weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auslagerungsdatei wird nicht angenommen

2 Beiträge, Schlüsselwörter: Auslagerungsdatei Nicht Angenommen
Seite 1 von 1
garret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auslagerungsdatei wird nicht angenommen

13.11.2010 um 20:14
Hallo,

ich habe ein grosses Problem mit der Auslagerungsdatei, mein ganzer RAM-Speicher von 4GB wird zu 3.7 GB genutzt -und das praktisch im Leerlauf.

Bin momentan im glücklichen Besitz einer WD VelociRaptor (10000 RPM http://www.wdvelociraptor.com/en/) Festplatte, die ich so gleich verbaut habe.

Meine Auslagerungsdatei habe ich sofort auf die VelociRaptor ausgelagert, doch Windows nimmt meine Konfiguration einfach nicht an, sprich: auf der HDD sind nun 4 GB Auslagerungsdatei besetzt (ebenso wie im Konfigurationsdialog von der "Computer Verwaltung", doch irgendwie nutzt Windows sie gar nicht aus resp. lädt jetzt momentan alles in den RAM Speicher. Windows wurde schon neu gestartet.

Wenn ich es nicht hinkriege, muss ich sie wohl oder übel wieder auf die alte (recht langsame 5400 RPM) Festplatte auslagern.

Kann mir Jemand helfen? Wäre sehr froh!


System:
- Windows 7 Home Premium x64
- 4 GB RAM
- 1. Festplatte -> Windows + Programme = Samsung
- 2. Festplatte -> Auslagerungsdatei 4 GB = Western Digital


Taskmanager:
- Arbeitsspeicher genutzt -> 3.69 GB

- Physikalischer Speicher (MB)
Insgesamt 3957
Im Cache 199
Verfügbar 197
Frei 0

- Kernelspeicher (MB)
Ausgelagert 137
Nicht ausgelagert 39


melden
garret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auslagerungsdatei wird nicht angenommen

13.11.2010 um 22:33
So, habs nun hingekriegt.

Habe die grösse der Auslagerungsdatei einfach von "manuell" auf "Systemverwaltet" (bei der Western Digital VelociRaptor) geändert.

Und siehe da, es funktioniert. (Windows Problem?)

... logischerweise habe ich das Kernelspeicherabild deaktiviert da ich die Dateien sowieso nicht auswerte und auf der Samsung Platte dafür trotzdem auch eine Virtuelle Auslagerung existieren müsste.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden