Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Richtig und Falsch

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Richtig Und Falsch
Seite 1 von 1

Richtig und Falsch

09.11.2014 um 18:50
Hallo,
ich habe leider keine Diskusion über das Thema gefunden und da ich weder Philosophie studiert habe, noch besonders viel Ahnung darüber habe, stelle euch die Frage.
Man könnte ja meinen, dass alle Fakten richtig sind. Aber man kann nicht sofort sagen, was aus moralischer Sicht richtig und Falsch ist, da die Moral eines jeden Menschens ja variiert.

Wäre es also richtig (also im Sinne von faktisch richtig), zu sagen, dass nur die Dinge richtig sind, die als Fakten gelten und anderes, wie zum Beispiel Normen und Reglungen die von Menschen geformt sind, weder richtig noch falsch sind ?

Als Beispiel:
Fakt: Der Eichenbaum im Stadtpark ist 63 Jahre alt.

Norm: Es ist nicht korrekt Menschen zu töten.

Damit meine ich nicht, das es richtig ist Menschen zu töten, nur, dass die Aussage, das es falsch wäre, so nicht korrekt ist.


melden
Anzeige

Richtig und Falsch

09.11.2014 um 18:51
Wenn man von Fakten spricht, hat die Moral hier nichts zu suchen.


melden

Richtig und Falsch

09.11.2014 um 19:03
pika schrieb:Wenn man von Fakten spricht, hat die Moral hier nichts zu suchen.
Weshalb?

Du bist ja nicht allwissend auf die Welt gekommen.
Im Frühling bummelt klein Fungi über die Wiese, sieht einen Schmetterling und klatsch hält er ihn in der Hand. Für den Schmetterling war es zu viel, er hat es nicht überlebt. Was lernt klein Fungi daraus? A) der Schmetterling ist ein Lebewesen und B) heile machen geht nicht.

Wir lernen nun mal aus Erfahrungen, warnen bringt da nicht viel, man wird sich unweigerlich an der Hitze die Finger verbrennen bevor die Erkenntnis einzug hält.


melden

Richtig und Falsch

09.11.2014 um 20:37
Es gibt weder richtig noch falsch.

Auch wenn man sagen würde der Eichenbaum ist 63 Jahre alt ist das weder richtig noch falsch, denn da kommt es drauf an nach welcher Zeitrechnung man geht. Es ist also alles eine Frage der Perspektive aus der man es betrachtet. Deswegen kann es kein richtig und auch kein falsch geben.


melden
Scissors
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Richtig und Falsch

09.11.2014 um 21:20
was ist denn schon...
ein fakt,
norm,
wahrheit
lüge
moral,
und amoral?

wohl nur vom mensch geschaffene anhalts- und ankerpunkte zur orientierung.
ein versuch, um der letztlich nicht nachvollziehbaren unendlichkeit unseres universums beizukommen.
ein hilfloses regelwerk das die begrenzungen der menschheit, und die furcht davor, aufzeigt.

streng genommen wissen wir nicht einmal wo oben oder unten ist. wie sollen wir da über richtig oder falsch urteilen können?
es gibt kein richtig oder falsch, es gibt womöglich nicht einmal das was wir mit eigenen augen glauben zu erkennen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
663 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt