Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Datum, Norm, Textverarbeitung, Iso 8601, Normung, Datumsformat
Seite 1 von 1
FrauAntje
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

26.10.2014 um 15:03
Bei ISO8601 wird das Datum in dieser Form geschrieben:
2014-10-26
Das steht fuer den 26 Oktober 2014.
Die herkoemmliche Schreibweise(Duden?) ist: "26. 10. 2014"

Mich interessiert, wie verbindlich die Datumsschreibweise nach ISO8601 insbesondere fuer den wissenschaftlichen Bereich ist. Wird dieses Datumsformat ISO8601 von Wissenschaftlern ueberhaupt genutzt oder vertraut man auf die althergebrachte Schreibweise? Wie verhaltet ihr euch?

Wikipedia: ISO_8601


melden
Anzeige

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

26.10.2014 um 15:06
Die Norm ist die herkömmliche Schreibweise, die ISO8601 wird nur sehr selten angewandt.


melden
FrauAntje
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 13:43
@Dini1909
Dini1909 schrieb:Die Norm ist die herkömmliche Schreibweise, die ISO8601 wird nur sehr selten angewandt.
Das ist schade. Gerade wenn man Dateien im Computer abspeichert ist ISO8601 von Vorteil.
Ich speicher Dateien mit einem bezeichnenden Datum ab in folgender Form:
2014-10-26_MeineDatei01.pdf
2014-10-27_MeineDatei02.pdf
So werden die Dateien immer *chronologisch* geordnet. Wuerde ich die herkoemmliche Schreibweise mit Punkten und gemaess DD.MM.YYYY verwenden, dann wuerde schnell ein Chaos und ein Durcheinander entstehen.


melden

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 14:00
Du kannst auch die Dateien ohne das du das Datum schreibst nach Datum sortieren. Statt alphabetische Ordnung , Sortierung nach Datum.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 14:39
FrauAntje schrieb:Mich interessiert, wie verbindlich die Datumsschreibweise nach ISO8601 insbesondere fuer den wissenschaftlichen Bereich ist.
Zumindest an meiner Uni werden in allen Fakultäten, in denen ich nachgeschaut habe, die Datumsangaben im "üblichen" Format (Tag - Monat - Jahr) geschrieben. Seien es Abschlussarbeiten, Dissertationen oder wissenschaftliche Paper - selbst in den in Englisch verfassten.

Das scheint, wie bspw. auch in die Reihenfolge, in der die Autoren sortiert werden, lokal geprägt bzw. vorgegeben zu werden.


melden

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 15:58
@Dini1909
Dini1909 schrieb:Du kannst auch die Dateien ohne das du das Datum schreibst nach Datum sortieren. Statt alphabetische Ordnung , Sortierung nach Datum.
Und dann gönnt man sich mal eine neue Festplatte, kopiert die Dateien von der alten auf die neue Platte, und schon ist die Information verschwunden, zu welchem Datum ein Dokument gehört.

Z.


melden

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 16:23
@zaeld
@Dini1909
Orenda schrieb:
Du kannst auch die Dateien ohne das du das Datum schreibst nach Datum sortieren. Statt alphabetische Ordnung , Sortierung nach Datum.
Und dann gönnt man sich mal eine neue Festplatte, kopiert die Dateien von der alten auf die neue Platte, und schon ist die Information verschwunden, zu welchem Datum ein Dokument gehört.

Z.
völliger Quatsch. Gut beim Kopieren ja, aber nicht wenn man es ausschneidet.


melden

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 17:48
@Dini1909
Dini1909 schrieb:völliger Quatsch. Gut beim Kopieren ja,
Ich sehe da etwas widersprüchliches, ganz kurz hintereinander :-)
Dini1909 schrieb:aber nicht wenn man es ausschneidet.
Ausschneiden? Das heißt dann, daß die alten Dateien nach dem Kopieren automatisch gelöscht werden? Das wäre mir viel zu riskant, falls irgendwas zwischendurch schiefgeht.

Bleibt nur noch Kopieren, und dann wird (nehme ich mal an) immer das aktuelle Datum genommen.

Und was ist, wenn z.B. um mal kurz die Dateien zwischenzusichern Kopien anfertigen möchte? Dann sollen die alten Dateien ja auch nicht weggelöscht werden.

Z.


melden

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 17:52
Ich verstehe dich nicht ganz Wenn ich von Festplatte A z.b.: 5 Dateien AUSSCHNEIDE und dann auf Festplatte B einfüge, ist es von A weg. Da passiert nix. Das Datum schneidest du automatisch mit.

Beim Kopieren der 5 Dateien von Platte A nach B übernimmst du die letzte Version der Datei und kopierst sie somit mit. D,h. beide 5 Dateien befindet sich nun auf Platte A und B


melden

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 18:07
Nach DIN 5008 (Geschäftsbriefe/Textverarbeitung) darf man auch das Datumsformat TT.MM.(JJ)JJ benutzen, also z.B. 05.12.2014
Wikipedia: Datumsformat


melden

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 18:26
@Dini1909
Dini1909 schrieb:Ich verstehe dich nicht ganz Wenn ich von Festplatte A z.b.: 5 Dateien AUSSCHNEIDE und dann auf Festplatte B einfüge, ist es von A weg. Da passiert nix. Das Datum schneidest du automatisch mit.
Wenn ich von einer Platte auf eine neue umziehe, dann will ich doch bloß nicht die Dateien auf der alten Platte löschen. Das kann ja sehr lange dauern, und wenn z.B. der Strom ausfällt, dann hat man plötzlich seine Dateien über 2 Platten verteilt. Super.

Außerdem will ich die alten Dateien auch so überhaupt nicht gelöscht haben, sondern die können einfach mal auf der alten Platte liegenbleiben.

Dateien verschicken oder auf einen USB-Stick kopieren geht auch nicht, ohne daß das Datum verlorengeht.

Es gibt also sinnvolle Einsatzgebiete für das Datum im Dateinamen.

Z.


melden

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

27.10.2014 um 18:52
Dateinamen kannst du aber meines Wissens vergeben, wie du lustig bist, muss man nur irgendwo dokumentieren, wenn es wissenschaftliche Dateien sind ...

Dafür habe ich noch keine ISO gefunden ...


melden
FrauAntje
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

29.10.2014 um 14:12
@zaeld
zaeld schrieb:Dateien verschicken oder auf einen USB-Stick kopieren geht auch nicht, ohne daß das Datum verlorengeht.
Richtig, wenn man eine Datei per E-Mail verschickt, dann geht das Datum vom Dateisystem auch verloren.

Kann man eigentlich die Datumseigenschaft (Zeitstempel) einer Datei frei editieren? Wenn das moeglich ist, dann koennte man sich die Schreibweise:
2014-10-29_MeineDatei.pdf
sparen.


melden
Anzeige

Wie verbindlich ist ISO8601 in Deutschland, YYYY-MM-DD?

29.10.2014 um 14:34
@FrauAntje
FrauAntje schrieb:Kann man eigentlich die Datumseigenschaft (Zeitstempel) einer Datei frei editieren?
Das sollte möglich sein.
FrauAntje schrieb:Wenn das moeglich ist, dann koennte man sich die Schreibweise:
2014-10-29_MeineDatei.pdf
sparen.
Das heißt dann, daß man nach dem Kopieren von Hand anfängt, das Datum nachzupflegen? Sehr unpraktisch und sehr fehleranfällig, weil man das leicht vergisst.

Unter Unix kann man auch "cp -p" (oder so'n ähnliches Flag) verwenden, da wird das Datum auch beibehalten, aber man muß eben ständig darauf achten, ob man jetzt richtig kopiert hat. Mit dem Datum im Namen braucht man sich darüber keine Gedanken zu machen.

Z.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
435 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeitlinie3 Beiträge