Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kissenleuchterscheinungen

17 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leuchten Kissen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Kissenleuchterscheinungen

19.07.2017 um 15:24
Hallo Forum,

Es geht um meinen Sohn und meine Mutter.

Als mein Sohn klein war ca. 3-5 schlief er bei seiner Oma. Er bewegte seine Hand im Schlaf auf dem Kissen und rund um seine Hand begann es zu leuchten. Meine Mutter erklärte mir, dass es wie kleine Kügelchen aussah.
Mein Sohn wurde wach und sah sie auch. Am nächsten Morgen fragte meine Mutter nach den Leuchten und mein Sohn wich der Frage immer wieder aus.

Was konnte das gewesen sein? Spielzeuge etc. ist komplett ausgeschlossen.

Danke


2x zitiertmelden

Kissenleuchterscheinungen

19.07.2017 um 15:40
@zeronine
das es ein Bettbezug war der statisch aufgeladen war? Habe sowas bei Satinbettwäsche schon gehabt :D Knistert so schön :D


1x zitiertmelden

Kissenleuchterscheinungen

19.07.2017 um 15:40
war er jetzt 3 oder 5?


melden

Kissenleuchterscheinungen

19.07.2017 um 15:41
Warum fällt dir das jetzt erst ein zu fragen? Sind doch schon einige Jahre vergangen.


melden

Kissenleuchterscheinungen

19.07.2017 um 15:44
@MATULINE
Wüsste ich auch gern. War er noch so klein, dass er die Frage gar nicht begriff, oder schon so groß, dass er evtl. etwas vor der Oma geheimhalten wollte?

Ist das zu Hause auch noch einmal aufgetreten? Was hat er denn zu dir gesagt?

Vielleicht hat er sich mit einem Leuchtstift Punkte auf die Hand gemalt, und man sah das nur im Dunkeln, wenn die Punkte leuchteten? Vielleicht hatte er Angst, dass die Oma deswegen schimpft, und ist darum ausgewichen?


melden

Kissenleuchterscheinungen

19.07.2017 um 15:53
Zitat von zeroninezeronine schrieb:Was konnte das gewesen sein? Spielzeuge etc. ist komplett ausgeschlossen
@zeronine
Wenn mit "etc" eh schon alles ausgeschlossen wurde, was erwartest du dann für Antworten?
Zumindest wird es kein Geist oder kleine Aliens gewesen sein. Dazu passt das Leuchten nicht.
Das Leuchten würde ich am ehesten mit Insekten erklären. Wieviele Jahre ist das nun her?


melden

Kissenleuchterscheinungen

19.07.2017 um 15:54
Zitat von Dr.AllmyCoR3Dr.AllmyCoR3 schrieb:das es ein Bettbezug war der statisch aufgeladen war?
Genau, hatte ein großes Stofftier, mit dem konnte man das auch machen.


melden

Kissenleuchterscheinungen

19.07.2017 um 19:02
Passiert bei Satin-Bettwäsche/Microfaser-Bettwäsche ständig und ist nichts ungewöhnliches, gleiches gilt auch für die eigene Kleidung.

Die Bettwäsche läd sich durch ihre Beschaffenheit statisch auf und kann winzige Funken schlagen wenn man drüber fährt, habe ich selbst als Kind oftmals bei einem Kumpel zuhause im dunkeln gemacht und begeistert einen in dem Alter sehr.


melden

Kissenleuchterscheinungen

19.07.2017 um 22:38
Ich habe hier Decken und Kissen, in denen es richtig hell gewittert, wenn ich sie im Dunkeln aufschüttle.


melden

Kissenleuchterscheinungen

20.07.2017 um 04:01
Es kann auch Energie gewesen sein, von seinem eigenen Energie Körper... Man kann ja auch Energie Bälle mit den Händen erzeugen ( benötigt aber Jahre lange Übung; -) ) aber kleine Kinder können so etwas in Ausnahmefällen auch unbeabsichtigt erzeugen...
Aber warscheinlich kommt auf meinen post jetzt sowieso nur rum-getrolle ... Wollte es trotzdem mal sagen...


2x zitiertmelden

Kissenleuchterscheinungen

20.07.2017 um 04:06
Also es "könnte" ja möglich sein... Da es ja leider nicht auf fotos festgehalten wurde, und der TE es selbst auch nicht mit eigenen Augen gesehen hat und die Beschreibungen zu dem leuchten wage sind, kann man nur schwer sagen was es gewesen sein könnte... Es könnten z. B. auch Glühwürmchen gewesen sein ; -)
Ohne genauere Beschreibungen kommt vieles in Frage...


melden

Kissenleuchterscheinungen

20.07.2017 um 04:52
@Elfenlied-
@zeronine
Zitat von Elfenlied-Elfenlied- schrieb: Man kann ja auch Energie Bälle mit den Händen erzeugen ( benötigt aber Jahre lange Übung; -) ) aber kleine Kinder können so etwas in Ausnahmefällen auch unbeabsichtigt erzeugen...
Du meinst Psi-Bälle.
Da muss ich dich enttäuschen, die gibts nicht.
Daran ist ein Missverständnis schuld, es ging nur um abstoßende Kräfte zwischen den Händen, die man spüren kann und daraus wurden durch Weitergabe von falschen Informationen die Psi-Bälle.

Zu den beschriebenen Lichterscheinungen kommt es durch Reibungselektrizität:

ZITAT:
Die Reibungselektrizität ist ein Spezialfall der Berührungselektrizität.
...
Diese beruht auf dem energetisch günstigen Übergang von Elektronen zwischen zwei sich berührenden Stoffen infolge der Verschiedenheit der Austrittsarbeit.
Es gehen solange Elektronen über, bis die sich dadurch aufbauende Potenzialdifferenz (Berührungsspannung) den Energiegewinn wettmacht.

Wikipedia: Reibungselektrizität


melden

Kissenleuchterscheinungen

20.07.2017 um 07:57
Glühwürmchen waren es nicht. Die Leuchtenden "Bälle" waren um die Hand herum und sie bewegten sich mit der Hand mit.
An "Reibungsenergie" hatte ich auch als erstes gedacht, aber die leuchtet meines Erachtens immer eher bläulich. Das Licht war gelb.

@MATULINE
warum mir das jetzt einfällt? Ich öfter daran, aber ich muss ja nicht immer alles gleich ins i-net schreiben. ;-)


1x zitiertmelden

Kissenleuchterscheinungen

20.07.2017 um 08:41
Zitat von zeroninezeronine schrieb:Meine Mutter erklärte mir, dass es wie kleine Kügelchen aussah.
Zitat von zeroninezeronine schrieb:Leuchtenden "Bälle"
Kügelchen? oder Bälle?
Frag doch die Frau Mama noch mal genau.

Wie viele Jahre ist das eigentlich her?


1x zitiertmelden

Kissenleuchterscheinungen

20.07.2017 um 09:56
@zeronine
Sicher, dass Deine Mutter nicht getraeumt hat?


melden

Kissenleuchterscheinungen

20.07.2017 um 10:19
Meine Enkelin kann sowas auch. Vor allem in der kalten Jahreszeit, wenn ich ihr die Kuschelfleece- Bettwäsche aufgezogen habe und sie vor dem Schlafengehen die Haare gefönt hat. Dann funkt und leuchtet es auch,  wenn sie mit der Hand über das Kissen streicht. Darf ich mir jetzt einbilden, sie wäre ein Kind mit außergewöhnlicher Begabung?


melden

Kissenleuchterscheinungen

20.07.2017 um 10:53
Zitat von MATULINEMATULINE schrieb:Wie viele Jahre ist das eigentlich her?
@MATULINE
Da diese Frage schon öfters gestellt wurde antworte ich einfach mal kurz für den TE. Der Sohn ist anscheinend 2001 geboren, das Ereigniss müsste also ca 12-13 Jahre zurückliegen.


melden