Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

ufologie mal anders! RSS

64 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufologie, Reptiloide

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 4 1234
nebirosh
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

10.10.2004 um 22:51



Na da passt der name des threads ja 100%ig. ufologie mal anders.
ich selber würde das problem gibt es sie oder nicht lieber anders herum angehen.
sind wir in der lage ein solches " exotisches" flugobjekt zu bauen wie es immer wieder in augenzeugen berichten beschrieben wird. einigen werden jetzt die bilder und "legenden" der flugscheiben des 2. weltkrieges einfallen, wie auch die namen schauberge, VRIL und THULE. einigen anderen moderne wissenschaftler wie Biefield Brown, und der gleichen mehr einfallen. aber immer langsam. die modernen naturwissenschaften vermitteln uns mit ihren formeln allemal hilfsmittel die welt und deren mechanismen zu berechnen und zu verstehen. aber es sind und bleiben hilfsmittel. ein deutliches zeichen dafür ist die aussage der patentämter das eine maschine die im verdacht steht ein perpetuum mobile zu sein von allen kräften ( bekannt oder unbekannt ) von ausen her abzuschirmen sei. mal ganz ehrlich wie will ich eine mir nicht bekannte kraft oder energieform abschirmen. wenn röntgen diesen rat befolgt hätte wäre er vermutlich älter geworden.
aber zurück zum biefield brown experiment. das sog. lifterexperiment dürfte einigen bekannt sein. baut man nun diesen hochspannungkondensator ( das ist es ansich und nicht mehr ) ähnlich auf wie eine fliegende untertasse und hängt eine ausgeglichne pendelwaage mit einem pendelarm darüber so wird man feststellen das diese bei eingeschaltenem strom zum objekt hin ausschlägt, und zwar unabhängig von der polarität der angelegten spannung. wissenschaftler behaupten weiterhin steif und fest das das phänomen das beim biefield brown experiment auftrat auf ionenwinden begründet sei. warum funktioniert das ganze dann im vakuum und im ölbad.
ein anderes gerät ( leider habe ich nur aus düsteren legenden davon erfahren ) soll aus 40 gebrannten gestapelten cd´s bestehen deren äußerer rand abgefräst wurde. dieser cd stapel rotiert nun mit 80.000 umdrehungen pro minute um die eigene achse ( dazu braucht es schon einen sehr guten motor und ein noch besseres getriebe ) angeblich soll es eine unterseite des nasa homepage gegeben haben auf der dieses gerät beschrieben wurde, die allerdings zum heutigen tage nicht mehr existiert. wie gesagt ich habe das nur aus düsteren legenden vernommen. hingegen kann jeder der nen alten monitor oder fernseher daheim hat das biefield brown experiment nachvollziehen . aber HOCHSPANNUNG IST KEIN KINDERSPIELZEUG. VERSUCHE MIT HOCHSPANNUNGEN KÖNNEN TÖDLICH ENDEN ODER ZU SCHWERWIEGENDEN VERLETZUNGEN FÜHREN!!!

If there is no one to talk to you might believe that suicide is painless

melden
undefinierbar
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

11.10.2004 um 07:57

tag nebirosh

leihst du mir 80 cd s??

gruss sumi

melden
undefinierbar
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

11.10.2004 um 08:05

nachrichten vom sonntag :

besuch von powell in irak: "das feindbild des terrorismus wird uns über längere zeit beschäftigen, ähnlich das des kalten krieges." (einziger unterschied zum kalten krieg: diesmal handelt es sich um einen wirklichen feind)

gruss sumi

melden
nebirosh
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

11.10.2004 um 23:16

wenn es denn nur die cd´s wären, die habe ich selber aber die 80.000 umdrehungen pro minute. oder hast du auch etwas von diesem experiment gehört undefinierbar ??

If there is no one to talk to you might believe that suicide is painless

melden
undefinierbar
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

12.10.2004 um 08:30

ja hab ich

zu meiner schulzeit 8klasse schweifte mein damaliger mathematiklehrer mehrmals von der mathematik ab. unter anderem erwähnte er auch den cd versuch. er war ebenfalls der auffassung das aliens für uns nicht sichtbar wären da ihre dns auf einer andere "schöpfung" basiert, die unser auge nicht erkennen könnte. (gängige meinung in vielen forscherkreisen) er begründete dies hiermit.

melden
chillum
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

13.10.2004 um 18:05

80 cd's auf 80k RPM ?

Ich glaube da brauchts schon nen SupraLeiter ;).

t a K ich danke diR.

melden
joey
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

18.10.2004 um 20:05

Ihr labert alle von Reptiloiden und Greys ihr wisst doch nicht mal ob es sie gibt un sagt schon wie die ufos von ihnen aussehn das versteh ich net ^^

oder habt ihr beweiße das es Reptiloide un Greys gibt?

melden
aznsoul
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

18.10.2004 um 22:01



@joey


Ufologie ist fast wie eine Religion, entweder man glaubt's oder halt nicht.
Es gibt natürlich Ereignisse, wo jeder selbsternannte Ufologe aufschreit
und als absoluten Beweis für die existenz von Aliens versucht hinzudeuten.
Aber einen echten Beweis gab's, wie du weisst noch nicht......

Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt.


melden
undefinierbar
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

19.10.2004 um 21:00

hää aznsoul??

willst meinen flieger leihen?

melden
undefinierbar
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

19.10.2004 um 21:07

oder meine spuren im sand?

melden
mikeneh
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

27.10.2004 um 10:48

Würde es Kontakt zu (guten) ausserirdischen geben, würde die Menschheit wohl nicht davon profitieren können.
Denn eine Rasse die es schafft durch das Weltall zu fliegen sollte auch so intelligent sein um zu sehen wie primitiv die Menschliche Rasse ist.
Würden die Ausserirdischen nur 1ner Nation auf dieser Welt etwas geben würde dieses es nutzen um ihre politische und wirtschaftliche Lage gegenüber den anderen zu stärken.
Also müsste solch eine Rasse ihr Wissen und ihre Technologie allen zur Verfügung stellen.

Ob uns Ausserirdische Besuchen ist eine andere Frage. Mag ja sein das es dort 'draußen' Forscher gibt die uns beobachten so wie wir Tiere beobachten.

melden
dragonlord
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

27.10.2004 um 11:51

Ich sag nur:

Vertrag Amis mit Greys!!!!!

Wer hat nun politische und wirtschaftliche vorteile?

Wer Augen hat zu sehen, der sehe! Wer Ohren hat zu hören, der höre!

Wenn ihr in Anbetracht der zehn Milliarden Sonnen in der Milchstraße meint, daß dieser mitleiderregende Staubfleck, dieser Smaragd mit der gelben Sonne im äußersten Winkel des Geistes Gottes, der einzige Planet ist, der Leben beherbergt, dann bedürft ihr einer Vision.


melden
slash
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

27.10.2004 um 11:57

Unsinn

Memento Mori

melden
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

29.10.2004 um 10:28

ich zitiere mal:

"1937 treffen sich in Berlin zwei Männer: Der Reichsführer SS Heinrich Himmler und der aus Paris kommende Privatgelehrte Gaston de Mengel. Damit trifft ein Anhänger des deutschen Spiritismus auf einen Eingeweihten des französischen Okkultismus."

Führendes Mitglied der
SED
Vater Erich Hohn-nike-r
Mutter Martha Krenz


melden
bastycdgs
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

29.10.2004 um 12:38

Link: home.t-online.de (extern)

Hier könnt ihr so 'n Fluggerät bauen...ist eigentlich garnet so schwer. Das Experiment mit den CD's findet ihr auch auf der Graviflight-Seite, dessen Passwort ich ja schon gepostet hatte...diese Seite hier braucht aber kein Passwort:
http://home.t-online.de/home/Heinz.Himmel/page6.html

Hier nochmal die Login-Daten für Graviflight...
http://www.graviflight.de (Login: USERADZ4 (groß schreiben!), Passwort: 178920).


Best regards,
:-) Basty/CDGS (-:

Shamanism, breaking the barriers of the physical world.


melden
forest
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

04.11.2004 um 20:31

@all

Ich unterbreche ja eure Bastelstunde nur ungern, aber man richtige Ufo's bauen. Viktor Schauberger hat das in den 30'ern gemacht! Die rotierenden Scheiben wurden durch Implosion angetrieben, die durch freie Energie gespeist wurde! Also nichts da mit Cd's und so einem Mist! ;)

Wissen ist Macht und Macht ist es sein Wissen zu beherrschen!

melden
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

04.11.2004 um 21:11

hier noch ein link von dem Erfinder Viktor Schauberger:

Wikipedia: Schauberger

Zitat:
"Weil die US-Amerikaner nach dem Krieg praktisch alle Unterlagen beschlagnahmten ranken sich über Viktor Schaubergers Leben, sein Lebenswerk, seiner Erfindungen und Entdeckungen viele Mythen und Legenden".

"Iron rusts from disuse; stagnant water
loses its purity and in cold weather becomes frozen;
ven so does inaction sap the vigor of the mind"!


melden
crimson666666
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

04.11.2004 um 21:13

http://nase.black-entity.de/?JackDaniels" target="_new">Link: nase.black-entity.de (extern)

Auch sehr interressant. Der beiliegende link fürt zu ner echt guten seite über dieses thema

melden
jesapp
ehemaliges Mitglied


   

ufologie mal anders!

29.07.2006 um 20:49

Hi leute! ich weiss es ist lange her!

Ich hätte nur einne bitte

könntemir evtl jemand die Logindaten für graviflight zukommen lassen?

Ich wäre euch sodankbar

Danke schonmal im vorraus!

mfg

melden
   

ufologie mal anders!

30.07.2006 um 03:36

Ooooaaaahhh.... ich habe schonmal soclh ein Thema über diese angeblichen "Nazi Ufos"zerstört..... soll ich hier auch mal wüten?

Für alle die es nicht wissen, es istnichts weiter als Rechtspropaganda..... um auch die Ufo gläubigen in ihren Bann zu ziehenund diese zu sich zu ziehen.....


Tut mir einen Gefallen, und glaubt nichtan diese Geschichten...... es ist alles erstunken und erlogen.....



melden

Seite 2 von 4 1234

86.322 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Was hab ich gesehen?178 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden