weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

clatronic dampfbügelstation

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Clatronic, Dbs 3461, Dampfbügelstation
Seite 1 von 1

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 18:46
*ganz laut nach hilfe schrei*

hat jemand von euch vllt die dampfbügelstation dbs 3461 von clatronic gekauft? hab sie vorhin geliefert bekommen, wollte das ding grad in betrieb nehmen. also wassertank aufgefüllt, beiligenden anti-kalk-filter wieder eingesetzt (muss da was klicken?????) und den tank eingesetzt. hab jetzt bestimmt 10 minuten die dampftaste gedrückt, das brummt erst mega-laut und dann wirds immer leiser, dampf kommt trotzdem nicht...

was mach ich falsch?


melden
Anzeige

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 18:57
Hast du das so gemacht?
Müsste doch funktionieren
canvas


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 18:57
Der Temperaturregler muß mindestens auf Stufe zwei oo sonst passiert da gar nix.

Außerdem muß sich der Dampf erstmal aufbauen, wenn du dauernd die Dampftaste drückst wird das nie Dampfen. Erst muß die Kontrollleuchte ausgehen.


melden

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 19:11
ja, alles genauso gemacht wie in der beschreibung. temperaturregler steht auf stufe 3 und das lämpchen ist lange schon aus.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 19:37
Komisch. Vielleicht liegt es an der Kalkpatrone, war da vielleicht irgendein Schutzfilm oder sowas drauf? Oder n Deckelchen oder so?


melden

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 19:44
kein schutzfilm, kein deckel. das ding saugt sich von unten mit wasser voll so wie es sein sollte. allerdings schließt diese die öffnung am tank nicht perfekt ab, da rastet auch nichts ein (muss das denn?). diese ist ja nun verbindung vom wassertank zum gerät und auch an dieser verbindung scheint die patrone minimal zu groß zu sein. keine ahnung ob das das problem ist. allerdings war die patrone ja schon beim auspacken drin, daher gehe ich mal davon aus dass es wohl die richtige ist...


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 19:46
Vielleicht ist der Wassertank nicht sauber eingerastet. Schonmal gekuckt?

Mach das Gerät nochmal aus und lass es kalt werden. Dann schraub die Patrone nochmal raus. Vielleicht sitzt die nicht richtig drin und dann nochmal von vorn. Und beim Einrasten vom Tank etwas Frauengefühl und Männerdruck dann muß das doch gehen.


melden

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 19:48
ja auch schon... ich hab den und die patrone schon gefühlte hundert mal neu eingesetzt. der tank rastet jedesmal hörbar ein und es schließt auch alles bündig ab, daher gehe ich einfach mal davon aus dass es richtig ist


melden

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 20:45
auf jeden fall pumpt das gerät kein wasser...


melden

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 22:45
@Avery88
Das ist ja blöd!


melden

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 23:14
ja, das ist wirklich blöd! ist schon das zweite gerät der baureihe bei dem ich dieses problem habe. ich denke es liegt auch eher an mir als am gerät, da muss irgendeine kleinigkeit sein die ich falsch mache!


melden

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 23:39
@Avery88
Ist ciatronic nicht irgend ne Discounter Marke?


melden

clatronic dampfbügelstation

13.03.2014 um 23:40
@Avery88
Hatten mal von der Marke nen Föhn der is während dem föhnen Funken sprühend in Flammen aufgegangen


melden

clatronic dampfbügelstation

14.03.2014 um 08:21
Avery88 schrieb:ich denke es liegt auch eher an mir als am gerät, da muss irgendeine kleinigkeit sein die ich falsch mache!
Muss nicht unbedingt sein ;). Hatte auch zwei mal Kühlschränke, die das selbe Problem hatten.


melden

clatronic dampfbügelstation

14.03.2014 um 10:33
ja, es ist ne discounter-marke. bisher war ich mit den geräten die ich von der marke hatte immer gut zufrieden. soweit ich das jetzt mitbekommen habe wird diese baureihe auch von aeg (fast doppelt so teuer), klarstein und bomann vertrieben.

hab grade den verkäufer angerufen, leider nur zwischenhändler, daher keine ahnung vom gerät selbst. weiterleitung an das zuständige serviceportal ist erfolgt. hab da jetzt eine mail hingeschickt, telefonnummer gibts da wohl nicht... höchstwahrscheinlich werd ich das gerät dann einschicken müssen...

im laufe des tages werden wohl auch meine ersatz-kalk-filter ankommen. werde es mit denen auch noch mal probieren. und ich werd mal nen zusätzlichen dichtring an den stutzen stecken. vllt liegts daran


melden
Anzeige

clatronic dampfbügelstation

14.03.2014 um 20:00
sodele! thread kann geschlossen werden, mein problem ist gelöst!

die beiliegende patrone war falsch! hatte noch eine als ersatz bestellt, die heute bekommen und direkt ausprobiert. morgen geht noch eine mail an den verkäufer raus damit die auch bescheid wissen.

ich danke allen die sich hier mit meinem problem beschäftigt und lösungsvorschläge gegeben haben!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden