Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tarot und Orakel

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Tarot Und Orakel
Seite 1 von 1

Tarot und Orakel

20.02.2018 um 20:40
Ich hoffe, dieses Thema gibt es noch nicht.

Habt Ihr schon mal die Tarot Karten gelegt, oder das Orakel befragt? Vielleicht auch schon mal das "Gläserrücken" ausprobiert? Ich habe es mal ganz früher mit einer Freundin von mir das "Gläserrücken" gespielt. Meine Freundin glaubte fest daran und erzählte mir die abenteuerlichsten Geschichten. Neugierig geworden, wollte ich das mit ihr auch mal probieren. Aber zu meiner damaligen Enttäuschung ist da so gut wie nichts raus gekommen. Davon ab, wenn sich das Glas bewegt, dann sind wir es doch die es bewegen, denn so ruhig kann ich mir unsere Motorik nicht vorstellen. Zumindest das wir es vielleicht nicht bewusst tun. Tarot und das Orakel finde ich schwachsinnig, weil man eh nur blöde Antworten bekommt, oder Antworten, die so gar nicht gerade zu meiner Frage passen wollen.

Hat Jemand schon mal ein Orakel befragt, die Karten gelegt, Gläser gerückt und vielleicht sogar Erfahrung mit einem Ouija brett gemacht?
Ist es für Euch nur Hokuspokus oder könnte da doch etwas dran sein?


melden
Anzeige
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot und Orakel

20.02.2018 um 21:08
Sharasa schrieb:Ich hoffe, dieses Thema gibt es noch nicht.
https://www.allmystery.de/fcgi/?m=search&thread=&query=Orakel


https://www.allmystery.de/fcgi/?m=search&thread=&query=Tarot

Ggf gibt es da doch schon was...


melden

Tarot und Orakel

20.02.2018 um 21:21
StUffz schrieb:Ggf gibt es da doch schon was...
Dann klappt das mit der Suchfunktion wohl nicht, weil ich habe einmal den ganzen Titel, dann nur Tarot, und dann nur Orakel eingeben und das zwei dreimal. aber es wurde nichts angezeigt.

Dann kann man ja das Thema einstellen. Habe ich durch die Links gesehen, das es da schon was gibt.


melden

Tarot und Orakel

01.05.2019 um 13:03
@Sharasa
Hab Jahrelang das Ouijabrett benutzt und ja es funktioniert ist übrigens das selbe wie Gläserrücken nur ne andere herangehensweise. Nur funktioniert es nicht dann wenn es einem passt sondern dann wenn etwas antworten will und diese auch die nötige Energie dafür abzapfen können. Hatte aber schon einige Gespräche damit, fasse es aber bewusst warscheinlich nie wieder an, da es zu hohe Risiken birgt.

Ansonsten hab ich schon Tarotkarten ausprobiert, Runenkarten sowie jetzt neuerdings auch mein neuer Favorit die Kipper Karten :D Hab gehofft fass es darüber nen Thread gibt aber leider find ich nix gescheites.


melden

Tarot und Orakel

01.05.2019 um 18:43
Sharasa schrieb am 20.02.2018:Hat Jemand schon mal ein Orakel befragt, die Karten gelegt, Gläser gerückt und vielleicht sogar Erfahrung mit einem Ouija brett gemacht?Ist es für Euch nur Hokuspokus oder könnte da doch etwas dran sein?
Nicht unbedingt Hokuspokus. Allerdings beinhaltet das für viele ein Problem, dieses nicht identifizieren zu können und wer dafür
verantwortlich ist? Selbst habe ich mal zeitweise gependelt, was auch eingetroffen ist. Das hat mir Unbehagen bereitet, weil ich nicht wusste,
ob es Zufall war oder mein Gehirn mir einen Streich gespielt hat?

Ziemlich verwirrend, dieses Spektakel an Voraussagungen und Co.
Besser, die Finger davon zu lassen, denn wirklich verifizieren lassen sie sich nicht.

Für mich stellt diese Verifizierung aber eine Voraussetzung dar, um mich nicht als Betroffene blind, hilflos und abhängig dem unbekannten Mysterium gegenüber wahrzunehmen, aber es nicht realisierbar machen kann.

Muss aber jeder für sich entscheiden, finde ich. @ProzacNation


melden

Tarot und Orakel

01.05.2019 um 18:46
@AgathaChristo
warum werd ich angesprochen ?


melden

Tarot und Orakel

01.05.2019 um 19:00
ProzacNation schrieb:warum werd ich angesprochen ?
Du interessierst du doch auch für diese Thematik? Deshalb.


melden

Tarot und Orakel

01.05.2019 um 19:14
Eigentlich glaube ich an den Hokuspokus nicht, aber ich bin vor vielen Jahren an Tarot Karten gekommen und habe mir eine Tageskarte gelegt, es kam der Mond.
Danach aus Spass die 78 Karten durchgemischt und noch eine Tageskarte gelegt, wieder der Mond.
Kann ja nur Zufall gewesen sein, also die Karten nochmal gut durchgemischt und was kam zum dritten mal, natürlich der Mond.

Wie gesagt, ich glaube nicht an sowas, aber bei diesem Erstkontakt hat mir das Tarot gezeigt, wer der Boss ist.

Kann man unter Dreifachzufall abhaken oder auch nicht. Später hab ich gern mal ne Tageskarte gelegt, aber immer nur eine positive, man will sich ja nicht den Tag versauen. 😉


melden

Tarot und Orakel

01.05.2019 um 19:40
@AgathaChristo
Ja nur hab ich direkt über dir nen Beitrag geschrieben xD Dachte deine Antwort hätte was mit meiner zu tun. Schön zu sehen, dass aber an mich gedacht wird, unerwartet.


melden

Tarot und Orakel

01.05.2019 um 23:43
Hab Tarot Karten :)
Das Problem bei den Karten ist, man muss eine Herzen Tiefe frage haben und die muss richtig gefragt werden, und dann kommt es auf die lege Technik an ;)


melden
merika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot und Orakel

20.06.2019 um 19:48
Meine Schwester hat mal mit ihrer Freundin Gläserrücken gemacht.. unser Vater der an so was nicht glaubt, meinte später, dass während dieser Zeit ein Luftzug durchs Haus ging.
Meine Schwester machte dann einen Teil ihres Lebens davon abhängig..weil dabei der Name Bernd fiel und sie ab da nur noch nach "Bernds" ausschau hielt.

Später legte sie mir mal die Karten und ich glaube, dass es damals auch eintraf was sie so darin las.. aber es war nichts auf mich zugeschnittenes..kurz um, es hätte auch auf andere passen können.


melden
Anzeige

Tarot und Orakel

22.06.2019 um 00:33
Ich habe früher auch immer Angst vor Tarot/Zigeunerkarten gehabt und diese ganzen Spuk Geschichten.
Irgendwann habe ich mich vor Jahren drangewagt und es gab verschiedene Phasen wieder mit Abstinenz.
Heute gehe ich damit so selbstverständlich um wie mit einem Schlüsselbund. Ich kann vom Fitnesstraining oder Feier kommen und meine Kartendecks noch mal kurz rausholen. Also nix mystisches oder geheimnisvolles. Dabei teste ich oft die Trefferquote meiner Karten zu allen Dingen des Lebens, aber auch zu Themen aus aller Welt. Ich bin nicht abhängig von den Karten, sondern schaue wie Dinge wohl ausgehen. Es gab schon so viele Sachen wo ich verdutzt war, weil die Karten etwas anzeigten wo ich erst dachte, ne das kann nicht hinkommen. Jeder Mensch hat eigentlich die Gabe sich in Dinge reinzuspüren, die Karten sind halt nur eine Art Barometer. .


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt