Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich sehe das "Licht"

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht Lichter Nachts Schlaf Blitz Blitze
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Bevor hier weitere Spezis meinen, sie könnten den Thread zutrollen, mache ich ihn zu.
Falls der TE je wiederkehrt (in den nächsten Ferien oder so), kann er wieder geöffnet werden, falls Interesse besteht.
Seite 1 von 1

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 02:27
Hallo zusammen.

Vor ca. 9 Jahren ist es mir zum ersten mal aufgefallen. Ich versuchte zu schlafen aber es ging nicht. Also öffnete ich zwischendurch mal die Augen. Als ich es mal wieder tat sah ich eine art Blitz direkt vor meinen Augen. Für einen Sekundenbruchteil war es vor meinem Gesicht so hell wie vor einem Autoscheinwerfer. Ich habe mir nichts dabei gedacht. Vielleicht hatte ich ja geträumt. Einige Wochen später wiederholte es sich. Das hat mich dazu veranlasst mal zu googlen was es sein könnte. Ich las also über Augenkrankheiten, defekte Glühbirnen/Lampen und Spiegelungen im Fenster. Die Spiegelungen konnte ich direkt ausschliessen weil meine Schlafzimmerfenster abgedunkelt sind. Meine Glühbirne schraubte ich herraus und benutze meine Schlafzimmerlampe einfach für einige Wochen nicht mehr. Das Licht kam trotzdem wieder. Da ich Brillenträger bin und Jedes Jahr zur Kontrolle gehe sprach ich meinen Augenarzt darauf an. Er fand jedoch nichts. Froh darüber nicht krank zu sein machte ich mir keine Gedanken mehr und beachtete es nicht obwohl der Blitz manchmal wiederkam.
Jahre später passierte dann das was mich bis heute täglich beschäftig. Ich hatte Besuch der bei mir übernachtete. Wir schliefen in einem Zimmer da ich nur eine kleine Wohnung habe. Das Schlafzimmer ist jedoch geräumig. Ich hatte mal wieder probleme beim einschlafen und hatte die Augen auf. Plötzlich war er wieder da der Blitz. Doch diesmal war es anders. Ich konnte zum ersten mal sehen dass es kein blitzen war sondern eine art Licht. Es kam mit einer enormen Geschwindigkeit durch die Wand und flog innerhalb kürzester Zeit durch den raum direkt in den Kopf meines Besuchers. Als es in ihm verschwand machte er ein kurzes Geräusch das man vielleicht am besten als super kurzes Stöhnen beschreiben kann. Er ist dabei nicht aufgewacht. Ich habe ihn auch nich geweckt weil ich das geschehene erstmal verarbeiten musste. Das Licht kam ca. 30 Minuten nachdem wir uns schlafen gelegt hatten.

Seit diesem Vorfall war ich wieder voll dabei. Ich musste wissen was das ist. Also nahm ich mir vor es bewusst zu beobachten. Ich musste wissen ob es sich wiederholt. Ausserdem musste ich wissen ob es an dem Ort liegt oder nicht. In den nächsten Monaten und Jahren habe ich mich darum bemüht das Leute bei mir übernachten und habe selber bei anderen Leuten übernachtet.

Das Ergebniss meiner Beobachtungen aus dieser Zeit:

-Es ist kein Blitz sondern ein Licht. Die Geschwindigkeit ist sehr hoch. Wenn es jemanden trifft der in meiner nähe liegt kann ich es als schmales längliches Licht erkennen. Wenn es jedoch für mich gedacht ist und direkt auf mich zukommt sehe ich es als Blitz.

-Es passiert auch an anderen Orten. Ich habe es an vielen Orten gesehen. Auch im Urlaub im Ausland.

Sie kommen durch Wände oder durch die Decke. Sie ändern nicht ihre Geschwindigkeit und machen keine Geräusche. Sie kommen nie von unten. Immer von oben oder seitlich von oben.

-Jeder ist betroffen. Auch ich selbst. Ich konnte es ebenfalls bei Freunden/Bekannten und Familienmitgliedern beobachten.

-Sie kommen nur Nachts und nur wenn Personen schlafen. Ich weiss nicht wieso ich sie sehe auch wenn ich wach bin.

-Die Menschen die davon getroffen werden machen kurze leise Geräusche oder atmen nach dem Treffer tief durch. Aber nicht alle.

-Die Lichter schlagen immer in den Kopf ein. Sie verfehlen nie.

-Es kommt vor dass das Licht durch eine Wand reinkommt über mich hinwegfliegt und durch die andere Wand saust weil im Nachbarzimmer jemand schläft. Dabei konnte ich den Winkel beobachten in dem es flog. Es flog genau in Richtung Kopfkissen der Person die auf der anderen seite der Wand schlief. Davon habe ich mich immer überzeugt indem ich am nächsten morgen schaute wo das Bett stand. Das passierte im Urlaub in Hotels und in grösseren Häusern bei Freunden/Bekannten. Also an Orten wo zwar Menschen in meiner Nähe schliefen aber trotzdem durch eine Wand von mir getrennt waren.

Falls ich was vergessen habe trage ich es nach. Für Fragen stehe ich bereit und bin offen für Kritik. Ich habe niemals jemandem davon erzählt. Warum? Könnt ihr euch ja selber denken. Keine lust auf Psychatrie. Was ich mir davon erhoffe dass ich es hier reinschreibe ist eine Antwort. Eine Antwort auf meine Frage. Was ist es? Oder wenigsten eine Theorie.


melden
Anzeige

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 02:56
hinterdir schrieb:Ich habe niemals jemandem davon erzählt.
@hinterdir
Wenn du es auch deinem (Augen)arzt nicht erzählt hast, dann ist es kein Wunder, das er nichts bei dir gefunden hat.


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 03:20
@F.Einstoff
Natürlich habe ich ihm von dem blitzen vor/in meinen Augen erzählt. Das war lange bevor ich erkannt habe was diese Lichter tun. Ich denke das habe ich auch deutlich genug in meinem Text erwähnt. Aber hier nochmal... Es war um genau zu sein das 3. was ich tat nachdem der Blitz wieder auftrat. Erst vergewissert ob meine Schlafzimmerfenster immernoch abgedunkelt sind. Dann die Glühbirne aus der Lampe geschraubt. Dann der Artzbesuch.


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 03:51
hinterdir schrieb:Erst vergewissert ob meine Schlafzimmerfenster immernoch abgedunkelt sind. Dann die Glühbirne aus der Lampe geschraubt. Dann der Artzbesuch.
und eine Cam aufstellen, die bei Veränderung aufzeichnet. Dieses Video auf youtube stellen.
Link hier posten.


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 03:59
@Kybela
Was soll ich denn den Leuten sagen wieso ich sie im Schlaf filmen will? Etwa weil nachts Lichter in ihre Köpfe einschlagen wenn sie schlafen? Meine Freunde würden mir die Freundschaft kündigen und meine Familie würde mich einweisen lassen.
Außerdem wage ich zu bezweifeln dass man es filmen kann. Es würden doch bestimmt schon Videos davon kursieren und es würde irgendwelche Verschwörungstheorien darüber geben.


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 04:47
hinterdir schrieb:Außerdem wage ich zu bezweifeln dass man es filmen kann.
doch kann man. deine Augen reagieren ebenso bei Lichteinfall
hinterdir schrieb:wieso ich sie im Schlaf filmen will?
du hattest die Lichter auch ohne Besuch.
hinterdir schrieb:Es würden doch bestimmt schon Videos davon kursieren
kein Wunder, wenn alle so denken.
falls das Licht aber nicht auf der Cam ist, gibt es sie nur in deinen Augen bzw in deinem Kopf.


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 09:42
Interessante Geschichte, ich habe da 2 Theorien dazu.
1. Es spielt sich wirklich nur in deinem Kopf ab und ist vielleicht eine hypnagoge Wahrnehmung.
Wikipedia: Hypnagogie
Das ist ein normaler Prozess beim Einschlafen und Dinge die man erlebt in so einem Zustand können sich auch immer wieder mal wiederholen, ähnlich wie Träume.
Wenn du jetzt denkst dass du ja aber wach warst es also so etwas nicht gewesen sein kann, musst du dir nochmal genau überlegen ob du in den Momenten wirklich voll Wach warst.

Ist es dir immer nur passiert als auch du im Bett lagst oder hast du z.B.auch mal auf einem Stuhl gesessen?

Ja ich denke es kann sogar sein dass du die Augen noch auf hast dabei, oder dein Verstand gaukelt dir Vor du hättest sie auf gehabt, das kann er sehr gut gerade in solchen Zuständen.

Ich selbst hatte vor etwa 3 Jahren auch ein Blitz erlebnis im Traum, hab auch hier mal darüber geschrieben das war glaube ich aber per PM.
Der Blitz war sehr hell da für mich und ich bin da kurz aufgeschreckt, ich dachte auch ich hätte kurz rausgeguckt und hätte aber keine Wolken gesehen ( das war aber auch nur teil meines Traums wie sich später rausstellte die Rollläden waren nähmlich unten ) .
So halb wach war ich aber schon mein Bewusstsein war danach wach.
Ein paar Sekunden später hörte ich auch noch ein lautes Rumpeln was mir bestätigte dass es wohl ein Blitz gewesen sein musste. Das Rumpeln hörte ich wirklich es stellte sich später heraus dass in der Nachbarschaft Sperrmüll abgeholt wurde.

In der Aufwachphase wird das Phänomen Hypnopomp genannt ist aber eigentlich das gleiche wie eine Hypnagogie.

Okay es ist jetzt entweder "nur" das oder es steckt mehr dahinter.
2. Es ist die wiedereinkehr des Bewusstseins nach einer Astralreise die du aus irgend einem Grund wahrnehmen kannst.
Wikipedia: Außerkörperliche_Erfahrung
Vielleicht auch nur wenn du selbst in einer art Dämmerzustand bist.


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 09:58
sarevok schrieb (Beitrag gelöscht):die idee mit der cam ist nicht schlecht die frage ist was für eine
da der TE die Lichter mit seinen Augen sieht, reicht ein Handy mit passender App.

Und falls wirklich etwas zu sehen ist, kann er sich die Geisterjäger weltweit selber aussuchen (und ihre Kameras verwenden)


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 10:19
Klingt für mich nach Photopsie.


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 10:23
sarevok schrieb (Beitrag gelöscht):Kybela schrieb:
da der TE die Lichter mit seinen Augen sieht, reicht ein Handy mit passender App.

da wäre ich mir nicht so sicher

das menschliche auge ist schon etwas besonderes
der Sinn einer Fotokamera ist ein identisches Abbild zu liefern (wie es das Auge sieht).
Aufofocus abschalten, passende Belichtungszeit nehmen (vorher mit Wurfgegenstand üben).

wenn etwas zu sehen:
Kybela schrieb:Und falls wirklich etwas zu sehen ist, kann er sich die Geisterjäger weltweit selber aussuchen (und ihre Kameras verwenden)
dann kommen die Jungs mit ihrem Ektoplasmazeug.
MsParker schrieb:Photopsie.
hmm :
hinterdir schrieb:sprach ich meinen Augenarzt darauf an. Er fand jedoch nichts


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 10:35
hinterdir schrieb:und meine Familie würde mich einweisen lassen.
@hinterdir
Dann warte mit dem Filmen noch solange, bis du volljährig bist. Dann können deine Eltern dich nicht irgendwo gegen deinen Willen "einweisen".


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 10:47
F.Einstoff schrieb:hinterdir schrieb:
und meine Familie würde mich einweisen lassen.

@hinterdir
Dann warte mit dem Filmen noch solange, bis du volljährig bist.
hör nicht auf diesen Onkel. Er möchte nur verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt.
und nur wegen Lichterscheinungen war noch nie jemand in der Klapse.


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 11:01
Kybela schrieb:MsParker schrieb:
Photopsie.
hmm :
hinterdir schrieb:
sprach ich meinen Augenarzt darauf an. Er fand jedoch nichts
Es ist ja die Frage, wie eindringlich hier untersucht wurde. Photopsie ist ja keine alltägliche Krankheit, die bei einer Routineuntersuchung festgestellt wird. Ärzte neigen außerdem ja mitunter dazu, ihre Kunden "abzufertigen". Ich selbst war schon beim Augenarzt, weil ich untersuchen lassen wollte, ob bei mir eine Nachtblindheit vorliegt, da ich nachts kaum etwas sehe, keine Entfernungen abschätzen kann und Lichter so sehr strahlen, dass ich kaum noch die Straße vor mir sehen kann. Die Antwort des Augenarztes war "Sie sind nicht nachtblind, im Dunkeln sieht man einfach schlecht."


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 12:28
@hinterdir
hinterdir schrieb:-Es passiert auch an anderen Orten. Ich habe es an vielen Orten gesehen. Auch im Urlaub im Ausland.
Logisch. Es findet ja ivermutlich nur in Deinem Kopf statt.

Der Augenarzt hatte ja Augenprobleme ausgeschlossen. Vorausgesetzt natürlich, er hat gründlich nachgesehen.

Dennoch: Wäre es eine Netzhautablösung, wärst Du bereits blind. Wäre es eine Glaskörperablösung (harmlos), sollte die nach alle den Jahren aber endlich mal vorbei sein. Abgesehen davon fängt das eigentlich nicht in so jungen Jahren an, und wenn es mal angefangen hat, dann geht das auch eine ganze Zeit lang nahezu ununterbrochen dahin.

Lass Dir die Augen aber dennoch mal gründlich(er) ansehen. Gründlich wäre zB auch eine Netzhautphotographie (muss man aber selbst zahlen).

Sollten es nicht Deine Augen sein, solltest Du vielleicht mal einen Neurologen aufsuchen. Auch Epilepsie zB kann diese Symptome zeigen.

Übrigens: Muystery ist es nicht. Und irgendwelche Astralresie oder ähnlicher Unsinn ist es auch nicht.


melden

Ich sehe das "Licht"

21.08.2019 um 13:38
Wow ... Erstmal Hallo an alle :-) lese schon seit Jahren still mit. Deine Geschichte hat mich bewegt, mich nun doch endlich mal anzumelden.

@hinterdir
Was denkst bzw. zu was tendierst DU, was diese hellen Blitze / Lichter sein könnten?


melden

Ich sehe das "Licht"

29.08.2019 um 16:44
... schade, dass wir nichts mehr TE hören ...


melden
Anzeige

Ich sehe das "Licht"

29.08.2019 um 18:29
anMax84 schrieb:schade, dass wir nichts mehr TE hören ...
vieleicht wurde er geblitzdingst?

von einem Traktorstrahl oder so...


melden

Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Bevor hier weitere Spezis meinen, sie könnten den Thread zutrollen, mache ich ihn zu.
Falls der TE je wiederkehrt (in den nächsten Ferien oder so), kann er wieder geöffnet werden, falls Interesse besteht.
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt