Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

293 Beiträge, Schlüsselwörter: Ungeklärt, Australien, Würzburg, Simone Strobel

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 13:40
Simone aus Rieden bei Würzburg kam im Februar 2005 auf einem Campingplatz in Australien wohl gewaltsam ums Leben.
Sie machte dort Urlaub mit ihrem Freund, dessen Schwester und einer weiteren Person, siehe auch:

https://www.mainpost.de/regional/franken/Simone-Strobels-Fundort-war-nicht-Tatort;art1727,7968998

Bis heute ist die Tat nicht aufgeklärt. Vielleicht ergeben sich neue Hinweise.

Eine Belohnung von €.- 10.000 ist ausgeschrieben.


melden
Anzeige

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 14:13
die 3 Begleiter von Simone scheinen mehr zu wissen, so die örtliche Presse, als sie mitzuteilen bereit sind und sollen auch widersprüchliche Angaben gemacht zu haben.
Ein besonderes Problem ist hier sicher, dass der mutmaßliche Tatort (deswegen "mutmaßlich", da es ja auch ein Unfall gewesen sein könnte) in Australien war.


melden
Vernazza2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 14:14
Simone Strobel: LKA setzt 10.000 Euro Belohnung aus

Zum neunten Todestag - Ermittlungen noch immer im Gange

Nach dem gewaltsamen Tod von Simone Strobel in Australien, der sich am 12. Februar zum neunten Mal jährt, hoffen die Ermittlungsbehörden in dem nach wie vor laufenden Verfahren auf neue Hinweise. Das Bayerische Landeskriminalamt hat nunmehr 10.000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt, die zur Aufklärung des Verbrechens führen.

Simone Strobel war am 03. August 2004 zusammen mit ihrem Freund nach Australien aufgebrochen. Geplant war ein einjähriger Aufenthalt mit einem Work-Holiday-Visum. Am 26. Januar 2005 bekamen beide Besuch von zwei Bekannten aus Deutschland. Deren Rückflug war für den 17. Februar 2005 vorgesehen. Simone Strobel und ihr Freund hatten für die Zeit ihres Australienaufenthalts einen zu einem Wohnmobil ausgebauten Van erworben. Ihren Gästen stand ein Zelt zur Verfügung. Am 11. Februar 2005 nahmen die vier Personen Quartier auf dem Tourist-Caravan-Park in Lismore, New South Wales. Den Abend verbrachte man gemeinsam in einem Pub in der Innenstadt von Lismore und kehrte dann zum Campingplatz zurück. Von dort verschwand Simone Strobel. Ihre Leiche wurde am 17. Februar 2005 auf einem Sportgelände in der Nähe des Campingplatzes aufgefunden.

Fest steht, dass Fundort nicht gleich Tatort ist. Es gibt keinerlei Zweifel daran, dass Simone Strobel Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Unmittelbar nach der Vermisstenmeldung durch den Freund hatte die Polizei in New South Wales die Ermittlungen aufgenommen. Parallel dazu hatte die Staatsanwaltschaft Würzburg in Deutschland ein Ermittlungsverfahren wegen Totschlags eingeleitet. Mit der Durchführung der entsprechenden Ermittlungen war die Kriminalpolizei Würzburg beauftragt worden.

Trotz aller nur erdenklichen Bemühungen konnte der gewaltsame Tod von Simone Strobel bis heute noch nicht endgültig geklärt werden. Die deutsche und die australische Polizei sowie die Staatsanwaltschaft haben die Hoffnung nicht aufgegeben, den gewaltsamen Tod von Simone Strobel auch nach der langen Zeit noch aufklären zu können. Daher hat das Bayer. Landeskriminalamt für Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat führen, eine Belohnung in Höhe von 10.000.- Euro ausgesetzt. Diese ist sowohl in Deutschland als auch in Australien auszahlbar und könnte als finanzieller Anreiz mögliche Zeugen dazu bringen, ihr bislang noch nicht preisgegebenes Wissen jetzt doch zu offenbaren.

Speziell aus Australien ist von Interesse:

Hat jemand Erkenntnisse zum Verbleib insbesondere der weißen Hose und des roten Rocks von Simone Strobel?
Hat jemand die Bekleidungsstücke möglicherweise auch zu einem späteren Zeitpunkt gesehen?
Hat jemand auf dem Campingplatz oder in der Umgebung Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Simone Strobel stehen könnten, und diese der Polizei noch nicht mitgeteilt?
Hat jemand in der Nacht von Simones Verschwinden (11./12.02.2005) Wahrnehmungen gemacht, die in Zusammenhang mit einer augenscheinlich betrunkenen jungen Frau stehen könnten?
Hinweise nimmt die Kripo Würzburg, Tel. 0931/457-1732, die Polizei in Australien sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. Die Zuteilung der Belohnung erfolgt unter Ausschluss des Rechtswegs.

(Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg)

http://www.sat1bayern.de/news/20140210/simone-strobel-lka-setzt-10-000-euro-belohnung-aus/


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 15:03
hier noch ein Artikel aus dem "The Sydney Morning Herald" vom 15.7.2007:
in englischer Sprache:

http://www.smh.com.au/news/national/sex-drugs-and-a-murder-suspect/2007/07/14/1183833835448.html?s_cid=rss_top


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 16:58
THE German backpacker accused of killing his girlfriend, Simone Strobel, at a Lismore caravan park embarked on a life of drug dealing and romancing women at a South African holiday resort after her death.

The victim, Mr Suckfuell, his sister Katrin and friend Jens Martin, all from Germany, had been staying in Lismore for several days. Strobel's body was found six days later under a pile of palm fronds in a nearby abandoned bocce court. Last week police told the inquest that they believe Mr Suckfuell killed his girlfriend by suffocating her with a pillowcase and his sister may have helped him dump the body.

Evidence presented during the week detailed bitter arguments between the couple leading up to her death. Mr Martin told the inquest that Mr Suckfuell ordered him to lie to police and briefed and debriefed his companions before and after each police interview.
Man kommt ja gar nicht umhin, einen bestimmten Verdacht zu haben... Indessen: Who knows...


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:02
vor allem ist ja auch bekannt, dass sich alle 3 Begleiter so verhalten, als ob sie mehr wüssten, als sie sagen!


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:06
http://www.northernstar.com.au/news/reward-offered-for-help-cracking-simone-strobel-ca/2166646/

Durch Cannabis wird man für gewöhnlich aber nicht aggressiv. Tippe, wenn, dann auf Alk.


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:13
sie war für 1 Jahr beruflich in Australien, soweit mir bekannt ist, ist er mit seiner Schwester und einer weiteren Person zu ihr gefahren. Schon möglich, dass es da zu "Diskussionen" gekommen und dann alles "aus dem Ruder gelaufen" ist. Dass sie entkleidet aufgefunden wurde, passt allerdings nicht so gut in den vermuteten Ablauf, könnte allerdings auch andere Gründe haben, wie z.B. ein Ablenkungsmanöver... aber das sind natürlich nur Vermutungen...


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:18
http://www.mainpost.de/regional/franken/Fall-Strobel-Verdaechtiger-wieder-in-Australien;art1727,6468212

hab auch noch einen Artikel gefunden...


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:20
wurde weiter oben schon mal gepostet, die Sache jährt sich momentan, daher die mediale Berichterstattung...


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:23
Hier gibts alle Mainpostartikel auf einen Blick:

http://www.mainpost.de/regional/franken/simonestrobel/


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:24
@pfiffi: Danke!


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:37
Hier kann man den Lismore caravan park einsehen (Aufnahme von 2011)

-28,801 153,286


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:40
Die Mainpost erlaubt nur 5 Artikel/Monat kostenlos zu lesen...naja.

@Maimonides wie meinen? Auf google maps find ich es nicht. Hast Du einfach mal einen maps link?


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:41
Hier alle Artikel des Northern Star. DIE nehmen kein Geld, liebe Mainpost!

http://www.northernstar.com.au/search/?keywords=simone++strobel


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:44
@pfiffi:
ja, momentan versuchen die mal wieder ihr kleinen "Nebeneinkünfte" zu bekommen,meistens nur für kurze Zeit, dann klappts wieder!

Habe die Google earth-Koordinaten auf Dezimalsystem umgestellt (Tools/Optionen/Dezimal...)

oder: Lismore caravan park, Australia eingeben


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:46
...vor allem ärgerlich, wenn man die Zeitung ohnehin schon gekauft hat....


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:49
Da haben wir ihn. Abgeschieden geht anders...


c97d7a Lismore


melden

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:51
Und hier etwas kleinerer Maßstab (oder größerer, je nachdem)

Direkt nördlich beginnt dann Lismore, eine schon recht stattliche Ortschaft. Also das war nicht bei Hulle im Busch!

5a5e51 livmore2


melden
Anzeige

Tod von Simone Strobel in Australien 2005 noch immer ungeklärt!

11.02.2014 um 17:59
es gibt in Lismore mehrere Caravan-Parks, und eine Boccia-Bahn sollte in der Nähe sein!


melden
463 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist das gerecht?226 Beiträge