Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

In Vergessenheit geraten

27 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: In Vergessenheit Geraten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
antihero Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 19:43
Hi, ich selber hab eigentlich net so viel angst vorm tod (was sich bestimmt irgendwann ändern wird). Jedoch hab ich mehr angst davor das sich niemand nach meinen Ableben an mich erinnert. Wie steht ihr dazu?

Und was findet ihr schlimmer. das man sich net an euch erinnert, oder das man sich an euch erinnert, jedoch im negativen.


melden

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 19:46
das interessiert dich dann nicht mehr ob jemand an dich denkt oder nicht und wer dich geliebt hat, der denkt auch an dich.


melden

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 19:47
Ich glaube es ist schlimmer wenn man sich negativ an jemanden erinnert...hmm und deine Nachfahren (falls du natürlich welche haben solltest :D) werden sich bestimmt erinnern!


melden

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 19:49
solange sich jemand an dich erinnert bist du nicht wirklich gestorben ;)


melden
antihero Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 19:51
ja, aber es gab viele menschen die was "böses" getan haben damit man sich an ihnene erinnert. z.B. der mörder von john lennon


melden

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 19:52
Antihero, das meinte ich jetzt wirklich nicht ...
dachte da eher an was positiveres


1x zitiertmelden

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 19:55
schwere frage,nächste frage.......


melden
antihero Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 19:56
Zitat von gaybmgaybm schrieb:Antihero, das meinte ich jetzt wirklich nicht ...
dachte da eher an was positiveres
weiß ich, wollte aber einfach zeigen wie wichtig so etwas für manche menschen ist.


melden

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 19:58
Vergisst du menschen die du mochtest und die schon gestorben sind ??
irgendwann werden wir alle mal vergessen werden aber du kannst sicher sein deine familie und deine freunde werden dich nicht vergessen.


melden

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 20:00
Schon bei der Beerdigung von Helmut Rahn hielt man ein Plakat hoch mit der Aufschrift: Tod ist nur wer vergessen wird.

Ich finde das ist ein Hammer Spruch.

Persönlich weiss ich jetzt nicht so genau was schlimmer für mich wäre:
-das sich niemand an mich erinnert
-im negativen erinnert

Ich glaube das meine Familie und meine Freunde sich so oder so im positiven an mich erinnern werden und nur die Leute mit denen ich nicht konnte sich über mich beschweren werden,und das juckt mich selbst im Leben nicht,ob die mich mögen oder nicht.

Also deshalb würde ich eher sagen das man das auflösen kann:die die Ich Liebe werden sich an mich erinnern denn"über die toten nur das beste" und die die mich nicht mochten,tja,wenn juckts denn?


melden
antihero Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 20:02
als mich würde es irgendwie schon kratzen. das niemand mehr an mich denkt........


melden

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 20:05
Aber deine Familie und deine Freunde erinnern sich doch an dich
@antihero

oder denkst du sobald du tod bist,sagen die klappe zu affe tot,weiter machen.?


melden

In Vergessenheit geraten

27.09.2007 um 20:25
"Wenn uns die Menschen die wir lieben genommen werden, dann können wir sie trotzdem behalten. Indem wir nie aufhören sie zu lieben."

Den Spruch finde ich nicht nur schön, daran glaube ich auch!


melden

In Vergessenheit geraten

28.09.2007 um 11:20
Wenn ich tot bin, ist mir so ziemlich egal, was nach mir kommt: Après moi le déluge!


melden

In Vergessenheit geraten

28.09.2007 um 11:23
Tja dann machst du viele kleine süße Kinder, die dir Nachkommen schenken und dann wirst du immer in Erinnerung bleiben, so einfach ist da, außerdem gibts heute die möglichkeit der Foto und video aufnahme und somit kannst du viele Videos und Fotos von dir hinterlassen, keine Sorge irgendwer denkt immer an dich! :)


melden

In Vergessenheit geraten

28.09.2007 um 11:36
Meine Kinder reichen mir völlig. Aber ob die sich dann meiner erinnern, geht mir nach dem Ableben irgendwie am kalten Arsch vorbei.


melden

In Vergessenheit geraten

28.09.2007 um 11:40
Hanky....denk bitte auch mal an die ganzen Menschen, die erst nach Ihrem Ableben zu ihrem "Ruhm" gekommen sind.
Ich denke vorallem da an die ganzen Maler. Zu Lebzeiten waren sie nicht wirklich bekannt, aber nun gehören sie zu den bekanntesten Menschen.

Sicherlich bist du kein Maler, aber du wirst bei den Menschen, die dich schätzen und lieben immer im Kopf bleiben und deswegen wirst du, wie gaybm schon geschrieben hat, nie wirklich gestorben sein.

Du brauchst auch nichts aussergewöhnliches machen um den Menschen, denen du wichtig bist, in Erinnerung zu bleiben.
Diese Menschen haben dich so wie du bist in ihr Herz geschlossen. Bleib einfach ein wohlerzogener Mensch und bau keinen Scheiss, dann wird sich immer jemand an dich erinnern.

*blubb*


melden

In Vergessenheit geraten

28.09.2007 um 12:08
Hm, weiß nicht, wer erinnert sich noch an einen einfachen, wohlerzogenen Menschen, der vor, sagen wir mal, 200 hundert Jahren gelebt hat?

Ich wäre lieber Herostratus, als vergessen.

Das heißt, wenn es mir nach meinem Ableben noch in irgendeiner Weise wichtig wäre...


melden

In Vergessenheit geraten

28.09.2007 um 12:14
also irgendwie hoffe ich sogar das die die mich geliebt haben mich shcnell vergessen können...nur so kommt man über den Tod von geliebten Menschen hinweg....sich nciht ständig erinnern müssen

ansonsten bleibt dir nur eine neue Wissenshcaftlicher erungenschaft oder ein großer Künstler zu werden um nicht vergessen zu werden....nur frage ich mich ob man in 500 Jahren noch von denen spricht


melden

In Vergessenheit geraten

28.09.2007 um 12:18
also mich juckt das nicht die bohne, was die menschen in 200 jahre von mir halten, denn ich kenne oder kannte sie ja nicht.
ich will auch in kein geschichtsbuch eingehen, warum auch?
ich will dass die menschen, die mich lieben und schätzen an mich denken. da isses doch vollkommen banane ob Fritzchen B. 12 jahre, dritte klasse in der rütli-schule über mich was weiss....


melden

In Vergessenheit geraten

28.09.2007 um 12:21
ist es auch...das hier und jetzt zählt


melden