Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blutige Frau am dunklen Morgen

16 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Blutige Frau ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: TE History
Seite 1 von 1
Kali2.0 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 18:59
Ich hoffe, dass ich hier nicht als „Verrückt“ eingestuft werde …

Es fällt mir gerade in diesem Moment ziemlich schwer, diese Zeilen hier zu verfassen. In letzter Zeit passieren mit andauernd solche Dinge und ich kann mir nicht erklären, woran das liegen mag. Aber nun ein Mal von Anfang an.

Ich wohne in [????]. Mein Elternhaus ist nicht wirklich nah an einem Wald gelegen, vielleicht eine drei viertel Stunde mit dem Auto hin …

Ich muss jeden Morgen sehr früh raus, was heißt, dass ich um 5 Uhr morgens bereits das Haus verlassen muss. Mein Dorf ist – egal in welcher Jahreszeit Oo – immer sehr dunkel zu dieser frühen Uhrzeit.

Eines Morgens – circa 2 Wochen her, als es mir das erste mal passierte – öffnete ich die Haustür und machte mich für meinen neuen Arbeitstag bereit. Ich schloss die Tür hinter mir umgehend und ging einige Meter Richtung Straße (die Haustür ist hinten gelegen; ich muss erst mal einige Meter gehen, bis ich zur Straße gelange). Wie gesagt, es ist immer sehr dunkel, doch diesen einen morgen traute ich meinen Augen nicht. Ich war geschockt, was ich dort an der Ecke des Hauses sah ... es war eine Frau, in einem dunklen, kaputtem Kleid (man könnte es eventuell auch für eine Krankenhaus"kluft" halten) und einem blutverschmiertem Gesicht (vielleicht waren es auch nur Blutflecken, aber Blut war es auf jeden Fall).
Ich glaube normalerweise nicht an Übernatürliches, aber das machte mir echt ziemlich große Angst. Ich wollte wieder zurück in das Haus, drehte mich gerade um und vermerkte ein ... seltsames Geräusch. Ein Schrei, ein Grunzen? Ich weiß es nicht, aber normal klang es nicht. Ich schaute - noch immer perplex und geschockt - auf meine Uhr und merkte, dass ich spät dran war und konnte somit leider nicht zurück ins Haus. Ich drehte mich wieder um (in Richtung Straße) und schwupps, diese Gestalt war weg.

Nachdem ich wieder aus der Uni kam, googelte ich bereits nach ähnlichen Sachen und wurde bei Bildern von "The Girl" (bei deecee) fündig. Sie sah genau so aus. Genau kann ich das natürlich nicht sagen, aber es deuten viele Aspekte darauf hin!

Die Frau habe ich jetzt schon 3 oder 4 mal, immer morgens gesehen. Meine Familie glaubt mir nicht, aber ich mache mir wirklich große Sorgen.


1x zitiertmelden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:01
@Kali2.0
Mach davon mal ein Foto, wenn möglich.

Warum hast du Angst und hilfst nich der Frau, die ja offensichtlich verletzt ist?


melden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:02
@Kali2.0

heute hat doch jeder ein handy und die haben idR ne kamera... noch nie auf die idee gekommen von der frau ein foto zu machen?


melden
tic ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:02
@Kali2.0

Dir passieren andauernd solche Dinge ?? beschreib doch noch mehr damit man ein besseres Bild bekommt.


melden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:05
das mit "the girl" hätt ich weggelassen ..


melden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:07
Zitat von Kali2.0Kali2.0 schrieb:Wie gesagt, es ist immer sehr dunkel, doch diesen einen morgen traute ich meinen Augen nicht. Ich war geschockt, was ich dort an der Ecke des Hauses sah ... es war eine Frau, in einem dunklen, kaputtem Kleid (man könnte es eventuell auch für eine Krankenhaus"kluft" halten) und einem blutverschmiertem Gesicht (vielleicht waren es auch nur Blutflecken, aber Blut war es auf jeden Fall).
Nun, es war alles dunkel ... aber DU konntest genau erkennen das es Blut war!

Hmmm .....
Zitat von Kali2.0Kali2.0 schrieb:Ein Schrei, ein Grunzen? Ich weiß es nicht, aber normal klang es nicht.
Viele Tiere können ziemlich "spektakuläre" Geräusche von sich geben ... Wenn Ich da z.B. an rollige Katzen denke ...
Zitat von Kali2.0Kali2.0 schrieb:Ich drehte mich wieder um (in Richtung Straße) und schwupps, diese Gestalt war weg.
Weiter gegangen kommt Mir da spontan in den Sinn ...
Zitat von Kali2.0Kali2.0 schrieb:Genau kann ich das natürlich nicht sagen, aber es deuten viele Aspekte darauf hin!
Welche Aspekte denn ?
Zitat von Kali2.0Kali2.0 schrieb:Meine Familie glaubt mir nicht, aber ich mache mir wirklich große Sorgen.
Wird schon einen Grund haben ... aber mach Dir keine Sorgen ... hat Dir doch nichts getan!

PS:
Warum hast DU Sie dann nicht mal angesprochen und gefragt, ob SIE Hilfe braucht?


1x zitiertmelden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:08
Zitat von jofejofe schrieb:Warum hast DU Sie dann nicht mal angesprochen und gefragt, ob SIE Hilfe braucht?
genau dieser Punkt stört mich auch. Warum hat sie sich vor Angst umgedreht und wollte weglaufen? Warum kann mann icht mal auf die Person zu gehen und ihr vlt. Hilfe anbieten, wer weis, was der Frau zugestoßen ist.


1x zitiertmelden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:09
@Kali2.0
Schau nicht zu viele Horrorfilme und steiger dich nicht zu sehr in sowas rein...Manche Leute sind sehr empfindlich, was solche Filme angeht und dann spielt das Hirn einem gern mal nen Streich. Also im Klartext. Es war Einbildung.


1x zitiertmelden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:11
Zitat von AniaraAniara schrieb:wer weis, was der Frau zugestoßen ist.
wer weiß ob sie überhaupt real ist..


2x zitiertmelden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:11
@divepilot86
Zitat von divepilot86divepilot86 schrieb:spielt das Hirn einem gern mal nen Streich. Also im Klartext. Es war Einbildung.
Sicher und zielgenau auf den Punkt!
Kann man besser nicht ausdrücken!


melden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:11
Zitat von justforyoujustforyou schrieb:wer weiß ob sie überhaupt real ist..
Ich denke mal, genau darauf will der TE hinaus! ^^


melden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:13
@jofe

das ist mir auch klar ^^


melden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:13
Mich verwundert es das heute abend plötzlich 2 merkwürdige Threads mit absolut unglaubwürdigen Threads kommen.
Beide beginnen mit "Haltet mich bitte nicht für verrückt"....


melden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:14
@Amsivarier
Ja gell sehr seltsam...


melden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:14
mich wundert hier gar nichts mehr ..


melden

Blutige Frau am dunklen Morgen

29.01.2012 um 19:14
Zitat von justforyoujustforyou schrieb:wer weiß ob sie überhaupt real ist..
Das weis ich natürlich nicht, ich sage nur, wie ich mich verhalten würde. Auf die Person zugeehn, meine Hilf anbieten und ggbfs. die Polizei rufen, aber einfach weggehen? Vor Angst? Das ist mir doch etwas suspekt.


melden

Dieses Thema wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: TE History