weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Rätsel des Sachsenwaldes

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Das Rätsel Des Sachsenwaldes
jey.26
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:22
Hallo

wollte mal wissen was ihr dazu sagt !!!!!!!!!



Drei Tote im Umkreis von sechs Kilometern in nur zehn Monaten. Zufall oder nicht? Im Sachsenwald zwischen Aumühle, Ödendorf und Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg) beschäftigen gleich drei ungeklärte Todesfälle die Kriminalpolizei. Und in keinem der drei Fälle gibt es irgendeine heiße Spur. Nicht bei der Fahndung nach dem Mörder eines Reitstallbesitzers, der am 30. Juli in Ödendorf an der Bundesstraße 404 erschlagen wurde, und auch nicht zu den beiden toten Männern, von denen einer am 20. Juli westlich von Schwarzenbek von einem Zug überrollt und der andere teilweise verwest und skelettiert von Pilzsammlern am 17. Oktober 2004 bei Aumühle entdeckt wurde.



http://www.stern.de/panorama/ungeklaerte-todesfaelle-das-raetsel-des-sachsenwaldes-545812.html


Also irgendwie Unheimleich oder wie seht ihr das??


melden
Anzeige

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:24
auf jeden fall seltsam


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:29
Ein Verrückter... Das is ja schon über 6 Jahre her.
Ob sie den Möder jemals finden werden?

Oder vielleicht haben sie ihn ja schon gefunden... Der Artikel ist ja schon fünf Jahre alt.


melden
jey.26
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:29
Gerade das seltsame mit den ( vermutlichen ) mörder, der auch Tot war


melden

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:29
Was soll daran denn seltsam sein?
Einer vom Zug überrollt und bei den andern weiss man die Todesursache doch auch nicht oder?


melden
jey.26
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:30
Habe gegoogelt nix gefunden


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:31
@Kaetzchen
Was ich rausgelesen habe - Nein...
Jedenfalls solls ziemlich blutig gewesen sein.


melden

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:32
Sowas gibts überall auf der Welt, dass eine Region krimineller als die andere ist.
Aber mysteröses seh ich da nichts draus, außer das an einem Ort mehr Spinner und Kranke als woanders wohnen


melden
jey.26
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:32
Der angebliche Mörder war ja auch tot ( Erschlagen )


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:33
@jey.26
"geheime" Rache?


melden

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:33
Woher will man das denn wissen, wenn die Polizei das angeblich auch nicht weiss?


melden

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:33
Kann ja auch nur ein Komplize gewesen sein, der auch beseitigt wurde, damit er den Mund hält


melden
jey.26
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:35
Aber dann lassen sie sich aber zeit 10 monate :) also in 10 monaten rache ausüben ?


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:42
Vielleicht fühlte sich ja "irgendjemand" ertappt oder in seiner Sicherheit gefährdet und dann hat man eine undichte Stelle eben aus dem weg geräumt ;-)
Ach keine Ahnung...


melden

Das Rätsel des Sachsenwaldes

12.12.2010 um 13:47
ja genau mein Reden


melden

Das Rätsel des Sachsenwaldes

14.03.2011 um 21:01
Wie ich heute gehört habe, will eine Zeitung aus Niedersachsen sich diesem Thema einmal annehmen und einen ausführlichen Bericht über den Fall schreiben. Das ist alles seltsam, vielleicht hängen die Tote alle irgendwie zusammen und dann gab es ja noch den Fall eines Jugendlichen der in Schwarzenbek im Jahre 2006 ermordet wurde.


melden

Das Rätsel des Sachsenwaldes

14.07.2011 um 23:57
Shafak. Er war 13, als er zerstückelt im Wald gefunden wurde. Das weiß ich, weil ich grad an die Schule in Schwarzenbek kam und das überall aushing. Schreckliche Geschichte. Anscheinend soll er aber mit Drogen zu tun gehabt haben. Ich erinnere mich noch gut, dass wir mit der Klasse im Sommer im Sport durch die Absperrung gelaufen sind, bzw. laufen mussten.


melden

Das Rätsel des Sachsenwaldes

01.08.2011 um 16:31
Es gibt noch mehr ungeklärte Fälle.
Unter anderem eine Jugendfreundin von mir, die nach Monaten tot im eigenen Garten gefunden wurde, trotz intensivster Suche (auch von uns) vorher merkwürdigerweise nie gefunden wurde.
das hatte mich schwer mitgenommen damals.
Seitdem verfolge ich das.
Die Polizei selbst spricht von einer merkwürdigen Häufung wenn ich mich recht erinnere, was schon recht deutlich ist für die.
Der Fall des vom Zug Überrollten war schon recht merkwürdig, kann aber nichts Genaueres drüber sagen, aber hier wird gefühlt jede Woche jemand überfahren (Selbstmörder) da kräht normalerweise kein Hahn nach.
auch das Tote im Wald gefunden werden ist nicht ungewöhnlich, ist ja recht beliebt bei Freiluftfanatikern die gern an Bäumen hängen,(war bei der Feuerwehr) aber auch dieser Fall wies wohl Merkwürdigkeiten auf.
aber, es wurden auch viele Fälle geklärt, wie ein Doppelmord in einem Hochhaus ec.
Nicht alles ist rätselhaft.


melden

Das Rätsel des Sachsenwaldes

02.04.2013 um 21:06
Ich frage mich was kann das alles sein, Rotlichtmileu?? Gerade der Tote vom Bahngleis sehr sonderbar, wo war denn das genau. Im Sachsenwald oder irgendwo vor dem Bahnhof Schwarzenbek?


melden
Anzeige
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Rätsel des Sachsenwaldes

06.04.2013 um 10:57
Dieser Sachsenwald scheint ja bei Mördern recht beliebt, hier mal ein kleiner Auzug, denke wenn man noch weiter sucht lässt sich die Liste beliebig erweitern:

http://www.bergedorfer-zeitung.de/reinbek/article150344/Der_Mord_im_Sachsenwald_ist_aufgeklaert.html

http://www.barmstedter-zeitung.de/nachrichten/home/top-thema/article//das-gestaendnis-des-serienmoerders.html

http://www.bild.de/regional/hamburg/kriminalfaelle/top-30-kriminalfaelle-12117196.bild.html

http://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article785050/Das-Verbrechen-an-sieben-Frauen-bleibt-ungesuehnt.html

Der Typ im letzten Link hat scheinbar mindestens 7 Morde verübt und da man nichts beweisen konnte wurde er freigelassen.


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden