Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

I want to believe (Ich möchte glauben) RSS

73 Beiträge, Schlüsselwörter: I Want To Belive Glaube Aliens Ufo

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 4 von 4 1234
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 16:50



@emanon

ach du stellst komplizierte Fragen.

ich bin der Meinung man muss es nicht glauben.

Wer will, kann sich die Gewissheit holen.
Warum glaubst du dass mein Glaube so schwach sei?

Wie kommst du darauf, daß man überhaupt davon abfallen kann?


mann, mann, mann

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 16:55

@thomaszg2872
Es steht dir doch frei jederzeit den Beweis zu erbringen, dir und den ganzen anderen Gläubigen.
Warum schaffen sie es seit Jahrzehnten nicht?

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 16:58

@emanon

wieso schaffen sie es nicht?
oh da bist du schwer im irrtum.


übrigens,

wer glaubt, braucht keine beweise

wer nicht glauben will dem nützen keine beweise.

da kann man doch beweise anschleppen wie man will, entweder sind sie nicht gut genug, oder sie werden kaputt geredet.

hör mir bitte auf damit.


wer will kann sich selber umsehn, und wird es dann auch finden.

es ist nämlich unübersehbar.



mfg,

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 17:10

@thomaszg2872
Wer glaubt braucht keine Beweise. ---> Richtig.
Wer keine Beweise hat, dem bleibt nur noch der Glaube.-----> Richtig.
Wer nicht glauben will, dem nützen keine Beweise. ----> Epic Fail.

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 17:22

@emanon

LOL.

Gut zusammengefasst.

Dazu fällt mir ein passender Spruch aus dem Forum hier ein:

"Mir reicht meine angenommene Theorie, da brauch ich nicht forschen und testen."

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 20:30

Mir reicht mein Avatar und meine eigens erlebten Erlebnisse.

Klingt auch gut oder?

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 20:37

warum wir uns aliens wünschen ?

weil das einfach saucool wäre
jeder mensch möchte abenteuer erleben , wie es ihm hollywood vorlebt - aber der alltag bietet kaum etwas vergleichbares

wenn die aliens landen , dann gibts holodecks und reisen zum jupiter - und bruce willis rettet die welt - und spock wird präsident der erde - und jeder hat ne laserkanone - und man kann sich zu den bahamas beamen - und wir haben utopia - und bla

zumindest wünschen wir uns das

man könnte auch von dinge wie einem inneren wunsch nach wissen - oder einer spirituelen vorahnung reden - aber ich denke die meisten wollen einfach was erleben
das affendasein saugt beiweilen
und wenn jetzt grüne 3 meter grosse vulkanier landen und uns sagen , dass wir gottes licht sind und die auserwählten kinder - da kribbelts bei jedem zweiten gewaltig

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 21:34

Meine Erlebnisse sind der Grund, warum ich glaube.Mehr ist dazu nicht nötig.

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 21:46

@Vymaanika:

Was hast du denn erlebt? Bin ja noch 'neu' hier, also nehme ich auch gerne den Link, wo du deine Erfahrungen schon einmal gepostet hast, ja?

Aber eine Frage vorab: Kannst du etwas irdisches zu 100% ausschließen? Vielleicht auch ein irdisches Phänomen, für das die Wissenschaft zur Zeit noch keine Erklärung hat?

Und wenn "Ja", "Warum"?

Gruß - HBZ

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 22:14

@HBZ

Mh, lange her, vielleicht finde ich die Vorfälle ja noch, sie liegen irgendwo in den tiefen Eingeweiden von Allmy.Finde ich, werden sie nachgeliefert.

Nur kurz dazu: 3 Sichtungen, einmal an einem wolkenlosen Himmel im Hochsommer anfang der neunziger Jahre.Ich kag im Gras und blinzelte immer mal wieder zum Himmel hoch.Nachdem ich mich ein wenig an die Sonneneinstrahlung gewöhnt hatte, erkannte ich einen silbrig glänzenden Zylinder, der senkrecht in der Luft zu schweben schien.Ich habe dann ab diesem Zeitpunkt nur noch dieses Objekt fokussiert, es kam mir surreal vor, so wie es dort hin.Höhe kann ich nicht schätzen.

Da ich mehr erfahren wollte, hetzte ich ins Haus, um einen Feldstecher zu holen, in der Hoffnung, ich würde dann mehr erkennen.Als ich wiederum draußen ankam, brauche ich fast 10 Minutenb, um das Obejkt neu zu lokalisieren.Es gelang mir dann aber doch.Ich benutzte den Feldstecher, war aber extrem nervös und durch die Zitterei gelang es mir kurz das Obejkt einzufangen.Ich sah eine Zigarre, wenn man so möchte, das Metall war recht blank, denn ich wurde auch erst auafmerksam, nachdem es einige Reflexionen zu mir warf, so erregte es meine Aufmerksamkeit.

Ich schickte meine Mutter ins Haus, eine Kamera zu holen, sie brauchte ewig, kam schluss raus und sie drückte mehrmals aus, einfach viele Schüsse ins Blaue, die Aufnahmen sind nichts geworden, zu ärgerlich.Das UFO flog azf einmal los in einer recht moderaten Geschwindigkeit und entzog sich dann unseren Blicken.Das war 1994, und meine wichtigste Sichtung.Das Schweben des Metallzylinders werde ich nicht so schnell vergessen, ich wünschte, ich hätte Fotos davon gemacht und die wären auch etwas geworden, nun ja.

Dann gab es noch 2 andere Fälle Nachts.Einmal flogen Reislampen über unser Grundstück, ich geb zu, 2007 war auch das für mich ein Highlight. xD Erstnachdem ich über CENAP erfuhr war der Fall dann spätestens aus erredigt.

Es gab wenige Späer, ich lag mit nem guten Freund auf der Wiese den Himmel beobachten, über Sterne philosophieren und..nya, was man so macht, fiel uns ein extrem weißes "Ding" auf, es flog recht schlell von Osten nach Westen, Flugzeuge haben wir ausgeschlossen, keinerlei Positionslichter.Auch am nächsten Tag erkundigten wir uns, ob es Flüge gegeben hatte.Jets hatten wir aufgeschlossen, beim Anblick des Ufos war keinerlei Geräusch zu hören.Erst dachten wir, es handelte sich um eine Sternschnuppe, aber diese war keine, viel zu oft die Richtung gewachselt.Die weiße Farbe blieb aber konstant, dennoch muss sich das Obekt in Richtung unseres Blickwinkels verabschiedet haben, denn es wurde immer blasser und verschwand dann auch.

Dennoch, der erste Fall beschäftigt mich immer noch, ich habe sogar seinerzeit mögliche Sateliten bzw. ihre jeweiligen Koordinaten bestimmen lassen zur entsprechendne Uhrzeit, aber da hätten keine, so sagte man mir, sein dürfen.Wie gesagt, ein mettallischer Zylinder.

1.)Ich konnte ausschließen, dass es sich um einen Satelit gehandelt ha, ich rief den Hobbieflugzeugplatz an, es gab keine Flüge.Ein Jumbo wars nicht, weil der !Zylinder" schwebte, er klebte regelrecht in der Luft und das sehr lange, 15 Minuten bestimmt.

2.)ReislampeTM Leiderleider, aber aufrendend war das damals schon, weil ich noch nicht wusste, wie sowas aussieht. ;)

3.)Und der Fall ist nach wie vor rätselhaft.Ich dachte starl an Flares, aber die Flugeigenschaften waren einfach zu unspizifisch, möglicherweise eine extrem wendige Sonde, gibt ja schon etwas Marine bei uns, vll. auch ein Modellflugzeug oder ähnliches.

Gruß,
Vym

Som hab mir die Mühe jetzt nochmal gemacht, hatte grade Lust zu schreiben.

Gruß

melden
Konnat
ehemaliges Mitglied


   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 23:11

@Vymaanika
Interessante Sichtungen,danke für den Report:)

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

12.03.2011 um 23:13

@Konnat

Gerne, viele Dokumentationsdetails hatte ich grade nicht parat, aber das Grobe hatte ich noch im Hinterkopf und nya das isses. ;)

Gruß



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



88.815 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Die Differenz zwischen Mensch un Alien64 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden