weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorie vom "Ganzen"

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Das Ganze Kohlenstoff
huangoesmary
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 11:48
Mindestens eine Erde im Weltall. Wir lassen verschmutzten Kohlenstoff in die Athmosphäre steigen. Das schon sehr lange. Sind oder waren wir nicht alleine könnten andere Planetenbewohner sich genauso verhalten haben.
Wir haben ja sogar Atomkraftwerke, die Strahlungen anderer Art produzieren.
Somit treiben Kohlenstoffgebilde und andere Substanzen im Raum. Von der Erde weg.
Halten wir auch unseren Schmutz dann für schwarze Löcher und sind nichts anderes als kreiswirbelnde Kohlenstoffverbindungen?
Sind dann viele Sterne nichts weiter als "Durchblicke"?
Durchblicke in den lichtstrahlenden Raum.
Um die Erde ein schwarzer Ring aus Dreck?
Was dahinter ist, soll verborgen bleiben?
Was meint ihr dazu?


melden
Anzeige

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 12:13
Ehm, auf was willst du eigentlich hinaus? o.0


melden
huangoesmary
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 12:25
@light
Kannst Du Dir meine Zeilen bildlich vorstellen?
Steht diese Phantasie in Korrospondenz zur Lehrmeinung?


melden
huangoesmary
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 12:27
@light
Korrespondenz, sorry, lapsus


melden

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 13:06
@huangoesmary
huangoesmary schrieb:Wir haben ja sogar Atomkraftwerke, die Strahlungen anderer Art produzieren.
Somit treiben Kohlenstoffgebilde und andere Substanzen im Raum. Von der Erde weg.
Die Kohlenstoffgebilde, ich nehme an Du meinst damit eigentlich die Verbrennungsprodukte in der Atmosphäre also z.B. CO2, können die Erdatmosphäre normalerweise nicht verlassen und entschwinden somit nicht in den Raum.
Und Kernkraftwerke produzieren gänzlich andere Abfallprodukte als Verbrennungsprozesse, so dass man das eigentlich nicht miteinander vergleichen kann.
huangoesmary schrieb:Somit treiben Kohlenstoffgebilde und andere Substanzen im Raum. Von der Erde weg.
Halten wir auch unseren Schmutz dann für schwarze Löcher und sind nichts anderes als kreiswirbelnde Kohlenstoffverbindungen?
Sind dann viele Sterne nichts weiter als "Durchblicke"?
Durchblicke in den lichtstrahlenden Raum.
Sterne sind Himmelskörper wie unsere Sonne, aber halt sehr weit weg. Das ist keine Vermutung, das ist erwiesen.
huangoesmary schrieb:Um die Erde ein schwarzer Ring aus Dreck?
Was dahinter ist, soll verborgen bleiben?
Was meint ihr dazu?
Eine schöne Therie, die aber nichts mit der Wirklichkeit gemeinsam hat. Schau Dir z.B. einfach mal die Bilder vom Hubble-Teleskop an, dann bist Du im Bild.

Emodul


melden
huangoesmary
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 13:08
@emodul
Es gibt Substanzen da draußen, die kennen wir nicht(mehr). Die können sich binden.
Davon haben wir Erdlinge doch keinen Schimmer.


melden

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 13:18
@huangoesmary
huangoesmary schrieb:Es gibt Substanzen da draußen, die kennen wir nicht(mehr). Die können sich binden.
Davon haben wir Erdlinge doch keinen Schimmer.
Es können höchstens Gase aus leichten Molekülen die Erde verlassen, schwerere Gebilde und dazu gehört CO2, kommen aber nicht auf Fluchtgeschwindigkeit.

Die Theorie funktioniert also erst mal gar nicht und auch die Astronomie liefert uns Bilder, die nichts von einen Kohlenstoffring um die Erde zeigen.

Emodul


melden
huangoesmary
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 13:31
@emodul
Sie waren nicht auf dem Mond!
Kohlenstoff. Nicht Kohlendioxid.


melden
huangoesmary
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 13:33
Wer sagt denn, dass wir alle Stofflichkeiten um uns herum schon katalogisiert haben?
Da sind doch noch welche!


melden

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 14:55
@huangoesmary
huangoesmary schrieb:Sie waren nicht auf dem Mond!
Kohlenstoff. Nicht Kohlendioxid.
Threads, die sich mit der Mondlandung bzw. den Zweifeln, die einige daran haben, gibt es schon ein paar andere.

Emodul


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 15:17
Anhand solcher Threads merke ich, wie glücklich ich mich doch schätzen kann, das ich mich mit irdischen Problemen wie Stress auf der Arbeit, Stress zu Hause usw. beschäftigen kann.

Zudem finde ich es amüsant, das man sehr gut formulierte Antworten, wie @emodul sie gibt, einfach ignoriert werden und neue Thesen aufgestellt werden.

*blubb*


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 15:52
@huangoesmary
"Mindestens eine Erde im Weltall."
Ja

"Wir lassen verschmutzten Kohlenstoff in die Athmosphäre steigen."
Nein... CO2 das ist nicht verschmutzt das ist oxidiert...

"Das schon sehr lange."
Wir nein uns gibt es erst sein ein paar hunderttasend Jahren....
Das Tierische Leben macht das chon seid ein paar Milliarden Jahren aber gleucklicherwiese gibt es ja Pflanzen die das CO2 wieder zu Sauerstoff und Zucker umwandeln

"Sind oder waren wir nicht alleine könnten andere Planetenbewohner sich genauso verhalten haben."

Es bleibt ihnen kaum was anderes uebrig...Atmen mus jeder

"Wir haben ja sogar Atomkraftwerke, die Strahlungen anderer Art produzieren."
Ja

"Somit treiben Kohlenstoffgebilde und andere Substanzen im Raum. "
Yep aber nicht von uns kommend....
was wir in die Atmoshere leiten hat keine Fluchtgeschwindigkeit bleit also in der Atmoshere

"Von der Erde weg."
Wie gesagt die Gravitationssrgt dafuer das es hier bleibt sonst waeren wir schon alle laegst erstickt.

"Halten wir auch unseren Schmutz dann für schwarze Löcher und sind nichts anderes als kreiswirbelnde Kohlenstoffverbindungen?"

Schwarze Loecher sind was ganz anderes...
Schwarze Loecher sind Singularitaeten in der Raumzeit dafuer braucht es mehr als ein bischen Dreck..

"Sind dann viele Sterne nichts weiter als "Durchblicke"?
Durchblicke in den lichtstrahlenden Raum."

Nein Sterne sind Massekugeln die grossgenung sind damit der Gravitationsdruck eine Kettenreaktion in der Helium Wasserstoff fusion ausloest genau wie bei der Sonne auch.

"Um die Erde ein schwarzer Ring aus Dreck?"

Um die erde gibt es mittelerweile tatsaechlich einen Ring aus dreck von den raumfahrtmissionen...
Aber offensichtlich ist das viel zu wenig Materie auf viel zu viel raum um es sehen zu koennen...

Dass um die Erde kein Ring aus Dreck sichtbar ist sollte dir aufgefallen sein...

"Was dahinter ist, soll verborgen bleiben?"

Da es besagten Ring aus dreck nicht gibt eruebrigt sich die Frage wohl...


melden

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 15:57
Cheng73, bist du das? ^^


melden

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 15:57
Das ist aber ein sehr begrenztes "Ganzes", das du ansprichst.


melden
huangoesmary
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 18:48
a) ich bin mir nicht sicher, dass kein chemischer Erdabfall doch aus unserer Athmosphäre ins All hinaus entweicht
b) Atem, ja- ich habe den Atem so einiger Planetenbewohner vergessen
c) Der Erdkern strahlt vielleicht auch unbemerkt ab
d) bleibe dabei, schwarze Löcher sind nichts anderes als Materienabfall ohne Schluckwirkung oder Tunnelfunktion
Danke.
@yoyo
Cheng ist in Urlaub nach China. Bin ein enger Freund dessen.


melden

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 18:51
So so, der konnte sich doch nicht mal die Fahrt nach Holland leisten ... ^^


melden
huangoesmary
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 18:51
@yoyo
Er wurde ja von seinem Clan da eingeladen


melden

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 18:55
Klar ^^ :D ;)


melden
Helghast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

06.08.2009 um 22:19
@huangoesmary

also um ehrlich zu sein deine theorie sieht so aus das es keine sterne gibst sodnern dies sind nur kleine löcher ind der von uns verschmutzen atmospähre? so und warum ist sie dann tags über blau?

sehr mittelalterlich....


melden
huangoesmary
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

07.08.2009 um 14:34
@Helghast
Spieglein, Spieglein an der Wand...?
Ist Venus im blaustich?


melden
Anzeige
Helghast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie vom "Ganzen"

07.08.2009 um 22:36
@huangoesmary

und was hat das jez zu bedeuten?


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden