Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Hamnet
Seite 1 von 1

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

02.01.2019 um 21:21
Einleitung Amateurfunk:
Kommerzielle Funktechnik begann auf Langwelle, gefolgt von Mittelwelle, als freie Frequenzen knapp wurden. Alle höheren Frequenzen galten als wertlos – auch deshalb, weil noch keine geeigneten Bauelemente für leistungsstarke Sender existierten. Kurzwelle und alles, was darüber lag, wurde den Funkamateuren als „Spielwiese“ zugewiesen. Erst als diese mit überraschend geringen Sendeleistungen (nur wenige Watt) Überseeverbindungen herstellen konnten, wurde das Potenzial der Kurzwelle erkannt. Die Aktivitäten der Funkamateure wurden auf schmale Frequenzbereiche beschränkt.
Wikipedia: Kurzwelle

Das besondere beim Amaterfunk(weiter AF) ist die kurz welle, die an der athmosphäre abprallt und wieder zum empfänger geht. man kann so keine nahen orte anpeilen aber sehr weitentfernte und zwar welt weit.

220px-Ionospheric reflection-de.svg
dieser ist nach einem wochen programm aufgeteilt, kann sein das man für den gesammten lergang 8€ bezahlen muss, ich habe keine AF lizens

Jeder Amateufunker hat einen individuellen Namen(Rufzeichen) und wenn man in die USA geht dann muss man einen neuen namen beantragen.
die AFer haben eine eigenne verantwortung und müssen die gesetze kenne und alle kenzeichen über alle Länder.
eine Prüfung kostet ca 80€ und die austellung des ausweises auch 80€ es gibt 2 klassen E(einsteiger) und A(die bessere lizenz)
man darf dann selber sender bauen und mit mit der A lizenz auch größere Antennen selbsständig den tüf abnehmen.
man kann einen online lehrgang machen und den frage katalog für die prüfung auswendich lernen.
https://www.darc.de/der-club/referate/ajw/darc-online-lehrgang/

mit AF kann man auch TV Sendungen senden oder einen Radiosender haben aber es gibt auch das HAMNET.

HAMNET ist experimentel und neben dem knowhow über einige computerfertigkeiten brauch man auch ne antenne z.B. diese mit einer reichweite von 40km

ubiquiti-airgrid-m5-27dbi-5ghz-80211n-an
hier sind noch ein paar infos zu HAMNET und antennen
https://www.afu.rwth-aachen.de/images/vortraege/Hamnet_Workshop_Dormagen.pdf

auf dieser seite kann man vom computer aus AM hören, weil jemand den empfang online gestellt hat
http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/
und so kann man mit der home page die friqenz suchen

90fb36db182e AF1
video hier im link :D
https://www.dropbox.com/s/u3yj074vfrrya14/WhatsApp%20Video%202019-01-01%20at%2019.22.55.mp4?dl=0

und hier ist eine online karte mit den sendern von HAMNET
cdc02ca2dec5 hamnet1
https://hamnetdb.net/map.cgi
die ganze Sache macht für mich den anschein das man auf seinen DLS vertrag verzichten kann und in einem Jahr hat man die kosten für internet für immer wieder raus, da eine AF lizens ewig hält(?)

wie schätzt Ihr die sache ein?


melden
Anzeige

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

02.01.2019 um 22:29
Wenn du nicht schon länger im Forum unterwegs wärst würde man meinen du willst für einen DARC-Lehrgang werben :D

Funktioniert dass denn noch wenn viele Leute auf dem schmalen Frequenzband senden? Aber probieren geht bekanntlich über studieren. Wenn du den Anfang machst kannst du ja hier berichten ;)


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

03.01.2019 um 05:32
Bettman schrieb:Funktioniert dass denn noch wenn viele Leute auf dem schmalen Frequenzband senden?
Gute frage, in dem bild oben mit der violeten spur, sehen die fragmente auch manchmal richtig demonisch aus, und sie sind gespiegelt, aber es passen mehrere kanäle drauf, man kann es ja oben auf dem link, vom computer versuchen.
Bettman schrieb:Wenn du nicht schon länger im Forum unterwegs wärst würde man meinen du willst für einen DARC-Lehrgang werben :D
das ist in der tat die stelle wo die ausweise, deutschlandweit vergeben werden.

mein HAMNET liegt genau 40km von mir, weg, da werde ich noch einiges know how brauchen um das um zusetzen


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

03.01.2019 um 06:30
Was soll das ganze hier? HAMNET ist kein Internetersatz, sondern ein Verbund von Hobbyfunkern die primär über eigene Richtfunkstrecken Daten austauschen. Sekundär kann man bei HAMNET mit IP-Tunnel arbeiten.

https://www.darc.de/der-club/distrikte/d/hamnet/

HAMNET weißt keinen direkten Zugang zum Internet auf, ist somit auch kein Ersatz für dieses.
CriticalRush schrieb:Das besondere beim Amaterfunk(weiter AF) ist die kurz welle, die an der athmosphäre abprallt und wieder zum empfänger geht. man kann so keine nahen orte anpeilen aber sehr weitentfernte und zwar welt weit.
Amateurfunk nutzt verschiedene Frequenzbänder, Freigaben siehe Bundesnetzagentur oder hier:

Wikipedia: Amateurfunkband
CriticalRush schrieb:Das besondere beim Amaterfunk(weiter AF) ist die kurz welle, die an der athmosphäre abprallt und wieder zum empfänger geht. man kann so keine nahen orte anpeilen aber sehr weitentfernte und zwar welt weit.
HAMNET nutzt Richtfunkstrecken.


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

03.01.2019 um 08:28
@berlinandi
Nana, da wirst Du jetzt aber eine Menge OMs hier im Forum vergrätzt haben, die einfach so als Hobbyfunker zu bezeichnen. Du meintest doch mit Hobbyfunker doch eher die unlizensierten Liebhaber des CB-Funks, oder?
Obwohl Amateurfunk ein Hobby ist, sehen manche es als Profession an.

vy 73 😊


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

03.01.2019 um 08:33
cpt_void schrieb:Nana, da wirst Du jetzt aber eine Menge OMs hier im Forum vergrätzt haben, die einfach so als Hobbyfunker zu bezeichnen. Du meintest doch mit Hobbyfunker doch eher die unlizensierten Liebhaber des CB-Funks, oder?Obwohl Amateurfunk ein Hobby ist, sehen manche es als Profession an.
Ich habe nicht Jedermannsfunker geschrieben. Man ersetze Hobbyfunker durch Amateurfunker mit Amateurfunkzeugniss.


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

03.01.2019 um 09:20
:schäm: darf ich den thread löschen lassen.
ich muss mich viel besser über das angebot von HAMNET informieren, das könnte ich noch vielleicht hier vorstellen. aber warscheinlich ist es einfach zu wenig


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

03.01.2019 um 14:19
@CriticalRush
Ja, wenn du das ernst meinst musst du zu den Op's oder du informiert dich genauer und schreibst einen Anhang ;) was wohl besser wäre.

Anhang:

Da ich mich genauer informiert habe....


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

03.01.2019 um 14:25
Ich hätte auch gleich ein paar Fragen. Kann man ein 'Armaturfunkgerät' so umbauen das es Ganz Deutschland abdecken tut? Ohne 'Relai-Stationen' oder Sender Verstärker verteilt über das Land? Würde mich wirklich mal interessieren. Und wie weit gehen die Möglichkeiten das man TV und Radio übertragen kann?

@CriticalRush Ich kenne mich halt nicht aus. Bei Fehlern korrigiert mich einfach. :)


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

03.01.2019 um 14:48
ja genau ich mache einen anhang, ich werde noch mal wegen laufenden beiträgen nachschauen und was im Hamnet so für angebote sind.


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

04.01.2019 um 15:50
@UnknownPerson

Zu Deiner Frage: das kommt auf das Frequenzband an. Mit der Einsteigerklasse darfst Du nicht alle für den Amateurfunk freigegebenen Bänder nutzen (allerdings sind auch ein paar KW-Bänder freigegeben) und nur 10 Watt EIRP (nicht zu verwechseln mit einer 10-Watt-Endstufe) "machen". Man kann allerdings in der Betriebsart "CW" auch schon mit 5 Watt weltumspannend funken oder auch mit 100 Watt nicht aus dem Hafen kommen, wie ich es bei der Marine erlebt habe.

Ich glaube, Du solltest, bevor Du dir ein Amateurfunkgerät zulegst und in Betrieb nimmst, erst einmal eine "Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst" (steht zumindest bei mir vorne noch drauf), vulgo "Amateurfunk-Lizenz" genannt, besorgen. In der Prüfung werden nämlich auch solcherart Fragen gestellt - und ohne diese Genehmigung ist der (Sende-)Betrieb strafbar bzw. eine Ordnungswidrigkeit und kann teuer werden.
Es spricht allerdings nichts dagegen, Dir einen KW-Empfänger zu kaufen oder zu bauen, es gibt auch Empfänger für das 2m und 70cm Band, hierauf spielst Du wohl an, da man für KW innerhalb Deutschlands keinen Repeater benötigt. Senden solltest Du allerdings nicht, siehe oben.

Die Prüfungsfragen für die Einsteigerklasse "E" kann man sich hier herunterladenPrüfungsfragen herunterladen. Unter AFuG findest Du das Gesetz über den Amateurfunk von 1997 und unter AFuV die Verordnung zum Gesetz über den Amateurfunk von 2005. Da hast Du schon einmal die gesetzlichen Regelungen nachschauen, die Du später auch kennen mußt. Du kannst auch beim DARC nachschauen, ob es in Deiner Heimatstadt einen "Ortsverband" gibt und hier einmal nachfragen.


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

04.01.2019 um 15:53
@cpt_void
Danke für die Informationen. Ich selbst habe nicht vor zu funken. Es ist für einen Thead. Ich informieren mich genau über das was ich dort vor habe zu verwenden.


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

04.01.2019 um 15:58
@UnknownPerson
Na, dann hoffen wir mal, das dein geplanter Thread nicht für dich zum Threat wird weil Du gegen Gesetzesvorschriften verstößt ;)

Viel Erfolg


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

04.01.2019 um 16:05
@cpt_void
Wird es mit T oder d geschriben. Sie verunsichern mich. :)


melden

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

04.01.2019 um 16:10
@UnknownPerson
Sowohl als auch. Aber unterschiedliche Bedeutung.
Thread = Faden, oder eben Diskussionsfaden
Threat = (Be-)Drohung, Gefahr


melden
Anzeige

HAMNET: Amateurfunk Internet alternative zu DLS

04.01.2019 um 17:18
@cpt_void
Danke ich werde es mir merken. :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Linux Talk3.272 Beiträge
Anzeigen ausblenden