Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz" RSS

338 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Raumfahrt, Astrophysiker, Illobrand von Ludwiger

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 1 von 1712311 ... 17
xpq101
Diskussionsleiter
Profil von xpq101
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 15:22



Link: video.google.com (extern)

Salute,

Der Astrophysiker Illobrand von Ludwiger ist Leiter des Mutual UFO Network - Central European Section (MUFON-CES) und untersucht seit 33 Jahren das UFO-Phänomen. Er hat gemeinsam mit einer internationalen Forschergruppe zahllose militärische Radardaten, Augenzeugenberichte, Regierungsdokumente und Landespuren untersucht und wissenschaftliche Beweise dafür gefunden, dass das UFO-Phänomen real ist. 1997 wurde er von Laurance Rockefeller zur berühmten Rockefeller-Konferenz eingeladen, um über vom Radar erfasste UFOs zu referieren. Im Exklusiv-Interview mit Robert Fleischer, Koordinator der Deutschen Initiative für Exopolitik und Freigabe der UFO-Technologie, berichtet er über den Stand der wissenschaftlichen UFO-Forschung und stellt einige der unbestreitbaren Fälle vor, bei denen Menschen mit "einer fremden Intelligenz" konfrontiert wurden.

Der Wissenschaftler kann nicht mit Bestimmtheit sagen, ob es sich bei den Besuchern um "Außerirdische" handelt - er selbst geht davon aus, dass wir es mit Zeitreisenden zu tun haben, wobei dies im Kontext eines multidimensionalen Universums gesehen werden müsse. Unzweifelhaft ist jedoch, dass die Besucher bestimmte Absichten verfolgen: So lassen Entführungsfälle darauf schließen, dass menschliches Keimmaterial bei den Insassen der UFOs äußerst gefragt ist. Oftmals sind UFOs auch in militärisches Sperrgebiet eingedrungen und haben Atomraketen bzw. Interkontinentalraketen außer Gefecht gesetzt - Begebenheiten, die das Militär verständlicherweise nicht gerade an die große Glocke hängt.

Von Ludwiger rechnet jedoch im Gegensatz zur weltweiten Exopolitik-Bewegung nicht damit, dass die Besucher in nächster Zeit offiziell Kontakt mit der Menschheit aufnehmen. Sehr wohl jedoch hält er es für möglich, dass die Menschheit langsam darauf vorbereitet wird.

Dies ist nur der erste Teil eines lebhaften Interviews mit einem faszinierenden Menschen, der durch seine wissenschaftliche Arbeit zu atemberaubenden Erkenntnissen gelangt ist. Ein Muss für jedermann, der noch immer glaubt, es handele sich beim UFO-Phänomen um eine "Glaubenssache".

Das Interview wurde unter anderem durch Spenden der Exopolitik.org-Besucher ermöglicht, wofür wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchten. Mit Ihren Spenden werden wir auch weiterhin über die wirklich wichtigen Dinge berichten können.
"Wir haben es mit einer fremden Intelligenz zu tun"
Illobrand von Ludwiger, Leiter der MUFON-CES, über wissenschaftliche Beweise für UFOs

Hier gehts zum Interview:

http://video.google.com/videoplay?docid=-7486657960591754798&hl=de
(oder siehe Link)

Interessant wie ich meine!


MFG

xpq101

:>

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 15:42

xpq101 schrieb:
Oftmals sind UFOs auch in militärisches Sperrgebiet eingedrungen und haben Atomraketen bzw. Interkontinentalraketen außer Gefecht gesetzt - Begebenheiten, die das Militär verständlicherweise nicht gerade an die große Glocke hängt

schon klar

sowas stecken die höchstens -wenn überhaupt jemandem- dem leiter eines "mutual ufo network" und einem verein zur "freigabe der ufo technologie"

melden
xpq101
Diskussionsleiter
Profil von xpq101
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 15:47

Der Film bzw. das Interview geht 1 Stunde und 4 Minuten!!!
Den kannst Du unmöglich schon ganz gesehen haben...aber Kommentare kann man immerhin leichter posten als sich damit wirklich mal zu beschäftigen! ;)


FILM ansehen!


xpq101

:>

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 15:54

um die behauptung im eingangsposting zu kommentieren muss ich mir nicht das filmchen antun

oder ist die behauptung im eingangsposting frei erfunden und kommt im film gar nicht vor ?

xpq101 schrieb:
Das Interview wurde unter anderem durch Spenden der Exopolitik.org-Besucher ermöglicht, wofür wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchten. Mit Ihren Spenden werden wir auch weiterhin über die wirklich wichtigen Dinge berichten können

ich hoffe doch mal du bist kein schnorrer der sich nur den film ansieht ohne zu spenden !

melden
xpq101
Diskussionsleiter
Profil von xpq101
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 15:57

zwergnase schrieb:
um die behauptung im eingangsposting zu kommentieren muss ich mir nicht das filmchen antun

Dann halte Dich doch einfach mal mit Deinen Kommentaren zurück --> wenn es Dich eh nicht interessiert --> Du zerstörst wegen Desinteresse diesen Thread!

zwergnase schrieb:
oder ist die behauptung im eingangsposting frei erfunden und kommt im film gar nicht vor

Schau Dir doch den Film selber an!

zwergnase schrieb:
ch hoffe doch mal du bist kein schnorrer der sich nur den film ansieht ohne zu spenden !

Muss man hier noch das Wort Spenden erklären? ich denke nicht! ;)


xpq101

:>

melden
krümelmonsta
ehemaliges Mitglied


   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 16:02

Habe den Film nach 20 Minuten abgebrochen, nachdem der alte, nach Anerkennung ringende Mann auf seine zusammengetragenen Beweise angesprochen wurde, und das übliche Blablabla kam.

Falls in dem Interview irgend etwas von Belang sein sollte, poste es bitte hier rein, ich lese es mir dann später durch.

Danke, Krümel

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 16:04

Dann halte Dich doch einfach mal mit Deinen Kommentaren zurück --> wenn es Dich eh nicht interessiert --> Du zerstörst wegen Desinteresse diesen Thread!

das ist kein desinteresse (sonst würde ich ja nicht posten) sondern lediglich ein mangel an naiver gutgläubigkeit

wenn du den unterschied nicht verstehst dann macht das aber auch nichts - mit skeptischen kommentaren hast du halt zu leben

wenn das für dich ein problem ist musst du solches "material" in geschlossenen gebetszirkeln veröffentlichen

aber nicht im internet

melden
xpq101
Diskussionsleiter
Profil von xpq101
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 16:07

Habe den Film nach 20 Minuten abgebrochen....und das übliche Blablabla kam.

nein ebbend nicht!


krümelmonsta schrieb:
Falls in dem Interview irgend etwas von Belang sein sollte, poste es bitte hier rein, ich lese es mir dann später durch.

Unglaublich! jetzt soll an es schon vorkauen!
man...natürlich ist das hier keine Hollywood Produktion mit Special Effelcten und dergleichen!
Wissenschaft ist eine Sachliche Angelegenheit und wenn es einem zu langweilig erscheint, ist das jedem sein eigenes Problem...aber nicht wirklich der Sache dienlich!!!


xpq101

:>

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 16:14

Unglaublich! jetzt soll an es schon vorkauen!

na nun hab dich mal nicht so

das wär der sache immerhin dienlicher als die einzigen bisherigen interessenten zu verbellen !

also:

warum ist denn unser "menschliches keimmaterial" bei denen so "äusserst gefragt" ?

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 16:16

@ zwergnase

"warum ist denn unser "menschliches keimmaterial" bei denen so "äusserst gefragt" ?"

SChau dir einfach mal den Film, oder red hier nicht mit.

melden
xpq101
Diskussionsleiter
Profil von xpq101
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 16:17

@zwergnase

zwergnase schrieb:
wenn du den unterschied nicht verstehst dann macht das aber auch nichts - mit skeptischen kommentaren hast du halt zu leben

Ich habe auch nie etwas anders behauptet.
Ein Problem scheint es aber angeblich für Dich zu sein, sich mal die Mühe zu machen und sich dieses Interview an zu sehen!!!
das hier ist eine Ufologie Rubrik und wenn man schon mit Diskutieren möchte, sollte man sich auch die Mühe machen sich mit dem geposteten incl. der dazu gehörigen Filme, Interviews und dergleichen aus ein anderen zu setzen!
Alles andere macht einfach keine Sinn!
Wenn Du zu einer Füherscheinprüfung gehst, bereitest Du Dich doch auch vor und gehst nicht einfach ohne Grundkenntnisse dort hin.

Es mag ja sein das man andere Meinung ist aber diese kann man sich letztendlich auch erst dann bilden, wenn man das besagte Material selber angesehen hat.

Das ist doch nun wirklich nicht so schwerr zu verstehen.
Ist ist eine AnmaßungKommentare zu etwas ab zu geben, ohne es selber gesehene und gehrt zu haben. Stell Dir vor, selbst ich lese regelmäßig die Cenap Artikel und warum???
Weil ich mir selber einen Eindruck verschaffen möchte und muss und zu begreifen was Sache ist!

Anschließend nach Begutachtung des Materials kann ich auch eine Meinung vertreten.

ist doch alles nun wirklich nicht so schwer zu begreifen!

xpq101

:>

melden
xpq101
Diskussionsleiter
Profil von xpq101
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 16:17

@tobiasw

recht haste!!!

xpq101

:>

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 16:43

Wenn Du zu einer Füherscheinprüfung gehst, bereitest Du Dich doch auch vor und gehst nicht einfach ohne Grundkenntnisse dort hin.

das ist natürlich kein vergleich sondern blühender unfug

wenn ich z.b. bezweifle dass flüge mit warp geschwindigkeiten wie in raumschiff enterprise möglich sind dann ist der einwand "sieh den film, sieh doch erstmal den film" schlicht albern

im übrigen klickt man nicht einfach auf irgendwelche dubiosen downloads

braucht man ja nun auch gar nicht - es sollte doch schliesslich für die gläubigen die das video gesehen haben ein leichtes sein mit ihrem neu gewonnenen überlegenen faktenwissen wenigstens mal eine einfache konkrete frage in eigenen sätzen zu beantworten

oder seid ihr da schon überfordert ?

melden
xpq101
Diskussionsleiter
Profil von xpq101
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 16:52


im übrigen klickt man nicht einfach auf irgendwelche dubiosen downloads

Stimmt, nur ist das kein Download ;)
Soviel mal zu Deinem Interesse :D

zwergnase schrieb:
wenn ich z.b. bezweifle dass flüge mit warp geschwindigkeiten wie in raumschiff enterprise möglich sind dann ist der einwand "sieh den film, sieh doch erstmal den film" schlicht albern

ja aber hat das nichts mit dem Interview zu tun ;)
Soviel mal zu Deinem Interesse :D

zwergnase schrieb:
es sollte doch schliesslich für die gläubigen die das video gesehen haben ein leichtes sein mit ihrem neu gewonnenen überlegenen faktenwissen wenigstens mal eine einfache konkrete frage in eigenen sätzen zu beantworten

Es sollte auch ein leichtes sein, sich diesen Film mal ganz anzusehen:)
ich gehe mal davon aus, dass Deine Ohren und Augen noch vollständig in Takt sind oder!?


zwergnase schrieb:
oder seid ihr da schon überfordert ?

Nein aber anscheinend bist Duschon damit überfordert sich den Film (Interview) anzusehen --> um überhaupt mit schnacken zu könne!


Aber Hauptsache in die Oppositionsrolle schlüpfen...egal wie...egal warum...egal um welchen Preis auch immer --> Hauptsache dagegen!

Es wird hier wirklich immer bunter...:D

Nochmal: Schau Dir bei interesse de Film an und wer weiß...vielleicht kannst Du da noch etwas bei lernen ;)


xpq101

:>

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 17:01

@zwergnase

Jetzt hast du erst 126 Beiträge geschrieben und machst dich schon sehr "beliebt" bei den älteren Allmyusern. WOW..

Sag mal: Hat dein Nickname etwas mit dir persönlich zu tun?

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 17:05

ja aber hat das nichts mit dem Interview zu tun Soviel mal zu Deinem InteresseText

das hat sich aber nicht auf den inhalt des videos bezogen sondern auf das geheule "klick den film, klick den film" - soviel zu deinem textverständnis

aber ich merke schon ihr wollt gar nicht diskutieren sondern nur möglichst ungestört mal wieder sektenmaterial distributieren

na egal, ihr könnt euch ja dann hier ausklinken (den link habt ihr ja nun abgeladen)

wer diskutieren will kann das ja trotzdem tun; mich interessiert z.b. was denn solche besucher an unserem keimmaterial so unwiderstehlich finden könnten


(xpq weiss hierzu leider keine antwort; eine eigene sowieso nicht und eine möglicherweise im interview vorgeschlagene antwort hat er offenbar entweder vergessen oder nicht begriffen...)

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 17:07

Schade, die Sache könnte ja was sein, wenn nicht der Nonsen mit Entführuing, keimmaterial und Ausser gefechtsetzeen von ICBMS handeln würde.


gute Forscher, sind rar in der Ufologie,

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 17:09

Tobiasw schrieb:
Jetzt hast du erst 126 Beiträge geschrieben und machst dich schon sehr "beliebt" bei den älteren Allmyusern

*gääähn*

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 17:11

Das mit dem Keimmaterial weiss ich.
Das mit den Atomraketen ist mir neu.
Warum setzen die Atomraketen ausser gefecht ?

Jemand ne Idee ?

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 17:12

wer diskutieren will kann das ja trotzdem tun; mich interessiert z.b. was denn solche besucher an unserem keimmaterial so unwiderstehlich finden könnten

------------------------------------------

oftmals wird hier behauptet, die bräuchten frische DNS wegen angeblicher Unfruchtbarkeit und ähnlichem. Beweise dafür gibt es natürlich nicht. Ist halt ne Ufologenmeinung.

Im Überigen halte ich dann Außerirdische doch noch für Wahrscheinlicher als Zeitreisende.

melden
   

Astrophysiker: UFOs - eine "Fremde Intelligenz"

23.09.2007 um 17:12

"aber ich merke schon ihr wollt gar nicht diskutieren sondern nur möglichst ungestört mal wieder sektenmaterial distributieren"

Uiui ...ein weiterer Polemiker ind den Reihen der Skeptiker...DU redest von diskutieren, hast aber, wie du selbst bewiesen hast, KEINE Ahnung über Diskussionskultur.

Du gwinnst unser aller Resbekt, wenn DU mit erklären kannst, was dieses Interview, dieses Thema allgemein mit Sekten zu tun hat. Ich erkenne da beim besten Willen KEINEN Zusammenhang.
Naja...vielleicht weisst DU ja auch einfach nicht was eine Sekte ist.



melden

Seite 1 von 1712311 ... 17

84.174 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Die Illuminaten und die Ein-Dollar-Note
Das wichtigste Zahlungsmittel der Welt scheint mit geheimnisvollen Zeichen der Illuminaten geschmückt zu sein. Alles nur Zufall?
Das wichtigste Zahlungsmittel der Welt scheint mit geheimnisvollen Zeichen der Illuminaten geschmückt zu sein. Alles nur Zufall?
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden