Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bücher, die nicht brennen...

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Bücherverbrennung Brand Feuerofen
Seite 1 von 1
Saxnot555
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die nicht brennen...

29.09.2016 um 13:53
Habe gerade ein Exemplar des "Paradiesgärtlein" von Johann Arndt in einer in Reutlingen 1717 gedruckten Ausgabe bekommen und sehr gestaunt, als ich das Vorwort las. Der Verfasser des Vorworts behauptet, das Buch könne nicht brennen bzw. nicht durch Feuer zerstört werden. Er führt fünf Beispielgeschichten an, in denen das Buch entweder von Leuten böswillig zu zerstören versucht wurde oder durch Unfälle in Hausbrände geraten ist und in jedem Fall unversehrt herauskam.

Was meint Ihr? Soll ich das mal ausprobieren und das Buch in den Ofen stecken?

Kennt Ihr andere Beispiele - religiöser oder nicht religiöser - Texte, die der Überlieferung nach aus irgendwelchen Gründen nicht brennen, bzw. nicht durch Feuer beschädigt werden konnten?


melden
Anzeige

Bücher, die nicht brennen...

29.09.2016 um 14:01
@Saxnot555
Probier es nicht aus, das alte Papier brennt wie Zunder.
Wäre schade um das Buch.
Falls du was zum abfackeln brauchst schick mir das Buch, ich schick dir dafür 2 aus meinem Altbuchbestand.


melden

Bücher, die nicht brennen...

29.09.2016 um 14:29
@Saxnot555
Nein, das arme Buch!
Es ist kostbar!


melden

Bücher, die nicht brennen...

29.09.2016 um 14:32
Zyklotrop schrieb:das alte Papier brennt wie Zunder.
Bei einem normalen Brand wir das Innere des Buchs nicht verbrennen, weil keine Luft dran kommt.
Von außen wird man es wohl nicht mehr erkennen.

Man kann es ja mal mit einem Konsalik versuchen (nichts gegen Konsalik) :D


melden

Bücher, die nicht brennen...

29.09.2016 um 14:34
@Saxnot555
1717!
Na, du hast ja Bücher.
Ich kann mir höchstens Reprints leisten


melden

Bücher, die nicht brennen...

29.09.2016 um 16:11
Es geht dabei wohl um den geistigen Inhalt des Buches.
Sinnbildlich steht das "nicht-verbrennen-können" wohl für einen unumstößlichen Glauben.
Vielleicht auch ist es auch eine Art Warnung: egal wie kalt dir ist, mach bloß kein Feuer damit! :D
@Saxnot555
Steck es lieber nicht in den Ofen.
Aber ich denke, das weißt du wahrscheinlich selbst. ;)


melden

Bücher, die nicht brennen...

01.10.2016 um 17:01
Bevor du es in den Ofen steckst, schick es mir. Ich baue mir dann auch ne passende Vitrine dafür


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die nicht brennen...

28.10.2016 um 18:42
@Saxnot555
Dafür starben die Vorbesitzer die es aus den Flammen retteten selbst an ihren Verbrennungen oder ertranken in den Löschwasserfluten


melden

Bücher, die nicht brennen...

15.11.2016 um 10:29
@Saxnot555
Wenn der Vorbesitzer das behauptet, dann stimmt das sicher.
Probier es ruhig mal aus, was soll schon groß passieren....??


melden
Saxnot555
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die nicht brennen...

15.11.2016 um 12:17
@gardner
Es waren nicht die Vorbesitzer, die dies behauptet haben. Es steht bereits im gedruckten Vorwort, dass das Buch nicht brennt. Und in diesem gedruckten Vorwort werden mehrere Exempel angeführt. Allerdings alles Beispiele aus dem 17. Jahrhundert. Fraglich, wie glaubwürdig diese sind...


melden

Bücher, die nicht brennen...

15.11.2016 um 12:59
Saxnot555 schrieb:Es steht bereits im gedruckten Vorwort, dass das Buch nicht brennt. Und in diesem gedruckten Vorwort werden mehrere Exempel angeführt. Allerdings alles Beispiele aus dem 17. Jahrhundert. Fraglich, wie glaubwürdig diese sind
Das wirst du nur rausfinden, wenn du ein Eckchen einer Seite mal anzündest.


melden

Bücher, die nicht brennen...

15.11.2016 um 13:06
@Saxnot555
Tu es!!


melden
Saxnot555
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die nicht brennen...

16.11.2016 um 11:06
Ich stimme @-Leela- zu. Daß das Buch wohl brennen wird, wenn ich es anzünde, dürfte jedem klar sein. Meine Frage, ob ich es anzünden soll, im Eingangs-Eintrag war erkennbar ein Scherz und sollte kein running gag werden...

Mich interessiert das Verhältnis von Allegorie und Faktizität in dem evangelischen Propagandatext, den das Vorwort darstellt. Daß das Buch wohl tatsächlich brennen würde, ist auch dem Autor und jedem Leser der frühen Neuzeit m.E. klar gewesen. Und der Bezug des nicht Verbrennens zu dem biblischen Text über die drei Männer im Feuerofen aus dem Buch Daniel ist zu offensichtlich, um übersehen werden zu können.

Was bedeutet das aber, eine derartige Ausdrucksform zu wählen? Was sagt das über den Verfasser eines solchen Textes aus? Welches Konzept, welche Wahrnehmung von Realität setzt das voraus, wenn jemand - wie im Buch geschehen - im allegoretischen Spiel Ereignisse seiner eigenen faktischen Gegenwart z.B. den Stadtbrand von Bockenem 1658 mit dem Feuerofen des Danielbuches interpretatorisch gleichsetzt, um daraus "Belege" in Form von knallharten Tatsachenberichten für einen religiösen Inhalt zu formulieren? Welche Leser setzt er beim Verfassen eines solchen Textes voraus? Idioten? Oder Personen, die auf einer bestimmten Kulturhöhe die Bedeutung des Textes unabhängig von der faktischen Nachprüfbarkeit der Ereignisse dechiffrieren können? Kann ich mich verständlich machen? Ich glaube der Verfasser spielt mit der Realität und der Allegorie in gleicher Weise.

Eröffnet habe ich den Thread eigentlich, weil mich interessiert, ob Nutzer weitere Texte/Bücher kennen, von denen behauptet wird oder wurde, daß sie nicht brennen bzw. auf wunderbare Weise vor dem Verbrennen bewahrt wurden. Es wäre nämlich interessant, auch bei diesen ähnliche Fragen zu stellen.


melden

Bücher, die nicht brennen...

17.11.2016 um 11:57
Saxnot555 schrieb:Ich stimme @-Leela- zu. Daß das Buch wohl brennen wird, wenn ich es anzünde, dürfte jedem klar sein. Meine Frage, ob ich es anzünden soll, im Eingangs-Eintrag war erkennbar ein Scherz und sollte kein running gag werden...
Ich bin beruflich mit der Suche nach antiquarischen Büchern betraut.
Bin keine Antiquarin, sondern Sortimenterin. Habe aber Kontakte. :cool: ;)
Ich werde mich dahinterklemmen und versuchen herauszufinden, ob es noch mehr gibt. Da ist mein beruflicher Ehrgeiz geweckt.
Vermutlich ist das "Paradiesgärtlein" kein Einzelfall. Würde mich wundern.

Bist du Antiquar? @Saxnot555


melden
Saxnot555
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die nicht brennen...

17.02.2017 um 07:42
Habe gerade entdeckt, daß in der volkskundlichen Zeitschrift "Fabula" im Januar 1997 ein Aufsatz über die Errettung des Buches aus "Feuers- und Wassernöten" veröffentlicht wurde und dass die Zeitschrift in der BSB vorhanden ist. Ich bin begeistert und werde meinen eingestaubten Leseausweis mal wieder in Anspruch nehmen.

Was mich auch noch interessieren würde: Hier lesen ja nicht nur Christen mit. Gibt es in anderen Religionen vergleichbare Geschichten? Etwa über den Koran oder die Bhagavadgita? Oder über niedrigrangigere religiöse Schriften? Die Frage nach atheistischen Bekenntnisschriften verbeisse ich mir... (Könnte mir vorstellen, daß die Bücher von Voltaire, Feuer(!)bach(!), Darwin oder Dawkins noch weiterbrennen, wenn das ganze Haus schon lange gelöscht ist...)


melden

Bücher, die nicht brennen...

08.03.2017 um 19:35
"Atheistischen Bekenntnisschriften" werden den Regeln der Naturwissenschaften nach genauso lange&gut brennen, wie religiöse Schriften aller Bekenntnisse auch. Gegen die Regeln der Physik können selbst Götter nichts ausrichten. ;)


melden
Anzeige
Saxnot555
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die nicht brennen...

08.03.2017 um 20:09
@Tangoente
Eben! So wird es das Bekenntnisfeuer der Atheisten nicht zulassen, dass eine ihrer Schriften verschont bleibt... Deshalb hat es keinen Sinn, diese zu fragen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
692 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt