Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Besoar

40 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Besoar, Ziegenstein ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Besoar

11.08.2006 um 15:57
Du meinst Pissoar, und das is nunja ein bisschen was anderes!


melden

Besoar

11.08.2006 um 15:58
oh ja, gibs mir...

Ist aber echt ein wenig übertrieben wegen einem Wort, dasalles bedeuten kann, gleich hier nen Thread zu eröffnen. ;)


melden

Besoar

11.08.2006 um 15:59
wir wollen dir nur klar achen das das alles mögiche sein kann.


melden

Besoar

11.08.2006 um 16:02
Jaja, ok.


melden

Besoar

11.08.2006 um 17:07
Link: orion.math.iastate.edu (extern) (Archiv-Version vom 11.08.2006)

Also, das ist Alles "pasan - besoar goat; oryx" auf folgender Seite;)


melden

Besoar

11.08.2006 um 18:24
harry potter 1. teil: ein besoar ist ein stein aus dem margen einer ziege der einem vorvergiftungen heilen kann oder so hab jetzt keine lust die seite rauszusuchen aber ichweiß noch dass das sowas war


melden

Besoar

12.08.2006 um 02:28
heißt das nich magen und margen? ;)


melden

Besoar

12.08.2006 um 10:06
ohh stimmt magen


melden

Besoar

12.08.2006 um 11:04
Der Thread ist irgendwie lustig. ^^


melden

Besoar

12.08.2006 um 11:33
Hallo,

ich kenne diesen Begriff nur aus der Tiermedizin. Damit wird einHaarballen (wie bei HP ;) ) bezeichnet der sich in einem Magen eines Wiederkäuersferstgesetzt hat. Meist kann man das Tier nur mit einer Operation retten - selten habeich erlebt das eine andere Behandlung Erfolg hatte.

LG
Sanju


melden

Besoar

12.08.2006 um 14:03
den bezoar gibts aber nicht nur bei wiederkäuern, auch katzen können sowas bekommen, wennsie ihre haarbällchen nicht herauswürgen können


melden

Besoar

12.08.2006 um 14:12
also bei harry potter ist das echt ein heilmittel gegen alle gifte und ist irgendwieziegenmagen oder sowas....


melden

Besoar

12.08.2006 um 14:18
ah ich hab in einem buch von mir was gefunden :

bezoar: bezoarstein,Magenstein(als gegengift verwendet);organische ablagerungen an Fremdkörpern wieverdschluckten haaren oder Pflanzenteilen im Magen Pflanzen fressender Tiere z.B beiLama, Gemse und der sog. Bezoarziege(Capra aegagrus). Auch die Magen und Nierensteine desRhinozzerus galten in der orientalischen und mittelalterischenMedizien als Bezoar; ihnenwurde entgiftende und magische Wirkung zugeschrieben


Das hab ich aus so nem''Magieduden''


melden

Besoar

30.08.2006 um 15:51
Der Bezoar wird aus dem Magen einer Ziege gewonnen und bindet als Gegenmittel die meistenbekannten Gifte.
Selbst unter den Muggeln ist seine Wirkung schon seit Jahrhundertenbekannt. Er ist kugeliges Gebilde aus verschluckten Haaren oder Pflanzenfasern (Tricho-bzw. Phytobezoar) im Pansen von Wiederkäuern; evtl. inkrustiert (Bezoarstein).


melden

Besoar

30.08.2006 um 15:52
alter was isn das?


melden

Besoar

30.08.2006 um 15:52
scheint wohl was aus potter zu sein


melden

Besoar

30.08.2006 um 15:52
was hat das mit potter zu tun?


melden

Besoar

30.08.2006 um 19:11
ach in einem band ist einer bei harry potter vergiftet und harry schnappt sich nen bezoarund gibt den vergifteten diesen und er ist geheilt. Irgendwie so wars, aber es gibt dasauch in der Realität nicht nur bei Harry Potter


melden

Besoar

31.08.2006 um 16:00
aso


melden