weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

irrationale Probleme:

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Irrationale Probleme
zono
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 01:47
Wie löst man irrationale Probleme? Gibt es sie nach eurer Meinung überhaupt?

Also entweder einzelne Probleme oder eine Schar von Problemen die nachweislich existieren aber aus verschiedenen Gründen nicht definierbar sind! (zb. wegen ihrer Eigendynamik und charakterlichen Struktur)


An was denkt ihr wenn ich von sowas spreche?


melden
Anzeige

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 01:57
ich denke das ich keine ahnung hab wovon du redest.....
liegt wohl an meiner bildung oder an meinem alter :)

in winkeln ist gut pinkeln


melden
zono
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 02:09
es ist ja auch irrational...


melden
forever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 02:20
probleme mit anderen menschen=irrationale probleme vor allem wenn man sich über ihre eigenarten aufregt, wo man sie sowieso nicht ändern kann


melden

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 02:55
Da Irrationalität für den einen, nicht auch selbiges für den anderen bedeuten muß, ist es wohl recht schwierig, das Irrationale erst überhaupt einmal zu definieren. Was mich auf das irrationale Problem bringt, das Menschen, wider besseren Wissens, offensichtlich absichtlich, ständig das Falsche tun. Aber das liegt sicher auch daran, dass der menschliche Geist dafür geschaffen scheint, Probleme magisch anzuziehen um bei ihrer Lösung endlich seine eigene Fähigkeit unter Beweis zu stellen und seine Existens zu begründen. Klar soweit...?
Deshalb merke: Je irrationaler ein Problem ist, desto besser für den Geist, weil es für jedes Problem, schon der Tatsache seiner Existens wegen, eine Lösung geben muß.
Ein schönes Thema, obwohl es widersinnig scheint, über Probleme zu reden, statt sie zu lösen, seien sie auch noch so irrational.


*klick* Wir sehen euch!!!
Die Lüge bricht....schon sehr bald!
Wer meine Ängste kontrolliert, kontrolliert mich!


melden
celeborn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 06:13
Hallo? Irrationale Probleme? Das ist weder ein wissenschaftlicher Begriff oder sonst noch was! Wenn du willst das man dir antwortet dann definiere bitte genau was du meinst dann bin ich vielleicht gewillt dir antworten zu geben!

Jeder hört nur das was er hören will


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 06:33
irrationale probleme..

laut definition ist irrational das, was unserer vernunft widerspricht.

dabei konstituiert sich meines erachtens ein gedankenbereich, welcher in seinen grenzen allzu sehr dehnbar ist und somit keiner eindeutigen definition unterliegt, da dies von jedem individuum anders zu beurteilen ist.



"Now comes the part where I relieve you, the little people, of the burden of your failed and useless lives.
But remember, as my plastic surgeon always said: if you gotta go, go with a smile."

"It's me, Sugarbumps."


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 06:45
moin

toll, rocket ;)


eigentlich löst man in jedem moment irrationale probleme, zb den bewegungsablauf der hände über einen tag (oder über ein ganzes leben) wie man gegenstände handhabt ohne zu überlegen.
sowas flexibles, auf unerwartete situationen schnell und richtig zu reagieren
wird technisch in nächster zukunft wohl nicht machbar sein.
(meine einschätzung)

und dann fallen mir noch die irrationalen entscheidungsprobleme ein.
aber das führt zu weit , haha

buddel


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 06:49
Das grösste irrationale Problem der Welt löst man am geschicktesten mit folgendem Satz:

"Nein, Schatz! Du bist nicht dicker geworden und das Kleid steht Dir ausgezeichnet!"

No touchy.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 06:55
moin

nö,
am besten man wird mod, harhar

buddel


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 07:06
toll, rocket

*hmpf* wie ist das zu deuten? ;)


eigentlich löst man in jedem moment irrationale probleme, zb den bewegungsablauf der hände über einen tag (oder über ein ganzes leben) wie man gegenstände handhabt ohne zu überlegen.

ist das nicht ein rational erklärbarer reflex? denn "unvernünftig" sind solche handlungen ja nicht, nur nicht bewusst koordiniert.


baaah, bin ich hunde müde....

"Now comes the part where I relieve you, the little people, of the burden of your failed and useless lives.
But remember, as my plastic surgeon always said: if you gotta go, go with a smile."

"It's me, Sugarbumps."


melden
crimson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 12:44
An was ich bei 'irrationalen Problemen' denke ist Mathematik, Komplexe Zahlen, i ...

Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.
-- Oh Absurditates Incredibiles --


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 13:09
nicht zu verwechseln mit "irrationalen zahlen". ;)

denn das mathematische "irrational" hat mit dem hier erwähnten nichts gemein.

"Now comes the part where I relieve you, the little people, of the burden of your failed and useless lives.
But remember, as my plastic surgeon always said: if you gotta go, go with a smile."

"It's me, Sugarbumps."


melden
humannature
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 14:03
Welch ein vergnügen, eurem Wortwechsel zu folgen !


Standby


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

16.11.2005 um 19:00
Ein irrationales Problem löst man am besten mit einer ebenso irrationalen Herangehensweise;))

"Sei vergnügt solange du am Leben bist..."

"Nieder mit dem Großen Bruder"


melden
experiment
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

17.11.2005 um 20:05
In der Irrationalität ist die Harmonie verborgen. Aber warum sollte es ein Problem darstellen? Man hat euch grausam behandelt, z.b in der Schule. Jedes mal wenn etwas unlogisches erscheint, wird man euch mit negativen Emotionen bombadiert. Also eine seelische Vergiftung. Das ist so wie wenn jemand als schwarzer Mann dich ständig vergewaltigt, so wirst du ein Trauma erleiden und wirst später noch immer Angst vor schwarzen Männer haben bzw. agressiv gegenüber behandeln.
Irrationale Probleme löst man mit paradoxen Denken. Mal angenommen es gibt eine Religion der die Logik verbietet und nur die Unlogie zulässt. Würde eine solche Beziehung auch funktionieren. Nur ebenso uneffektiv wie unsere logische Beziehung.

Das Leben ist ein unsichtbarer Krieg.
Warum ist die Menschheit immer noch am scheitern, wo ich doch geboren bin?


melden
experiment
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

irrationale Probleme:

17.11.2005 um 20:07
deswegen werdet ihr Aufgaben wie 1+1=3 nicht akzeptieren können und seid dadurch abgeschwächt was z.b. der intelligenz angeht.

Das Leben ist ein unsichtbarer Krieg.
Warum ist die Menschheit immer noch am scheitern, wo ich doch geboren bin?


melden

irrationale Probleme:

17.11.2005 um 20:48
@Expi: Du hast da was falsch verstanden, die Aufgabe lautete, das Problem zu lösen und nicht, es zu ignorieren ;)

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.


melden

irrationale Probleme:

17.11.2005 um 22:58
Es gibt keine irrationalen Probleme. Nur die unfähigkeit komplex zu denken.

NICHTS lebt ewig !


melden

irrationale Probleme:

18.11.2005 um 07:18
... komplex zu denken.

Ähm...was bedeutet das?


Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.


melden
Anzeige

irrationale Probleme:

18.11.2005 um 07:57
Wie löst man der Vernunft nicht unterliegende Probleme, z.B. Chaos /Zufall, oder "unerklärlich"/ Paranormal.

Deratige Probleme werden in der Regel mit der Black Box Analogie gelöst.

Dies heisst im genauen "Empirie" also beobachten und zählen, Eingang und Ausgang vergleichen, Hypothesen/Axiome auftstellen, vergleichen und prüfen.

Derartige Probleme sind heuristisch und unterliegen im Allgemeinen nicht dem Ursache und Wirkungsprinzip. Andersgesagt es geschieht z.B. etwas immer gleich man weiss aber nie warum. Oder alle tun das gleiche, aber das Ergebnis ist immer unterschiedlich.

Auch die Formulierung "alle Wege führen nach Rom" ist z.B. ein Ansatz deratige Probleme zu lösen. Allerdings ist es nahezu schwer von jedem Punkt aus den möglichen Weg zu beschreiben. Also nimmt man unter "Einschränkungen" die suche des Weges in Angriff, z.B. kürzester,
steilster, oder am Ort xy vorbei.

Auch liessen sich die "Wege" anders definieren, z.B. lassen Eisbrecherkapitäne das Schiff selbst den einfachsten Weg weg des geringsten Widerstandes finden anstatt auf den Millimeter zu bestimmen wo das Schiff durchläuft.

Oder man möchte hundert Sanduhren mit dem Sand für 3 min füllen bei verschiedenen Verbindungslochdurchmessern.

Anstatt die Betrachtung auf den Sand zu legen und diesen etwaig in der Menge individuell für jeden Durchmesser der Verbindung zu bestimmen, lässt man einfach genau 3 min lang den Sand von oben nach unten in allen Uhren laufen und bricht dann durch Umdrehen einfach den Fluss ab.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden