Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin) RSS

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Basis, Camelot, Neu-berlin, Project Camelot, Projectcamelot

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 41234
trainerbacke
Diskussionsleiter
Profil von trainerbacke
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

16.11.2009 um 17:50



Ich bin im Internet auf ein etwas seltsamen Erlebnisbericht gestoßen in dem jemand behauptet in einer Alienbasis festgehalten worden zu sein.

In diesem Bericht schreibt er über sein Leben in der Basis sowie er von dort entkommen ist, was er dort für Aufgaben hatte und wie er gelebt hat. Auch über eine etwas komische Religion, auf die die Leute in der Basis hereingefallen sind.

Ich selbst glaube aufgrund des umfrangreichen Berichts, dass die Person, die das pdf geschrieben hat, zumindest selbst daran glaubt, dass das alles wirklich geschehen ist.

Das ganze liest sich wie Scifi-Geschichten.^^
Aber lest am besten selbst:

http://www.projectcamelot.net/base_new_berlin.pdf

Hier ein interessanter Kommentar zum pdf:
http://www.matrixseite.de/Texte/neuesberlin.html

Ich würde gerne eure Meinungen dazu wissen. Scheut euch nicht mit Kritik ;)!

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

16.11.2009 um 19:11

"an den selben dämonischen Kleiderkodex gehalten haben wie wir auch. Dieser sah vor, dass man die
Farbe seiner Kleidung stets seinem augenblicklichen Gemütszustand anpasste. Rot trug man bei Wut, orange bei Schmerz,
gelb bei Angst, grün bei Güte, blau bei Liebe und lila bei SCHMIERE."

Schmiere??

Charakterfarben??

"Sicher
kann ich nur sagen, dass das alles irgendwann Ende des Jahres 1996 gewesen sein muss, zu einem Zeitpunkt als ich in
unserer Basis bereits deutliche Anzeichen einer Persönlichkeitsspaltung hatte."

Persönlichkeitsspaltung ist vil. auch der Grund, warum er das Geschrieben hat...

"(Damals habe ich gedacht die anderen in unserer Basis würden mich in Flashbacks per Geist
quälen, damit ich nichts sage, was zum Teil vielleicht auch wirklich stimmte!)“."

Nicht nur Mutipel, sondern vil. auch eine ernstzunehmende Psychose...

"Es fühlt sich an wie ein eigenartiger Traum, der irgendwie fast gar
nichts mit der Welt hier draußen zu tun hat."

alles klar...

Die Mathematischen Theorien dann auf englisch, könnte ja irgendwo rauskopiert sein.

Also für mich sieht das mal sowas von schlecht gemacht aus...schlechter als die ganze Geschichte mit den Projekten in New Mexico.

Und dann noch so grausam viel zu lesen :)

melden
trainerbacke
Diskussionsleiter
Profil von trainerbacke
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

16.11.2009 um 19:32

@MortusDei

Ich hab auch nicht das ganze gelesen. Schön das du ein Teil gelesen hast.

Barabou Vedu (der Erzähler) schreibt selbst das er eine Psychose hatte:
Wegen der Psychose wurde er aus der Basis rausgeworfen. Die Leute haben gedacht, dass so einem Verrückten sowieso niemand glaubt. sonst wäre er garnicht herausgekommen

Steht irgendwo im Text.

Auch ganz lustig:
Außerhalb der Basis hat Barabou dann einen Mann getroffen der ihm gesagt hat er sei sein Vater, obwohl er innerhalb der Basis schon einen Vater gehabt hat. Und er hat ihm zuerst geglaubt o_O. Das fand ich auch sehr strange. Danach hat er gemerkt, dass es nicht ein Vater ist und hat ihn ausgeraubt um nach Deutschland zu kommen. ^^


Aber der mathematische Teil wurde glaub ich vom deutschen ins englische übersetzt. Deswegen ist es auch so schlecht verständlich.

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

17.11.2009 um 07:58

@trainerbacke
Gibt es diesen fast 500-Seiten-Bericht auch in deutsch?

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

17.11.2009 um 16:06

@trainerbacke
"Barabou Vedu (der Erzähler) schreibt selbst das er eine Psychose hatte: "

deswegen glaub ich auch , dass das damit zusammenhängt. Die Basis vil. seine geschlossene Anstalt war. Ja hab das alles gelesen, und ich finde es klingt wie die
Wahnvorstellungen von jemanden, der eine ernstzunehmende Psychose hat.
In Behandlung war, und aber nicht aus dieser Fantasiewelt rausgekommen ist. Das gibt es. Bzw. auch wenn man "geheilt" wird, kommt es vor, dass die Patienten im Nachhinein immer noch an das glauben, was sie gehört und gesehen haben.
Deswegen klingt es bei ihm auch nicht ausgedacht.

@SallySpectra

der ist in Deutsch einfach mal nen bisel weiter nach unten scrollen...

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

17.11.2009 um 16:09

@MortusDei
Ah! Vielen Dank!
Dachte schon, wer kann 400 Seiten Englisch lesen! Manch einer beherrscht nicht mal gutes Deutsch! :cool:

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

17.11.2009 um 16:25

@SallySpectra

^^

Aber besser wirds in deutsch auch nicht, es ist schon ziemliche Grütze

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

17.11.2009 um 16:31

@MortusDei
Ich hab es schon gemerkt! Ein Haufen "ich glaub" und "glaub ich"! :D

melden
trainerbacke
Diskussionsleiter
Profil von trainerbacke
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

17.11.2009 um 18:04

@MortusDei

Deine Argumente sind schon mal sehr gut. Ich habe mir hauptsächlich gedacht es könnte stimmen, wegen den phyiklischen Theorien am Ende des pdfs.

Ich meine die physikalischen Theorien entsprechen nicht der Lehrmeinung, sind aber interessante Ansätze. Auch wenn ich nicht glaube, dass sie stimmen.

Ich denke nicht das die Theorien von ihm selbst kommen. Vor allem die Berechnung der Teilchenmassen finde ich interessant, obwohl ich davon auch noch eine weitere Theorie kenne, die auch versucht die Massen zu erklären. Aber um sich sowas auszudenken braucht man schon eine gewissse Intelligenz, meine ich.

Und ich glaube nicht, dass die ganzen Theorien von Barabou sind. Und ich habe die Ansätze auch nirgendwo anders gesehen, von wo er es abgeschrieben haben könnte. Vielleicht täusche ich mich da auch.

melden
BunterPilz
ehemaliges Mitglied


   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

18.11.2009 um 07:31

da haben wohl ein paar Aggro berliner ein par Tage zuviel im Hinterhof gekifft^^

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

18.11.2009 um 10:14

Diese Geschichte hab ich mir schon vor ein paar Jahren mal durchgelesen.
Könnte mich heute noch ohrfeigen für die verplemperte Zeit.

melden
update
ehemaliges Mitglied


   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

18.11.2009 um 11:25

wenn du meinst, dass diese geschichte zeitverschwendung ist, warum postest du dann hier noch :D

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

18.11.2009 um 11:33

Und in Neu Berlin kann man kein Deutsch?

Wer ist dieser "Eckelt" und was ist das für ein Name.
und warum wurde alles vom englischen übersetzt? angeblich wurde der 400 seiten brief (!) aus Berlin geschickt.

ich glaub ich zieh mein kotzgrünes hemd an, stell mich in eine ecke, und denk ganz fest darüber nach,warum ich in die Ufo-threads geschaut habe!

melden
update
ehemaliges Mitglied


   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

18.11.2009 um 11:50

es gibt aber auch leute, die landen in den ufo-threads, weil sie dafür bezahlt werden, die diskussionen zu stören

Diskussion: BND, Medien und das Internet

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

18.11.2009 um 12:00

@update

richtig, die reptilianer bezahlen mich! und ich sage dies, weil euch eh keiner für voll nehmen wird *Muhahaha*


Diese 400 seiten geschichte klingt sehr fantasievoll, und ist entweder ein interessantes virales marketing für ein Buch, oder war einfach nur ein weg des verfassers, sich etwas von der seele zu schreiben.

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

23.11.2009 um 10:13

diese projekt camelot typen sind doch die selben, die groß verlautbaren ließen, dass sie mitbekommen hätten, obama würde am 27.11 eine Rede über die Existenz von Außerirrdischen halten? Die haben mich so erschreckt, das sagten sie bei uns nämlich in den lokalen Radiosendern durch, und ich habe nur den 2. Teil davon mitbekommen, als sie sagten am 27.11 hält Obama eine Rede darüber :P

Und das mitten unterm Autofahren *gg*

Schon leicht (.. o.O) unseriös und unglaubwürdig (SEHR!)

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

24.11.2009 um 17:43

Lustig das New Berlin eine Mondbasis in Star Trek ist.

von daher nur dummes geschreibel.

da lob ich mir die Finnen, die ziehen das richtig auf.



hier sogar von einer der Schwurbelseiten unterstützt, obwohl die Finnen extra eine Pesiflage auf die Geschichten der Schwurbelseiten gedreht haben.

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

25.11.2009 um 19:36

alter der schreibt über die basis und die basis ist die irrenanstalt (meine theorie...)

wenn er sich schon zu psychosen bekennt...

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

19.08.2011 um 13:13

@trainerbacke


das steht jetzt auch als .pdf zum runterladen irgendwo habe ich es gesehen....




mfg,

melden
   

Außerirdische Alienbasis Neu-Berlin (New Berlin)

19.08.2011 um 13:34

Oha . . .

zum ersten Funzt der Link von P. Camelot nicht:

http://www.projectcamelot.net/base_new_berlin.pdf

--> File Not Found / The requested URL was not found on this server.

ist aber auch kein Problem, weil ja der andere Link "Matrixseite" funzt.
Werde ich mir heuet Abend mal in aller Ruhe reinziehen!

Zum weiten bin ich persönlich bei ProjektCamelot SEHR Vorsichtig! Ich halte nichts von der Seite!
Ach ja . . .wer ist camelot überhaupt? Auch wenn nicht alles kompletter Mist ist, so ist die Seite dennoch in meinen Augen überzogen mit Mist!

da kann/sollte sich jeder mal selber ein Bild von machen. ProjektCamelot ist keine einfache PDF datei, sondern eine Internet Seite die es in meinen Augen komplett übertreibt!
Wie oft haben die in der Vergangenheit schon "mehr oder weniger" den Weltuntergang (um es mal zugepitzt zu äußern) prognostiziert!

Aber ok, dass muss jeder mit sich selber ausmachen.

http://projectcamelotportal.com/


MFG


xpq101



melden

Seite 1 von 41234

90.066 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Bassets Citizen Hearing - Warm anziehen für 9/11-V2.0?107 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden