weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Eckstein
Seite 1 von 1

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

20.09.2008 um 19:40
Durch Zufall bin ich auf ein Rehabilitationsprogramm im philippnischen Hochsicherheitsgefägnis Cebu Provincial Detention and Rehabilitation Center gestoßen.

In einem Gefängnis wo die Gefangen als die gefährlichsten der Philippinen gelten, hat ein Programm, bei dem die Gefangenen Choreographien zu bekannten Popsongs einstudieren dazu geführt, dass sich deren Verhalten verbessert hat.

Eigentlich wollte Byron Garcia in seinem täglichen Programm die Gefangenen nur eine Stunde am Tag exerzieren lassen aber der starke Zuspruch von Seiten der Insassen führte dazu, dass Garcia über einfache Schritten zu Trommeln, zu bekannten Popsongs wechselte.Bekannt wurde Gefängnis und seine Insassen durch einen Tanz, einstudiert zu Michael Jacksons "Thriller", an dem etwas über 1500 Gefangene teilnehem:



Da muss man wirklich sagen Respekt zu solch einer Leistung und Disziplien der Gefangenen, welche wenn sie diese schon früher im Leben gelernt hätten, wahrscheinlich gar nicht im Gefängnis gelandet wären, wie Erzbischof Ricardo Cardinal Vidal bei einem Besuch im Gefängnis anmerkte.

Ganz witzig zu erwähnen ist, dass man ausgerechnet Songs der Village People, wie In The Navy und Y.M.C.A am Anfang benutzte, damit sich die Machos unter den Gefangenen nicht zu sehr schämten mitzutanzen. :)Ich muss sagen wirklich ein sehr gutes Rahbilitationsprogramm.


melden
Anzeige

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

20.09.2008 um 19:43
Es zeigt halt auf, dass Leute die ein Hobby haben, einer Beschäftigung nachgehen, sich für etwas begeistern können, weniger Hang zum Destruktiven haben. Es ist zwar kein Allheilmittel, aber ein verdammt guter Ansatz. Finde ich net schlecht.


melden

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

20.09.2008 um 19:51
Es ist vor allendingen besser als irgendwelche Programme, wo man versucht über Boxen oder andere Kampfsportarten den Leuten Disziplien beizubringen und Agressionen abzubauen, wo diese wenn es nicht funktioniert quasi dann noch schön ausgebildet wurden bei den nächsten Vergehen auch noch schön kräftig zuschlagen zu können.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

20.09.2008 um 19:53
Ach fehlende Disziplin bringt einen neuerdings in den Knast,und ich dachte schon es sei Armut die einen zu Kriminalität zwingt


melden

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

20.09.2008 um 19:58
Warhead schrieb:und ich dachte schon es sei Armut die einen zu Kriminalität zwingt
da ist der herr Zumwinkel bestimmt ein glänzendes beispiel^^


melden

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

20.09.2008 um 20:08
Die assoziation , philippinischer knast und zumwinkel ist zwar krass. Könnte herrn zumwinkel aber die augen zu öffnen. Ich glaub er käme als muslim zurück oder gar nicht.


melden
ActaNonVerba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

20.09.2008 um 21:27
Ich kann mich univerzal und warhead anschließen.

Allerdings Larry, warum nicht sportlich betätigen? Boxen ist vielleicht etwas dumpf, aber asiatische Kampfkunst mit einem guten Lehrer, der nebenbei auch ein wenig in asiatischer Philosophie bewandert ist, Qigong zum Aufwärmen, dann "Unterricht", zum Abschluss eine kleine Meditation, wer Lust dazu hat. Was könnte einem im Gefängnis besseres passieren als ein wenig Nährbodenaufbau für geistige Freiheit? - Abgesehen vom Ende des physisch bzw. räumlichen Freiheitsentzugs.

Weiters ist lange nicht jedeR VerbrecherIn auch einE GewalttäterIn. (Leicht holprig ^^)


melden

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

20.09.2008 um 21:44
Boygroups meet Gangser Rappers? 8-O

CU m.o.m.n.


melden

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

20.09.2008 um 22:38
@larry
"Da muss man wirklich sagen Respekt zu solch einer Leistung und Disziplien der Gefangenen, welche wenn sie diese schon früher im Leben gelernt hätten, wahrscheinlich gar nicht im Gefängnis gelandet wären, wie Erzbischof Ricardo Cardinal Vidal bei einem Besuch im Gefängnis anmerkte."

Klar, höre Michael Jackson usw und deine Welt ist eine schöne. Welch ein Nonsens.
Wer -zur Hölle- ist dieser Ricardo?


melden

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

22.09.2008 um 10:00
Im Knast Michael Jackson hören? Wo bleibt da die UN-Menschenrechts-Kommission? Amnesty International? Der Papst?
Das ist FOLTER. Das ist MORD.

Aber sonst finde ich die Verbindung Show-Bizz und Knast sehr hübsch. Ich hätte da so ein paar Kandidaten.


melden

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

22.09.2008 um 10:07
Doors schrieb:Aber sonst finde ich die Verbindung Show-Bizz und Knast sehr hübsch. Ich hätte da so ein paar Kandidaten.
gibt's doch schon.nennt sich "dschungelcamp"...aber da werden eher die zuschauer gefoltert^^


melden

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

22.09.2008 um 10:46
Ausserdem fände ich es schöner, wenn die Kakerlaken die Kandidaten frässen und nicht umgekehrt.


melden

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

22.09.2008 um 10:56
Doors schrieb:Ausserdem fände ich es schöner, wenn die Kakerlaken die Kandidaten frässen und nicht umgekehrt.
da muss kotza kurzhaares aber draussen bleiben, der hat sich in einer staffel pappesatt gefuttert :D


melden
Anzeige

Rehabilitation im Knast auf philippinisch

23.09.2008 um 08:48
Leutz...leutz... auf toten säuen trampelt man nich rum . ( gag v. mittermayer)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden