Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dialekte und alte Wörter

388 Beiträge, Schlüsselwörter: Dialekte

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 17:57
@El_Gato
Aha, interessant. So heißen nämlich die Nester von Eichhörnchen.


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 17:58
@Grymnir

Naja, meine Uroma sagt zu Fernbedienungen "Pilot". Jedenfalls bezweifle ich, daß das aus einem alten schlesischen Dialekt kommt. ;)


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:00
@El_Gato
Hehe, na vermutlich nicht^^

Wenn Kinder rumtoben, "dehbsen" sie bei uns.
Wenn sie nicht artig sind, "folchen" oder "horchen" sie nicht.
Wenn sie weinen, "ningeln" oder "fähnsen" sie und ziehen dabei ne "Fläbbe".


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:32
Schieringhafei / Petze
Jessas / sagt man wenn man verärgert ist
zwerigst / querfeldein

Ein paar Schimpfwörter auf österreichisch:

Bettbrunza / Feigling
Blitzgneißer / Schimpfwort für jmd. der etwas länger beim Überlegen braucht
Dodel / Trottel
Fade Nockn / langweilige Frau
Falscher Fufzger/ ein scheinheiliger, falscher Mensch
Flitscherl / Flittchen
Funsn / eine weibliche, dumme Person
Geistiges Nockabatzl / nicht sehr intelligent
Großkopfata / Person, die glaubt besonders intelligent zu sein
Gschichtldrucka / jemand der unwahre Begebenheiten mit Nachdruck als Wahrheit verkaufen will
Hallodri / ein Herumtreiber. Genießt das Leben, den Alkohol und vor allem Frauen
Hiafla / Depp
Hudler / hastiger Mensch
Krischperl / sehr dünner Mensch
Lulatsch / sehr großer Mensch
Plermpe / Dummkopf
Sandler / Obdachloser
Schani / Diener
Schlawiner / durchtriebener Mensch
Schochtlwirt / scherzhafte Bezeichnung für Fast-Food-Restaurants
Spechtler / Voyeur
Speibsackerl / Kotztüte
Suderer / Mensch der sich über alles aufregt
Voidoim / extrem dummer Mensch
Weiberer / Frauenheld
Zniachtal / ein zurückgebliebener, kleiner, unscheinbarer, schüchterner, unterentwickelter Mensch
Zornbinggal / jähzorniger Mensch, Choleriker
Zwutschgerl / sehr kleiner Mensch


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:34
naja ningel wird überall ein bissel anders definiert...

@Grymnir

in meiner gegend ist ningeln aus genuscheltem schimpfen und heulen...

und krartoffel werden hier eher "epärn" genannt...

und weißt du was "epärnpämmpe"?

bzw: ich bin mir sicher das du schon epärnpämmpe gegessen hast... :D


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:36
@luma30

"lulatsch" würde nicht als "österreichisch" bezeichnen wollen...
da das in meiner gegend auch gesagt wird...


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:42
@Welten
woher bist du? Bei uns heißt das aber so...


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:43
Welten schrieb:"lulatsch" würde nicht als "österreichisch" bezeichnen wollen...
da das in meiner gegend auch gesagt wird...
Bei uns im Erzgebirge auch sehr verbreitet, genau so wie Schlawiner...


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:46
@luma30

wohne zwischen torgau und riesa (liegt so ungefähr halbe strecke zwischen dresden und leipzig)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:49
Kennt jemand "Zinker"? Ist in fränkischen und bayerischen JVAs recht verbreitet, es bezeichnet einen Verräter oder auch ne Petze.

In Baden-Württemberg hingegen sagt man einfach nur Verräter oder 31er; in Anspielungen auf den Paragraphen 31 des Strafgesetzbuchs.


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:50
@El_Gato
hmm, ich kenne nur mit "gezinkten" Karten spielen... Läuft aber glaube ich auf das selbe raus...


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 18:55
Hosenscheißer / Feigling
Ausdeade Bauerndirn / sehr alte hässliche Bauerndirne
Klobesen / Frau mit misslungener Figur
Komischer Kauz / seltsamer Mensch


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 19:22
@Welten
Ähbornbämbe würde das bei uns heißen, ich vermute du meinst Kartoffelmus?!


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 19:24
@Grymnir

kartoffelbrei aber ja das meine ich :)


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 20:41
Licke mi a Mors! / Leck mich am Arsch!


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 20:56
@DTO

ein angebot? :}


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 21:23
@Welten
Wie bist Du denn drauf?
Nein, das tut mir leid, dass Du das mit einem Angebot assoziierst.


melden

Dialekte und alte Wörter

21.11.2013 um 21:25
@DTO

na nicht doch ich konnt mir den kommentar einfach nicht verkneifen weil ich diesen ausdruck an sich nicht mag...


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dialekte und alte Wörter

22.11.2013 um 00:08
Welten schrieb:h bin mir sicher das du schon epärnpämmpe gegessen hast...
wenn die Stampfkartoffeln so bei uns heißen würde, würde mir die Pampe wohl eher im Hals stecken bleiben :D


melden
Anzeige

Dialekte und alte Wörter

22.11.2013 um 05:51
@Namah

stampfskartoffeln mit grützfülling?


melden
72 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden