weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

128 Hz

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Heilsam, 128hz
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

128 Hz

24.03.2006 um 00:56
Das tiefe C einer guten Stimmgabel liegt auch bei 128Hz

Chinesische
Klangschalen (die großen Tieftonschalen) haben oft eine Frequenzzwischen 100-200Hz ....


"Muß" ja beruhigend sein ... :D

Wo dunkle Schatten sind, ist irgendwo auch Licht !


melden
Anzeige

128 Hz

10.04.2006 um 22:34
Link: www.webspace-giant.com (extern)

hier hab ich den ton mal mit dem BrainWave Generator gemacht den findet ihrentspannend???^^

oder ist das nicht der ton??


melden

128 Hz

10.04.2006 um 22:38
Also was auch immer das sein soll, 128Hz sind das nicht. Das sind geschätzt 3kHz,mindestens eher noch mehr.


melden

128 Hz

10.04.2006 um 22:39
Anhang: 128Hz.wav (351, KB)
ohh der Link geht leider nich hier mal als Anhang


melden

128 Hz

10.04.2006 um 22:41
Das ist schon wieder ein falscher Ton.


melden

128 Hz

10.04.2006 um 22:41
hab ich mir gedacht ich fand den nämlich nich sehr entspannend eher etwas zu schrill^^

hättest du vllt ein Beispiel für die 128 Hz??

"Wenn A für Erfolg steht, gilt die Formel: A = X + Y + Z. X ist Arbeit, Y ist Muße und Z heißt Mundhalten." Albert Einstein


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

128 Hz

10.04.2006 um 22:56
Anhang: 128Hz.wav (434, KB)
Da hast du ihn !!

Wo dunkle Schatten sind, ist irgendwo auch Licht !


melden

128 Hz

10.04.2006 um 23:04
@SamaelCrowley

der ton ist ja mal wirglich berugend ;)

DAS GEFÄHRLICHE AN UNWAHRHEITEN IST, ES WIRD IMMER DIE FALSCHE SEITE GEGLAUBT !!


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

128 Hz

10.04.2006 um 23:06
Obwohl er auch noch etwas zu hoch ist.

Hatte die falsche Hüllkurve eingestellt.

Sind aber nur 10Hz Unterschied ....

Wo dunkle Schatten sind, ist irgendwo auch Licht !


melden

128 Hz

22.04.2006 um 18:26
kann mir ma einer den brainwave gen erklären?
auf jeden fall ein sehr druchdringenderton
als käme er aus meinem ohr


melden

128 Hz

22.04.2006 um 18:27
ahhhhhhhhh das erinnert mich an den kernspintomographen der war nur noch lauter undschriller


melden

128 Hz

23.04.2006 um 15:37
stimmt, irgendwie schon


melden

128 Hz

02.09.2006 um 23:03
kein plan


melden
creative
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

128 Hz

02.09.2006 um 23:07
Klingt fast so als würden ein paar von euch von diesem Ton High werden.
Naja ichstell da nix besonders fest oO


melden

128 Hz

03.09.2006 um 02:33
das sind ja ganz neue erkenntnisse die hier aufbereitet werden!


melden
scratchy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

128 Hz

03.09.2006 um 10:38
Hey der hat echt mal was, aber naja nach ner Weile nervts bestimmt schon...


melden
unecopine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

128 Hz

03.09.2006 um 10:45
Es ist doch bloß ein Ton... Ich werde eher nach Musik süchtig. ^^


melden
scratchy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

128 Hz

03.09.2006 um 10:50
Meine Rede.


melden
ravenofrunes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

128 Hz

03.09.2006 um 11:16
es ist nicht der ton, der beruhigend und heilsam ist, sondern die frequenz, die aufunseren koerper wirkt... dies geschieht durch die schwingung und wirkt auf den koerperwie vibrationen

da gibt es auch so ein lustiges geraet, was unterschiedlichefrequenzen aussendet (ohne toene), die z.b. gegen rheuma helfen sollen...

dasbesondere - legt mal eine katze in eure naehe, wenn ihr es dann auch schaft diese zumschnurren zu bringen, dann wirkt das durch die schwingung, etwa 27-44 Hz, extremberuhigend...

ich versuch noch einen link zu finden, wo das ganze vielleichtauch etwas wissenschaftlicher erlaeutert wird...


melden
Anzeige
scratchy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

128 Hz

03.09.2006 um 11:22
Na ja es gibt ja auch den sogenannten "braunen Ton", der schon erwähnt wurde und wenn manden hört dann lässt der Darm freien Lauf weil er stimuliert wird oder so.


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden