Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Möglichkeit eines magnetischen Auges

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Durch Wände Sehen, Spionage Satellit
Seite 1 von 1
Occultis
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglichkeit eines magnetischen Auges

20.02.2016 um 04:08
Hallo

Was haltet ihr von der Idee ein Auge zu entwickeln, welches Rezeptoren hat, die Magnetfelder wahrnehmen können.

Man müsste dann alles aus einem ganz anderen Blickwinkel sehen können.

Oder ein Auge welches andere Frequenzen wahrnimmt, um z.B. durch Wände hindurch schauen zu können.

Mit WLAN durch Wände sehen: Diese Technologie macht es möglich

http://www.chip.de/news/Mit-WLAN-durch-Waende-sehen-Diese-Technologie-macht-es-moeglich_84982488.html

Ich glaube z.B. an Geister und vielleicht bräuchte man einfach Rezeptoren in einem bestimmten Frequenz Spektrum um diese sichtbar zu machen.

Oder für Spionage Satelliten wäre so was sicherlich auch interessant um einen ungetrübten Blick auf die Erde zu haben.

Was denkt ihr davon?


melden
Anzeige

Möglichkeit eines magnetischen Auges

29.03.2016 um 13:43
Ich würde lieber meine eigene Augen behalten. Eine Brille die das ermöglicht wäre meiner meinung nach besser geeignet. Oder wie stellst du dir das vor? Eine Augen transplantation? Ich würde dazu noch paar eigenschaften hinzufügen wie ein Super Teleskop.


melden
dunklerLord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglichkeit eines magnetischen Auges

29.03.2016 um 14:06
ich glaube nicht dass das so gut ist. wenn du überall alles mögliche an elektromagnetischer Strahlung siehst, dann siehst du ja fast nix anderes mehr und das würde total stören und nerven. Geister gibt's sowieso nicht


melden

Möglichkeit eines magnetischen Auges

29.03.2016 um 14:54
@Occultis
Occultis schrieb am 20.02.2016:Ich glaube z.B. an Geister und vielleicht bräuchte man einfach Rezeptoren in einem bestimmten Frequenz Spektrum um diese sichtbar zu machen.
Wir haben doch schon technische Sensoren in zahlreichen Wellenbereichen von ultraviolett bis infrarot (das sichtbare Licht ist ja nur ein sehr kleines Spektrum davon). Und alle Phänomene in diesen Wellenbereichen sind ausreichend wissenschaftlich erklärt. Wieso sollte sich da jetzt etwas Neues ergeben, wenn wir einen solchen Sensor in einen Menschen einsetzen? Durch den reinen Austausch des "Sensors" passiert ja auch erst ein Mal Nichts. Unser Gehirn kann eben nur das sichtbare Licht zu einem optischen Bild umwandeln, da es natürlich auf unseren biologischen Sensor (Auge) angepasst ist. Mit Sensordaten außerhalb des sichtbaren Lichts kann es gar nichts anfangen.


melden

Möglichkeit eines magnetischen Auges

02.04.2016 um 18:08
ich wäre sehr, sehr gestresst, würde ich WLAN, Radio, Fernse-Funkwellen u. a. sehen können. Dann würde es keine Nacht mehr geben, weil wahrscheinlich alles gleißend hell wäre. Nein Danke, ich brauche meine Nacht !@Occultis


melden

Möglichkeit eines magnetischen Auges

02.04.2016 um 19:14
Empfindliche Magnetfeldsensoren gibts ja genug, als Kamera faend ichs interessant-aehnlich einer Flir! (Gibts auch schon in Haendis) Statt Waermebild ein Magnetfeldbild wuerde mich fuehlen wie Gordy :) :pony:


melden

Möglichkeit eines magnetischen Auges

22.04.2016 um 08:39
@Occultis

Meinst Du so wie er hier http://www.syfy.de/serien/alphas/zeit-zu-toeten-1/characters/gary-bell ?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
556 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt