Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

CoA 2015 - AF1 - shionoro vs. mau

CoA 2015 - AF1 - shionoro vs. mau

21.03.2015 um 20:30
Sendeschluss

@suffel
@cassiopeia88
@Foss
@Wolfshaag

Schickt Eure Bewertung bitte bis spät. Montag Abend 18:00 Uhr Uhr an Dini1909. Laurelin und an der_wicht .

Ihr könnt ab ca. 20:30 Uhr hier am Montag Abend Eure Bewertung selber posten. Solltet Ihr verhindert sein, übernimmt diese Aufgabe die ORGA.


melden
Anzeige

CoA 2015 - AF1 - shionoro vs. mau

23.03.2015 um 20:56
Mir kam der Verdacht auf, dass das Thema für beide Diskutanten nicht das richtige war. Die Positionen wurden zwar gut getroffen, aber überzeugend hab ich schon mal anders erlebt. Es fehlte irgendwie die Kreativität. Immerhin wurde nicht stark dramatisiert, man blieb sachlich. Auch Argumente wurden formuliert, leider aber so gut wie vom anderen ignoriert. Mau machte einen guten Einstig. Er definierte und betonte die Vielfältigkeit des Extremismus. Aber es ist mir entgangen, auf welche Definition sich beide geeinigt haben. Denn noch haben sie nicht aneinander vorbei diskutiert.

Zusammenfassend überzeugte shionoro, dass die extremistischen Taten zunahmen und damit die Bedrohung etwas stieg. Mau akzeptierte dies, blieb hingegen aber optimistisch und relativierte glaubhaft dieses Phänomen in Bezug auf die letzten Jahrzehnte. "Die aufgeklärte und demokratische Gesellschaft wird damit schon zurechtkommen" Sinngemäß. Das war dann aber auch schon der Kern der Diskussion.

Vielleicht lag es an der knappen Zeit, aber da war mehr rauszuholen. Wo sind die Lösungsvorschläge? Wie soll mit der zunehmenden Gefahr umgegangen werden? Überwachungsstaat oder zügellose Volksverhetzung? Ich konnte in der Argumentation und in der Herangehensweise an das Thema der beiden keinen ausschlaggebenden Unterschied feststellen. Es wäre auch unfair, wenn ich jeden Text durchsuchen würde und den noch so kleinsten Schreibfehler z.B. nutze, um jemanden ausscheiden zu lassen. Da ich mich ja, wie in meiner ersten Bewertung, nur auf die Argumentation und deren Einbringung in die Diskussion beziehe. Deshalb gibt es von meiner Seite aus auch keinen Verlierer.

Bewertung:
shionoro: 50
mau: 50


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2015 - AF1 - shionoro vs. mau

23.03.2015 um 20:56
Bewertung:

AF1 shionoro vs. mau

1. Form:

Ich denke, da ist bei beiden nicht viel zu meckern. Beide können sich durchaus ausdrücken und in ganzen Sätzen Ihre Ansichten vertreten, so dass auch der Leser gut mitlesen kann.
Die Kategorie gewinnt mau aber deshalb ganz knapp, weil sie weniger Flüchtigkeitsfehler in der Rechtschreibung gemacht hat, als shionoro.
Also hier 12 Punkte für shionoro und 13 Punkte für mau.

2. Stil:
Auch hier liegen beide User wieder eng beieinander, natürlich nur bildlich, nicht das jetzt wer an Sex denkt.^^
Beide können ganz prima Textwände produzieren, mau lockerte sie auch noch mit bunten Bildchen auf, während shinoro es ganz oldschool bei Links beließ.
Sprachlich war shinoro etwas besser, aber nur so marginal das es kaum ins Gewicht fällt, aber für den Sieg in der Kategorie reicht.
Ergo 13 Punkte für shinoro und 12 Punkte für mau.

3. Argumentation

Hier gab es dann endlich mal Unterschiede zu sehen. Ich war erstaunt, wie schwach die Argumentation von mau war. Die Argumentation war sozusagen ziemlich "mau". Entsprechend hat shinoro sie auch sehr schön mit rhetorischen Fragen, Beispielen und Links auseinander genommen. Was mau dazu dann ablieferte, las sich für mich, wie das hilflose Gerede einer von Claudia Roth geleiteten "Ignore-the-Reality-Selbsthilfegruppe".
Entsprechend deutlich hier auch dann meine Wertung:
15 Punkte für shinoro und nur 10 Punkte für mau.

4. Sonstiges:
Langsam muss man wohl sagen, dass es im Clash 2015 wohl schon eine traurige Tradition ist, dass Matches beendet sind, weil ein User, warum auch immer plötzlich verschwunden ist. Hier war das mau, wegen technischen Problemen, wie ich las. Leider kann ich aber nur werten, was ich lese und technische Probleme ergeben keine Zusatzpunkte.

Einen Fairness- Zusatzpunkt bekommt mau von mir aber, weil sie ganz süß einen Doppelpost fabrizierte, um shinoros Doppelpost damit auszugleichen. Leider traue ich Frauen grundsätzlich nichts ohne Hintergedanken zu, weshalb ich den Fairness-Punkt wieder abziehe, weil das ganz sicher wieder eine weibliche Hinterhältigkeit zur Erlangung der Weltherrschaft und Unterdrückung der Männer war, bzw. ich das vermute. :D :P:

Da mau aber wie oben schon erwähnt durch Abwesenheit glänzte, bzw. den Clash nicht groß fortführte, lautet mein Ergebnis hier:
15 Punkte für shinoro und 10 Punkte für mau.

Fazit:
Shinoro gewinnt gegen mau mit 55 : 45.

LG
Wolfshaag
Abschließend noch ein tröstendes Liedchen zum Thema Extremisten:
Youtube: Terrorgruppe - Kathedralen


melden

CoA 2015 - AF1 - shionoro vs. mau

23.03.2015 um 20:56
Jurorin cassiopeia88 scheint im RL verschollen :)
Aus diesem Grund springt @AlexR als Juror ein. Danke, dass Du Dich so spontan bereiterklärt hast, auszuhelfen.


melden

CoA 2015 - AF1 - shionoro vs. mau

23.03.2015 um 20:57
Bewertung CoA 2015 AF1 shionoro vs. mau

Ein interessantes Match und ein Thema das schnell die Emotionen hochkochen lässt. Und doch haben sich hier beide Seiten sachlich und friedlich damit auseinandergesetzt.

Die zu erreichenden Punkte:

Form: 30
Stil: 30
Argumente: 30
Sonstiges: 10

FORM:
Gut zu lesen waren die Beiträge sowohl von shionoro als auch von Mau. Klar strukturiert. Ein kleiner Bonus geht hier dennoch an mau da hier die Beiträge durch leichte Auflockerung anhand von Bildern angenehmer wirkten. Dadurch wirkt es etwas informativer auch wenn eigentlich nur ein Diagramm eingesetzt wurde. Shionoro lief öfter Gefahr sich in eine Textwand zu verrennen aber es blieb zum Glück übersichtlich
shionoro: 12
mau: 18

STIL:
Der Diskussionsstil beider Kandidaten war angenehm. Mau startete mit einer lockeren Eröffnung, shionoro stürzte sich mit Feuereifer auf das Thema. Die Art wie beide schreiben übertünchte auch etwas die trockene Art mit der sie das Thema behandelten. Shionoro hier vielleicht mit einem Tick mehr Eifer an der Sache.
shionoro: 17
mau: 13

ARGUMENTE:
Die waren meiner Meinung nach auf shionoros Seite. Mau versteifte sich zu sehr auf die persönliche Meinung und das Empfinden das es kein Extremistenproblem gibt während shionoro seine Meinung durch viel mehr Quellen untermauern konnte. Auch fehlte mir bei mau das genauere Zerpflücken dieser Quellen um sie evtl als falsch zu entlarven (falls dem so gewesen wäre). Mau verlangte Quellen und bekam sie. Danach kam aber eher wieder die persönliche Meinung als Antwort darauf. Ob da noch mehr gekommen wäre nach dem Internetproblem von mau kann ich nicht beurteilen und daher auch nicht in die Bewertung einfließen lassen.
shionoro: 20
mau: 10

SONSTIGES:
Die Fairness die mau bei dem Doppelpost von shionoro an den Tag gelegt hat gibt einen Bonus. Da aber die Schlussargumente shionoro überlassen wurden herrscht hier Gleichstand. Es mag unfair klingen da mau Probleme mit dem Router hatte wie im Smalltalk tags darauf geschrieben wurde aber ich kann das als Jury nicht nachprüfen und kann nur das werten was tatsächlich geschrieben wurde. Ich hoffe das ist verständlich.
shionoro: 5
mau: 5
--------------------
GESAMT:
shionoro: 54
mau: 46
-------------------
FAZIT:
Ein durchaus schönes Match das ich mir allerdings noch etwas länger gewünscht hätte. Irgendwie war das Thema gerade erst angeschnitten worden.
Dennoch von beiden eine Top Leistung.


melden

CoA 2015 - AF1 - shionoro vs. mau

23.03.2015 um 22:54
so liebe freunde der guten laune, wie ihr es sicher schon erwartet habt bin ich wieder mal zu spät dran sry ! :bier:

also kommen wir nun zu meiner bewertung lieber @shionoro und liebe @mau die ich an dieser stelle ganz besonders grüße !

ich beginne mit der form:
hier kann ich bei keinem von euch i.was schlechtes anprangern, alle eure beiträge lassen sich für mich gut und flüssig lesen, ihr drückt euch vertändlich und klar aus ohne i-welche verschachtelten sätze aneinander zu reihen.
durch die regelmäßigen absätze erfolgt meiner meinung nach ein guter lesefluss.
auch die etwas längeren beiträge von @shionoro lassen sich flüssig/ schnell lesen ohne das ich nach der hälfte anfang zu weinen und durch die gegend schreie es soll doch bitte aufhören :Y:
lediglich 1 pünktchen muss ich dir @shionoro hier ab ziehe da mir ein paar mal aufgefallen das du du buchstaden vertauschst oder "sO eTwas", aber das passiert wenn man viel schreibt von daher who cares :)

nun zum stil:

auch hier kann ich eig nichts negatives vorbringen!
das einzige was mir hier auffällt ist, dass die liebe @mau vom grundstil eher ruhig und "friede-freude eierkuchen" ist wogegen @shionoro direkt mit "druck" von beginn an gas gibt. ich für meinen teil empfinde keins von beidem störend, passt also :Y:

kommen wir nun zum wesentlichen der argumentation:
also hier muss ich schon sagen das mir die argumentation von @shionoro von beginn an besser gefallen hat.
er bringt stichhaltigere argumente die er für mich auch sinnvoll darstellt und belegt. im laufe seiner argumentation lässt er auch mit und mit immer mehr quellen als belege einfließen jedoch nicht ohne vorher selbst zu argumentieren.
bei dir liebe @mau ist die argumentation für mich zwar nachvollziehbar aber nicht wirklich "bam das is so weil..." sondern mehr eine beschreibung von deiner sichtweise, wobei du dich im laufe deiner beiträge im gegensatz zum eingangspost definitiv gesteigert hast.

ein punkt wo ich euch beide loben kann/ muss ist, dass ihr definitiv immer auf die argument des anderen eingegangen seid und nicht einfach monoton eure sichtweise erzählt habt :Y:

soooooooooo nun hab ich aber auch genug gelabert, kommen wir nur zu dem einzigen was euch wirklich interessiert DIE PUNKTE! :D

aufgrund der stärkeren argumentation von @shionoro vergebe ich

45 Punkte für @mau und
55 Punkte für @shionoro

PS: aber nicht traurig sein liebe @mau ich habe schon ein kasten :bier: bereitgestellt :)


melden

CoA 2015 - AF1 - shionoro vs. mau

23.03.2015 um 23:22
Die Gesamtwertung steht fest.

Die Punkte aus der Jurorenwertung verteilen sich, wie folgt:
shionoro: 214 Punkte
mau: 186 Punkte

Die Punkte aus der Userwertung verteilen sich, wie folgt:
shionoro: 85 Punkte
mau: 115 Punkte

Punkte Gesamt:
shionoro: 299 Punkte - abzüglich 40 Punkte für zwei Zeitverstöße und 10 Punkte für einen Zeichenverstoß
mau: 301 Punkte - abzüglich 20 Punkte für einen Zeitverstoß

Endergebnis:
shionoro: 249 Punkte
mau: 281 Punkte

Somit gewinnt mau und zieht in die nächste Runde ein. shionoro scheidet an dieser Stelle aus. Herzlichen Glückwunsch an die Siegerin. Ein herzliches Danke an den Verlierer.


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Match beendet - Sieger steht fest
207 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt