Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Gerechtigkeit Arbeit Joker Leben

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

29.03.2015 um 00:05
Ja, aber wo nicht viel ist (IQ70) wird damit auch nicht viel mehr. Und das ist ungerecht weil der Mensch kann nichts dafür.
Sicher, man kann in Grenzen eingreifen aber ein gesegneter Verstand ist definitiv nie selbsterarbeitet, genauso wie natürliche Schönheit.


melden
Anzeige

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

29.03.2015 um 03:49
ausgleichende Gerechtigkeit?

Sowas gibt es doch garnicht.

Und viel Intelligent muss man nicht sein, wenn man berühmt sein will, das macht, was man liebt und dazu viel Geld verdienen (siehe Youtube "Stars")

Wie man schon vorher geschrieben hat, manche Menschen haben Glück und manche nicht.

Und glaub mir, erst wenn es dir schlechter geht, wirst du merken, dass es dir doch besser ging..


melden
Chiharu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

29.03.2015 um 03:54
Im Jenseits ja. Nicht hier auf Erden.


melden
boki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

29.03.2015 um 07:03
Ja die gibt es, wenn sie denn eintrifft.
Fällt das ergebniss einer sache ins gegenteil einer erwartung, könnnen doch noch sachen vorkommen die zu einem 'ausgleich' des zu erwartendem ergebnisses führen kann. Und das nennt man dan 'gerechtigkeit'. Ganz einfach :D


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

31.03.2015 um 21:50
Was ist Gerechtigkeit? Kenne ich nicht. Ich komme auch ohne aus.


melden

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

31.03.2015 um 22:01
@5okrates
Was soll dass, das es Menschen gibt, die eine Liebe zu einer Tätigkeit in sich tragen, in welche sie aufgrund dieser Liebe alle ihre Energie stecken, was zur Folge hat, dass sie so gut darin werden, dass sie große Persönlichkeiten werden, die von anderen Anerkennung bekommen,
viel Geld verdienen und gleichzeitig aber genau das machen, was sie am liebsten tun.

Während die meisten von uns etwas tun müssen, was wir nicht tun wollen, ohne dafür Anerkennung zu bekommen und ohne dabei viel Geld zu verdienen.

Wo ist hier die ausgleichende Gerechtigkeit ?
Es scheint so als hätten manche Menschen einfach den Joker gezogen
und haben schlechthin alles vom Leben geliefert bekommen.

Wie ungerecht kann es noch sein, dass grade diese Menschen, die sowieso schon das tun können was sie lieben und am liebsten tun, auch noch dafür belohnt werden mit Unmengen an Geld und dadurch Güter des Genusses bekommen, sowie eine Unmenge an Anerkennung die sich bis auf die Verehrung in Denkmälern ergötzt ?

What the fuuuck :D

Sollten nicht vielmehr die verehrt werden, welche es schaffen sich ihr Leben lang durch die Scheisse zu quälen ?
Du widersprichst dir selbst. Einer Seits schreibst du sie investieren all ihre Energie in etwas und anderseits schreibst du, dass sie einen Joker gezogen haben, also Glück gehabt haben.
Der Punkt ist, dass nicht alle, die ihren Traum zum Beruf gemacht haben auch damit stinkreich geworden sind.

Wäre es also gerechter, wenn jemand, der all sein Elan in sein Hoby z.B. steckt und genauso viel hat, wie jemand, der nur so dahin lebt?


melden
Deathwing_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

01.04.2015 um 00:31
Ich glaube nicht das es so etwas wie Gerechtigkeit gibt.

Dazu müsste man erst mal das Wort Gerechtigkeit definieren.
Bitte jemand solle mir Gerechtigkeit so definiern das es für alle Menschen passt.


melden

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

01.04.2015 um 00:42
Deathwing_ schrieb:Bitte jemand solle mir Gerechtigkeit so definiern das es für alle Menschen passt.
"Wir ernten was wir säen" ? :D


melden
Anzeige

Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit ?

01.04.2015 um 13:49
@5okrates
5okrates schrieb am 25.03.2015:Wo ist hier die ausgleichende Gerechtigkeit ?
Wo ist die denn überhaupt? Kommt halt darauf an, was man unter ausgleichender Gerechtigkeit versteht bzw. wie weit man sowas definiert.
5okrates schrieb am 25.03.2015:Sollten nicht vielmehr die verehrt werden, welche es schaffen sich ihr Leben lang durch die Scheisse zu quälen ?
Alles Definitionssache, s.o. Wer legt denn fest was "durch die Scheiße quälen" ist, und was nicht? Und wieso willst du von anderen Leuten verehrt werden?

Ich finde dein Text ist zu allgemein gehalten. Das Leben ist nicht schwarz weiß. Gute sowie schwere Zeiten hat doch jeder Mensch mal, und das ist auch richtig so.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt