Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bindungsangst?

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Leib
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 00:14
Kennt ihr das phänomen wenn man sich an niemanden binden kann? und dann gibt es noch das andere, wo man instinktiv versucht sich an irgendeine perosn zu binden, vor allem an fremde. wenn man wen grade mal kennengelernt schon glaubt dass man mit ihm befreundet und mehr ist, zu starke bindung einfach. warum is das so?


melden
Anzeige

Bindungsangst?

03.01.2011 um 00:17
weder das eine noch das andere .. zumindest in nicht in den genannten formen


melden

Bindungsangst?

03.01.2011 um 00:22
@mystery90
mystery90 schrieb:und dann gibt es noch das andere, wo man instinktiv versucht sich an irgendeine perosn zu binden, vor allem an fremde. wenn man wen grade mal kennengelernt schon glaubt dass man mit ihm befreundet und mehr ist, zu starke bindung einfach. warum is das so?
sowas ist doch unsinnig warum sollte man das tun? wegen der sympatie? ne ne so schnell darf und kann das gar nicht funktionieren.


melden

Bindungsangst?

03.01.2011 um 00:33
Also ich kenne so etwas nicht und habe auch nie von so etwas oder etwas ähnlichem gehört....


melden

Bindungsangst?

03.01.2011 um 00:57
Kennt ihr das Phänomen, wenn man ständig nur in Großbuchstaben schreibt? Und dann gibt es noch das Andere, wo man instinktiv versucht alle Buchstaben klein zu schreiben, vor allem in Foren. Wenn man wen grade mal zurückschreiben will, schon glaubt man, dass man alles klein schreiben muss, zu schlechte Rechtschreibung einfach. Warum is das so?

Ernst gemeinte Frage: Warum schaffen das so viele hier nicht?

Back to Topic:
Ich würde auf Minderwertigkeitskomplexe tippen. Man versucht schnell Freunde zu finden, um sich besser zu fühlen (oder warum auch immer). Deshalb behandelt dieser jeden anderen sofort so, als wäre er sein bester Freund. Kann aber öfters nach hinten losgehen.

CU


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 01:16
zwischen jedem kind und seiner mutter (oder bezugsperson) herrscht eoiner der vier bindungstypen.

1. sicherer Typ = mutter reagiert immer feinfühlig auf bedürfnisse des kindes. ergebnis ist, dass die bindung zur mutter und erkunden der umwelt (explorationsverhalten) im gleichgewicht sind. das kind hat optimale voraussetzungen um spätere bindungen einzugehen.

2. unsicher, ambivalenter typ = verhalten der mutter gegenüber dem kind ist nicht vorhersehbar (mal zuneigung, mal ablehnung). ergebnis: kind zeigt wenig interesse die umwelt zu erkunden, weil es nicht sicher ist wie die mutter gerade drauf ist und sich deshalb mehr auf sie konzentriert. das kind und der spätere mensch ;) werden anhänglich.

3. unsicher, vermeidende typ = mutter vermeidet kontakt zum kind. kind tut es irgendwann genauso und erkundet umwelt. ergebnis: dem kind fällt es später schwerer bindungen zu anderen personen aufzubauen.

4. desorganisierter typ - ist uninteressant.

hoffe das konnte ein bisschen hekfen


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 01:21
hatte bindungsforschung ein ganzes semester in der uni


sorry. gerade erst gesehen, dass ich posts auch bearbeiten kann.
jedenfalls hängt das von der qualität der interaktion zwischen bezugsperson und kind ab.
feinfühling auf bedürfnisse reagieren und son shit


melden

Bindungsangst?

03.01.2011 um 01:36
@gangtalking

Ist es wirklich so einfach? Jetzt sag nicht "ja", ansonsten bricht eine Welt zusammen. :D


melden

Bindungsangst?

03.01.2011 um 01:44
mystery90 schrieb:Kennt ihr das phänomen wenn man sich an niemanden binden kann?
das klingt nach mir.
das sind halt ein haufen verlustängste, die sich da im inneren abspielen.
menschen verletzen und enttäuschen einen früher oder später sowieso alle. immer. immer. immer.
und dann ist man traurig und voller wut.
wozu sich das antun.

normalos entgegnen dann meistens 'ja, aber du verpasst doch auch jede menge schöne gefühle und erlebnisse'
ohne sich zu fragen, was passieren muss, damit ein mensch freiwillig von vornherein darauf verzichtet.


melden
nytron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 01:49
@mystery90
mystery90 schrieb:Kennt ihr das phänomen wenn man sich an niemanden binden kann? und dann gibt es noch das andere, wo man instinktiv versucht sich an irgendeine perosn zu binden, vor allem an fremde. wenn man wen grade mal kennengelernt schon glaubt dass man mit ihm befreundet und mehr ist, zu starke bindung einfach. warum is das so?
Es gibt Menschen wie Mich, die sich gar nicht an irgendeine andere Person binden können. Ich mag die meisten Menschen nicht besonders denn ich komme auf intellektuellem Weg nicht mit Ihnen klar.
Es ist für mich leichter möglichst gefühllos zu sein denn dann kann ich mich besser auf die wesentlichen Dinge welche mich interessieren konzentrieren.


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 01:53
@nytron

ich hingegen bin ein mensch der sich zu schnell an irgendwen binden will, nach 1 2 mal treffn mit ieinem mädchen schon denkt sie is die richtige für mich,


melden

Bindungsangst?

03.01.2011 um 01:55
mystery90 schrieb:nach 1 2 mal treffn mit ieinem mädchen schon denkt sie is die richtige für mich,
und dieser eindruck hält dann.. wie lange?


melden
nytron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 01:56
@mystery90

jedem das Seine.


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 01:59
@bimmelbommel
bis ich merke dass sie es doch nicht ist. jedenfalls will ich mich zu stark aufeinmal und plötzhlich binden was ich uncool finde..


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 03:27
i
Vymaanika schrieb:Ist es wirklich so einfach? Jetzt sag nicht "ja", ansonsten bricht eine Welt zusammen.
natürlich ist es nicht so einfach. aber ich würde sagen, dass ist ein grundbaustein.
es gibt viele psychologische faktoren. mit denen kenne ich mich leider gar nicht aus :D


melden

Bindungsangst?

03.01.2011 um 03:46
@gangtalking

Mag sein, dass es größenteils so zutrifft, du hast da offensichtlich auch Ahnung auf dem Gebiet.Ich dachte halt an Personen, die keine Elternteile mehr haben, die im Heim aufwachsen oder auf der Straße.Wie definiert man denn diesen Typ beispielsweise?


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 03:49
@Vymaanika
Wikipedia: Bindungstheorie


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 03:58
diese leute haben ja trotzdem eine bezugsperson. das findet in den ersten drei lebensjahren statt. jedes kind das in der zeit auf sich alleine gestellt ist, stirbt.
alle anderen erleben eine bindung. auch wenn es eine unsichere ist.

kinder die traumas durchleben, geschlagen werden oder ähnliches unterliegen dem 4. bindungstypen (desorganisiert)

sorry. kann nicht mehr richtig schreiben


melden

Bindungsangst?

03.01.2011 um 06:49
Das eine Person sich nicht (normal) binden kann könnte daran liegen das er früher schon mal schwer enttäuscht wurde, weswegen die Psyche nun sehr vorsichtig geworden ist um erneut so große Schmerzen durch Enttäuschung zu vermeiden.

Umgekehrt wenn jemand sich ungewöhnlich schnell bindet kann es darauf hinweisen das die Person sich einsam fühlt.

Ich betone aber kann. Muss nicht. Manche Menschen sind z.B. sehr kontaktfreudig und können sich schnell an andere binden. Und manche sind einfach schon immer schüchtern gewesen und mit der Bindung dauert es länger. Muss also nicht gleich eine Art Störung sein.


melden
Anzeige
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bindungsangst?

03.01.2011 um 06:57
aus wiki ... Häufig wird das Kind solche Beziehungen um den hohen Preis eigener Funktionsstörungen aufrechterhalten.
Die Verzerrungen im Fühlen und Denken, die einer frühen Bindungsstörung entstammen, entstehen meistens als Antworten des Kindes auf die Unfähigkeit der Eltern, seinen Bedürfnissen nach Wohlbefinden, Sicherheit und emotionaler Beruhigung Rechnung zu tragen...


dieses wuerde ich (fast) auf alle menschen beziehen ... bedeutet das, wir alle falsch erzogen wurden und wir komplett alle beziehungsgestoert, persoenlichkeitsgestoert sind . wenn ein unterbewusstsein sich gegen eine bindungt entscheidet weil es dinge wahrnimmt die uns davor wahnen .. entweder von uns zu anderen oder umgekehrt ...


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Meditieren102 Beiträge