Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Phänomen Nachthimmel
Seite 1 von 1

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 10:45
Hallo Zusammen!
Ich wohne in einer kleinen Stadt an der Ruhr. Von unserer Wohnung aus hat man eine sehr weite Sicht. Ein paar Kilometer entfernt befindet sich ein Werk, in dem Stahl gegossen wird. Es ist also normal, dass der Nachthimmel sich regelmäßig Feuerrot färbt.

Jetzt bin ich bestimmt schon so 12-13 Mal Nachts wach geworden, der Himmel war nicht rot vom Stahl, aber es war wie ein rötlich leuchtendes Netz / Wabenmuster im Himmel zu sehen. Nicht der ganze Himmel, Areale davon. Nach wenigen Minuten ist es dann verschwunden.

Weiß jemand was das sein kann? Keine Ahnung ob ich in der Rubrik richtig bin- ich kann mir nur einfach nicht erklären, was das sein soll.

Als wäre ein gewaltiges elektrisches Netz bzw. Raster im Himmel.

Hat jemand sowas schonmal gesehen?


melden
Anzeige

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 10:51
Amelia0503 schrieb:Jetzt bin ich bestimmt schon so 12-13 Mal Nachts wach geworden,
@Amelia0503
Wirst du dann immer um die gleiche Uhrzeit wach? Und wovon genau wirst du wach? Gibts ein lautes Geräusch zu hören, welches dich weckt?


melden

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 10:54
Amelia0503 schrieb:12-13 Mal
Und nicht einmal daran gedacht ein Foto zu machen? Oder Skizze?
Oder Mitbewohner, Nachbarn die es ebenfalls beobachtet haben könnten.
Oder einfach mal zum Stahlwerk hin und mal anklopfen.

Hier wird man nur mutmaßen können..


melden

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 11:16
Es gibt verschiedene Möglichkeiten für komische Himmels Erscheinungen.

nwolk4

(Foto: Nasa-Foto: Eisschleier an der Grenze zum Weltall reflektieren das Licht der untergegangenen Sonne – und lassen den Himmel schimmern)


melden

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 11:25
Braine es hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der Struktur, nur das es mehrere Areale am Himmel sind und die rötlich glühen. Da mein Bany mit bei uns im Bett schläft, werde ich oft unregelmäßig wach. Mein Mann hat mir gestern erlaubt ihn zu wecken wenn ich es das nächste Mal sehe.

Ich weiß nicht ob es hell genug ist um es zu fotografieren, ich werd das gern mal versuchen.


melden

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 11:27
@Amelia0503

Such mal in Bildergoogle unter "Lichtsäulen Nachthimmel" Vielleicht ist etwas vergleichbares dabei.
Ich konnte hier in Ostholstein vorletzte Nacht ein ähnliches Lichtphänomen beobachten. Da mein Haus auf einer Erhebung steht, konnte ich die verursachenden Lichtquellen im "Tal" gut erkennen.


melden

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 11:27
Wäre klasse wenn du ein Bild einstellst, da kann dann bestimmt der ein oder andere mehr dazu sagen.


melden

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 11:34
@ShauntheCreep
habe gegoogelt, aber so sieht es nicht aus. Dann schon eher wie beim Bild davor. Es ist auch nicht konstant- also es ist schwer zu erklären, ich dachte erst es pulsiert aber ich glaube, das Licht wandert und das Licht macht es sichtbar (hoffe das versteht man).


melden

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 11:35
@braine78
Das was ich sehe ist auch deutlich Feinmaschiger


melden

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 11:49
@Amelia0503

Ich denke, ich weiss, wie du das meinst (so eine Art "wandern"?). Nach meiner Beobachtung habe ich die Vermutung, dass feine Dunstschleier in der Luft die Lichtquellen reflektiert haben. In Bodennähe sahen die "Strahlen" mancher Lichtquellen horizontal aus, höhere Lichtquellen sandten die "Strahlen" nach oben. Dadurch entstand wohl diese Art Netzmuster. Die Lichtquellen im "Tal" (beleuchtete Fenster, Laternen) schienen mir in dieser Nacht intensiver zu leuchten, als sonst.
Ich war noch mit dem Hund im Garten und rauchte eine. Dabei fiel mir dann auf, dass der Qualm sekundenlang ebenfalls ein horizontales Muster erzeugte, wenn ich ihn in Richtung der Lichtquellen pustete. Deshalb denke ich, dass durch feine, wabernde Dunstschleier in der Luft verschiedene Muster erzeugt werden, bewegen sich die Dunstschleier, entsteht der Eindruck des Bewegens oder Pulsierens.


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Himmelsphänomen, Nachthimmel wie ein Netz

11.03.2018 um 13:31
@Amelia0503

Bei deiner Beschreibung muß ich an Diskostrahler denken.
Auch der sogenannte "Rheinkomet" in Düsseldorf (Lichtverschmutzung gewaltigen Ausmaßes) käme in Frage.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden