weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Visual Basics

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Visual Basics
Seite 1 von 1

Visual Basics

06.07.2011 um 13:21
Tach auch!

Fange im September die Fachschule in Datenverarbeitung an und habe verschiedene Fächer eins davon ist das arbeiten mit visuel Basic! Habe schon reingeschnuppert aber leider noch Net viel Erfahrung konnte jetzt schon hello World erstellen ! Würde gern mehr können doch leider finde ich keine gute Anleitung die mich da weiter bringt! Hoffe nun das hier vielleicht erfahrene Informatiker sind die mir Tipps Anleitungen oder gar Hilfe Stellung geben können auf was ich achten sollte! Freue mich auf eure antworten!

Lg prayone


melden
Anzeige

Visual Basics

06.07.2011 um 16:05
prayone schrieb:Würde gern mehr können doch leider finde ich keine gute Anleitung die mich da weiter bringt!
Für VisualBasic? Nee, das glaube ich dir nicht das du da nichts finden kannst. Vielleicht einfach mal ein bissle mehr anstrengen?


http://msdn.microsoft.com/de-de/library/90h82b3x.aspx


melden

Visual Basics

06.07.2011 um 16:43
@UffTaTa

Danke dir für den tollen Link! Wie gesagt habe schon ein Paar gefunden und diese abgearbeitet nur konnte ich dann nicht mehr wie ich schon konnte das waren reine Einsteiger Anleitungen. Naja Arbeite mich jetzt mal durch diese Seite durch und guck was am Ende raus kommt. Dir nochmals ein Dickes Mercy. Falls wer noch mehr weis oder gute Tipps hat darf diese gerne reinposten.


melden

Visual Basics

08.07.2011 um 15:02
@prayone

Einstieg in Visual Basic 2010
http://openbook.galileocomputing.de/einstieg_vb_2010/

Visual Basic 2008
http://openbook.galileocomputing.de/visualbasic_2008/


melden

Visual Basics

08.07.2011 um 16:28
Visual Basic ist an sich ja ganz schön und für den Einstieg leicht zu lernen.
Aber man versaut sich dermaßen den Stil, weil es keine Semikola und geschweifte Klammern etc. gibt.


melden

Visual Basics

08.07.2011 um 19:23
@Fennek

Naja das ist eigentlich eine Kultur Frage :D Es steht nirgendwo geschrieben das geschweifte Klammern und Semikolon zwingend notwendig sind bzw. immer als Zeichen dargestellt werden müssen, bei Python sind es z.B. Einrückungen.
Ich finde auch andere Arten der Programmiersprachen sind berechtigt, es muss am Vielfalt experimentiert werden.


Die Schulen nehmen glaube ich oft Basic, heißt ja das es so einfach wäre. Aber ich finde das auch etwas übertrieben.
Wo ist z.B. C# schwieriger als VB? Und das heutige VB ist vermutlich zu ausgereift um als Lernsprache zu gelten.

Ist aber wohl so was wie Tradition an Schulen geworden das beizubringen. Oder die Lehrer haben oft keine Ahnung ^^

Wenn die überhaupt das 1 x 1 der Programmierung erst mal beibringen wollen können die ja mal Batch paar mal durchgehen :D


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Visual Basics

08.07.2011 um 22:29
@Lightstorm
@Fennek

Ich wäre z. B. dafür, das man generell die Sprache C/C++ oder noch besser Assembler beibringt.
Wer der einmal kappiert hat, wird jede andere Programmiersprache binnen 1 Woche erlernen können.

Auch wenn C nicht besonders gut ist, um schnelle Ergebnisse zu bekommen verglichen mit Python zum Beispiel, hilft sie doch, die Fundamente zu erlernen, mit der man Viel Viel Viel mehr anfangen kann, als mit Höheren Sprachen/OOP - die braucht man vielleicht später im Beruf, aber das ist doch ein Witz verglichen mit jemanden, der C kann. Und wenn man C kann, kennt man sich schon mit dem innenleben des Computers und des Betriebssystem so gut aus, das man schon als Guru betrachtet wird, zumindest unter den laien.^^ - Nicht unter den Hackern. :D


melden

Visual Basics

09.07.2011 um 01:22
@Lightstorm
Ich hatte das Vergnügen in der Schule Java zu lernen :{
Die Frau hat mir dermaßen den Spaß an der Sprache genommen, dass ich sie privat weitgehend meide.
Auf der Arbeit hab ich dann VBA und C# angefangen. Und das hat mir wesentlich mehr spaß gemacht.
Haben z.b. mit VBA eine Bedienoberfläche geschrieben mit der wir über Excel GoogleEarth steuern können :D
Also neben den Seriösen Projekten immer was zum Spaß um sich auf dem Laufenden zu halten.


melden

Visual Basics

09.07.2011 um 02:22
@Repulsor Bin auch der meinung...
An meiner schule hat der Info Lehrer keinen plan vom Untericht.
Der bringt denen nur Basic bei und das ist doch schon etwas alt oder etwa nicht...


melden

Visual Basics

09.07.2011 um 11:04
@cram
Naja, BASIC ist "sprechender" als die Cs und Java.
If xyz Then abc und so was.
Also von der Syntax einfacher zu erlernen.
Außerdem ist Visual Basic immer sehr aktuell.


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Visual Basics

09.07.2011 um 11:18
Fennek schrieb:Also von der Syntax einfacher zu erlernen.
Ist die Syntax wirklich so wichtig?

Beim Erlernen einer Sprache müsste der Schwerpunkt IMHO ganz anders gesetzt werden, nämlich in der Konzeption, Strukturierung und Planung des Projekts. Erst dann kommt die Sprache und die Berücksichtigung der Spezifika der Sprache (Objekte, Klassen, Module, usw.). Und die Syntax ist halt dann das, womit man das umsetzt. Ob nun geschweifte Klammern oder If … End if geht dann automatisch in die Finger über und Fehlermeldungen wird es sowieso immer mal wieder geben. Oft ist das bei Projekten sowieso gemischt, denn wenn ich von einem VB-Programm aus Kontakt zur Umwelt aufnehmen möchte, muss ich ja eh oft eine serverseitige Sprache verwenden.

Zumindest ist das meine Erfahrung.


melden

Visual Basics

09.07.2011 um 11:43
@A380
Später ist das schon klar. Man muss die Sprache am Projekt ausrichten.
Aber gerade zu Beginn find ich muss man bei der Stange gehalten werden, um nicht die Lust zu verlieren. Und das ist - denke ich - mit ner einfachen Syntax leichter als mit ner schwierigen.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Visual Basics

11.07.2011 um 13:49
@Fennek
Eine einfache Syntax gleich zu Beginn macht einen Programmierer "stumpf", behaupte ich mal.
Natürlich macht es keinen Spaß, wenn man nichts peilt und keine Erfolge hat und sich nur noch mit endlosen Fehlermeldungen rumschlagen muss und diese Fehler auch noch suchen und beheben.
Aber wer einmal da durch die "Hölle" gegangen ist, wird es später viel leichter haben, egal welche Syntax dann.

Ohne Fehler lernt man einfach das System nicht kennen.^^

Und ich gebe @A380 recht, es ist wichtiger, das man Projekte Plannen kann und meiner Meinung nach auch Algorithmen entwerfen kann ohne gleich Programmieren zu können.


melden
Anzeige

Visual Basics

11.07.2011 um 13:57
Repulsor schrieb:Aber wer einmal da durch die "Hölle" gegangen ist
Wir sprechen hier ja von der Schule. Und da geht kaum ein Schüler "durch die Hölle", sondern verliert ganz schnell das Interesse und schaut aus dem Fenster. Deshalb ist ne einfache Syntax definitiv besser, je weniger Stolpersteine, desto weniger geistige Aussteiger. Es geht ja nicht darum irgendwelche hochtrabende Ansprüche gerecht zu werden, sondern einfach möglichst Vielen wenigstens ein paar Grundkenntnisse beizubringen.

Denjenigen den es interessiert, der ist eh innerhalb 2 Tage daheim am Rechner weiter als der Rest nach 1 Jahr Informatikunterricht. Um die brauchste dich also echt nicht kümmern,. die dürfen auch gerne gelangweilt zum Fenster raus schauen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden