Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linux Manjaro Efi Partition

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Efi Windows Linux
Seite 1 von 1

Linux Manjaro Efi Partition

20.12.2018 um 15:15
Ich habe vor Manjaro Linux parallel zu Win 10 zu installieren.
Secureboot ist deaktiviert, im Uefi-Bios.
Die SSD bzw Partitionen sind mit GPT partitioniert und aufgeteilt
Windows hat eine EFI Parttition mit lediglich 100 Mb angelegt
Nun zu meiner Frage!
Wird die 100 MB Efi Partition ausreichen um Linux zu installieren oder muß ich befürchten das es irgendwann einmal zu Problemen kommen kann?


melden
Anzeige

Linux Manjaro Efi Partition

21.12.2018 um 17:23
Kurz und knapp, sollte eigentlich ;) Ne EFI ist normalerweise 100mb gross.


melden

Linux Manjaro Efi Partition

21.12.2018 um 19:00
Assassinfan schrieb:oder muß ich befürchten das es irgendwann einmal zu Problemen kommen kann?
Mit Problemen musst du immer rechnen.


melden

Linux Manjaro Efi Partition

21.12.2018 um 19:56
Das läuft ohne Probleme, W10 belegt etwa 25MB, Linux unter 10MB. Reicht also auch für Triple-Boot oder noch mehr. Probleme gibts nur mit der Uhrzeit zwischen BIOS, Linux und W10, aber kein Thema. :D


melden

Linux Manjaro Efi Partition

22.12.2018 um 09:17
Ok Danke! Dann setze ich linux mal die Tage auf!😀


melden

Linux Manjaro Efi Partition

22.12.2018 um 23:20
Assassinfan schrieb:Windows hat eine EFI Parttition mit lediglich 100 Mb angelegt
Das wundert mich jetzt aber schon. Eine EFI-Partition wird mit FAT 32 formatiert und laut Microsoft muss eine FAT 32-Partition mindestens 512MB gross sein. Wieso nehmen die es dann mit ihren eigenen Empfehlungen nicht so genau?


melden

Linux Manjaro Efi Partition

24.12.2018 um 11:11
@crom
cromm schrieb:Das wundert mich jetzt aber schon
Das hatte mich auch überrascht!
Überhaubt nervt dies UEFI etwas. Ich muß wenn ich Linux starten will jedesmal beim Start die F12 Taste zur Auswahl des Bootmediums nutzen um dann das gewünsche BS zu starten.
Aber das ist nicht so wild, werde ich noch mit Grub 2 in den Griff kriegen. :)

Dies UEFI ist ganz schön gewöhnungsbedürftig wenn man zuvor immer nur Rechner ohne UEFI hatte. :)


melden

Linux Manjaro Efi Partition

24.12.2018 um 13:31
Assassinfan schrieb:Dies UEFI ist ganz schön gewöhnungsbedürftig
Wem sagst Du das? Und ich kann auch keine Vorteile gegenüber dem alten BIOS erkennen, zumindest nicht in meinem Fall.

Das Problem mit der F12-Taste hab ich nicht, weil bei mir nur Linux installiert ist. Gestartet wird es mit EFISTUB, das lädt die initram und den Kernel direkt.


melden
Anzeige

Linux Manjaro Efi Partition

24.12.2018 um 15:22
cromm schrieb:Das Problem mit der F12-Taste hab ich nicht, weil bei mir nur Linux installiert ist
Auf längerer Sicht wird es bei mir kein Windows mehr geben. Dank Steam und dem Proton sowie Wine kann ich dann auch ganz locker unter Linux zocken!😀

Mir gefiel das alte Bios auch besser. Aber man richtet seinen Rechenknecht in der Regel einmal vernünftig ein und dann war es das.

Frohe Feiertage dann.😀😀


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Netzwerkproblem36 Beiträge
Anzeigen ausblenden