weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kollektives Unterbewusstsein

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Kollektives Unterbewußtsein
Seite 1 von 1
isolabella
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

16.09.2003 um 12:11
Hallo ihr alle in der Welt da draußen!

Ich würde gerne mal eure Meinung zum Thema
"kollektives Unterbewusstsein" hören.

Viele Dinge die passieren können damit in zusammenhang gebracht werden.
Oder was haltet ihr davon?

E quando moriamo, tutti i nostri sogni muoiono con noi...
(und wenn wir sterben, sterben alle unsere träume mit uns...)


melden
Anzeige

Kollektives Unterbewusstsein

16.09.2003 um 12:44
morphologische Felder sag ich nur. Wäre also meiner Meinung nach schon möglich. Warum z.B. lernen unsere Kinder besser mit den technischen Mitteln umzugehen als wir? Weil sie damit aufwachsen, oder weil sie unsere Erfahrung als kollektives Wissen bereits mit auf den Weg kriegen? Warum sonst gibt es das berühmte Zitat aus Dürrenmatts "die Physiker" :Was einmal erdacht wurde wird immer wieder erdacht! ?


melden
dr.lemming
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

16.09.2003 um 16:11
Also rein theoretisch könnte ich mir das auch gut Vorstellen, aber ich wüsste jetzt nicht an was man das direkt beweisen bzw. festmachen könnte.

Aber vielleicht steigen auch nur die Fertigkeiten bzw. Intelligenz der Nachkommen immer mehr an, wodurch sie schneller und besser lernen.

Ist dir eine Sache zu kompliziert hast du den wahren Kern noch nicht gefunden.


melden
katy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

16.09.2003 um 16:42
@isolabella
Was bitte verstehst du denn genau unter einem kollektivem Unterbewusstsein?


melden
seraphim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

16.09.2003 um 17:14
@ AcidU
Warum sonst gibt es das berühmte Zitat aus Dürrenmatts "die Physiker" :Was einmal erdacht wurde wird immer wieder erdacht! ?

Sorry aber ich bin der Meinung das hat eher was damit zu tun das die Zeit sozusagen reif für diese Entdeckung ist. Wenn die nötigen Mittel (Formeln, Werkzeuge, Maschinen) da sind kann jeder schlaue Kopf etwas entdecken.
Die Zeit war dann sozusagen reif für die Entdeckung.


melden
katy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

16.09.2003 um 21:33
@seraphim
also meinst du eine Weltformel?


melden
nobunaga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

17.09.2003 um 09:37
kollektives unbewußtes

C.G. Jungs für ein hypothetisches psychisches Feld, das die Archetypen und Instinkte enthält und die Grundlage der Entwicklung der menschlichen Seele bildet.

Jung unterschied im menschlichen Unterbewussten 2 Bereiche - einen der persönlichen Komplexe und den, vergleichbar strukturierten, allgemeinmenschlichen des Kollektiven Unbewussten.

Dieser Teil des Unbewussten ist eine allen Menschen - normalen und geisteskranken - aller Zeiten und Kulturen gemeinsame Geistesebene, die die Mythen schafft und durch die so jedes Individuum teil an Mythologie schlechthin hat.

Er ist kein Anhängsel archaischer Reste (Freud), sondern die lebendige schöpferische Matrix all unserer seelischen unbewussten und bewussten Funktionen, die eigentliche Strukturform (das Pattern) unseres psychischen Menschseins.

Was das Kollektive Unbewusste eigentlich ist, lässt sich nicht sagen. Es ist bewusstseinstranszendent.

Jung teilt selbst einen Fall mit, der sich paranormal deuten liesse.

Ein Paranoiker gab ihm in detaillierten Bildern eine merkwürdige Erklärung über den Ursprung des Winds aus der Sonne. Später las Jung in einem damals noch nicht publizierten Werk einen zum Mithras-Kult gehörenden Text, der eben diese Vorstellungen enthielt.

Die Parapsychologie kann durch Kombination von Präkognition (bei Jung) und Telepathie (zwischen dem Patienten und Jung) oder durch Hellsehen (Patient und ungedrucktes, aber vorhandenes Werk), den Fall zu erklären versuchen.

Jung lehnte eine solche Deutung ab.

Das Kollektive Unbewusste, das den im Text überlieferten Mythos produzierte, ist Teil der Psyche des Patienten, also kann diese Vorstellung jederzeit in ihm aufsteigen.



Moser stellte dem Jungschen Kollektiven Unbewussten, das sie das archaische nennt, ein sogenanntes telepathisches gegenüber:

Ein überpersönliches Gemeinschafts-Unbewusstes, Produkt und gemeinschaftlicher Besitz der Menschheit. Einen Teil dieses telepathischen Unbewussten sah sie im von ihr sogenannten Zirkel-Unbewussten, wie es sich gelegentlich zwischen Séanceteilnehmern auszubilden und durch das Medium zu artikulieren scheint.

Das Konzept eines überindividuell Psychischen findet sich bereits in der Antike (da bildet die Platonische Ideenlehre seine höchste Ausformung), in aussereuropäischen Kulturen und in neuerer Zeit z. B. bei Eduard v. Hartmann.


Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt dem Willen.
Mahatma Gahndi


melden
isolabella
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

17.09.2003 um 14:47
Schön so viele Gedanken von euch zu bekommen!

Nur habe ich festgestellt, daß ihr die ganze Zeit nur an Menschen und ihr Unterbewusstsein denkt.

SERAPHIM, ich teile deine Meinung in Bezug auf den Zeitpunkt , der für eine Sache gekommen ist.

Aber gibt es mir doch zu denken, das eine Ratte, die am einen Ende der Welt sitzt, plötzlich entdeckt, wie sie das Labyrinth meistern kann und einen Tag später eine Ratte am anderen Ende der Welt genau dieses Labyrinth auch meistern kann.
Das sensationelle daran ist eigentlich nur, das Ratten nun mal nicht die Möglichkeit haben, wie wir, nach dem Telefon zu greifen und mal kurz bescheid zu sagen wie es funktioniert.
Das finde ich ungemein erstaunlich!!

Für mich bedeutet kollektives Unterbewusstsein aber auch, das zur gleichen Zeit an zwei völlig unterschiedlichen Orten die selben Dinge passieren...

Eine kleine Beobachtung meinerseits ist zum Beispiel, wenn der Wetterbericht Sonne ankündigt, es aber davor Wochenlang nur geregnet hat, wird es wieder regnen.
Eine Erklärung wäre, das der Wetterfrosch sich geirrt hat, doch meiner Meinung nach sind es die Menschen die ihr schlechtes (oder gutes) Wetter produzieren, nämlich mit ihren bloßen Gedanken!!

Vielleicht habt ja auch ihr so etwas schon einmal bemerkt???

E quando moriamo, tutti i nostri sogni muoiono con noi...
(und wenn wir sterben, sterben alle unsere träume mit uns...)


melden
bastycdgs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

24.08.2004 um 04:03
Link: www.danews.de (extern)

Zum Thema Synchronizät bzw. kollektives Unterbewusstsein könnte man ggf. auch die beiden Physiker/Mathematiker Sir Isaac Newton und Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz erwähnen. Beide erfanden unabhängig die Differentialrechnung in etwa zur gleichen Zeit. Deshalb gibt es bis heute zwei Schreibweisen für's Ableitung bilden.
Eine Biographie von Leibniz gibt's unter:
http://www.danews.de/danreli/philo/leibniz.htm

Zu Newton findet ihr eine Biographie unter:
http://www.referaty.sk/tlac.php?referat=4606


Best regards,
:-) Basty/CDGS (-:

Shamanism, breaking the barriers of the physical world.


melden

Kollektives Unterbewusstsein

24.08.2004 um 05:53
Lago di Maggiore,

genau richtig.

Exakter ist es auch so eine art Transporter von Glauben und Beschwörung.

Und irgendwie hängt das Remoteviewing da mit drinn.

Und, es tritt eben nur heutzutage in den zivilisierten Gegenden als Unterbewusstsein auf. Hingegen in abgelegenen Gegenden in Gemeinschaften enger genetischer Verwandtschaft z.B. St Helena, Pitcairn, Outback, tritt dieses Unterbewusstsein in Form des "Gedankenlesens" zu tage.


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

25.08.2004 um 17:07
hallo ihr
also ich denke nicht das es das "kollegtive" unterbewust sein gibt eher instinkte und unterbewustes handel da der mensch, wie man ja weis, ein herden tier ist und nicht allein kann. so handelt er in in sinne von uns alles und denkt das es das besste wär doch lieder ist es im seltesten fall so. aber nein ein kolektives unterbewust sein? nein das glaube ich nciht das man damit geschenisse erklären könnte.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
chanfrado
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kollektives Unterbewusstsein

25.08.2004 um 18:28
also, wenn wir sagen dass dieses kollektive bewusstsein alles wissen beinhaltet, alles, restlos, alles was je existiert hat, alles was existiert und was existieren wird, haben wir ein problem... wo sind diese daten gespeichert? wohl nicht auf einer herkömmlichen harddisk... die müsste so gross sein wie unsre milchstrasse, wenn es denn reichen würde!

aber ich bin gerade an einem buch über remote-viewing (bei dieser technik zapft man nämlich genau dieses "universal-wissen" an)... darin wird das
ziemlich gut beschrieben... also:::
schauen wir uns mal die atome mit denen unser universum "gebaut" ist an. die sind nicht nur einfach da, liegen bloss so rum, so wie sandkörner am strand (diese bestehen zwar auch aus atomen, aber bildlich gesprochen mein ich...), nö, jedes atom "schwingt". durch diese schwingung erzeugt es wellen. ist nichts neues, das wusste einstein schon... nun, das radio, handy etc. funktioniert genau gleich... es übermittelt daten mit schwingungen... oder wellen... wie ihr wollt. kurze wellen lange wellen krumme wellen weiche wellen wasauchimmerfür wellen... 1000e von verschiedenen wellen.... durch dieses schwingen der atome beeinflussen sie die anderen atome. so entsteht ein "informations-austausch" und dieser austausch geschiet (wie dieser österreichische wissenschaftler der ein photon beamen konnte bewies(keine ahnung wie er heisst)) in null-zeit! ... also überlichtschnell... welche informationen ausgetauscht werden ist nicht bekannt, aber bekannt ist dass die übertragungsrate jenseits von gut und böse ist... abartig... das internet verblasst vor neid! ... und das alles in 0-zeit... und genau diese raten sind notwendig um all die infos im "kollektiven-bewusstsein" zu transferieren...

langer rede kurzer sinn:: wir sind alle mittendrin!!!!!
die info's, die gedanken oder einfach das "kollektive bewusstsein" liegt hier rum, überall, in jedem atom! die energie ist das wissen! und ständig wirds erneuert, ergänzt und rumtransferiert... und ihr habt alle ein "gerät" (eure nette rechte hirnhälfte) das diese daten wunderbar anzapfen kann.... und es tut es auch... ob ihr wollt oder nicht! ;) ... wäre da die linke hirnhälfte nicht die sagt: "ey, was will ich mit diesem müll?! weg damit!" und so gelangt nichts in unser eigenes bewusstsein... schade eigentlich, aber auf genau das wurden wir jahrhunderte lang getrimmt!! auf keinen fall etwas "rechtes" in unser "linkes" denken lassen.... und die die's trotzdem tun kommen auf den scheiterhaufen... weil sonst erfahren die menschen wozu sie fähig sind, und dann ist's aus mit dem traum "weltherrschaft" ... oke, das war jetzt ein bisschen zuviel aus der eigenen meinung... sorry! ;)

zum problem mit den labyrinth-ratten:::: während einer remote-viewing-session wurde festgestellt, dass vor allem die rechte hirnhälfte und das stamm-hirn, der evolutionstechnisch älteste teil des menschlichen hirns (das tier in uns ;) ) , sehr aktiv ist. so sagen diese leute, dass auch tiere diese fähigkeit besitzen (und diese benutzen diese möglichkeit auch, obwohl sie's sehr wahrscheinlich nicht wissen oder bewusst bemerken)


melden

Kollektives Unterbewusstsein

19.03.2011 um 22:21
Das Experiment mit der Ratte kenne ich auch. Das gibt es auch mit Affen und dem Schälen von Bananen. Einer aus der Gruppe wurde separiert und als es die anderen die noch in einer Gruppe waren es konnten, konnte es auch kurz darauf der separierte Affe. Das gibt es auch mit Bäumen. Es wurde ein Versuch gemacht bei dem eine Gruppe Bäume auf der einen Seite des Planeten (genauer Ort weis ich nicht mehr) mit einem agressieven Pilz befallen wurde. Eine gleiche Baumgruppe auf der andern Seite des Planeten (dazwischen Wasser, also keine Wurzelverbindung möglich) wurde einige Wochen danach ebenfalls diesem Pilz ausgesetzt. Allerdings hatte diese zweite Baumgruppe in der Zwischenzeit ein Emunsysthem entwickelt welches diese Gruppe vor schäden bewahrte.

Also warum sollte das beim Mensch nicht gehen? Nur weil sich der Mensch seit ner Weile dazu enschieden hat so arogant zu sein das er sich über die Natur stellt?

Die Ratte der Affe und der Baum haben einen Vorteil gegenüber dem Menschen. Sie können nicht über das ganze unnütze drumherum nachdenken. Also sind ihre Handlungen eher instinktiv. Der Mensch hingegen ist so materiell und inzwischen auf Grund seines ach so großen wissens der Meinung das es keine Feinstoffliche Welt gibt. Allerdings hat uns grade in den letzten Jahren die Quantenphysik gezeigt das genaugenommen alles Feinstofflich ist. Denn alles besteht aus Energie, genau wie unse Gedanken auch.

Ich bin der festen Überzeugung das es Ein kollektives Unterbewustsein gibt. Allerdings können wir mit unserem 5 MB Prozessor (Bewustsein) nicht über den 500 MB Prozessor (Unterbewustsein) bestimmen. Also sollten wir versuchen uns mit unserem Unterbewussten mehr zu beschäftigen (z.B. Meditation). Dann werden in den nächsten Jahren? Jahrzehnten? mit Sicherheit neue Neuronen entstehen die unser Unterbewustes Kollekitv zu allem um uns herum bewust machen und erwecken.

Quellen: Amit Goswami und andere Quantenphsiker, Biologen, Biochemiker, Gehirnforscher. Die Tendenz in dieser Richtung ist da. Und das menschliche Gehirn ist dazu auf jeden fall in der Lage. Nur können wir es bisher noch nicht nutzen.

Mfg Chrisly Proud


melden
Anzeige

Kollektives Unterbewusstsein

22.03.2011 um 18:42
Wir sind Borg wir werden dich assemelieren.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
4am 22.06.2004 »
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden