Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt? RSS

859 Beiträge, Schlüsselwörter: Christen, Christen Bei Allmystery, Christsein

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 41 von 44 1 ... 31394041424344
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 16:45



Ach @Interrobang - das hatten wir schon...

""Gleichnis von den anvertrauten Pfunden.
vgl. Mt 25,14-30.
19,11 Während sie aber dies hörten, fügte er noch ein Gleichnis hinzu, weil er nahe bei Jerusalem war, und sie meinten, daß das Reich Gottes sogleich erscheinen sollte. 19,12 Er sprach nun: Ein hochgeborener Mann zog in ein fernes Land, um ein Reich für sich zu empfangen und wiederzukommen. 19,13 Er berief aber zehn seiner Knechte und gab ihnen zehn Pfunde und sprach zu ihnen: Handelt [damit], bis ich [wieder-]komme. 19,14 Seine Bürger aber haßten ihn und schickten eine Gesandtschaft hinter ihm her und ließen sagen: Wir wollen nicht, daß dieser über uns König sei. 19,15 Und es geschah, als er zurückkam, nachdem er das Reich empfangen hatte, da sagte er, man solle diese Knechte, denen er das Geld gegeben hatte, zu ihm rufen, damit er erführe, was ein jeder erhandelt habe. 19,16 Der erste aber kam herbei und sagte: Herr, dein Pfund hat zehn Pfunde hinzugewonnen. 19,17 Und er sprach zu ihm: Recht so, du guter Knecht! Weil du im Geringsten treu warst, sollst du Vollmacht über zehn Städte haben. 19,18 Und der zweite kam und sagte: Herr, dein Pfund hat fünf Pfunde eingetragen. 19,19 Er sprach aber auch zu diesem: Und du, sei über fünf Städte. 19,20 Und ein anderer kam und sagte: Herr, siehe, [hier ist] dein Pfund, das ich in einem Schweißtuch verwahrt hielt; 19,21 denn ich fürchtete dich, weil du ein strenger Mann bist: du nimmst, was du nicht hingelegt, und du erntest, was du nicht gesät hast. 19,22 Er spricht zu ihm: Aus deinem Mund werde ich dich richten, du böser Knecht! Du wußtest, daß ich ein strenger Mann bin, der ich nehme, was ich nicht hingelegt, und ernte, was ich nicht gesät habe? 19,23 Und warum hast du mein Geld nicht in eine Bank gegeben, und wenn ich kam, hätte ich es mit Zinsen eingefordert? 19,24 Und er sprach zu den Dabeistehenden: Nehmt das Pfund von ihm und gebt es dem, der die zehn Pfunde hat. 19,25 Und sie sprachen zu ihm: Herr, er hat [ja schon] zehn Pfunde! 19,26 Ich sage euch: Jedem, der da hat, wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, von dem wird selbst, was er hat, weggenommen werden. 19,27 Doch jene meine Feinde, die nicht wollten, daß ich über sie König würde, bringt her und erschlagt sie vor mir.







""Endzeitrede: Gleichnis von den anvertrauten Talenten.
vgl. Lk 19,11-27.

25,14 Denn [es ist] wie [bei] einem Menschen, der außer Landes reiste, seine eigenen Knechte rief und ihnen seine Habe übergab: 25,15 und einem gab er fünf Talente, einem anderen zwei, einem anderen eins, einem jeden nach seiner eigenen Fähigkeit, und reiste außer Landes. 25,16 Sogleich aber ging der, welcher die fünf Talente empfangen hatte, hin und handelte mit ihnen und gewann andere fünf Talente. 25,17 So auch, der die zwei [empfangen hatte], auch er gewann andere zwei. 25,18 Der aber das eine empfangen hatte, ging hin, grub [ein Loch] in die Erde und verbarg das Geld seines Herrn. 25,19 Nach langer Zeit aber kommt der Herr jener Knechte und rechnet mit ihnen ab. 25,20 Und es trat herbei, der die fünf Talente empfangen hatte, und brachte andere fünf Talente und sagte: Herr, fünf Talente hast du mir übergeben, siehe, andere fünf Talente habe ich dazugewonnen. 25,21 Sein Herr sprach zu ihm: Recht so, du guter und treuer Knecht! Über weniges warst du treu, über vieles werde ich dich setzen; geh ein in die Freude deines Herrn. 25,22 Es trat aber auch herbei, der die zwei Talente empfangen hatte, und sprach: Herr, zwei Talente hast du mir übergeben; siehe, andere zwei Talente habe ich dazugewonnen. 25,23 Sein Herr sprach zu ihm: Recht so, du guter und treuer Knecht! Über weniges warst du treu, über vieles werde ich dich setzen; geh ein in die Freude deines Herrn. 25,24 Es trat aber auch herbei, der das eine Talent empfangen hatte, und sprach: Herr, ich kannte dich, daß du ein harter Mann bist: du erntest, wo du nicht gesät, und sammelst, wo du nicht ausgestreut hast; 25,25 und ich fürchtete mich und ging hin und verbarg dein Talent in der Erde; siehe, da hast du das Deine. 25,26 Sein Herr aber antwortete und sprach zu ihm: Böser und fauler Knecht! Du wußtest, daß ich ernte, wo ich nicht gesät, und sammle, wo ich nicht ausgestreut habe? 25,27 So solltest du nun mein Geld den Wechslern gegeben haben, und wenn ich kam, hätte ich das Meine mit Zinsen erhalten. 25,28 Nehmt ihm nun das Talent weg, und gebt es dem, der die zehn Talente hat; 25,29 denn jedem, der da hat, wird gegeben werden, und er wird Überfluß haben; von dem aber, der nicht hat, von dem wird selbst, was er hat, weggenommen werden. 25,30 Und den unnützen Knecht werft hinaus in die äußere Finsternis: da wird das Weinen und das Zähneknirschen sein.
""




... und hatte ich ich auch schon erklärt,
dass es sich hier um eine Endzeitrede handelt.

ER redet hier nicht von sich selbst, sondern von einem 'König' in der Endzeit,
es ist die Zeit der Drangsal, bevor ER wiederkommt.

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 16:49

@Niselprim
okay hast recht ^^ das macht aber gottes morde nicht ungeschehen ^^

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 16:52

@Interrobang
Gott mordet nicht, er richtet.

melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied


   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 16:52

@Interrobang
Irgendwie wirkst du in letzter Zeit ein wenig verzweifelt :D.
Erst hast du keine Argumente gegen eine Historizität der Person Jesus und jetzt führst du hier irgendwelche hanebüchenen Geschichten an, um zu zeigen, dass Jesus selbst (den es ja eigentlich nie gab) morden lassen wollte.

Trotzdem muss man dir natürlich im Kern recht geben: Im Alten Testament lässt Gott doch wiederholt seine schlechte Laune an den Menschen aus und tötet sie wegen irgendwelcher Nichtigkeiten :D.

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 16:58

@Cricetus
Cricetus schrieb:
Erst hast du keine Argumente gegen eine Historizität der Person Jesus
Hast du welche dafür?

Cricetus schrieb:
(den es ja eigentlich nie gab)
in einer diskussion über jesus, gott, mohammed, einhörner gehe ich von verschieden ausganspositionen aus. Wen wir über einhörner diskutieren würden würde ich halt erst mal davon ausgehen das es sie gibt. Ich hoffe du verstehst das so wie ichs gerade erklährt habe ^^

Cricetus schrieb:
Trotzdem muss man dir natürlich im Kern recht geben: Im Alten Testament lässt Gott doch wiederholt seine schlechte Laune an den Menschen aus und tötet sie wegen irgendwelcher Nichtigkeiten
Wobei ich es komisch finde wieso gott auf einmal seine meinung ändert und nur noch friede will. hier haben wir entweder einen gott mit gespaltener persönlichkeit oder einen unendschlossenen.

melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied


   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 17:05

interrobang schrieb:
Wobei ich es komisch finde wieso gott auf einmal seine meinung ändert und nur noch friede will. hier haben wir entweder einen gott mit gespaltener persönlichkeit oder einen unendschlossenen.
Oder wir gehen die ganzen Geschichten einfach mal als Geschichte an:
Im alten Testament gründete sich ein Volk (Israeliten) und brauchte Land, eine nette Geschichte mit viel Action und natürlich einen Gott, der so einiges drauf hat.
Also erfand man eben ein paar lustige Geschichten und nahm all diese Elemente darin auf. Weil es natürlich der Gott dieses einen Volkes war musste er auch Krieg gegen andere Völker führen (sonst hat man ja nix davon, dass es der eigene Gott ist).

Nach einiger Zeit stellte man dann fest, dass sich durch diese Geschichten eine Menge leid ansammelte (Ausgrenzung von Kranken, Verlust der Autonomie etc. pp.). Also traten dann einige Wanderrabbis auf den Plan, die von einem liebenden und allen Menschen zugewandten Gott sprachen. Auch zu diesen wurden wieder einige Geschichten erfunden oder vorhanden Geschichten ausgeschmückt/kombiniert. Und *schwupps* hast du zwei verschiedene Götter :D.

interrobang schrieb:
Hast du welche dafür?
Ich habe sie dir genannt. Du hingegen akzeptierst sie nicht (ohne stichhaltige Gegenargumente), weil sie deinem Weltbild widersprechen.

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 17:07

Cricetus schrieb:
weil sie deinem Weltbild widersprechen
Ach wie gut das du mich so gut kennst ^^

melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied


   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 17:08

interrobang schrieb:
Ach wie gut das du mich so gut kennst ^^
Das nicht, aber einen anderen Grund kann ich mir für dein Verhalten nicht erklären. Erst gegen die Starrsinnigkeit sogenannter Gläubiger zu wettern und dann selbst eine solche an den Tag legen ;).

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 17:10

@Cricetus
als starrsinnig würd ich mich nicht bezeichnen...
Cricetus schrieb:
Oder wir gehen die ganzen Geschichten einfach mal als Geschichte an:
Im alten Testament gründete sich ein Volk (Israeliten) und brauchte Land, eine nette Geschichte mit viel Action und natürlich einen Gott, der so einiges drauf hat.
Also erfand man eben ein paar lustige Geschichten und nahm all diese Elemente darin auf. Weil es natürlich der Gott dieses einen Volkes war musste er auch Krieg gegen andere Völker führen (sonst hat man ja nix davon, dass es der eigene Gott ist).

Nach einiger Zeit stellte man dann fest, dass sich durch diese Geschichten eine Menge leid ansammelte (Ausgrenzung von Kranken, Verlust der Autonomie etc. pp.). Also traten dann einige Wanderrabbis auf den Plan, die von einem liebenden und allen Menschen zugewandten Gott sprachen. Auch zu diesen wurden wieder einige Geschichten erfunden oder vorhanden Geschichten ausgeschmückt/kombiniert. Und *schwupps* hast du zwei verschiedene Götter :D
Ich bin mir nur unsicher woran ich bei dir bin... immerhin scheinen wir zu grossen teilen die gleiche meinung zu haben...

melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied


   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 17:13

@Interrobang
interrobang schrieb:
Ich bin mir nur unsicher woran ich bei dir bin

Das ist generell ganz lustig zu beobachten. Für "die Gläubigen" bin ich Atheist und für die Atheisten bin ich ein "Gläubiger" ;).

interrobang schrieb:
immerhin scheinen wir zu grossen teilen die gleiche meinung zu haben...
Ich persönlich finde nicht, dass man über solche Dinge, wie die historischen Hintergründe der Entstehung des neuen oder alten Testaments eine Meinung haben kann. Entweder man setzt sich mit den archäologischen Befunden auseinander und lässt diese in die Interpretation der Quelle mit einfließen und arbeitet dementsprechend theologisch oder man lässt es und macht sich damit zunehmend selbst lächerlich.

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 17:15

@Cricetus
hm... nun gut lassen wir das ^^ für meinen geschmack reden wir zu viel aneinander vorbei ^^

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 17:20

ich denke ein christ ist ein mensch der daran glaubt dass jesus christus als mensch gelebt hat, für uns gestorben ist und gottes lebendiger sohn ist, um es mal ganz einfach auszudrücken.

So einen Mist glaubst du?
Warum glaubst du nicht das Mohammed der einzige und wahre Prophet ist ?
Oder das jeder Mensch Rosa Einhörner als persönliche Beschützer hat ?
Oder das die Sonne ein Gott ist?

Nein ich verstehe wirklich nicht wie man heutzutage noch einer Religion hinterherlaufen kann.

:no:

melden
elli84
Diskussionsleiter
Profil von elli84
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 17:44

@ickebindavid
hast du denn ein problem damit dass ich es glaube? und ja, das tue ich. von ganzem herzen.

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 17:51

Das Evangelium nach Johannes.

--------------------------------------------------------------------------------

Das ewige Wort.
Kapitel 1
1,1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. 1,2 Dieses war im Anfang bei Gott. 1,3 Alles wurde durch dasselbe, und ohne dasselbe wurde auch nicht eines, das geworden ist.
1,4 In ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen. 1,5 Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht erfaßt.

Die Fleischwerdung des Wortes.
1,6 Da war ein Mensch, von Gott gesandt, sein Name Johannes. 1,7 Dieser kam zum Zeugnis, daß er zeugte von dem Licht, damit alle durch ihn glaubten. 1,8 Er war nicht das Licht, sondern [er kam,] daß er zeugte von dem Licht. 1,9 Das war das wahrhaftige Licht, das, in die Welt kommend, jeden Menschen erleuchtet. 1,10 Er war in der Welt, und die Welt wurde durch ihn, und die Welt kannte ihn nicht. 1,11 Er kam in das Seine, und die Seinen nahmen ihn nicht an; 1,12 so viele ihn aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben; 1,13 die nicht aus Geblüt, noch aus dem Willen des Fleisches, noch aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.
1,14 Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir haben seine Herrlichkeit angeschaut, eine Herrlichkeit als eines Eingeborenen vom Vater, voller Gnade und Wahrheit. - 1,15 Johannes zeugt von ihm und rief und sprach: Dieser war es, von dem ich sagte: Der nach mir kommt, ist vor mir, denn er war eher als ich. - 1,16 Denn aus seiner Füllehaben wir alle empfangen, und [zwar] Gnade um Gnade. 1,17 Denn das Gesetz wurde durch Mose gegeben; die Gnade und die Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden. 1,18 Niemand hat Gott jemals gesehen; der eingeborene Sohn, der in des Vaters Schoß ist, der hat [ihn] kundgemacht.



melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 19:10

@herzbetont

Ich brauche keinen Gott, ich habe Voodoo.

Scherz beiseite

herzbetont schrieb:
Der Begriff "Gott" definiert sich doch nur durch die Vertreter auf Erden. Es ist nicht möglich über einen objektiven Ursprungsgrund was zu erfahren, ohne dass man sich die vielen Versionen abermillionen Vertreter anhören muss.

Wenn du also mit den Vertretern ein Problem hast, dann musst du auch ein Problem mit Gott haben, es sei denn du bist der Vertreter eines weiteren Gottes. Aber dann bist du nicht besser als alle anderen.


kannst Du mir das mal genau erklären.
Wie kommst Du darauf das der Begriff "Gott" sich durch seine Vertreter auf Erden definiert?
Gott seine Vertreter auf Erden sind bestenfalls seine Lakaien und zum Größten Teil auch noch schlechte.

Nun zu meiner Person:
Ich bin ev. geboren.
Ich bin im ev. Glauben erzogen.
Ich bin getauft.
Ich bin Konfimiert.
Ich bin schon vor Jahren aus diesem Verein ausgetreten.
Ich bin kein Vertreter eines weiteren Gottes.
Vielleicht bin ich was den Glauben betrifft ein Suchender.

Aber was ich am allerwenigsten brauche sind viele Versionen abermillionen Vertreter. Den viele Köche verderben den Brei.
Da bleibe ich doch bei meinem Glauben an die Natur, die Verarscht und belügt mich wenigstens nicht.

Liebe Grüße voodoobal

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 19:41

Voodoobal schrieb:
Da bleibe ich doch bei meinem Glauben an die Natur, die Verarscht und belügt mich wenigstens nicht.
Was glaubst Du von der Natur - wenn ich fragen darf? @voodoobal

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 19:56

@Niselprim

das wenn ich die Natur ehre und schütze, und keinen Raubau mit Ihr Treibe Sie mich ernährt.
Ich glaube das die Sonne mich wärmt und das Wasser aus dem Bach meinen Durst stillt.
Ich glaube wenn ich mit meinem Kater im Garten auf der Wiese liege, das er mich genauso Liebt wie ich Ihn liebe. Ich glaube an das was ich sehen, fühlen, hören und anfassen kann.
Und bitte jetzt keine Kommentare darüber das ich Gott fühlen, hören, sehen oder Anfassen kann.

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 20:09

Ich finde Deine Einstellung zum Leben gut @voodoobal ;)

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 20:15

@Niselprim

vielen Dank.

Ich denke ganz einfach das Gott mich nicht braucht und ich Ihn nicht brauche aber die Natur mich braucht wie ich Sie brauche.

melden
   

Christen - Gibt es sie bei Allmy überhaupt?

29.04.2011 um 20:21

Voodoobal schrieb:
Ich denke ganz einfach das Gott mich nicht braucht und ich Ihn nicht brauche aber die Natur mich braucht wie ich Sie brauche.
Hmm... - da ich ja nichts sagen darf @voodoobal

Jedenfalls bin ich auch dafür, besser mit Mutter Erde zu leben,
als das Leben mit Füßen zu treten ;)



melden

Seite 41 von 44 1 ... 31394041424344

90.066 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Nuwaubianism - Religion, Sekte und wer kennts überhaupt34 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden