weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

- 33 -

... aus dem Blog von antiworld   Profil von antiworld

0

- 33 -


12.06.2010 um 14:15, keine Kommentare

33. Bin ich wirklich ein Wesen aus der Zukunft?



Nur wenn wir alle Hüllen fallen lassen, dann entsteht im Kopf eine Explosion, so wie Tausende Orgasmen zugleich, und nur dann versinken wir in einen Ozean, wo vor allem die Liebe herrscht.
Um mir irgendwie deutlich zu machen, dass mit mir gleich geredet wird, haben die Außerirdischen diesmal das Bild von zwei blauen Lautsprechern in meinen Kopf placiert. Und nur dann hörte ich eine zarte Stimme sagen: “Wir werden dir immer helfen, helfen, helfen,.. wir werden dich immer schützen, schützen,.. die Welle kommt.” Na ja,.. ob die wirklich kommt,..
Als ich die wohltuenden Vibrationen im Körper wieder verspürte, sah ich denjenigen vor Computertisch sitzen, wer mit mir in meiner Kindheit redete und über die Explosion eines Sterns erzählte. Diesmal kam er wieder gut gelaunt mit einem zusammengerollten Bogen unter dem Arm, auf welchem ich die Abbildung eines Kornkreises sah. Als ich meinen Führer aus geistigen Welten nach der Tarnung fragte, sagte er, dass angeblich bei der jüngeren Generation die genetischen Veränderungen vorgenommen wurden. Nach diesem Gespräch stand er auf, machte ein paar Schritte auf mich zu und streckte die Hände über meinen Körper. Die Energien, welche mir seit langem so vertraut geworden sind, habe ich gleich erkannt, und ich bin mit der Leichtigkeit seinen Händen entgegengekommen.
Die Verschmelzung mit lebendigem Stern ist etwas ganz besonders und zu schön um wahr zu sein. Und wenn wir für diese hochfrequenten betörenden Energien plötzlich empfänglich sind, dann entsteht so wie eine Explosion im Kopf und das super Glücksgefühl. Als es das erste Mal mir passierte, hat das Ganze mehr als drei Stunden mit kleinen Unterbrechungen dazwischen gedauert. Da flossen diese berauschenden Energien durch meinen Körper, als ob ich lichtdurchlässig bin. Und meine Beine gingen nach oben wie von selbst und dehnten sich aus, um sich nur an diesen Stern zu binden. Es fragt sich, wenn ich ein Teil von dieser Welle bin, wieso bin ich dann hier?
Manchmal, wenn ich schon im Bett bin, kommt eine Energiewelle vorbei, um mir ihre Welt zu zeigen. Die fühlt sich lieb und warm, und erzeugt auch die Gefühle, welche nicht irdisch sind. Normalerweise hebt die mich nur hoch, manchmal werde ich von dieser Welle von Fuß bis Kopf gescannt, oder über das Bett um 360 Grad gedreht. Ich hatte mal einen Gast als kleine Energiekugel, die hat mich nur durch die Berührung nach oben gebracht.
Ich erinnere mich, wie ich halb benommen Hand in Hand mit mir selbst zum Fenster gehe. Da lag ein Buch offen, wo ich ein Datum sah, an dem ich mich anscheinend für letzte Reininkarnation entschieden habe. Weiter konnte ich aber nicht lesen, weil die Buchstaben sich plötzlich verkleinert haben, und deswegen blieben die Informationen, welche für mich so wichtig sind, mir wieder verborgen.
Wenn wir von der Annahme ausgehen, dass die Seele aus Teilchen besteht, welche schneller sind, als die Lichtgeschwindigkeit, dann solle es eigentlich bedeuten, dass wir alle die Zukunftswesen sind.
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Seitenwechsel36 Beiträge