Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Feuerprobe für das "Space Plane" RSS

65 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Amerika, Disclosure Project, Space Plane, Us Air Force, Angriffe Aus Dem All

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 4 1234
deinas
versteckt


   

Feuerprobe für das "Space Plane"

23.04.2010 um 20:07



RussiaToday fragt sich auch schon ob Star Wars jetzt langsam Realiät wird! :D :D :D



Was meint ihr ,was hat das zu bedeuten?

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

23.04.2010 um 20:41

So Geheim ist der Flieger nun auch wieder nicht X-37 ist ein alter Hut !
denke mal die Amerikaner werden in der Zukunft Satelliten entern

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

23.04.2010 um 22:03

Es ist die Weltraumabteilung der US-Luftwaffe und zuständig für die landgestützten US-Interkontinentalraketen sowie das Starten, Betreiben und Überwachen von militärischen Satelliten für Aufklärung, Kommunikation und Wetterdaten. Außerdem betreibt das AFSPC ein globales Netz von Radarstationen zur Weltraumüberwachung, um vor anfliegenden feindlichen Raketen warnen zu können
-------------------------------------------------------

naja wem das Jetzt auffällt, hat die Sache seit den 60ern wohl nicht verfolgt.

das ist so ziemlich Uralt.

@deinas

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

24.04.2010 um 16:30

X-37 B <---- Betonung auf B ! Überlegt bitte mal ...

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

24.04.2010 um 17:19

Ja und ?

Ab Sommer 2005 fanden Testflüge des X-37A Prototypen mit dem privat entwickelten Trägerflugzeug White Knight der Firma Scaled Composites statt

oder dachtest du das das B für Bomber steht`?

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

24.04.2010 um 17:56

Fedaykin schrieb:
oder dachtest du das das B für Bomber steht`?
fedaykin :D der war gut ^^



Typisch GEZ Sender das ist kein UFO !!!

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

24.04.2010 um 18:08

Man kommt sich so übergangen, so desinformiert so unmündig behandelt vor.
Vor allem, wenn man nach dem Prinzip lebt: Ich will nicht haben, ich will wissen!

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

24.04.2010 um 18:55

Wieso übergangen?

Wo ist denn das Problem? Als wäre es die Pflicht der USAF ihre Projekte offenzulegen

warum nicht gleich die Baupläne offenlegen.

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 10:31

@fedaykin
Mit den Bauplänen wollen wir ja nicht gleich übertreiben.
Aber ich wüßte schon gerne, warum was über mir rumfliegt.

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 10:39

Naja wahrscheinlich um Sattliten ins All zu Bringen oder zu Betreuen.

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 11:22

@fedaykin
Und warum sagt man das nicht?

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 12:27

@ramisha
Weil die USA auch Feinde hat und man nicht alle Karten auf den Tisch legen tut.

melden
Xoxxo
ehemaliges Mitglied


   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 13:13

Ich denke, dass das X-37 B Space Plane neben der Verwendung als Transportrakete für Sateliten und anderen Komponenten auch als Forschungsobjekt für die Entwicklung zukünftiger "Orbitaler Militär-Drohnen" dienen könnte.

Die lange Dauer des Orbitalfluges von X-37 B spricht dafür, dass damit auch einige Tests durchgeführt werden könnten, wie etwa für die Weiterentwicklung der Fernsteuerung der Orbitaldrohnen oder um rauszufinden, wie man mit einer Orbital-Drohne effektiv Waffensysteme zum Einsatz bringt.

Würde die USA das Weltall mit Hilfe Orbitaler Drohnen beherrschen, haben sie jeder Zeit die Möglichkeit an jedem Ort der Erde Angriffe durchzuführen - und zwar innerhalb von Minuten.

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 15:52

http://www.timesonline.co.uk/tol/news/world/us_and_americas/article7106714.ece#cid=OTC-RSS&attr=797093

Interessanter Artikel

melden
tarikce
ehemaliges Mitglied


   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 20:47

also ich glaube nicht daran das dieses ding zu angriffen aus, oder im, all gemacht wurde.
und wenn es zu forschung gedacht wäre, müsse es nicht geheim sein.

ich habe zwei theorien, eine sehr warscheinliche, aber zuerst ein ziemlich wahnsinnige, aber eine nicht auszudenkende thorie(ich glaub ehrlichgesagt selbst nicht sehr dran)

die erste(wahnsinnige) wäre ein transport, zb. von technelogien, an ausserirdische die einige menschen schon länge kennen, es aber geheim halten(zb geheimvorgänge in area 51)so nun zur weniger wahnsinnigen , aber wahrscheinlicheren thoerie-

diese wäre einfach ein Riesiger Bluff, wie beim Poker, es ist ja jedem bekannt, dass viele länger gemeinsam gegen die taliban angreifen.
Die Taliban haben sicher einen starken schrecken von dem 15tausend-man angriff, und denken sicher lange schon ans ewige verstecken, oder die kapitulation, wenn die davon höre dass die amerikaner ein shuttle ins all schicken, dessen aufgabe fällig geheim ist, würden sie wohlmöglich dass denken, was wir denken, ein angriff.
das würde sie vielleicht einschüchtern und zum aufgeben bringen.

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 21:40

dass b steht btw für Boieng, mit dieser Firme wurde dass "Space-Plane" zusammen entwickelt.

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 22:08

Klar braucht das Militär einen Einsatzfähigen Transport unabhängig von den Russen..gerade Amerikas Militärmaschinerie ist so hochtechnisiert dass alles über die Satelliten läuft.Will man den USA- Parolie bieten so muss man das Auge ausschalten.Ich habe einen Report gesehen (weiss den Namen nicht mehr) der zeigte dass es tatsächlich in die Richtung geht irgendwie die Satelliten zu erblinden ob durch Raketen oder anderen Möglichkeiten.Also muss die USA Ihr Auge schützen oder schnell wieder ersetzen können...Dass man dies erst im letzten möglichen Moment preisgibt ist verständlich.Denn jetzt müssen die "Gegner" den nächsten Zug im Wettlauf tätigen.Ein Teufelskreis...Achja an alle VTler dies zeigt dass man einen Start nicht geheim halten kann..

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 22:59

@ramisha
ramisha schrieb:
Und warum sagt man das nicht?

Weil die übliche Verschwörungsfront eh nichts glaubt.

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 23:34

Das X37B (was man weiss)

u4rscsne

X37b-spaceplane-100416-02

jetzt darf gerne spekuliert werden...

melden
   

Feuerprobe für das "Space Plane"

25.04.2010 um 23:36

Ich kann mir nicht vorstellen das man so etwas finanziert und baut und man am Ende damit nicht auch z.b. gegnerischen Satelliten Probleme machen könnte.

Also ein "netter" Jammer der wenn man es braucht einen gegnerischen Satelitten ausschlatet passt da bestimmt rein.

Ein Laser sicherlich auch.



melden

Seite 2 von 4 1234

88.959 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
USA / USAF Akten Freigabe - "Project 1794" 40 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden