Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

13 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energiesperre, Energy Dip ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
ReptHeisenberg Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 22:49
Hallo liebe Freunde offener wissenschaftlicher Diskussion.

Vor einiger Zeit wurde ich in einem Podcast auf das Thema "Energiesperre" ('energy dip') aufmerksam gemacht. Seit Ende der 2000er wurden mittels fraktaler Antennen ( Wikipedia: Fraktalantenne) bei Strahlungsexperimenten vermehrt Energieminima entdeckt - interessanterweise ausnahmslos im Bereich von 260 Mhz, wie sie in militärischen Anwendungen genutzt wird (Quelle: http://www.satellitenwelt.de/uhfmilsat.htm) - Zufall? Was interessant ist, ist die Tatsache, dass dies eigentlich rein physikalisch nicht möglich ( Wikipedia: Plancksches Strahlungsgesetz#Das Strahlungsgesetz) ist:
So erklärte Planck mittels seiner Quantenthese, warum die von der klassischen Thermodynamik vorausgesagte Ultraviolett-Katastrophe in Wirklichkeit nicht stattfindet.
Diese Strahlen sollen die Fähigkeit haben, elektrische Geräte beliebig in ihrer Funktionsfähigkeit zu stören. Könnte dies dazu benutzt werden, uns zu kontrollieren und abzuhören? Ich jedenfalls kann eine militärische Verschwörung an dieser Stelle nicht mehr ausschließen... Mir macht Sorgen, dass ganz offensichtlich Forschungsergebnisse der Öffentlichkeit entzogen werden, mit der sich solche energy-dips erklären ließen.
Meinungen?

ReptHeisenberg


melden

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 22:59
@ReptHeisenberg

Nennen wir es doch beim Namen "nicht aufspürbare Deckelung der Kalten Fusionsversuche" oder auf deutsch.
Jeder der ne Kalte Fusion versucht wird durch die Strahlen behindert und kann nicht feststellen was die Fusion verhindert hat.


melden
ReptHeisenberg Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 23:04
Hallo Michael.
Interessante Hypothese! Auch mir war die angebliche "Nichtreproduzierbarkeit" der Pons-Fleischmann-Ergebnisse zur kalten Fusion immer ein Dorn im Auge. Natürlich hat die Elite kein wirkliches Interesse an einer (zivilen) Nutzung der kalten Fusion. Die Unterdrückung der Detektierbarkeit von Helium und Co. wäre mittels Energiesperre natürlich möglich...


melden

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 23:11
@ReptHeisenberg
Aluhut aufsetzen, dann passt das schon mit den Strahlen.


melden
ReptHeisenberg Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 23:19
Ich weiß, dass das lästerlich gemeint ist, allerdings würde ein Aluhut wohl tatsächlich helfen. ;) Wikipedia: Faradayscher Käfig
Allerdings finde ich die Vorstellung, dass Energiesperren eine Wirkung auf unsere Gehirne haben, auch lächerlich.


melden

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 23:28
Liebe Freunde offener wissenschaftlicher Diskussion, dieser Thread gehört in den VT Bereich.


melden
ReptHeisenberg Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 23:30
Sorry, falls ich das falsche Unterforum gewählt habe, aber ich habe hier auf eine tatsächliche wissenschaftliche Diskussion gehofft. Kann man das Thema noch verschieben?


1x zitiertmelden

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 23:32
Zitat von ReptHeisenbergReptHeisenberg schrieb:Kann man das Thema noch verschieben?
Kein Problem. Sags einem Mod.


melden

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 23:33
@ReptHeisenberg
Wie funktionieren denn nun diese Energiesperren?


melden
ReptHeisenberg Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

16.03.2014 um 23:46
Eine hundertprozentige Erklärung dafür habe ich nicht - allerdings Vermutungen.
So könnte ein passendes Signal korrekter Phase quasi jede elektromagnetische Strahlung beliebiger Frequenz per destruktiver Interferenz ( http://www.phys.uconn.edu/~gibson/Notes/Section5_2/Sec5_2.htm ) abgeschwächt oder sogar ganz blockiert werden - de facto im elektromagnetischen Bereich eine Energiesperre.
Desweiteren finden sich zahlreiche Grundlagenforschungsberichte, die genau diese Sperren auch in Materie (insbesondere auf atomatem Level) nahe legen - übrigens schon Jahrzehnte alt: http://www.osti.gov/scitech/biblio/4809492
Die Idee ist im Grunde genommen, dass starke EM-Strahlung Leitungen so stark ionisieren können, dass diese in ihrer Funktionsfähigkeit zumindest eingeschränkt werden. Gerade mit immer kleiner werdenden Transistoren (14 nm noch dieses Jahr!) dürfte unsere (zivile, ungeschütze) Technologie immer anfälliger werden.

Natürlich nur Erklärungsansätze, aber ich bin auf eure Ideen gespannt.


melden

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

17.03.2014 um 00:12
@Michael. Wie könnte das denn im Zusammenhang mit kalter Fusion stehen? Halte das alles für ne ziemliche interessante These. Würde mich über mehr Infos freuen! Vor allem im Zusammenhang mit der Energiesperre.


melden

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

17.03.2014 um 06:46
Hmm, da kam die Energiesperre ja dann doch früher als vermutet. Hätte er dochh nur den Tipp mit dem Aluhut angenommen...


melden

Energiesperre - Wahrheit oder Trugbild?

17.03.2014 um 06:55
Vielleicht fördern die 260 MHz einfach nur die Bildung multipler Persönlichkeiten XD


melden