weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das gute Buch zur späten Stunde 3.2

... aus dem Blog von Befen   Profil von Befen

0

Das gute Buch zur späten Stunde 3.2


04.11.2009 um 00:43, keine Kommentare
Jonathan Strange & Mr Norrell ist der Debütroman der britischen Autorin Susanna Clarke.
Das Buch spielt im England des 19. Jahrhunderts während des Krieges mit Napoléon. In der Geschichte geht es um die Rückkehr der Magie nach England und die turbulente Beziehung zweier fiktionaler Zauberer. Die Autorin übernimmt dabei historische Persönlichkeiten und Begebenheiten in ihre alternative Realität. Zu diesen historischen Berühmtheiten gehören unter anderem Arthur Wellesley, Lord Byron und Georg III.
Ein besonderes Merkmal dieses Buches sind seine zahlreichen fiktionalen Fußnoten, die über Ereignisse, Bücher, Gelehrte und Biographien im Zusammenhang mit der Magie berichten. Das Buch gewann den Hugo Award 2005 in der Kategorie Bester Roman.

(Quelle: Wikipedia)

Ich kann das Buch jedem empfehlen. Eine Mischung aus Herr der Ringe und Harry Potter für Erwachsene. Über 1000 Seiten für die jetzt im Winter kommenden dunkleren Tage... ;)

jonathan strange and mr norrell cover
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion