weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Apokalypsis – aufdecken - enthüllen

... aus dem Blog von HeinrichG.   Profil von HeinrichG.

" ...er wird vom Norden kommen ..."

0

Apokalypsis – aufdecken - enthüllen


10.04.2009 um 17:32, keine Kommentare

I.

Fürchte Dich nicht !

Stell Dir vor, jemand könne wieder skizzieren wie Leonardo da Vinci,
sehen wie Michele de Notredame und denken wie Gene Roddenderry !?

Stell Dir vor, er hätte mit heiliger Geometrie das Bild der Bilder gezeichnet, dass Zentrum Deiner Wahrnehmung und deren Ausdehnung im Sinne der Schöpfung !

Ein Bild Aus den Gegensätzen im Zentrum logisch vereint,
damit das Buch geöffnet, mit dem Schlüssel der Dreifaltigkeit.

Stell Dir vor er hätte damit die Lanze zwischen den Kelch und diesen wieder in die Truhe gestellt, die alten Zeichen wieder zusammengefügt, um bei dreimal 9 das Blatt zu wenden.

Er hat das Ankh und den Dorje zum Horuszeichen verbunden,
durch all die Symbole großer Waagen und mächtigster Organisationen zusammen.
Um das Buch ( zwei Tafeln / Kartuschen ) zu öffnen ( spiegeln ), das siebenfache Siegel ( Licht / jüdischer Kerzenleuchter) zu entfachen ( präsentieren / öffnen ).


Stell Dir vor, er hätte dabei, ohne Absicht, einen der absteigt gezeichnet, der mit offenen Armen ( Augen ) zwei Tafeln ( Kartuschen / Gehirnhälften ), mit je 5 Ebenen ( 10 Geboten ) von der großen Pyramide trägt, deren Fundament die zweifache Swastika ist. Einen der auch Flügel besitzt ( bildlich und geistig ) !

Stell Dir vor man hat früher das Gehirn für einen Wasserbehälter gefüllt mit Bildern gehalten ( „ägyptische“ Kartusche )



Weißt Du das Babylon heute Bagdat ist ?

Hast Du Dich schon einmal gefragt, welche Sprache das war, die zuvor alle gesprochen haben sollen und was da geschah !?


Kannst du Dir vorstellen, dass eine längst vergangene Kultur die Welt umgab !?

Mit dem Wissen um das Sein, die Schöpfung und wie wir dazu gehören, richtig deuten, uns verhalten sollten ?

Mit einer „Weltsprache“ vor vielen tausend Jahren !?

Eine Sprache wie das Denken, in Bildern und Gleichnissen.

Die Sprache der Schöpfung, die Raum und Zeit zu überwinden vermag, die Sprache aus der Du bestehst !

Eisblumen

II.

Stell Dir vor, ein Bild könne die „Welt“ ( derzeitige Ordnung ) erschüttern,
entstanden alleine durch die Vorstellung. Durch die Akasha in jedem von uns.

Stell Dir vor, ein Bild allein könne Dir die Schöpfung zeigen und beinhalte
Pläne für tausende von Jahren.
Stell Dir vor, es gäbe ein Regelwerk für Deine Vorstellungen, ein Bild das alles Zeigt, was Du sehen kannst auf einmal, ein Bild das Bände ( Schriftrollen ) zu Dir spricht.

Stell Dir vor, dies Bild sei Mann und Frau, „Schwarz und Weiß“ zu gleich.

Stell Dir vor, dass keine Kraft wirken kann, ohne eine mindestens ebenso große zweite Kraft, die beide gleichsam die andere zu übertreffen versuchen
in endlosen Spiralen.

Stell Dir vor die Schöpfung währe nur möglich wenn „Schwarz und Weiß“ lediglich die grenzen Deiner Wahrnehmung und „Gut“ und „Böse“ niemals einzeln an zu treffen sind und die Wahrheit aus beiden besteht.

Stell Dir vor Schöpfung bedeute, der Schöpfer hätte Sein Wesen selbst teilen müssen um Raum entstehen zu lassen und hätte ein Gegenüber geschaffen, der Ihn verstand, mit dem sich das Intelligenteste, dass Du Dir vorstellen kannst nach endloser Zeit austauschen, debattieren und an dem er sich messen kann.

Stell Dir vor die beiden hätten gefallen an diesem Spiel gefunden, hätten sich weiterhin geteilt um sich in uns allen ständig neu zu definieren, zu beweisen, Freud und Leid zu erfahren, zu lieben, zu hassen, zu sein.

Stell Dir vor Du seiest Teil einer dieser beiden Götter, weder „Gut“ noch „Böse“, weder Mann noch Frau und welche Macht Du nun in den Händen hältst.

Stell Dir vor, Du bist der Kelch !

Heinrich German

Von <a href=" http://picasaweb.google.com/heinrich333/commingout?feat="embedwebsite"">comming out
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Raumschiff Mond226 Beiträge