Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gefangen in dieser Welt

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefangene Vorstellungen
Didge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 00:24
unsere Gedanken und Vorstellungskräfte sind an diese unsere Daseinsform gebunden.
Würde gerne wissen, ob es jemand geschafft hat seine Vorstellungen aus der Logik, den Farben und Formen dieser Welt, dieser Materie in der wir leben, zu lösen und eine ganz neue Daseinsform zu schaffen.


melden
Anzeige

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 00:24
Die findest du in der Geschlossenen.


melden

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 00:25
@Didge

Wie denn, wenn das doch an die Daseinsform gebunden ist?


melden
ZenOfStars
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 04:31
@Didge
Didge schrieb:unsere Gedanken und Vorstellungskräfte sind an diese unsere Daseinsform gebunden
Und ich dachte immer genau das Gegenteil ^^

Du bist ein Paradoxon, eine Illusion ein Teil von dir schaut sich selber an und das was ES erschaffen hat und denkt oh mein Gott wie beschränkt ich doch bin! Ohne zu wissen das DU ES bist ^^


melden

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 04:48
warum sollte ich mich, vor dem verfallsdatum, von dieser welt lösen wollen. ich find sie ziemlich interessant und spannend. diese vielfalt des lebens, von der ich ein teil bin. nein, alles hat seine zeit, und aktuell spielt sie sich hier ab. der rest kommt von selbst.
bis dato, gabs noch keinen grund, sich davon zu lösen.


melden

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 08:51
Es gibt 1000 Gründe, sich von dieser Welt zu lösen, es ist technisch nur schwer umsetzbar.

Ich würde zuerst Mann/Frau abschaffen und Schwarz/Weiß. Ich würde den Körper abschaffen, bzw. das an ihn gebunden sein.

Ohne Körper könnte man alles, fliegen, da sein, weg sein, reisen, vielleicht sogar durch die Zeit, vielleicht sogar durch die Galaxie.


melden
poet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 11:08
Feuerschein und Schattenbilder, Silhouetten an der Wand, nirgendwo gibts Hinweisschilder für den Illusionentand..., aber Platon, der Gescheite, räumt mit Illusionen auf, wer aus Höhlen sich befreite, nahm das Licht nicht gleich inkauf... :D

220px-Hoehlengleichnis.svg


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 11:14
@Didge

Oder meintest du eher *Gefangen unter vielen Gesetzen?*
Weil, Du nutzt zB das Internet.. Somit hast du dich auch nicht ganz befreit..
Es wird gerne verwechselt.. Manchmal..


melden
Didge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 11:50
@Plan_B

wer ist fähig eine imaginäre Daseinsform zu schaffen, ohne materielle Prägungen aus dieser Welt, die er kennt ? Die Leute geben sogar den Gottheiten irdische Formen und Materie. Wo ist da die Spiritualität ?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 12:35
@Didge
Didge schrieb:unsere Gedanken und Vorstellungskräfte sind an diese unsere Daseinsform gebunden.
Wie kann unsere Daseinsform unsere Daseinsform sein, wenn unsere Gedanken versuchen sich in dieser Daseinsform sich in jede beliebige Form zu bringen um sich selbst vorzustellen?!
Dann kann unsere Daseinsform nicht unsere Daseinsform sein, sondern versucht in diesem Sein immer etwas anderes zu sein, als es in Wirklichkeit ist. :)
Didge schrieb:Würde gerne wissen, ob es jemand geschafft hat seine Vorstellungen aus der Logik, den Farben und Formen dieser Welt, dieser Materie in der wir leben, zu lösen und eine ganz neue Daseinsform zu schaffen.
Nehmen wir mal an, du hast geschafft, deine Daseinsform grundlegend zu verändern. Was hättest du wirklich verändert? Eine Daseinsform mit einer anderen zu ersetzen, beantwortet dir immer noch nicht die Frage, warum du bist. Und da diese Frage gerade der Grund ist, warum alle das tun, was sie tun, ändert man im Grunde mit einer anderen Daseinsform nichts...... :)


melden

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 13:40
Es geht nur durch den Rauschzustand, in zusammenhang mit den Drogen die Halluzination auslösen.
Nicht empfehlenswert!
Oder auch die Gurus können ihre Daseinsform verändern.
Aber wir die normal Sterblichen müssen unsere Daseinsform akzeptieren, es ist so, und wird so sein.


melden

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 13:48
Didge schrieb:wer ist fähig eine imaginäre Daseinsform zu schaffen, ohne materielle Prägungen aus dieser Welt, die er kennt ? Die Leute geben sogar den Gottheiten irdische Formen und Materie. Wo ist da die Spiritualität ?
Jeder ist dazu fähig, der sich von den geltenden Normen trennen kann.
Von Spiritualität habe ich nicht gesprochen.


melden

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 13:58
Na klar geht das..aber nur wenn du dich gleichzeitig als
Subjekt und Objekt begreifen kannst.
Da das offensichtlich nicht wirklich zu bewerkstelligen
ist..geht manchmal auch, die Fragestellung zurückzunehmen;
und sich in den Park zu setzen..die Enten zu füttern und sich selbst dabei
zu beobachten..da ich das gerade mache, weiss ich wovon ich spreche.
XD


melden
ZenOfStars
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 13:59
Wenn man bedenkt das eigentlich jeder Mensch die Welt in einer andern Form wahrnimmt also sogar die Farben für jeden etwas anders aussehen, lebt doch schon jeder einzelne von uns in seiner eigenen Welt.... Wer sollte annehmen das wir alle alles genau gleich Wahrnehmen?


melden

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 14:28
@Didge

Ich sage immer, wir unsere Gedanken, Gefühle und unsere Wahrnehmung sind immer die Summe der Nervenzellen und deren Verdrahtung im Neocortex. Alles was wir erleben und fühlen ist eine Projektion im Gehirn und unsere Wahrnehmung der Realität ist äußerst begrenzt.

Eine Möglichkeit einer anderen Daseinsform sehe ich in einer virtuellen Realität wie im Film Matrix, natürlich nur mit den nötigen, technologischen Vorraussetzungen.

Temporär ist hier aber auch ein DMT, LSD oder Psilocybintrip durchaus eine andere Form der Wahrnehmung und Existenz.

Stuff They Don't Want You to Know - DMT

Youtube: Stuff They Don't Want You to Know - DMT

Ayahuasca DMT

Youtube: Ayahuasca DMT: Drug Trip Sequence [HD]

DMT, ist ein halluzinogenes Tryptamin-Alkaloid, welches in etlichen Pflanzen, in den Hautdrüsensekreten der Aga-Kröte sowie auch in Spuren im Menschen und in Säugetieren zu finden ist. In hohen Dosen geraucht oder injiziert, ist es eines der stärksten bekannten Halluzinogene bzw. Entheogene. DMT wirkt intensiv auf den visuellen Cortex des Gehirns ein und führt zu einer ausgeprägten Veränderung des visuellen Erlebens. Der Konsument bleibt sich in der Regel der Tatsache bewusst, dass er berauscht ist, und unterliegt im strengeren Sinn keinen halluzinierten Sinnestäuschungen, sondern extremen Formen von Pseudohalluzinationen. Höhere Dosierungen führen teils zum Erleben anderer Wirklichkeiten, die durchaus als real existent erfahren werden.

Wikipedia: Dimethyltryptamin
Wikipedia: Ayahuasca

Ich bin der Meinung das alle spirituellen Erfahrungen dem DMT zu verdanken sind, da es auch im Menschen selbst produziert wird. Vielleicht verdanken wir auch unsere Träume diesem Schlüsselmolekül.

Bt. das Höhlengleichnis ist für dieses Thema hier ganz interessant wie hier auch schon erwähnt wurde.

Wikipedia: Höhlengleichnis

Das Höhlengleichnis ist eines der bekanntesten Gleichnisse der antiken Philosophie. Es stammt von dem griechischen Philosophen Platon (428/427–348/347 v. Chr.), der es am Anfang des siebten Buches seines Dialogs Politeia von seinem Lehrer Sokrates erzählen lässt. Zuvor hat Sokrates am Ende des sechsten Buches das Sonnengleichnis und das Liniengleichnis vorgetragen. Als Abschluss und Höhepunkt der Gleichnisreihe zählt das Höhlengleichnis zu den Grundtexten der platonischen Philosophie. Es veranschaulicht zentrale Aussagen von Platons Ontologie und Erkenntnistheorie und verdeutlicht den Sinn und die Notwendigkeit des philosophischen Bildungswegs, der als Befreiungsprozess dargestellt wird. Das Ziel ist der Aufstieg aus der sinnlich wahrnehmbaren Welt der vergänglichen Dinge, die mit einer Höhle verglichen wird, in die rein geistige Welt des unwandelbaren Seins. Den Aufstieg vollzieht zwar jeder für sich, aber da man dabei Hilfe benötigt, ist es zugleich auch ein kollektives Bemühen.


melden

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 14:43
YOU ARE THE INFINITE

https://www.youtube.com/watch?v=tppB8jymKIA

@Didge
Schau es dir mal an, vielleicht fühlst du dich hinterher etwas weniger "gefangen", wir sind nur im physischen Sinne "gefangen" und an unsere Bedürfnisse gebunden. Im Prinzip ist der Mensch ein physischer Sklave seiner Umwelt, jedoch wenn man geistig ungebunden ist, so ist man weit weniger gefangen, man fühlt sich auch weit weniger gefangen wenn einem dies bewusst wird.


melden

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 16:22
Ich sehe das so:
Wenn man sich diese frage stellt, ist man mit seinem eigenen leben meist nicht zufrieden und will der umwelt, wie man sie im moment wahrnimmt, entkommen. das hatte ich auch mal ganz stark. aber im prinzip musst du dir nur selbst klar machen, dass du trotzdem dein leben selbst in der hand hast. DU bist nämlich derjenige, der seinen gedanken die macht gibt, dass sie dich steuern oder du dir die macht freilegst, sie zu steuern. wenn du also sagst: ich will nicht mehr so gefangen sein und ich kann das selbst entscheiden! dann hast du schon mal einen schritt in die richtige richtung gemacht. lebe deine träume, auch wenn die welt so rational aussieht, kannst du trotz allem deine eigene welt mit deinen zielen und werten darin schaffen! glaub mir, ich weiß wovon ich rede ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 16:26
Das schaffen viele, sonst wüsste man nicht von Eskapismus ^.^


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

28.04.2013 um 23:34
Wenn ich Dieses könnte was du beschreibst, würde ich nicht mehr hier verweilen. :D
Geschafft haben es schon Viele nur kann man Sie nicht mehr direkt danach befragen. @Didge


melden
Anzeige
ZenOfStars
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in dieser Welt

29.04.2013 um 19:43
@Agnodike

Man müsste die Fähigkeit haben in die 4te bzw 5te Dimension aufzusteigen und dann wieder zurück um es den Leuten erklären zu können


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt