Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

nixon tonbäner

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Richard Nixon, Watergate-affäre
Seite 1 von 1

nixon tonbäner

14.09.2006 um 21:59
hallo erstmal. ich habe heute einen bericht auf dem history channel gesehen in dem es umnixons amtszeit ging. er hat das oval office mit einermenge abhörtechnik abhören lassen.das system hat sich automatisch aktiviert und alles aufgezeichnet sobald nixon das zimmerbetreten hat um es kurz zu machen. in dem bericht ging es darum, das 18.30 min in deraufzeichnung gelöscht wurden. mehrmals sogar. erklärung gabs auch dazu. die sekretärinwar "aus versehen" beim abtippen oder so mit dem fuss (!!) auf einem schalter gestanden(unter dem schreibtisch) und damit wurde während sie telefoniert hat (zufällig 18.30 min)das band gelöscht. (das telefon war auf einem anderen tisch. hinter ihrem rücken)während dieser aktion muss sie sich die 18 min so gestreckt haben das ich die erklärungfür absolut lächerlich halte. da gibts sogar seitdem ein wort dafür. ist mir aberentfallen. jetzt meine frage, was könnte auf diesen 18 min drauf sein? ein technikermeinte, die betreffende stelle ist mindestens 3-5 mal gelöscht worden. schon seltsam. wasdenkt ihr darüber? würde ich gerne wissen.

grüße


melden
Anzeige

nixon tonbäner

14.09.2006 um 22:30
Na was wird da wohl drauf gewesen sein? Schonmal was vom Watergate Hotel gehört?


melden

nixon tonbäner

14.09.2006 um 22:46
ne. das ist es nicht. das mit watergate kommt vorher. und ist nicht gelöscht. mitgelöschten bändern hätten sie ihn ja auch nicht dran gekriegt.


melden

nixon tonbäner

14.09.2006 um 22:47
kmoment mal, warum steht da ein beitrag wenn du dochs chon zwei hast?


melden

nixon tonbäner

14.09.2006 um 22:49
wenn man einen neuen Thread aufmacht, wird der Beitrag nicht mitgezählt. Deswegen stehtda ein Beitrag, obwohl sie schon zwei geschrieben hat.


melden

nixon tonbäner

14.09.2006 um 22:53
Sie?
@Topic:
Könnte doch trotzdem was mit Watergate zu tun haben auch wenn aufdem Band schon vorher etwas drüber zu hören ist.


melden

nixon tonbäner

14.09.2006 um 22:55
...obwohl sie schon zwei geschrieben hat.

ich wollt nur mal anmerken, das ichkeine "sie" bin. ;)


melden

nixon tonbäner

15.09.2006 um 10:52
hmmm in 18 min 30 sec, wenn ich das jetzt richtig verstanden hab, wird er warscheinlichnoch mehr über Juden, Schwarze und alle anderen Minoritäten in Amerikahergezogen...seinem "Freund" Henry Kissinger noch mehr psychopathischeVerschwörungstheorien erzählt haben, der Mann war fertig mit den Nerven und mit demLeben...

Aber er war nicht unabsichtlich dort...


melden

nixon tonbäner

15.09.2006 um 12:30
In den Gelöschtebn Bändern ging es warhscheinlcih um eine Geheimoperation zur Ermordungcastros, warhscheinlcih ne zusammenarbeit zwischen CIA und der Kubanischen Mafia.

Sowas will man natürlcih nicht an die öffentlichkeit kommen lassen.

ImÜberigen nur ein Bruchteil von den Bändern wurde vor gericht gegen ihn verwendet. Es hatden Rücktritt vorgezogen . so das die Bänder in seinem Privatbesitz blieben.


melden

nixon tonbäner

15.09.2006 um 13:01
bin mal gespannt auf die fertige auswertung des bandes von diesem techniker. die erstenpaar spuren konnte er einigermäßen retten. mit der software, die die polizei zurverbrechensaufklärung benutzt. für den rest brauch er ein anderes programm. und dieauswertung vom rest dauert so ein halbes jahr bis ein jahr wenn ichs richtig verstandenhabe.

alles in allem würd ich sagen selbst schuld. wenn der mann so dämlichist, wanzen in sein büro zu bauen...und das als präsident...

das beste ist, dietechniker die die anlage einbauten, waren der meinung nixon kapiert die technik nicht.deswegen der automatische start der aufnahmen sobald er ins office kommt...das sagt schoneiniges über den ehemals mächtigsten mann der welt aus. (der jetzige ist ja auch nichtgrad schlauer. vielleicht hat ihm ja sein daddy vor zuviel abhören gewarnt ;) )


melden
nillenprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nixon tonbäner

15.09.2006 um 13:08
hmmm die sekretärin hat sich 18 min. gestreckt?
liegt doch auf der hand was die"getrieben" haben^^


melden

nixon tonbäner

15.09.2006 um 13:24
das hab ich auch schon gedacht....!
Und das er einfach noch schnell seine Ehe rettenwollte...ich glaub seine Frau stand nämlich noch hinter ihm, äh also nicht physisch.


melden

nixon tonbäner

15.09.2006 um 13:42
wer weiss wer weiss


melden

nixon tonbäner

15.09.2006 um 14:13
an die möglichkeit hab ich noch gar nicht gedacht. wenn man so drüber nachdenkt...könntewirklich so gewesen sein. er wollt "seine monica L" nicht bekannt machen wie einstclinton


melden
azathoth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nixon tonbäner

15.09.2006 um 15:44
Find ich paranoid, warum hört man sich selbst ab ? Das die nun alle Dreck anstecken habenist doch klar aber warum unnötige Beweise schaffen ? Wer ist schon so blöde unddokomentiert seine eigenen machenschaften ?

"Die spinnen die Römer"


melden

nixon tonbäner

18.09.2006 um 11:46
er war halt ein paranoider stupid white man :) wie 90% der amis. vielleicht hat er allesdokumentiert um was gegen seine "gesprächspartner" in den händen zu haben?


melden

nixon tonbäner

18.09.2006 um 12:53
vielleicht hat er alles dokumentiert um was gegen seine "gesprächspartner" in den händenzu haben


Wer heute Zeit hat, 15:00 Uhr auf Arte, Olliver StonesFilmbiografie über Richard Nixon.


Die Überwachung der Gespräche erfolgteaufgrund von undichten Stellen und als Absicherung.


melden

nixon tonbäner

19.09.2006 um 01:55
schade,da musste ich arbeiten. hätte ich mir gerne angesehen. ich finde es aberunheimlich interessant, das über nixon jetzt noch soviel im tv kommt. nicht immer nurwatergate.


melden
pascalo°
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

nixon tonbäner

19.09.2006 um 09:14
Ich habs mir angeschaut. Fand ich sehr interessant dargestellt. An einigen stellen siehtman schon wie der Oliver Stone zu Nixon steht.

Aber mal im Ernst der Nixon wardoch zum schluss fertig und so realitätsfern. Dennoch er erinnert mich immer mehr an denjetzigen amerikanischen Präsidenten!

Eine Marionette im Weißen Haus und nur umda zu bleiben werden Interessen anderer vertreten welche ihre eigenen Ziele haben ...

Traurig, traurig ... und dazu noch so ofensichtlich!


melden

nixon tonbäner

20.09.2006 um 13:12
Aber mal im Ernst der Nixon war doch zum schluss fertig und so realitätsfern. Dennoch ererinnert mich immer mehr an den jetzigen amerikanischen Präsidenten!


weitab, nixon war viel intiligenter. Er hat vieles erreicht. Er war halt nie so beliebt wiekennedy , sprich man hat nixon nichts durchgehen lassen.

Die Zeiten in Amrikawaren hart.

Eine Marionette im Weißen Haus und nur um da zu bleiben werdenInteressen anderer vertreten welche ihre eigenen Ziele haben ...


Na ja,Marionette? Er hat es sich ja scheinbar mit den Sponsoren aus Texas verdorben. Oder wasmeinst du mit Marionette?

VIetnam hat er wohl so gelöst wie man es lösen konnte.Er hat Ho chi min, seine Eigene Medizin kosten lassten.


melden
Anzeige

nixon tonbäner

20.09.2006 um 13:13
Desweiteren kommt nixon von ganz unten.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
653 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Agenda 201018 Beiträge