Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mord an Autobahn-Raststätte (aus xy vom 2.3.16)

2 Beiträge, Schlüsselwörter: Grundelwald
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Thread zum Fall gibt es schon.
Seite 1 von 1

Mord an Autobahn-Raststätte (aus xy vom 2.3.16)

06.03.2016 um 17:00
Es geht um folgenden Fall aus der letzten XY Sendung am 2. März 16

Mord an Autobahn-Raststätte
Inhalt

Dienststelle: Kripo Korbach
Kommissar im Studio: Dirk Richter
Zeitpunkt des Verschwindens: Nacht vom 6. zum 7. Oktober 2014
Details: ehemaliger Kriminalbeamter der Kripo Gorlice; keine polnischen Dialoge in den in Polen spielenden Szenen; Transporter hat selbst angeschweißte Koje; Freund möchte dem Opfer 600 € anvertrauen; Schnee im Oktober; in Köln einen Skoda und einen Ford Galaxy kaufen; an der Raststätte Biggenkopf Nord an der A 44 Rast einlegen; trotz fast leeren Tanks nicht tanken; in der dunkelsten Ecke parken; am nächsten Morgen ist das Opfer nicht erreichbar; polnischer Transporter liegt seit der Nacht da und das Opfer blutüberströmt im Wagen; Rekonstruktion anhand der Spurenlage; Täter erschießen das Opfer mit mehreren Schüssen; keine Kraft mehr, um Hilfe zu holen; Route unklar (entweder A 4 -> A 4 -> A 38 -> A 44 oder A 4 -> A 4 -> A 7 -> A 44)
Bewertung: **
Status: ungeklärt



sowas könnte mich wahnsinnig machen.

ich finde schon die konstallation interessant, dass da ein frühpensionierter (grund?????) polnischer kriminalbeamter im auftrag autos in de kauft und diese anschließend nach pol überführt.

dieser aufgeweckte mann fährt dann zweckwidrig an der zapfsäule vorbei. das einzige was mir eingefallen ist, dass ihm der sprit vielleicht zu teuer war. dann wollte er weiterfahren, wurde aber aufgehalten.


melden

Mord an Autobahn-Raststätte (aus xy vom 2.3.16)

06.03.2016 um 17:03
Gibt schon einen Thread dazu:
"Raststätte Biggenkopf - Mord an polnischem Autofahrer"


melden

Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Thread zum Fall gibt es schon.
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt