Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plant for the Planet

20 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Plant For The Planet ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Plant for the Planet

11.05.2013 um 09:49
Hallo,

ich hab ma in der SuFu nichts gefunden, deshalb mach ich den Spaß mal hier auf.

Es geht um das Projekt "Plant for the Planet", dass von einem damals 9-jährigen Jungen namens Felix Finkbeiner ins Leben gerufen wurde.
Dabei geht es darum etwas gegen den Klimawandel zu tun, Bäume zu pflanzen und sowas.
Vor allem aber auch darum, dass auch Kinder etwas tun können.
Wer mehr wissen möchte, kann mal hier gucken:
http://www.plant-for-the-planet.org/de

Als ich den Bericht gesehen hab fand ich es schon irgendwie beeindrucken, was so ein kleiner Junge alles auf die Beine stellen kann.
Und dann kam mir der Gedanke vom Egoismus vieler Menschen hier, oder die, die ich kenne. Vielleicht auch mein eigener.
Ich meine damit nicht direkt die Sache mit dem Klimawandel, ich will hier auch keine Werbung machen oder zum Spenden aufrufen, das muss schließlich jeder selbst wissen. Beeindruckend an der Sache mit dem kleinen Jungen ist aber, dass die meisten Menschen auf ihr eigenes Wohl aus sind. Erfolgreich sein, damit es einem selbst besser geht, möglichst viel Geld verdienen, ein angenehmes Leben führen, Freiheiten gewinnen. Aber das Projekt dieses Jungen ist kein Großunternehmen, mit dem Ziel seinen eigenen Wohlstand aufzubauen, sondern etwas für die Umwelt zu tun und andere Menschen (Kinder) dazu anzuleiten mitzumachen.
Ich denke die wenigsten Kinder in diesem Alter haben ein ernsthaftes Interesse an solchen Dingen oder entwickeln die Motivation dazu soviel Zeit in so ein Projekt zu investieren.

Nun bin ich mir aber auch nicht so sicher ob das so gut für ein Kind ist. Sollte ein Kind nicht einfach Kind sein können? Findet ihr es gut oder sollten solche Dinge lieber den Erwachsenen überlassen werden? Kriegen die das vielleicht nicht auf die Reihe? Oder sind erwachsene Menschen einfach schon so desillusioniert, dass sie nicht mehr daran glauben, dass sich irgendwas ändert/bessert?
Oder aber greift da wieder der "Egoismus"? Als sind sie viel mehr damit beschäftigt um ihr eigenes Wohl, ihr eigenes Leben zu kämpfen, dass sie weder Lust noch Zeit haben sich mit solchen Dingen zu beschäftigen?
Wie sieht das bei euch aus? Wenn ihr die Wahl und die Möglichkeit hättet so ein Großprojekt zu starten, mal angenommen ihr wüsstet schon von Beginn an, dass es ein Erfolg wird, würdet ihr da lieber etwas tun, dass euch ggf. reich machen wird oder würdet ihr lieber etwas gemeinnütziges tun?


3x zitiertmelden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 10:01
Lieber was gemeinnütziges, da dass das einzige ist was einen wirklich Glücklich machen kann.

Die Leute haben vergessen die Helden in ihrem Leben zu sein und dümpeln nur noch vor sich hin.
Nicht alle aber viele.
Schaut man aber genauer hin, findet man überall so kleine Helden des Alltags die jeden Tag kleine Wunder vollbringen ohne das sie den ganzen Tag jammern und rum Heulen.

Ein weiteres Beispiel das man nennen könnte wäre vielleicht der hier:

Wikipedia: Rüdiger Nehberg

Ein einfacher Bäcker wird zum Survival Man schlechthin und nebenbei erklärt er den Leuten noch das Genitalverstümmelung mist ist!


Das gute dabei ist eigentlich es ist egal ob du Jung oder Alt bist. Jeder kann Jederzeit ein Held sein. Man muss nur die Augen aufhalten.


melden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 10:01
Ich habe mir die ersten 5 Minuten seiner Rede angehört, und er kommt mir etwas altklug vor. Seine guten Motive in allen Ehren, aber das Ganze klingt gekünstelt. Das ist kein Kind. Ich kann nur hoffen, dass es wirklich auf seinem eigenen Mist gewachsen ist, und er nicht von Erwachsenen instrumentalisiert worden ist. So jedenfalls wirkt es auf mich.

Die Idee ist gut, aber unrealistisch.
Zitat von YaaCoolYaaCool schrieb:Wie sieht das bei euch aus? Wenn ihr die Wahl und die Möglichkeit hättet so ein Großprojekt zu starten, mal angenommen ihr wüsstet schon von Beginn an, dass es ein Erfolg wird, würdet ihr da lieber etwas tun, dass euch ggf. reich machen wird oder würdet ihr lieber etwas gemeinnütziges tun?
Da ich meiner Meinung nach heute reich genug bin, würde ich was Gemeinnütziges tun. Es würde mir vielleicht neue Horizonte eröffnen. Womit es wieder Eigennutz wäre. ;)


2x zitiertmelden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 10:03
An für sich ist das finde ich ein sehr gutes Projekt. Da aber das Kind ganz bestimmt nicht GANZ alleine das Projekt auf die Beine gestellt hat und da sowieso Erwachsene, wie Eltern, ihre Finger mit im Spiel haben, denke ich, dass dem Kind mit dem Projekt jetzt nicht unbedingt "die Kindheit gestohlen wird". Es werden außerdem bestimmt viel mehr Leute spenden bzw. mitmachen alleine, weil es ein Kind ist, von daher sehe ich eigentlich nichts Negatives.
Ganz ehrlich, wenn ich so ein Projekt starten würde, würde ich zwar auch die den Hauptaugenmerk auf die Gemeinnützigkeit legen, würde aber das Ganze trotzdem so kalkulieren, dass ich davon auch gut bzw angemessen leben kann, wer arbeitet schließlich gerne kostenlos :D


1x zitiertmelden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 10:11
Zitat von Sawyer53Sawyer53 schrieb:dass dem Kind mit dem Projekt jetzt nicht unbedingt "die Kindheit gestohlen wird"
Mit der Sache mit der Kindheit meinte ich, dass der Junge nu viel unterwegs ist, weltweit überall Reden hält, Bäume pflanzt, Treffen hat mit irgendwelchen Politikern usw. während seine Altersgenossen spielen und so in den Tag hineinleben, wie Kinder das in diesem Alter nun mal tun (sollten).


melden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 10:16
@YaaCool
gute sache, bäumchen zu pflanzen. vorallem dafür zu sorgen, dass die alten nicht absterben. das wäre noch nützlicher hier. wir haben als kinder bäume gepflanzt, die sind jetzt vllt mal 3-4 m hoch. so ein baum braucht halt lange, bis er voll ausgewachsen ist, aber nur einpaar jahre, uU. monate, bis er stirbt. gerade in den 80ger jahren wurde so viel wald in europa durch schlechte luft vernichtet, wie wohl noch nie in der menschheitsgeschichte, und das wirkt bis heute nach


melden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 10:33
Bäume schön und gut, aber stattdessen sollte man sich lieber um den Regenwald kümmern. Da wird soviel jeden Tag abgeholzt, da bringt Bäumchen pflanzen auch nicht mehr viel.
Zitat von YaaCoolYaaCool schrieb: Findet ihr es gut oder sollten solche Dinge lieber den Erwachsenen überlassen werden? Kriegen die das vielleicht nicht auf die Reihe?
Anscheinend ja nicht. Die Gesellschaft ist aber auf ihr Eigenwohl ausgelegt, die Menschen haben solange die Folgen der Zerstörung ignoriert, dass die komplette Gesellschaft daraus ausgelegt ist.
Es wird nicht einfach, Wälder, usw. zu retten, wenn die Menschen sich immer weiter so stark fortpflanzen. Die Erde hat halt nicht genug Platz für eine so große Überbevölkerung.
Meiner Meinung ist das Bäumchen pflanzen ja ganz nett, und es sorgt auch dafür, dass mehr Staaten sich stärker für die Umwelt einsetzen. Aber am Ende wird es nicht viel bringen, außer dass es das Gewissen der Personen beruhigt, etwas für die Umwelt getan zu haben.


melden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 10:43
@YaaCool
Eigentlich ist der Klimawandel...
Nicht nur unseren Planeten bezogen...
Sonder auf alle Planeten in unserer Nachbarschaft...

Der Grund die Sonnenaktivitäten...
Seit etwa Jahr 2000...
Nun ich vermute das die Forscher es auch früher erkannten...
Nach 2000 haben sie es veröffentlicht....


1x zitiertmelden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 11:01
Zitat von JurayMelisJurayMelis schrieb:Eigentlich ist der Klimawandel...
Nicht nur unseren Planeten bezogen...
Sonder auf alle Planeten in unserer Nachbarschaft...

Der Grund die Sonnenaktivitäten...
Seit etwa Jahr 2000...
Nun ich vermute das die Forscher es auch früher erkannten...
Nach 2000 haben sie es veröffentlicht....
Nun, ich denke das Bäume pflanzen ist eher auf den von Menschen gemachten Klimawandel bezogen. Die Sonnenaktivität spielt auch eine Rolle, aber meines Wissens ist der letzte Zyklus, der 2000 begann, Ende letzten Jahres geendet, und die Sonnenaktivität nimmt jetzt wieder ab.


melden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 11:22
@Saigan
Ob die Sonnenaktivitäten abnehmen ist noch unklar...
Oder sich hier um die Ruhe vor dem großen Sturm handelt...

Was Bäume pflanzen angeht ist nicht schlechte Idee...
Ich habe mir schon gedacht in Städten entlang Spazierwege...
Könnte man Obstbäume bzw. Bärenbüsche anpflanzen, wo sich halt jeder bedienen könnte...


melden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 11:27
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Ich habe mir die ersten 5 Minuten seiner Rede angehört, und er kommt mir etwas altklug vor. Seine guten Motive in allen Ehren, aber das Ganze klingt gekünstelt.
Sehe ich ganz genau so. "To much over the top", diese "ich will Bäume pflanzen"-Geschichte, damit die Welt eine bessere wird, wirkt sehr lächerlich.
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb: Ich kann nur hoffen, dass es wirklich auf seinem eigenen Mist gewachsen ist, und er nicht von Erwachsenen instrumentalisiert worden ist.
Ich glaube mich erinnern zu können, daß sein Vater im Hintergrund alles "managed", so wurde es zumindest damals vermittelt, als die "Story" um den Jungen im TV "gehypt" wurde.

Vielleicht ein neuer "Al Gore". :D :D :D


1x zitiertmelden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 11:48
Zitat von ThreadPolizistThreadPolizist schrieb:Vielleicht ein neuer "Al Gore"
Sind das dann eigentlich Öko Kapitalisten?


melden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 13:35
Es ist nie zu früh, etwas sinnvolles zu tun - und selten zu spät.


melden

Plant for the Planet

11.05.2013 um 22:00
@ThreadPolizist

Find das jetzt nun nicht so schlimm, wenn sein vater das managed, solange noch das gemacht wird, was der junge vorhat. Ich mein, er hat wahrscheinlich noch keine management kurse besucht und daher ist es ja wahrscheinlich nun kein so großes problem, wenn ihm jemand hilft, damit die sache auch ein erfolgserlebnis wird und bleibt.


melden

Plant for the Planet

12.05.2013 um 03:35
peinlich


melden

Plant for the Planet

12.05.2013 um 14:11
@YaaCool
Zitat von YaaCoolYaaCool schrieb: Sollte ein Kind nicht einfach Kind sein können? Findet ihr es gut oder sollten solche Dinge lieber den Erwachsenen überlassen werden?
Und was ist aus der erwachsenen Welt geworden....?! :)

Auf dieser Welt leben wirklich nur sehr wenige Erwachsene. Der Rest sind geistliche Kinder die ihres gleichen Suchen.....das sie auf diesem Weg vieles zerstören ist vorprogrammiert.....

Um die Frage zu beantworten:

Es würde keine Rolle spielen wer die Aufgaben übernimmt. Ob ein Kind oder ein Erwachsener, der sich für Erwachsen hält, das Endresultat ist das selbe. Der Beweis liegt in der Vergangenheit, der Gegenwart und wenn die Menschheit nicht verstehen will, auch in der Zukunft.....die Geschichtsbücher schreiben Bände.... :)


melden

Plant for the Planet

12.05.2013 um 21:39
@aseria23

Das "Managen" war mehr metaphorisch gemeint. Als vor ca. 2 Jahren die Geschichte des Jungen im TV gezeigt wurde, kam es mehr so rüber, daß der Vater der eigentliche Initiator der ganzen Bewegung ist, er jedoch im Hintergrund agiert, und lieber seinen Sohnemann für seine Ideen (be)nutzt und vor die Kameras schickt.

Letztendlich ergibt sich genau der Eindruck, wie es bereits "Plan_B"
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb: Ich kann nur hoffen, dass es wirklich auf seinem eigenen Mist gewachsen ist, und er nicht von Erwachsenen instrumentalisiert worden ist. So jedenfalls wirkt es auf mich.
formulierte.


melden

Plant for the Planet

12.05.2013 um 21:44
"aaaalter Hut" ... Ich war damals begeistert als ich das erste Mal über das Projekt hörte.
Was heißt war, ich bin es noch immer.

Eigentlich ists doch im Endeffekt egal ob der Vater die Idee hatte oder der Junge. Das Ergebnis zählt .... und wenn sich der Juge als Werbefigur dafür besser eignet und dies aus freiem Willen und überzeugt auch darstellt - um so besser


melden

Plant for the Planet

13.05.2013 um 19:06
LAAAAAAAAAAAHM...
und niemand weiß ob es wirklich sinn macht.
dann doch lieber die superpflanze schlecthin auf alle freiflächen pflanzen...


melden

Plant for the Planet

13.05.2013 um 22:46
@25h.nox
Welche ist das? Gras? :D


melden