Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Stimmen im Kopf, ich höre Dämonen

3 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämonenstimmen, Stimmen Im Kopf
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Zieh einen Facharzt zu Rate, in einem Internetforum kann dir niemand helfen.
Seite 1 von 1
Fantasyworld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmen im Kopf, ich höre Dämonen

13.04.2018 um 19:07

Ich bin nicht verrückt. Oder doch?



Also...

mein Leben ist ein stinkender Abfall, der eigentlich zu einem wunderschönen Engelsbild mutieren sollte...



Ich werde euch alle verpfeifen, ihr Pfeifen.




Seit einem Jahr, 3 Monaten und 13 Tagen höre ich Stimmen.

Diese Stimmen begannen ab dem 1. Januar 2017. Ich habe mir einen Ticket nach Budapest gekauft um von meiner Familie abzuhauen... von meiner Wohnung, die ich mit meiner Schwester teilte, weil ich am Silvester eine Vergeltungsrede gehalten habe und ich bin ziemlich laut geworden, wenn jemand mir ins Wort fiel, habe ich ihn/sie zurechtgewiesen... es hat gut geklappt, weil sich eigentlich alle auf mich gefreut haben... auf ihren großen Bruder... wie unfair und ungerecht sie mich alle behandelt haben.

Ab meinem 23. Lebensjahr höre ich diese Stimmen. Ich lief in Ungarn rum, überall Schnee und von der Ferne, den Hügeln vernahm ich jugendliche Stimmen die zu mir

"OPFAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaa........................"



riefen. Ich fragte mich, woher sie wussten, dass ich überhaupt hier, dort in Budapest war... stank ich etwa so hart, dass sie einfach ins Leere gerufen haben?

Zum ersten mal in meinem Leben saß ich in einem Flugzeug, unterwegs mir durch Kälte das Leben zu nehmen, doch als ich dort ankam packte mich der Überlebungsinstinkt und ich habe es mir anders überlegt. Ich wollte zurück zu meiner Wohnung, die ich mit meiner (kleinen) Schwester teilte.

Ich hab's geschafft, ich war wieder zurück in meiner Wohnung und von oben herab, bei der Mieterin über mir (25 Jahre alt, dunkler Typus) kamen anklagende Wörter wie

DUMM!



welche mir sehr geholfen haben. (Nicht)

Sie konnte auch durch Wände sehen. Sie hat es mir bewiesen, weil sie gerade dort hart reinschlug, wo ich gerade opfermäßig mit Finger am Ohr rumstand, und meinen spirituellen Heulsusen Nerv hat sie getroffen - mein Gesicht wie ein Stein ließ ich mir nichts anmerken.

Ich wehrte mich und holte Schwesters krücken und schlug gegen die Decke... wie konnte das Haus so hellhörig sein, dass ich ihre Worte durch die Wände hören konnte?

War ich draußen auf der Straße Chopin (shoppen) haben mich die Menschen gelesen wie ein offenes Buch - natürlich immer nur die Stellen ausgesucht die mich ins schlechte Licht rückte.

Ich schrieb im Februar aus esoterischen Gründen die Zahlen 0 bis 7500 komplett aus und die Leute auf dem Bürgersteig unter mir, ich lebte im zweiten Stock, haben das genau gewusst. Spöttisch sagten sie:" Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs... öff/uff."

Auch Filme anschauen war schwer, weil ich dachte sie kriegen ALLES mit und ich hatte eigentlich Angst Piano zu spielen, weil das ein "Mehrfamilienhaus" war... und der ganz oben auf dem vierten Stock, arbeitete zu Hause im Internet, erstellt Seiten, ein 30er-40er.
Er hat sich auch mal beschwert und wir plauderten darüber welche Musik die Menschen am liebsten hören... ich würde ja sowieso nicht besonders gut spielen... "Geklimper."

Meine Schwester fing auch an über mich zu lästern und tat so als wär nix, schlimmer, als hätte sie mit ihren Freunden eine Glaskugel in ihrem Zimmer und sie könnten mich durch drei Wände sehen (durch Badezimmer und Küchenzimmer hindurch) und würden mich auslachen.

Wie macht ihr das?



Meine Gefühle sind eh egal... die Stimmen nennen mich "Abschaum", ich wandle es um in "crème de la crème".

Ein Jahr lang dachte ich, ich hätte es mit Menschen zu tun, weil alle Menschen in den Städten das auch laut aussprechen, was ich selbst gesagt habe, oder was die Stimmen sagen... ich wusste nicht wie stark diese ständigen Begleiter mit den Menschen verbunden sind!

Warum bin ich das einzige Opfer , das nicht durch Wände sehen kann?

Ein Jahr später machte ich eine wahnsinnige Entdeckung.

Ich wollte wieder weglaufen, dieses Jar 2018, im Januar und wollte nebst einer Hütte mein neues Leben! beginnen. Und siehe da: die Stimmen warnten mich, dass ich Selbstmord machen würde und dass dort oben ein Mörder lebe... ich hasste die Stimmen und mir war es egal, was diese hysterischen Geschöpfe von sich gaben... es ging mir nur ziemlich auf die Nerven... wenn man sie nur ausschalten könnte...

Ich war nämlich zurück zu meiner Mutter gezogen, meiner Familie, in diese Löwengrube und musste mir anhören wie "sie" und "er" mein kleiner Bruder planten mich "umzubringen".

Beim Essen sagte mein kleiner Bruder zu meiner Mutter während ich im Bett lag:

Er stirbt. Heute Nacht.



Ich war innerlich aufgebracht... ich lief von meinem alten neuen Zu Hause oft weg, weil ich wirklich dachte, dass diese Jezebel und ihr Besucherknecht mich ermorden wollten... weil, ich ihre Gedanken hören konnte wärend sie sprachen!

Wie kann das sein? Wie können sie reden und was total anderes denken???

Das habe ich mal versucht... tut sehr weh... und das die ganze Zeit? Übermenschlich... Was ist hier los?

Ich allein nebst der Hütte, mit Vorhängeschloss, die Hütte ist schon von einer Seite grün, so sehr vernachlässigt und ich höre eine Stimme von dort...

Lebt da jemand??? Lebt da jemand bei verschlossenen Fenstern, wie eine Mumie ans Bett gefesselt und versucht telepathisch zu kommunizieren. Um Hilfe schreien?



Tagelang dachte ich, dort wär ein Mensch drin. Doch irgendwie kam diese Stimme auf mich zu. Ging an mir vorbei. Ich sah es nicht, aber wie unsichtbarer Wind... ich kann mich nicht mehr erinnern was er gesagt hat... "Sei bitte still" oder so ähnlich...

Ein Geist?



Die Stimmen haben von der Kleinstadt aus mit mir zur Hütte weiterkommuniziert, wie mit dem Handy... und Mutter und kleiner Bruder warnten mich auch telepathisch, dass hier oben ein Dämon wohnen würde... ich war sehr perplex...

Auch leben unter uns Türken und ein Moslem in den 30ern ist auch immer laut und beschwert sich über Mutters Klavierspiel...
Diese muslimische Stimme bleibt über Nacht, ser verwunderlich, da die Dönerbesitzer bei Anbruch der Nacht verschwinden, ist nämlich ein Dönerladen... aber sie "wohnen" da schon... verbringen dort viel Zeit...

Wie können diese Leute immer wach sein? Müssen sie nicht irgendwann schlafen?

Ich war sehr verwundert über ihre übermenschliche Ausdauer und über ihre Schroffheit... ich konnte sie mit nix schlagen, all meine Schlagfertigkeit prallte ab wie ein Sandkorn gegen ein Panzerglas...

Ich redete noch telepathisch mit meinem kleinen Bruder... ich habe angefangen mit meinen Händen Energiebälle zu formen um ihre verbalen Attacken abzuwehren...

Da war eine Telepathin, eine Nachbarin, 17 Jahre alt klingend, die zuerst sehr menschlich wirkte... doch dann ist sie umgezogen und blieb da, in der Nähe... jetzt sind diese Menschen ohne diese zwei Begleiter... die andere 40, lange gelockte Haare hat danach zugenommen... etwas... nicht tragisch... sie wirkt entspannt und wirkt nicht mehr wie eine Gefangene ihres Begleiters... der Stimme... die so tut als wäre sie sie...

Und dann hat es KLICK gemacht. Ich habe eine "religiösen" Hintergrund und bei "uns" nennt man diese Viecher einfach Dämonen.

Ich dachte immer Dämonen sind intelligente Raptoren, mit Nazguhl Kapuzen, die die Türen öffnen und unverständliches Zeug flüstern aber wie es aussieht wirken sie auf den ersten Augenblick wie Menschen... wenn sie nicht so stur wären...

Ich bin immer wieder von der Hütte nach Hause zurückgelaufen mit dem Vertrauen auf Gott, dass er mich vor meiner eigenen Familie beschützen möge, die mich umbringen will... aber seitdem ich weiß, dass das alles Dämonen sind, bin ich beruhigt und schokiert...

Ich habe die ganze Zeit mit Dämonen argumentiert. Das "Opfaaaa" kam von den Dämonen! Die Menschen hören auf die Dämonen so sehr wie mancher auf die News von heute...

Also diese Stimmen, kommen von Dämonen und meine ganze Familie ist infiltriert... sie hören auf sie!!!

Sie sagen ihnen ständig wie schlecht ich bin und dass ich Abschaum bin...

Ich habe zuvor nie Stimmen gehört. NIEMALS!!!

Ich habe gehört wie Mitschüler über mich gelästert haben, und ich habe schon Stiche bekomme wie, ich lerne Englischvokabeln, gehe raus auf die Straße und ein Pärchen sagt spöttisch:"Ich lerne englisch!"

Auch können die Menschen mich durchs Internet wahrnehmen... meine Aura...

Kann sein, dass gerade ein Schaf über Wölfe bei Wölfen erzählt, und so mancher schelmisch grinst...

Dämonen hassen Musik... sie hassen die postmoderne Musik am meisten... ihr dachtet Gott bestraft die Menschen für ihre bösen Taten?

Es sind die Dämonen... sie
töten Menschen.
Sie heuern dann Menschen an, die auf sie hören um ihre Störobjekte auszuschalten...

Christen sind für sie nur Störfaktoren...

Ich habe gelernt mich in einen Dämon reinzuhacken, in die 17jährige ... du nimmst deine Finger und schlägst silbenartig auf deiner Brust.

"Hal - lo, wie - geht - es - dir!"

Auch lesen sie alles mit was ich lese und sehen alles was ich sehe und spüren alles was ich spüre...
ÜÜÜÜBBBBBBBBBBBBBEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEELLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Am meisten sagen sie, dass ich endlich mein MAUL HALTEN soll.

Ich leide nämlich an einer Fresssuct die ich jeden moment ablegen will und werde?

...

Wenn ihr mit dem Post etwas anfangen könnt, dann bitte, hab gern geholfen...

Au revoir.


melden
Anzeige

Stimmen im Kopf, ich höre Dämonen

13.04.2018 um 19:09
Bisschen Schizo?!


melden

Stimmen im Kopf, ich höre Dämonen

13.04.2018 um 19:20
Der Text ist ziemlich zusammenhangslos und wirr. Ich bin weder ein Arzt noch ist es angebracht, Ferndiagnosen zu stellen. Aber ich würde Dir jedenfalls dringend einen Besuch beim Hausarzt anraten, oder direkt als Notfall in die Psychiatrie gehen, wenn Du sehr psychotisch bist.


melden

Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Zieh einen Facharzt zu Rate, in einem Internetforum kann dir niemand helfen.
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt