Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Absolute helligkeit bei Farben

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Maximale Helligkeit
Seite 1 von 1
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 22:04
Oder wie soll ich das sonst ausdrücken?

Beispiel:

Rot kann man sehr hell erleuchten lassen, blau oder braun aber auch. Frage 1:

was ist die deutlichste/hellste Farbe, und Frage 2:

gibt es ein Maximum an Helligkeit? Ein Schwarzes Loch ist doch das absolut maximale Schwarz; gibt es auch das Gegenteil, das maximale Helle? Oder ist ganz einfach weiß das hellste???


melden
Anzeige

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 22:05
Naja - meinst du vllt noch Grell?


melden

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 22:13
weisserschnee schrieb: Ein Schwarzes Loch ist doch das absolut maximale Schwarz
@weisserschnee sie sind raus

ein schwarzes loch ist nicht schwarz
und obendrein ist schwarz keine farbe

und nochmal zu den schwarzen löchern
ihre grivitation ist so gross das nicht mal licht entkommen kann
aber sie leuchten!
-> Hawkingstrahlung
(google es )


melden

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 22:15
@weisserschnee

Farbe hat mit Helligkeit erst mal gar nix zu tun. Jede Farbe kann jede beliebige Lichtstärke haben.

Also, falls ich jetzt überhaupt verstanden habe was du von uns willst...


melden
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 22:26
@Ferraristo
Ich bin leider kein physikalisch stark gebildeter Mensch. Ich habe es eher mit Lebewesen.

NOchmal: gibt es eine Obergrenze für Helligkeit?


melden

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 22:41
Meinst du mit Helligkeit die Lichtintensität ? Falls ja, da gibt es keine Obergrenze


melden

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 22:42
Ferraristo schrieb:und obendrein ist schwarz keine farbe
Richtig, Schwarz ist natürlich eine Geschmacksrichtung. Genau wie Weiß. (Google mal nach "unbunt")

Und auf die Frage von @weisserschnee :
Physikalisch kann Licht natürlich beliebig hell werden, also beliebig viel Energie haben. Allerdings kann das menschliche Auge nur bis zu einer bestimmten Helligkeit unterscheiden, weil es zu einer Übersättigung kommen kann.

Hier siehst du die Empfindlichkeitskurven der menschlichen Sehzellen:
tPqu1nB ZapfenAbsorption
Du siehst, dass jedes Zäpfchen auf unterschiedliche Wellenlängen (physikalische Farben) anders reagiert. Das hat wiederum zur Folge, dass jede Farbe eine andere Kombination von Reiz-Stärken erzeugt. Nimmst du zum Beispiel Licht mit der Wellenlänge von 520 Nanometern dann siehst du, dass das blaue und das rote Zäpfchen eher gering ansprechen, wohingegen das grüne Zäpfchen stark anspricht. Das Gehirn setzt aus dieser Kombination dann die Farbe zusammen, die man zu sehen glaubt.

Angenommen zum Beispiel jedes Zäpfchen-Tripel (also drei Zäpfchen unterschiedlichen Typs, eng beeinander) können dem Gehirn jeweils ein Signal von 0% bis 100% liefern. Dann könnte es beispielsweise folgenderweise zu Farbwahrnehmungen kommen:

tQW7HMP farbenspiel-gruen
Sattes Grün, normal hell:
R:5%
G:30%
B:5%

Sattes Grün, sehr hell:
R:15%
G:90%
B:15%

tIjAUFy 589180 ico
ungesättigtes, seichtes Grün, normal hell:
R:10%
G:15%
B:10%

ungesättigtes, seichtes Grün, sehr hell:
R:50%
G:75%
B:50%

tmTRVvd orange
Orange, normal hell:
R:30%
G:30%
B:5%

Orange, sehr hell:
R:90%
G:90%
B:15%

Du siehst also, dass die Verhältnisse der Reize der einzelnen Sehnerven die Farbe vorgeben, und die Stärke der Reize dann die Helligkeit anzeigen. Je mehr Licht da ist, desdo stärke sprechen die Zäpfchen an.

So, nun kann aber jeder Sehnerv nur eine bestimmte Helligkeit verkraften, bis er "gesättigt" ist. Mehr als 100% geht nicht. Im Gegenteil, danach kann es durch das viele Licht höchstens zu Schäden auf der Netzhaut kommen.

Das bedeutet: Je heller z.B. das Orange wird, desdo schwächer wird das Verhältnis zwischen den Farben:

Orange, sehr hell:
R:90%
G:90%
B:15%

noch heller:
R:100%
G:100%
B:40%

NOCH heller:
R:100%
G:100%
B:99%

Danach bekommt das Gehirn von allen Sehnerven nur noch "100%", und es kann die Farben nicht mehr differenzieren. Wenn der Eindruck nicht mit Schmerzen verbunden ist, dann erscheint das Licht jetzt "strahlend hell", und weiß. Die zugrunde liegende Farbe ist nicht mehr erkennbar.
Das könnte man so gesehen also als größte Helligkeit einer Farbe bezeichnen, weil danach keine Farben mehr wahrnehmbar ist.

Aber wie gesagt, die Energie des Lichts ist prinzipiell erst mal nicht begrenzt. Nur "Farben", die ja eine menschliche Wahrnehmung sind, sind durch die Sättigung deiner Retina begrenzt.


melden
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 22:52
@HYPATIA


Danke!

Du hast dir Mühe gemacht, es mir zu erklären!


melden

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 23:20
Fun Fact:

Schlaue Köpfe werden bemerkt haben, dass das Gehirn nicht unterscheiden kann, ob ein bestimmtes Verhältnis durch eine einzelne Wellenlänge verursacht wird, oder durch die Kombination von verschiedenen Farben.

Zum Beispiel die Farbe Orange.

Nehmen wir mal an, folgende Farben würden folgende Farbreize verursachen:

tSMVQoX box-rot
Rotes Licht (Lichtwellen mit Wellenlänge 640nm):
R:50%
G:3%
B:3%

tt0yT2j farbenspiel-gruen
Grünes Licht (500nm):
R:3%
G:50%
B:3%

t9e2Mnx tmTRVvd orange
Oranges Licht (600nm):
R:25%
G:25%
B:3%

Was passiert jetzt, wenn auf die selbe Stelle auf der Retina rotes und grünes Licht gleichzeitig auftrifft?

Rotes Licht (halbe Helligkeit): 25/1/1
Grünes Licht (halbe Hellig): 1/25/1
Summe: 26/26/2

Das Gehirn erhält als Summe nun einen Sehrreiz der sehr ähnlich zu unserem Beispiel-Orange ist (könnte auch genauer sein, wenn ich grade mehr Lust hätte, Zahlen zu kombinieren). Da das Gehirn nicht wissen kann, dass es sich um zwei getrennte Lichtwellen handelt interpretiert es den Reiz einfach ganz gewohnt. In unserem Beispiel wird also aus der Kombination von rotem und von grünem Licht in unserem Gehirn ein oranger Seheindruck. Ganz so als ob sich die Farben zu Orange "gemischt" hätten.
Dieses Prinzip macht man sich zum Beispiel bei deinem Computer-Bildschirm zu nutze. Es gibt dort nur Pakete aus einem roten, einem grünem und einem blauen Pixel. Und wenn du den Bildschirm weit genug von deinem Auge weg hältst dann fallen diese Pixel auf einen einzigen Punkt auf deiner Retina zusammen.

Das bedeutet: Alle Farben, die du am Computer siehst sind Optische Täuschungen. Sie sind nicht wirklich physikalisch dar. Aber durch diesen Trick wird das Gehirn getäuscht und interpretiert die Reize anders und es kommt zu einer anderen Wahrnehmung.

Das gilt übrigens für jede gemischte Farbe, ob im Malkasten oder im Drucker. Viele Farben sind optische Täuschungen, weil das Gehirn nicht zwischen echtem Orange und Kombinationen von Rot und Grün unterscheiden kann.


melden

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 23:28
@HYPATIA
Sehr schöne Erklärungen! Das hätte ich nicht annähernd so anschlaulich hinbekommen :)

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass es einen Unterschied für die Ergebnisfarbe macht ob ich unterschiedlich farbiges Licht miteinander mische oder ob ich einen Gegenstand mit mehreren Farben anmale. Sprich: subtraktive vs additive Farbmischung.

Um das einfachste Beispiel zu nehmen was mir einfällt:
mische ich beim Licht alle 3 Grundfarben erhalte ich weißes Licht (additive Farbmischung)
mische ich bei meinem Malkasten alle Wasserfarben miteinander erhalte ich ein dunkles braun (substraktive Farbmischung)


melden
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 23:41
@HYPATIA
danke!


melden

Absolute helligkeit bei Farben

11.02.2012 um 23:53
@horusfalk3

Ist aber genau das gleiche Prinzip im Auge.
Bei subtraktiver Farbmischung fängt man mit Weiß an, und zieht dann alle Farben ab, die man nicht brauchen kann.
Will man zum Beispiel Grün haben müssen alle roten und alle blauen Anteile verschwinden.
Dazu benutzt man dann dementsprechende Farben:

Die Farbe, die Rot verschwinden lässt sieht so aus:
tySFM0a cyan401.1
Das ganze nennt sich "Cyan". Cyan lässt alle Lichtwellen außer "rote" passieren. Dadurch kommt das Licht auf das weiße Papier wo es reflektiert werden kann. Rot wird in Wärme umgewandelt und kommt aus dem bemalten Blatt Papier nicht mehr heraus.

Die Farbe, die Blau schluckt sieht so aus:
tgnP2ku box-gelb
Das ist logischerweise Gelb. Gelb lässt alle Farben passieren, außer blaue.

Trägt man nun Cyan und Gelb auf ein Papier auf und bestrahlt es mit weißem Licht so werden im ersten Schritt die roten Farbanteile herausgefiltert und dann die blauen Farbanteile. Somit bleiben nur noch die grünen Lichtwellen übrig. Somit:

Weißes Licht + Cyan + Gelb = Grün
=> Alle Farben - Rot - Blau = Grün

Ist natürlich alles stark vereinfacht, aber so ist das Prinzip.

Bei der additiven Farbmischung fängt man eben mit Schwarz an (also gar kein Licht) und erzeugt dann durch Zugabe von Licht den gewünschten Farbeindruck.


melden
Anzeige

Absolute helligkeit bei Farben

12.02.2012 um 17:58
@HYPATIA
Ja klar passiert im Auge auch nicht viel Anderes. Hier können eben nur die 3 verschiedenen Grundfarben erkannt werden und die Zwischenfarben entstehen durch additive Farbmischung. Dennoch wollte ich das noch kurz erwähnen ^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Echolon10 Beiträge
Anzeigen ausblenden