Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles von Michael Jackson

1.082 Beiträge, Schlüsselwörter: Bilder, Karikaturen, Animationen

Alles von Michael Jackson

27.09.2011 um 00:28
©ⓐⓡⓣⓞⓞⓝ

t82uZG8 29984824555061z04b7xnga3

tNjJvjt 29904924555084plkb30medt

t1KSrT8 29622024555073fenist7qbm

tIrDShU 29278124555060kbdy6r91i0

tPq7mCV 30786024555030d692gxu8er


melden
Anzeige

Alles von Michael Jackson

27.09.2011 um 00:29
©ⓐⓡⓣⓞⓞⓝ

tLxSZG6 294080245550671j7rz4nixl

tvThRHv 30734024555055mq5dty7jzx

tIOXTJp 29774324555064q0jcan6hpg

t4DYL1Q 29791624555086sfge1opd2j

tmDBsm1 296654245550768tcizyhl7q


melden

Alles von Michael Jackson

27.09.2011 um 00:32
thIGjK5 kmpk3gq2bqg

t3G8qPg 300dgvl92qs

tNLQ06D 962vfj4ljak

t1ZYXNt 50ksokn0mmg

tq7fgIx u1r5y3nchb5


melden

Alles von Michael Jackson

27.09.2011 um 00:36
t82TBES 1lw8godr4v2

tkmlTV8 3oubmwgiz8a

tT13h4B 4dflo4rjx23

tGdeVbY 58a5v13wx4h

tVUrjGh 11d7j64xe2g0


melden

Alles von Michael Jackson

27.09.2011 um 00:37
t4bHJ9T 138but3f7n4y

tHmcpyY 268gf71kixwc

txhcNoq 52as9p1nrf3l

1549pr35nsze2

t9yNKEo 158czh5xpq3n7


melden

Alles von Michael Jackson

27.09.2011 um 00:39
tYFFfOq 8euyi56oxlw

t3VQUVv 10gx85jnu716

tWpTZie 19t9xbykr3e7

twrFxqk 209i3k1sfepa

tc9dPgu 26k0benpayit


melden

Alles von Michael Jackson

27.09.2011 um 00:40
tc9P6UJ 304umw3a9ivd

tOByZEO 438icvrlktjn

tY2ldkj 391fxu7bazy4

tWQ6nXS 47dtfqckhlsu

tmLLpzl 23t3wrqnb8c1


melden

Alles von Michael Jackson

01.10.2011 um 23:56
tibBI4Q Ross-presents-jackson-5-350

Diana Ross Presents The Jackson 5

Das erste Album der Jackson 5 wurde am 18 Dezember 1969 veröffentlicht und bescherte der Band augenblicklich Riesenerfolg .
Die einzige Single "I Want You Back" erreichte in den USA Platz 1 und Platz 2 in Großbritannien.
Der Titel der Platte sollte den Zuhörern weißmachen, Diana Ross - damals schon eine beliebte und etablierte Motown - Künstlerin - habe die Brüder entdeckt.
Dieses clevere Marketing verschaffte der Band einen Auftritt in ihrer Fernsehshow.
Der größte Teil des Albums wurde von Bobby Taylor produziert.
Zwei Stücke waren von The Corporation, einem von Berry Gordy zusammengestellten Team, das Material für die Band schreiben und produzieren sollte.
Es it kaum zu glauben, dass der Leadsänger Michael Jackson erst elf Jahre alt war.

Label: Motown

Aufnahmen: 1968, Hitsville USA, Detroit, Michigan

1.Zip-A-Dee-Doo-Dah ( Ray Gilbert, Allie Wruble) - 3:17
2.Nobody (The Corporation) - 2:53
3.I Want You Back (The Corporation) - 3:03
4.Can You Remember (Thom Bell, William Hart) - 3:10
5.Standing in ihe Shadows of Love (Holland-Dozier-Holland) - 4:05
6. You´ve Changed (Gordon Keith) - 3:16
7.My Cherie Amour (Stevie Wonder, Sylvia Moy, Hank Cosby) - 3:44
8. Who´s Lovin´ You (Smokey Robinson) - 4:05
9.Chained (Frank Wilson) - 2:54
10. (I Know) I´m Losing You (Norman Whitfield, Eddie Holland, Crnelius Grant) - 2:16
11. Stand! (Sylvester Stewart) - 2:30
12. Born to Love You (Ivy Jo Hunter, William ´Micky´ Stevenson) - 2:38

Singels:
I Want You Back - Oktober 1969


melden

Alles von Michael Jackson

02.10.2011 um 00:30
t1L0FYO Jackson 5 ABC

ABC

Das zweite Studioalbum der Jackson 5 wurde von .
Michael Jackson singt alle Tracks außer "I Found That Girl", wo Jermaine singt.
Das Album schaffte es auf Platz 4 der Billboard - Pop - Album Charts und auf Platz 1 der Billboard - Black - Album Charts.
Es würde von The Corporation produziert, einer Gruppe Musiker, die aud Berry Gordy, Freddie Perren,
Alphonzo Mizell und Deke Richards bestand.
Die Hitsingel "ABC" debütierte im Februar 1970 bei American Bandstand, stieg bis an die Spitze der Billboard - Charts und blieb dort zwei Wochen lang vom 18. April bis zum 2.Mai 1970.

Lable: Motown

Aufnahmen: 1970, Los Angeles, California

1.The Love You Save (The Corporation) - 3:01
2.One More Chance (The Corporation) - 2:58
3.ABC (The Corporation) - 3:57
4. 2-4-6-8 (Jones,Sawyer) - 3:58
5.(Come Round Here) I´m the One You Need (Holland-Dozier-Holland) - 3:43
6.Don´t Know Why I Love You (Stevie Wonder, Sylvia Moy. Hank Cosby) - 4:49
7.Never Had a Dream Come True (Stevie Wonder, Sylvia Moy. Hank Cosby) - 3:01
8.True Love Can Be Beautiful (Leonard Caston, Jeanna Jackson, Bobby Taylor) - 3:27
9.La-La (Means I Love You) (Thom Bell) - 3:54
10.I´ll Bet You (George Clinton, Barnes, Lindsey) - 2:28
11.I Found That Girl (The Corporation) - 3:59
12.The Young Folks (Berry Gordy, Story) - 3:49

Singles:
ABC - 1970
The Love You Save - 1970


melden

Alles von Michael Jackson

02.10.2011 um 15:45
tZn71Dc 281x211

Off The Wall

Die Aufnahmen fanden zwischen Dezember 1978 und Juni 1979 in Allan Zentz´ Westlake Recording Studios und den Cherokee Studios in Los Angeles statt.
Das Album, das als Michael großer Durchbruch gilt, wurde durch die Bank weg von Kritikern hoch gelobt.
Und den Zuhörern gefiel es auch!
Das Album hat sich inzwischen weltweit mehr als 20 Millionen Mal verkauft und wurde 2008 in die Grammy Hall of Fame aufgenommen.
Am 16.Oktober 2001 wurde eine Special Edition von Off The Wall mit Interviews veröffentlicht.

1.Don´t Stop ´Til You Get Enough (Michael Jackson ) - 6:05
2.Roch With You (Rob Temperton) - 3:40
3.Workin´ Day An Night (Jackson) - 5:14
4.Get On The Floor (Jackson, Louis Johnson) - 4:39
5.Off The Wall (Temperton) - 4:06
6.Girlfriend (Paul McCartney) - 3:05
7.She´s Out Of My Life (Tom Bahler) - 3:38
8.I Can Help It (Susaye Greene, Stevie Wonder) - 4:28
9.It´s The Falling In Love (David Foster, Carole Bayer Sager) - 3:48
10.Burm This Disco Out (Temperton) - 3:40

Singles:
Don´t Stop ´Til You Get Enough - Juli 1979
Roch With You - November 1979
Off The Wall - Februar 1980
She´s Out Of My Life - April 1980
Girlfriend - 1980 (nur Großbritannien)

Auszeichnungen:
1980 gewann Michael Jackson drei American Music Awards, zwei Billboard Music Awards und einen Grammy für sein Soloalbum:
AMA Favorite Soul/R&B Album,
AMA Favorite Male Soul/R&B Artist
AMA Favorite Soul/R&B Single (für Don´t Stop ´Til You Get Enough)
Billboard Music Award Top Black Artist
Billboard Music Award Top Black Album
Grammy Award Best Male R&B Vocal Performance (für Don´t Stop ´Til You Get Enough) .


melden

Alles von Michael Jackson

02.10.2011 um 16:22
tWFVQoO triumph-vinyl

Triumph

Das Album wurde im Sommer 1980 veröffentlicht und die Brüder teilten die Gesangspartien unter sich auf.
Michael sang allerdings die größten Teil.
Die Jacksons hatten volle künstlerische Kontrolle über das Album, schrieben fast alle Lieder, arrangierten alles und spielten alle Instrumente.
Triumph erreichte Platinstatus und den Spitzenplatz der R&B - Albumcharts.
Die das Album begleitende Triumph - Tour war ein Riesenerfolg "Can You Feel It" war die erfolgreichste Single ders Albums, schaffte es aber nur auf Platz 30 der Billboard - Charts.

Lable: CBS/Epic
Aufnahmen: 1979 - 1980

1.Can You Fell It (Michael Jackson , Jackie Jackson) - 6:01
2.Lovely One (MichaelJackson , Randy Jackson) - 4:52
3.Your Ways (Jackie Jackson) - 4:31
4.Everybody (Michael Jackson , Jackie Jackson , McKinney) - 4:59
5.Heartbreak Hotel (Michael Jackson) - 5:44
6.Time Waits For No One (Jackie Jackson , Randy Jackson) - 3:24
7.Walk Right Now (Michael Jackson , Jackie Jackson , Randy Jackson) - 6:29
8.Give It Up (Michael Jackson , Randy Jackson) - 4:21
9.Wondering Who (Jackie Jackson , Randy Jackson) - 4:19

Singles:
Lovely One - 1980
Can You Fell It - September 1980
Heartbreak Hotel - 1980


melden

Alles von Michael Jackson

02.10.2011 um 17:07
tABCngL michael-jackson-thriller

Thriller

Das Album wurde von Michael und Quincy Jones gemeinsam produziert und ist ein Werk der Superlative.
Es kostete 750 000 Doller, spielte die Investition aber tausendfach wieder ein.
Es blieb 37 Wochen lang auf Platz 1 der amerikanischen Billboard - Charts und weitere 43 Wochen in den Top Ten.
Thriller wurde das meistverkaufte Album aller Zeiten und erreichte in 16 Ländern Platin.
Das Album, das am 30. November 1982 veröffentlicht wurde, setzte als eines der ersten Musikvideos ein, um die Singleauskopplungen zu bewerben.
Sieben der Singles schafften es in die Billboard Hot 100.
Die Videos zeigten Michaels Tanztalent, besonders das 14. minütige "Thriller".
Das Album gewann 1984 acht Grammys.

Lable:CBS/Epic Records
Aufnahmen:April bis November 1982, Westlake Recording Studios Los Angeles.

1.Wanna Be Startin´ Something´ (Michael Jackson) - 6:02
2.Baby Be Mine (Rod Temperton) - 4:20
3.The Girl Is Mine (Michael Jackson) - 3:42
4.Thriller (Rod Temperton) - 5:57
5.Beat It (Michael Jackson) - 4:19
6.Billie Jean (Michael Jackson) - 4:54
7.Human Nature (John Bettis , Steve Porcaro) - 4:05
8.P.Y.T. (Pretty Young Thing) (James Ingram , Quincy Jones) - 3:58
9.The Lady In My Life (rob Temperon) - 4:59

Singles:
The Girl Is Mine - Oktober 1982
Billie Jean - Januar 1983
Beat It - Febuar 1983
Wanna Be Startin´ Something´ - Mai 1983
Human Nature - Juli 1983
P.Y.T (Pretty Young Thing) - September 1983
Thriller - Januar 1984

Auszeichnungen:
Thriller gewann massenweise Auszeichnungen, unter anderen acht Grammys und sieben American Music Awards.
Das Video zu "Thriller" gewann 1984 den Grammy für Best Video Album und 1985 den Grammy für Best Video, Long Form.
MTV erklärte das Video "Thriller" zum Gewinner der Best Overall Performance, Best Choreography und Viewers Choice.
1999 setzte MTV "Thriller" auf Platz eins der 100 Greatest Music Videos Ever Made.


melden

Alles von Michael Jackson

02.10.2011 um 21:46
tgZEKpC 1275245786 cover

Victory

Das Grammy - nominierte Victory - Album der Jacksons von 1984 ist das einzige Album, an dem offizell alle sechs Jackson - Brüder mitwirkten, nachdem Jermaine seine Solokarriere aufgegeben hatte und in den Schoß der Familie zurückgekehrt war.
Es wurde von allen Jacksons gemeinschaftlich produziert, aber angeblich herrschten bei den Aufnahmen starke Spannungen zwischen den Brüdern.
Sie arbeiteten bei den Songs kaum zusammen und konzentrierten sich lieber auf ihre Solo - Parts.
Vielleicht lag es daran, dass Victory sich nicht lange in den Album - Charts hielt, obwohl es Anfang August 1984 auf Platz 4 der Billboard 200 einstieg.
Von den Singles schaffte es nur "State of Shock" überhaupt in die Charts.
Aber die nachfolgende Victory - Tournee (juli - Dezember 1984) durch die USA und Kanada war ein Riesenerfolg, dennes wurden keine Songs des Albums aufgeführt.
Nach der Tour verließen Michael und Marlon die Band.

Lable: CBS/Epic Records
Aufnahmen: 1982 - 1984

1.Torture (Jackie Jackson, Kathy Wakefield) - 4:53
2.Wait (Jackie Jackson, David Paich) - 5:25
3.One More Chance (Randy Jackson) - 5:06
4.Be Not Always (Michael Jackson, Marlon Jackson) - 5:36
5.State Of Shock (Michael Jackson, Randy Hansen) - 4:30
6.We Can Change The World (Tito Jackson, Wayne Arnold) - 4:45
7.The Hurt (Michael Jackson, Randy Jackson, David Paich, Steve Porcaro) - 5:26
8.Body (Marlon Jackson) - 5:06

Singles:
State Of Shock (with Mick Jagger) - Juli 1984
Torture - September 1984
Body - November 1984


melden

Alles von Michael Jackson

02.10.2011 um 22:58
tFFxb79 2nrgcbb

Bad

Dieser lang erwartete Nachfolger von Thriller erschien nach einer aufnahmelose Zeit von fünf Jahren und war Michaels siebtes Solo - Studioalbum .
Durch den Erfolg von Thriller war Michael mit Bad welches er mit Quincy Jones koproduzierte, freie Hand gegeben worde.
Von den zehn songs des Albums (die CD hatte elf Tracks) hatte Michael acht geschreiben und komponiert - neun,wenn man "Leave Me Alone" dazurechnet.
Es wurden neun Singles veröffentlicht, fünf davon waren Nummer 1 Hits in den Billboard - Charts.

Lable: CBS/Epic Records
Aufnahmen: November 1986 - Juli 1987 (Another Part of Me, 1985)

(Tracklist)

1.Bad (Michael Jackson) - 4:07
2.The Way You Make Me Feel (Michael Jackson) - 4:58
3.Speed Demon (Michael Jackson) 4:03
4.Liberian Girl (Michael Jackson) - 3:53
5.Just Good Friends (Terry Britten, Grahman Lyle) - 4:08
6.Another Part Of Me (Michael Jackson)- 3:54
7.Man Ihn The Mirror (Glen Ballard, Siedah Garrett) - 5:19
8.I Just Can´t Stop Loving You (Michael Jackson) - 4:13
9.Dirty Diana (Michael Jackson) - 4:40
10.Smooth Criminal (Michael Jackson) - 4:17

Singles:
I Just Can´t Stop Loving You - Juli 1987
Bad - September 1987
The Way You Make Me Feel - November 1987
Man Ihn The Mirror - Januar 1988
Dirty Diana - April 1988
Another Part Of Me - Juli 1988
Smooth Criminal - Oktober 1988
Leave Me Alone - Febuar 1989 (der CD - Version des Albums beigefügt)
Liberian Gir - Juli 1989

Auszeichnungen:
Zwei Grammys für das beste Musikvideo und einen weiteren für das bestarrangierte Album.


melden

Alles von Michael Jackson

02.10.2011 um 23:16
taWw9Oc o zytRIiJzOeWMnBg

Bad Tour - Setlist

Erster Abschnitt:
Wanna Be Startin´ Somethin´
Things I Do For You
Off The Wall
Human Nature
Heartbreak Hotel
She´s Out Of My Life
Jackson 5 Medley (I Want You Back / The Love You Save / I´ll Be There
Rock With You
You Are My Lovely One
Working Day And Night
Beat it
Billie Jean
Shake Youre Body (Down To The Ground)
Thriller
I Just Can´t Stop Loving You
Bad

Zweiter Abschnitt:
Wanna Be Startin´ Somethin´
Heartbreak Hotel
Another Part Of Me
I Just Can´t Stop Loving You
She´s Out Of My Life
Jackson 5 Medley (I Want You Back / The Love You Save / I´ll Be There
Rock With You
Smooth Criminal
Human Nature
Dirty Diana
Thriller
Working Day And Night
Billie Jean
Beat it
Bad
The Way You Make Me Feel
Man In The Mirror


melden

Alles von Michael Jackson

13.10.2011 um 19:58
tpdoDIo michael jackson dangerous schiefen.ws

Dangerous

Dangerous schoss drei Tage nach der Veröffentlichung direkt an sie Spitze der Billboard-Hot-200-Albumcharts und blieb dor für vier Wochen, oberflächlich betrachtet ein kurzer Zeitraum, was aber nur am enorm schnell Verkauf lag.
über vier Millionen Stück in zwei Monaten.
Für kein Ablum hat Michael zuvor oder danach jemals wieder derart lange gebraucht.
16 Monate anstatt der gewöhnlichen sechs .
Michael produzierte es zusammen mit zwei neuen, von Quincy Jones empfohlenen Mitarbeitern, Bill Bottrell und Teddy Riley.
Es erschien als CD und als Doppel-Vinyl-Album und war besonders auf dem gerade erst entstehenden asiatischen und südamerikanischen Musikmarkt erfolgreich.

Lable: Epic Records/Sony Music
Aufnahmen:Ocean Way,Los Angeles, Juni 1990 - Oktober 1991
Erschienen: 26.November 1991

1.Jam (Rene Moore, Bruce Swedien, Michael Jackson, Teddy Riley) - 5:39
2.Why You Wanna Trip On Me (Teddy Riley, Bernard Belle) - 5:24
3.In The Closet (Teddy Riley, Bernard Belle, Michael Jackson) - 6:31
4.She Drives Me Wild (Teddy Riley, Michael Jackson, Aquil Davidson) - 3:41
5.Remember The Time(Teddy Riley, Bernard Belle, Michael Jackson) - 4:00
6.Can´t Let Her Get Away (Teddy Riley, Michael Jackson) - 4:58
7.Heal The World (Michael Jackson) - 6:24
8.Black Or White (Michael Jackson, Bernard Belle) - 4:15
9.Who Is It (Michael Jackson) - 6:34
10.Give In To Me (Michael Jackson, Bernard Belle9 - 5:29
11.Will You Be There (Michael nJackson) - 7:40
12.Keep The Faith (Glen Ballard, Siedah Garrett, Michael Jackson) - 5:57
13.Gone Too Soon (Larry Grossman, Buz Kohan) 3:26
14.Dangerous (Michael Jackson, Teddy Riley, Bernard Belle) - 6:59

Singles:
Black Or White - Oktober 1991
Remember The Time- Februar 1992
In The Closet - April 1992
Jam - July 1992 (US), September 1992 (Europa)
Who Is It - August 1992 (Europa) Februar1993 (US)
Heal The World - Oktober 1992
Give In To Me - Februar 1993 (nur in Europa)
Will You Be There - Mai 1993
Gone Too Soon - November (nur in Großbritannien)

Auszeichnungen:
Dangerous gewann den Grammy für da technisch beste Album 1992


melden

Alles von Michael Jackson

14.10.2011 um 00:04
tUoh5el polls Michael Jackson History Frontal 19.jpeg

HIStory Past, Present And Future, Book 1

Dreißig Songs und zweieinhalbStunden Musik wurden am 20.Juni 1995 auf zwei CDs herausgebracht.
HIStory erklomm Platz 1 in 19 Ländern auf der ganzen Welt und verkaufte sich über 15 Millionen Mal.
Die erste CD enthält Michael 15 größte Hits: die zweite hat 15 neue Songs, von denen lediglich drei nicht von Michael komponiert wurden.
Viele seiner Songs geben seinem Ärger über die Behandlung, die er von der Presse erfahren musste, eine Stimme.
Zum ersten Mal ist er auch als Spieler von Musikinstrumenten gelistet:
Keyboard, Schlagzeug, Synthesizer, Gitarre, und Percussion.
Die anschließende HIStory-Welttournee wurde von mehr als viereinhalb Millionen Menschen gesehen.

Lable: Epic/ Sony Music
Aufnahmen: September 1994 - Frühling 1995
Erscheinungsdatum: 20.juni 1995

HIStory Begins: disc one:
1.Billie Jean (Michael Jackson) - 4:54
2.The Way You Make Me Feel (Michael Jackson) - 4:57
3.Black Or White (Michael Jackson, Bill Bottrell) - 4:15
4.Rock With You (Rod Temperton) - 3:38
5.She´s Out Of My Life (Tom Bahler) - 3:40
6.Bad (Michael Jackson) - 4:07
7.I Just Can´t Stop Loving You (Michael Jackson) - 4:12
8.Man In The Mirror (Siedah Garrett, Glen Ballard) - 5:19
9.Thriller (Rod Temperton) - 5:57
10.Beat It (Michael Jackson) - 4:18
11.The Girl Is Mine (Michael Jackson) - 3:41
12.Remember The Time (Michael Jackson, Teddy Riley, Bernard Bill) - 4:00
13.Don´t Stop ´Til You Get Enough (Michael Jackson) - 6:02
14.Wanna Be Startin´ Somethin´ (Michel Jackson) - 6:02
15.Heal The World (Michael Jackson) - 6:24

HIStory Continues: disc Tow
16.Scream (Duett mit Janet Jackson) (Michael Jackson, Janet Jackson, James "Jimmi Jam", Harris III, Terry Lewis) - 4:38
17.They Don´t Care About Us (Michael Jackson) - 4:44
18.Stranger In Moscow (Michael Jackson) - 5:44
19.This Time Around (Michael Jackson) - 4:20
20.Earth Song (Michael Jackson) - 6:46
21.D.S (Michael Jackson) 4:49
22.Money (Michael Jackson) 4:41
23.Come Together (John Lennon, Paul McCartney) - 4:02
24.You Are Not Alone (R.Kelly) - 5:45
25.Scream / Childhood (Michael Jackson) - 4:28
26.Tabloid Junkie (Michael Jackson, Jemas "Jimmy Jam" Harris III; Terry Lewis) - 4:32
27.2 Bad (Michael Jackson, Jemas "Jimmy Jam" Harris III; Terry Lewis, Shaquill O´Neal) - 4:49
28.HIStory (Michael Jackson, Jemas "Jimmy Jam" Harris III; Terry Lewis) - 6:37
29.Little Susie (Michael Jackson) - 6:13
30.Smilie (Charlie Chaplin, John Turner, Geoffrey Parsons) - 4:56

Singles:
Scream / Childhood - Mai 1995
You Are Not Alone - August 1995
Earth Song - November 1995
They Don´t Care About Us - April 1996
Stranger In Moscow - November 1996 (weltweit außer in den USA),August 1997 (in the USA)

Auszeichnung:
Grammy Best Music Video für "Scream" (das teuerste je produzierte Video)


melden

Alles von Michael Jackson

14.10.2011 um 00:18
trmPr63 Michael-Pan-3-michael-jackson-25989425-3

tiJBYwn there-s-something-special-to-you-babe-mi

tm71bGi there-s-something-special-to-you-babe-mi

tUipBGn there-s-something-special-to-you-babe-mi


melden

Alles von Michael Jackson

14.10.2011 um 00:21
tzYsh0R there-s-something-special-to-you-babe-mi

tCd4dpx there-s-something-special-to-you-babe-mi

terx1Wi there-s-something-special-to-you-babe-mi

tVrvNgk there-s-something-special-to-you-babe-mi


melden
Anzeige

Alles von Michael Jackson

14.10.2011 um 00:24
t3PEfw4 Michael-Pan-3-michael-jackson-25989637-4

tuTDZdf Michael-Pan-3-michael-jackson-25989640-6

tWiwJWP Michael-Pan-3-michael-jackson-25989642-3

ttbHQFu Michael-Pan-3-michael-jackson-25989645-3

trPnnkP Michael-Pan-3-michael-jackson-25989687-8


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden