Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Sind Türken ein Teil von Deutschland? RSS

527 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Türken, Teil, Migranten

zur Rubrik (Umfragen)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

nurunalanur
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   Sind Türken ein Teil von Deutschland? 15.03.2012 um 04:12



Ich verfolge den Thread Diskussion: Türken ein Teil von Deutschland? schon ne Weile und war an einer Umfrage interessiert.

Also: Sind Türken ein Teil von Deutschland?

Ja oder Nein ?

melden

JA
143 Stimmen (36%)
NEIN
254 Stimmen (64%)

Seite 3 von 27 1234513 ... 27
TimBuktu
ehemaliges Mitglied


   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 09:48

@individualist
Die Mehrheit will sich integrieren, aber auch ein großer Teil wll nicht oder hat große Probleme dabei.
Die Grafik kann man so oder so sehen.

Teilt man die Option "Teils/Teils" dann haben wir 1/3 der Migranten, die sich eher weniger bis gar nicht integrieren wollen.

Inwiefern die Grafik bewertet wird, liegt im Auge des Betrachters. Ist das Glas jetzt halbvoll oder halbleer?



melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 09:52

individualist schrieb:
Das trifft auf einige Bayern und Ossis ebenfalls zu

Wieder ein hochgebildeter Deutscher, der glaubt östlich vom Harz sprechen alle sächsisch.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 09:52

@TimBuktu
Diese Grafik ist doch absolut nichtssagend. Sie zeigt doch nur das Interesse aber nicht die tatsächliche Integration an.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 09:53

CthulhusPrison schrieb:
Auf der Straße sieht es leider anders aus als auf einen Stück Papier. Geh doch mal durch solche Viertel und hör dich um, vllt ändert das deine Meinung. Zudem ist die Kluft zwischen Interesse und tatsächlicher Handlung sehr groß. Und Integrationswille klingt doch immer gut...
Lebst du auf der Straße? In Bielefeld und Hannover kann ich mit jedem mich normal in Deutsch unterhalten. Und nicht jeder Türke lebt in einem separaten Viertel.

@TimBuktu
Nein es sagt aus dass das Interesse bei Migranten höher liegt als bei Nicht-Migranten. Dass das kein Interesse oder wenig besteht ist eine glatte Lüge.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 09:54

CthulhusPrison schrieb:
Also deutsch zu sprechen ist für mich ein elementarer Bestandteil der Integration. Sowie sich den Sitten und Gebräuchen eines Landes anzupassen. Stattdessen grenzen sie sich ab. Ziehen sich in ihre eigenen Viertel zurück. Dort is man ja unter sich und muss kein Wort Deutsch sprechen können

Den Kriterin nach bin ich auch kein Deutscher, abgesehen davon dass ich Deutsch sprechen kann. Aber wenns nur danach geht sind Österreicher und Schweizer auch Deutsche.

Was ist denn deutsch nun?

Ich glaub nicht die Integration ansich scheitert, sondern die Definition ansich scheitert schon daran, dass das was man "deutsch" nennt subjektiv definierbar ist.

melden
TimBuktu
ehemaliges Mitglied


   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 09:59

CthulhusPrison schrieb:
@TimBuktu
Diese Grafik ist doch absolut nichtssagend. Sie zeigt doch nur das Interesse aber nicht die tatsächliche Integration an.

Nichtsaussagend vielleicht nicht, aber wahrscheinlich auch nicht repräsentativ. Die Fragen sind außerdem zu hypothetisch gehalten. So ähnlich wie "Würdest du arbeiten gehen?".

individualist schrieb:
@TimBuktu
Nein es sagt aus dass das Interesse bei Migranten höher liegt als bei Nicht-Migranten. Dass das kein Interesse oder wenig besteht ist eine glatte Lüge.

Falsch! Es werden hier Nicht-Migranten gefragt wie hoch sie die Integrationsbereitschaft von Migranten einschätzen. Und diese Einschätzung ist zumindest hier niedriger, als die Migranten die Integrationsbereitschaft angeben.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:01

@individualist
individualist schrieb:
Und nicht jeder Türke lebt in einem separaten Viertel.
Aber warum gibt es sie denn wenn doch alle so gut integriert? Braucht ein Türke solche Viertel wenn er voll und ganz integriert ist. Ich denke nein. Das ist eher ein Rückschritt.

@acc
Österreicher und Schweizer sind auch keine Deutschen. Sie gehören aber der selben Sprachfamilie an wie wir. Aber die Türken sind das nicht.

Wie würdest du denn Integration definieren?

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:06

CthulhusPrison schrieb:
Aber warum gibt es sie denn wenn doch alle so gut integriert? Braucht ein Türke solche Viertel wenn er voll und ganz integriert ist. Ich denke nein. Das ist eher ein Rückschritt.
Kann ich dir sagen, durch soziale Ausgrenzung.

TimBuktu schrieb:
Falsch! Es werden hier Nicht-Migranten gefragt wie hoch sie die Integrationsbereitschaft von Migranten einschätzen. Und diese Einschätzung ist zumindest hier niedriger, als die Migranten die Integrationsbereitschaft angeben.
Mal eine Frage woher kommt eigentlich deine Abneigung gegen Türken? Kommt da ein besonderes Ereignis in frage oder teilen deine Eltern die selbe Meinung wie du?

melden
nurunalanur
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:28

can schrieb:
Dank dir kann man sich jetzt wieder vollpfostenkommentare wie vom user über mir anhören.

Konnte man doch auch vorher schon und die ganze Zeit lief es doch so nur im Poltikbereich.^^

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:29

@CthulhusPrison

Ja, aber deiner Definition nach wären es Österreicher und Schweizer eben auch.

Meine Definition, völlig unabhängig der Nationalität: Friedliches Miteinander. Leben und leben lassen.

Ob sie jetzt türkisch oder irgendeinen krassen Dialekt reden spielt doch keine Rolle.

In einer Zeit, in der man inenrhalb 30h an jeden Ort der Welt gelangen kann und sich allerlei Kulturen vermischen, kann eine Integration nach nationalkultureller Definition einfach nicht mehr funktionieren.

Die Einwanderer können doch, zumindest ein wenig Deutsch. Na dann lernen wir eben ein bisschen deren Sprachen und schon können wir kommunizieren. Ich finde das schön, diese bunte Mischung.

Die Menschheit ist eben in einem Zeitalter der globalen Vermischung und Kommunikation. Über das Internet zum Beispiel. Es hat also gar keinen Zweck an irgendwelchen vergangenen Standards oder Vorgaben zu klammern.

Ich für mich brauche keine nationalen oder kulturellen Vorgaben/Normen, um meine Identität zu definieren. Als Erdenbewohner lebt sich eh schöner und freier :)

Ein bisschen deutsch, ein bisschen türkisch, ein bisschen englisch - Von allem einfach das was einem gefällt. Egal ob Sprache, Kultur oder sonstwas.

Vielleicht haben einfach zuviele Angst ihre Identität zu verlieren und sehen dabei gar nicht, dass dabei so viel gewonnen wird.

Veränderungen sind eben nicht aufzuhalten, das ist der Lauf der Zeit. Da hilft auch kein Sträuben oder Klammern an alten Werten. Nationalitäten werden sich von selbst neu definieren, das kann niemand kontrollieren. Und wer das kontrollieren will oder versucht, der ist einfach irgendwann in der Zeit stehen geblieben.

melden
TimBuktu
ehemaliges Mitglied


   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:31

individualist schrieb:
Mal eine Frage woher kommt eigentlich deine Abneigung gegen Türken? Kommt da ein besonderes Ereignis in frage oder teilen deine Eltern die selbe Meinung wie du?

Aus der Entäuschung darüber wie sich einige Migranten insbesondere auch Türken in diesem Land benehmen und verhalten. Meine Abneigung besteht aber nur gegenüber denen, die sich nicht in diese Land einfügen wollen oder hier leben obwohl sie Deutsche etc. nicht leiden können.

Ich lasse mich aber gerne jedesmal wieder eines besseren belehren.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:34

@CthulhusPrison
CthulhusPrison schrieb:
Österreicher und Schweizer sind auch keine Deutschen. Sie gehören aber der selben Sprachfamilie an wie wir.
Das verbiete ich mir. Bayern und Österreich sind eine Sprachfamilie und hat mit den Preusen nix am Hut.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:37

@interrobang
Nichts anderes habe ich behauptet. Mit Preusen hat das nichts zu tun. Ich sprach von der indoeuropäischen Sprachfamilie.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:39

@CthulhusPrison
Toll und da gehören auch Perser und Kurden dazu.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:40

@interrobang
Aber nicht die Türken.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:41

@CthulhusPrison
Und weiter? Kulturel sind sie uns näher als die Perser oder die Inder.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:42

@interrobang
Was heißt denn näher?

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:43

@CthulhusPrison
Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel näher. Dort herschen grösstenteils westliche sitten (zumindest im westen der Türkei). Der Sprachbaum is sowas von wayne bis zum geht nicht mehr.

melden
TimBuktu
ehemaliges Mitglied


   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:44

acc schrieb:
Na dann lernen wir eben ein bisschen deren Sprachen und schon können wir kommunizieren. Ich finde das schön, diese bunte Mischung.

Ja, aber hallo! :) Sollen wir jetzt alle gezwungen werden deren Sprachen zu lernen, weil sie kein Deutsch lernen können? Von mir aus kann jeder freiwillig Sprachen lernen.
Mit was soll ich denn dann überhaupt anfangen, Russisch, Türkisch, Arabisch, Nigerianisch oder Polnisch???

acc schrieb:
Ich für mich brauche keine nationalen oder kulturellen Vorgaben/Normen, um meine Identität zu definieren. Als Erdenbewohner lebt sich eh schöner und freier :)

Als freie Erdbewohner machen wir mal eine Reise nach Mekka. Zumindest einer von uns kommt da aber nicht hin.^^

Interrobang schrieb:
Das verbiete ich mir. Bayern und Österreich sind eine Sprachfamilie und hat mit den Preusen nix am Hut.

Wieso, alle sprechen die deutsche Sprache. Das die ein oder anderen ein bisschen schwerer zu verstehen sind ändert nichts daran. Z.b. spricht man in Teilen der Schweiz und Belgien auch Französisch. Bayern und Österreich sind sich bloß vom Dialekt näher.

melden
   

Sind Türken ein Teil von Deutschland?

15.03.2012 um 10:45



@interrobang
Is ja schön das dort westliche Sitten herrschen...sind aber trotzdem kein Teil von uns....

melden

Seite 3 von 27 1234513 ... 27

87.260 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Mercedes-Spot6 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden