Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sehen Kinder mehr?

43 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister Kinder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sehen Kinder mehr?

25.10.2007 um 16:40
^^
gibt mir aber zu denken, daß meine kinder ne frau sehen!^^


melden

Sehen Kinder mehr?

25.10.2007 um 22:43
Also ich hab da zuerst Delphine gesehen und dann das Pärchen.
Ich denke Kinder sehen dann das Pärchen, wenn sie sich mit dem Thema Sexualität auseinander gesetzt haben oder sich damit beschäftigen.

Kinder sehen klar mehr, da sie je jünger sie sind die Verbindung zur Feinstofflichenwelt noch immer vorhanden ist.
Wenn sie dann älter werden velieren sie den glauben da die Eltern ihnen sagen es sei nicht Real, bleiben sie aber dafür offen geht dies auch im alter nicht verloren.
Das kommt ganz auf die Eltern an.


melden

Sehen Kinder mehr?

25.10.2007 um 22:59
lol ich seh da nur das pärchen , ich konnte nach einer minute immernoch net ausmachen wo da delphine sein sollen xD
das heisst trotzdem nich das mein geist verkommen is wie die da schreiben o0
wo seht ihr den da delfine


melden

Sehen Kinder mehr?

25.10.2007 um 23:07
Und was ist mit :

"Kinder leben in ihrer eigenen Fantasie-Welt." ? O:


melden

Sehen Kinder mehr?

25.10.2007 um 23:39
man, da sind schon delfinde, aber niemand kann mir sagen, zuerst, ohne die beschreibung gelesen zu haben, die viecher gesehen zu haben.

nicht mal meine kinder haben die fische gesehen!^^


melden

Sehen Kinder mehr?

25.10.2007 um 23:55
Dort wo der schoss der Frau zu sehen ist, ist die Schanzflosse eines Delphins und die Umrisse der Armen sind Auch Delphine.

honeymoon
Du bist nicht verkommen du hast dich nur schon mit deiner sexualitätt auseinender gesetzt.

Wenn du deine Hand anschaust wie viele Finger siehst du?


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 00:33
Eigentlich sehen Kinder sogar wenig.

Sie hören nicht räumlich, sie sehen nicht räumlich und haben ein weniger großes Sehfeld als wir.


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 01:23
wenn ich meine hand anschaue seh ich 5 finger :)
jaa das wirds vllt sein :D


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 07:13
@Honeymoon

mach dir nichts draus..ich kenn das bild schon seit 1-2 jahren und ich ha da bis heute noch keine delphine drauf sehen können^^


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 08:56
Erinnert siche einner an das bei Staphan Raab wo man einer Schildkröte und einem Papagei nen Funkgerät verpasst hatte und sich die Kinder daraufhin mit den Tieren unterhalten haben ?

Kinder machen sich keine grossen Gedanken darüber was um sie herum passiert daher ist es auch nicht abnormal das ein Tier mit ihnen reden kann.
Ein Erwachseneder würde sofort nach dem Lautsprecher suchen da er ja eingetrichtert bekommen hatt das Tiere nicht mit einem sprechen können.

Phantasie ist nicht ein ausser acht zu lassenen Mitspieler in deisem Spiel aber ich für meinen Teil kann mich sehr genau an ein Wesen erinnern das vor meinem Fenster gesessen hatte und mjich angestarrt hatt.
Erklären konnte mir das aber keiner.
Selbst meine für mich gefundene Erklärung das es nur eine Plastiktüte war die reflektiert hatt passt mir nicht hundertprozentig das mich dieses Dingen in meiner Kindheit tatsächlich angesehen hatt.

Das Bild mit der FLasche ist pirer Blödsinn und hat nichts meit der Verkommenheit oder sont irgendwelchen dingen zu tuen.
Wetauscht man die Farben oder invertiert das Bild werden die Delphine sofort sichtbar.
Ich brauche bei sowas nicht lange zu suchen da ich weiss das bei mir eine Störung vorliegt die mir das Erkennen von Gegenständen erschwert.
Von daher kann ich beides sehen, sowohl das Pärchen wie auch die Delphine.

Kinder haben einen erhöten Wissensdrang und können dadurch das sie nicht von irgendwas geleitet und geprägt werden durchaus mal über ihren Schatten springen.
Jedes Kind versucht im Laufe seiner Entwicklung mal seinen Eltern das ein oder andere Paranormale zu erklären und wenn es nur ein Licheffekt ist den das Kind bemerk hatt.

Was der "aufgeklärete Mensch" daraus macht ist meisten nicht speltakulär und meistens einfach zu erklären aber komischerweise nicht reproduzierbar.
Auch das nicht Wiederherstellen können dieses optischen Eindrucks wird auf keinen Fall mit einem übernatürlichen oder nicht erklärbarer Phänomen assoziiert sondern einfach vergessen und verdrängt.
Nicht nur Klienkinder ehen Dinge die dein meisten verborgen bleiben sondern auch ältere Menschen.
Ich denke mal das das mit der erhöten Langeweile in direcktem Zusammenhang steht da Rentner meistens nichts mehr mit ihrer neu gewonnen Freizeit anfangen können und ihre Aufmerksamkeit wieder auf Rundumsicht stellen können.

Es gibt da draussen weit mehr als man mit der Wissenschaft erklärn kann.
Jeder der sich schonmal in einem Walt bei Vollmond vrlaufen hatt wird mir bestätigen das man wenn die Angst ein bestimmtes Limit ereicht hatt auch seltsame DInge sehen kann.
Sollte das mit dem erhöten Adrenalinpegel zu tuen haben ist das absolut gegen die Natur, denn ein Mensch soll sich ja nicht zu tode fürchten sondern seinen Gegner erkennen und sich im Notfall verteidigen oder flüchten können.

Wenn also Phantasie an einen Fluchtreflex gekoppelt ist und das auch erklärbar und nachstellbar ist kann man so manche UFO-Sichtung erklären und abtuen.


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 08:56
Interessante Frage.

In unseren Breitengraden hat doch eh kaum ein Erwachsener den Sinn fürs Übersinnliche.

Die meisten Erwachsenen haben doch Muffen und ziehen alles Paranormale ins Lächerliche weil sie a) Schiss haben und b) sich eine eigene Meinung zu bilden nicht wagen, da sie sich nicht lächerlich machen wollen.

Ätzend.

Schonmal was von selber denken gehört?

Alles ins Lächerliche zu ziehen ist nach genauer Beschäftigung mit der Materie ein Armutszeugnis an den gesunden Menschenverstand.
Die Nichtexistenz dessen, was angeblich nicht sein kann, unrealistisch.


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 10:26
@ melsmell.
Ich kann dir da nur recht geben.
Ein aufgeklärter Mensch geht niemqals vom unmöglichen aus es sei denn er heisst Sherlock Holmes.
Auch wenn er nur eine Fiktion ist ist der satz von ihm bemerkenswert logisch.
Wenn alle logischen Schlüsse versagen muss der zum Ziel führende Schluss unlogisch sein.

Die heutige Gesellschaft masst sich an alles zu wissen und alles erklären zu können da sie ja uneingeschränkten Zugriff auf einen gigantischen Fundus an Wissen hatt.
Blöderweise werden Ergebnisse die man nicht in Büchern oder wissenschaftlichen Publickationen finden kann sofort als nichtexistent angesehen udn in die Vergessenheit verbannt.
Komischerweiese gibt es aber auch das Gegenteil was dann automatisch zu Verschwöhrungstehoretikern und Ufologen führt.
Über deisen Weg findet man wiederum die Anhänger dieser Thesen die sich selber niemals die Finger schmutzig machen oder mal ein Geragenlabor einrichten um sich selber ein Bild von dem zu amchen was eigendlich Sache ist.

Ich glaube schon an so einiges kann es aber noch nicht beweisen von daher forsche ich an einigen DIngen selber mit einem wahnsinns Eifer.
Auch wenn es ein Rückslagsrisioko birgt ist eine negative Erkenntniss immernoch eine Erkenntniss die man nicht vom Tisch werfen und vergessen kann.

Das ist auch der Grund warum ich erstmal davon ausgehe das Kinder in der Lage sind etwas zu sehen zu hören oder zu fühlen was ein zielgerichteter Erwachsener nicht begreifen kann.

Kinder sind eine missverstandene Entwicklungsstufe die man lieber stillprügelt und massregelt anstatt sie zu fördern und zu unterstützen.

Die heutige Gesellschaft verkauft sich selber für dumm......

Das sind soweit meine eigenen Meinungen ;-)


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 10:34
@Redemtion

GUT GEBRÜLLT!


...sehr sympatisch...

Die armen Kinder, die medial sind und auf Unverständnis stoßen bei Leuten, die ignorant sind, deshalb keine Ahnung haben und nur Schwachsinn labern, sage ich!^^


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 14:43
Die armen Leute, die auf sogenanntes "Mediales" auch noch reinfallen und überall Geister sehen sind noch viel ärmer drann.


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 17:42
@ Bagira
Ich finde es auch schade das sowas interessantes wie das mit den von dir angesprochenen "Mediales" (ich meine die heissen anders aber egal) betreiben wird nur um danit Kohle zu schäffeln.
Zumindest bin ich mir ischer das es Kinder gibt die mehr sehen als Erwachsenen und das auch irgendwie logisch begünden können solange sie nicht mit der Grundschule oder anderem Wissen in kontakt geraten sind.
Kinder sind bereits ohe Vorbildung verdammt intelligent und können sich auch bei ausreichene Vörderung (es reicht eigendlich schon das die Eltern oft miteinenader reden [nicht streitn]) höchst präzise ausdrücken.
Ich habe schon oft beobachtet das aufgeweckte Kinder nach dem Eintritt in die Grundschule verändern und nichtmehr reden oder selber an irgendwas forschen.
Wenn man sie dann fragt heisst es das ihr Pauker ihnen gesagt hätte das es das gernicht gibt odr so und so abläuft.
Peng das wars dan mit der Kreativität.
Auf diesm Weg werden Zombies erschaffen die nichts oder nur das Nötigste in der Birne haben um nicht beim Arbeiten zu fragen warum sie das eigendlich machen.

Kinder sind ein absoluter Quell an Leben und auch an Kreativität auch wenn sie einem mal sowas von auf den Wecker fallen können das man sie am liebsten irgendwo in einer Ecke abstellen will und vergeblich den Ausschalter anfängt zu suchen.


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 17:45
Sorry wegen dem zufällig angeordnetem Buchstabensalat.
Habe auf einem Auge und nur mit halbem Bewusstsein getippt.
(schnell schnell fertig werden......)
;-)
Sollten Übersetzungsprobleme auftauchen, einfach was dazu schreiben........
;-)


melden

Sehen Kinder mehr?

26.10.2007 um 17:55
Kinder sehen nicht mehr - Erwachsene sehen nur weniger ;)
Je mehr wir uns auf unseren Verstand verlassen, und umso weniger auf Empfindungen und Intuitionen umso mehr verlieren wir auch die Fähigkeit Dinge wahrzunehmen, die über unseren Verstand hinausgehen.
Aber, nur weil wir etwas nicht verstehen, bedeutet dies nicht, daß es nicht existent ist.
Ich verstehe nicht die Bohne von Kernphysik, aber ich kann nicht leugnen, daß es sie gibt und daß andere Menschen sie sich durchaus erklären können.


melden

Sehen Kinder mehr?

27.10.2007 um 14:38
Kinder haben noch viel mehr Feingefühl, und Sie kennen noch keine Ängste. Denn Ängste blokieren.


melden

Sehen Kinder mehr?

27.10.2007 um 14:51
Leider haben selbst Säuglinge bereits angeborene Ängste.
Enne sehr starke Angst von Neugeborenen ist die vor dem Fall oder besser gesagt vor der Höhe und vor unbekannten Geräuschen.
Ich würde mal sagen das sie grundsätzlich Angst vor allem Ungewohnten haben das sie weder kennen noch begreifen.
Was nicht gegeben ist aber später kommt ist die Angst vor der Dunkelheit.
Abolute Stille macht Neugeborene auch irgendwie nervös.

Ich kann das desshalb so gut sagen da meine Mutter Hebamme ist und ich sie öffters mal besuchen komme wenn sie Nachtschcht hatt und ich einfach Lust auf einen KAffee bekomme.
Ausserdem finde ich kleine Kinder extrem faszinierend da sie einen mit einem interessierten und duchleuchtenenden Blick anstarren können.


melden

Sehen Kinder mehr?

27.10.2007 um 15:00
Ja glaub ich schon.
Giebt häufiger solche fälle.
Giebt auchn Film drüber der sechste Sinn oder irgent sowas.


melden