weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Armagedon, Jahrtausend

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 01:49
Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
Wird die Erde an mehreren Stellen erbeben und die Städte werden untergehen
Alles, was ohne den Rat der Weisen gebaut wurde,
wird bedroht und zerstört werden
Der Schlamm wird die Dörfer unter sich begraben und der Boden wird sich unter den Palästen öffnen.
Der Mensch wird starrköpfig sein, denn er ist vom Stolz besessen
Er wird die Warnung nicht hören, die ihm die Erde immer wieder zuruft
Feuersbrünste werden die neuen Roms zerstören
Die Armen und die Barbaren werden trotz der Legionen die verlassenen Reichtümer plündern.

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
Wird die Sonne die Erde verbrennen
Die Luft wird nicht mehr vor dem Feuer schützen
Sie wird nur noch ein löchriger Vorhang sein
Und das brennende Licht wird Augen und Haut verzehren.
Das Meer wird aufschäumen wie kochendes Wasser
Die Städte und Flüsse werden begraben werden
Ganze Kontinente werden verschwinden
Die Menschen werden sich auf Anhöhen flüchten
Und sie werden beginnen wiederaufzubauen und vergessen, was geschehen ist.

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
Werden die Menschen Trugbilder zum Leben erwecken können
Die Sinne werden getäuscht werden, und sie meinen zu berühren, was gar nicht ist
Sie werden Wege beschreiten, die nur die Augen sehen können
Und der Traum wird so Wirklichkeit werden.
Doch der Mensch wird nicht mehr unterscheiden können zwischen dem, was ist, und dem, was nicht ist
Er wird sich in falschen Labyrinthen verlieren
Jene, welche die Trugbilder zum Leben erwecken können,
werden mit dem gutgläubigen Menschen ihr Spiel treiben und ihn betrügen
Und viele Menschen werden zu unterwürfigen Hunden.

was sagt ihr da zu
ich finde die meisten wen sogar nich alle diese sachen
haben oder werden sich in kurzen so ereignen

mfg

Credendo Vides


melden
Anzeige

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 02:07
Schöne Prophezeihung das! Von wem?

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 02:35
2000 ist ja vorbei und 2012 auch bald, ist doch klar das jetzt ein anderes Jahr für den Untergang der Erde verantwortlich gemacht wird, mit irgen welchen möchtegern Prophezeiungen.


melden

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 02:42
@xerxis

Es ist unnützt, sich Gedanken über den Zeitpunkt möglicher Katastrophen zu machen. Erstens schüren solche Gedanken bei manchem Menschen nur die Ängste - und Ängste sind keine guten Berater.
Und zweitens setzen wir in jedem Moment unseres Lebens, ein jeder, neue Impulse, die laufend die Welt verändern.

"Verändere Deine Gedanken und du veränderst die Welt."

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 02:46
Wozu sollte man sich überhaupt Gedanken über einen Weltuntergang machen der eh nicht eintrifft. Ist ja auch nicht Sin und Zweck unser Existenz, einfach so ausgelöscht zu werden.


melden

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 02:53
Wenn die meisten alten Prophezeiungen richtig gelesen werden würden, würde sich herausstellen, das nicht von einem Weltuntergang, sondern vom Ende eines herrschenden Systems die Rede ist. Der Weg der Offenbarung, den wir betreten haben, wird schlußendlich eher zeigen, dass das bestehende Sytem ausgedient hat und die Zeit für eine neue Form des menschlichen Zusammenlebens gekommen ist. Aufgrund der Datenmengen die mittlerweile auf uns einprasseln, wird, muß es bei Teilen der Menschheit zu einer Bewusstseinserweiterung kommen.

Und aus der Sicht einer Schöpfung macht es keinen Sinn, etwas vollkommen zu vernichten, auch nicht die Menschheit. Eher die Form einer Belehrung wäre angebracht, auf das die uneinsichtige, blinde Menschheit endlich aufwacht.

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 02:57
@ bluetaurus

>>>muß es bei Teilen der Menschheit zu einer Bewusstseinserweiterung kommen<<<

Bis es soweit ist, wird es aber noch sehr sehr lange dauern.


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 08:20
Hier mal meine Prophezeiung:

Es wird vielleicht bestimmt, offenbar oder auch ganz anders
in einer nicht näher bestimmten Zeit
sich was tun.

Dann könnte etwas passieren,
was keiner für möglich gehalten hätte.

Und dann werden wir alle freudig in den Gesang des Aufstiegs einstimmen.
Wenn wir oben sind, wird es kommen
dass wir wieder fallen
oder auch alles umgekehrt stattfinden wird.



Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 21:36
jafrael
von Johannes von Jerusalem
ist nür ein kleiner teil aus dem buch

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
Wird viele Menschen der Hunger treffen
Viele Hände werden blau vor Kälte sein
So daß diese Menschen eine andere Welt sehen wollen
Und die Händler der Illusionen werden kommen und Gift anbieten.
Doch es wird die Körper zerstören und die Seelen verderben
Und jene, die ihr Blut mit dem Gift vermischten
Werden wie wilde Tiere in der Falle sein
Und töten und vergewaltigen und erpressen und rauben
Und das Leben wird zu einer täglich wiederkehrenden Apokalypse werden.

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
Wird jeder versuchen, soviel Genuß zu erreichen, wie er kann
Der Mann wird seine Frau so oft verstoßen, wie er sich verheiratet
Und die Frau wird durch hohle Gassen gehen und sich jeden nehmen, der ihr gefällt.
Und Kinder gebären, ohne den Namen des Vaters zu nennen.
Doch kein Meister wird das Kind führen
Und jeder wird zwischen allen anderen allein sein
Die Tradition wird verloren sein
Das Gesetz wird vergessen sein
Als ob es die Verkündigung nie gegeben hätte und der Mensch wieder zum Wilden würde.

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
Wird der Vater seine Tochter zu seiner Lust nehmen
Der Mann den Mann, die Frau die Frau
Der Alte das Kind
Das wird vor aller Augen geschehen.
Doch das Blut wird unrein werden
Das Böse wird sich von Bett zu Bett ausbreiten
Der Körper wird alle Fäulnis der Erde aufnehmen
Die Gesichter werden gequält, die Glieder abgezehrt sein
Die Liebe wird die größte Bedrohung für jene, die sich nur noch über das Fleisch erkennen.

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
Wird der, welcher von Schwur und Gesetz spricht
Nie mehr gehört werden
Die Stimme dessen, der den Glauben an Christus predigt wird in der Wüste verhallen
Doch überall werden sich die mächtigen Wasser der treulosen Religionen verbreiten
Falsche Messiasse werden die blinden Menschen um sich versammeln
Und der Ungläubige wird Waffen tragen wie noch nie zuvor
Er wird von Gerechtigkeit und Recht sprechen, und sein Glaube wird glühend und scharf sein
Er wird sich rächen für den Kreuzzug.

mfg


Credendo Vides


melden

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 21:57
"Wissenschaftler des PEAR-Forschungslabors in New Jersey/USA stellten fest, daß viele Menschen, die ihre Aufmerksamkeit auf dasselbe Ereignis richten, damit gemeinsam eine gedankliche Ordnung erzeugen, die auch auf labile, zufällige Systeme in der Natur wirkt. Diese Systeme, die sich aufgrund ihrer Labilität normalerweise rein zufällig verhalten (wie beispielsweise das Wetter, aber auch das Wachstum mancher biologischer Systeme), verhalten sich plötzlich weniger zufällig. Das heißt, sie fangen an sich zun ordnen, in dem Moment, in dem beispielsweise Millionen von Menschen die Beerdigung von Prinzessin Diana im TV sehen und alle ihre Aufmerksamkeit auf eine gemeinsame Sache gerichtet haben. Auch wenn bei eine Fußballweltmeisterschaft ein Tor fällt fängt der Zufallsgenerator im wissenschaftlichen Labor an, eine größere Ordnung zu erzeugen. Weihnachten erzeugt Ordnung und große Gruppenmeditationen ebenfalls."
(Dr. Dieter Broers, Bio-Physiker)

Durch die großen Veränderungen im Kosmos, auf der Erde, unter den Menschen und in uns selbst bekommen wir tausend Möglichkeiten, in das Zukunftsgeschehen bei uns und um uns herum einzugreifen.
Dies erfordert allerdings unseren ganzen persönlichen Einsatz - und zwar jetzt!

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:00
Der Drogenkonsum hier im Forum muss immens sein!!!!!!!


melden

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:18
@Hansi

Um ein verändertes Bewusstsein zu erreichen, braucht der Mensch keine Hilfe von Drogen.
Du kannst, zum Beispiel durch Meditation, Atemregulierung, ein verändertes Bewusstsein erreichen. Ich sag nur DMT.

Gruß

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
shadowslayer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:27
Anderes bewusstsein durch Atemübungen.... stimmt wenn ich ersticke halluzinier ich auch


melden
kilic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:32
wan wurde das prohpezeit

Spam gehört in jedes Forum


melden
shadowslayer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:37
am 28.02.2005 um 01:49 von Chepre

Gebt mir eine Rüstung und ich stelle mich der Not. Gebt mir ein paar Stiefel und ich stürme den Tod. Gebt mir ein Schild und ich wehre ab das Leid. Gebt mir einen Säbel und ich köpfe die Dunkelheit. Gebt mir den Koran und ich errette die Menschheit.


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:38
bewusstseinsverändernde drogen sind soweit ich weiß in brd +aut verboten...,wenn man trozdem welche einnimmt kann man auf einem sogenannten trip "hängenbleiben".

LSD kann keine lösung sein...

rat sollte man sich auf jedenfall von seinem arzt des vertrauen einholen....

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
shadowslayer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:40
ja klar, der verschreibt sicher irgendwelche drogen, weil irgendson herbeigelaufener irrer sein "bewusstsein" erweitern will.... der zeigt höchstens dir den Vogel, was intressierts nen Arzt ob du dein "Bewusstsein" erweitern willst

Gebt mir eine Rüstung und ich stelle mich der Not. Gebt mir ein paar Stiefel und ich stürme den Tod. Gebt mir ein Schild und ich wehre ab das Leid. Gebt mir einen Säbel und ich enthaupte die Dunkelheit. Gebt mir den Koran und ich errette die Menschheit.


melden

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:43
@bluetaurus das hat etwas mit Schwingungen zu tun die beinflussen den ganzen Planeten.


melden

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:51
@Kirk2

Ich weiß. daß das etwas mit Schwingung zu tun hat - da wären wir mal wieder beim Thema `morphogenetisches Resonanzfeld` angelangt, aber das ist ein anderer Thread.

Und an alle, die meinen Bewusstseinsveränderungen bedingen den Konsum von Drogen: HÄNDE WEG VON DEN DROGEN!
Ausser ihr seid Schamanen. Denn diese wissen was sie tun.

Wer sich mit dem Thema Bewusstseinsveränderung OHNE Drogen näher befassen will, kann ja mal in den Thread "Meditation & Klarheit" einloggen.

...and now to something completly different -> the thread theme....

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:55
Werd mal wieder in die Kneipe gehn


melden
Anzeige
shadowslayer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtau

28.02.2005 um 22:58
@ Hansi? wasn brauchst du eine "Bewusstseinserweiterung"?

Gebt mir eine Rüstung und ich stelle mich der Not. Gebt mir ein paar Stiefel und ich stürme den Tod. Gebt mir ein Schild und ich wehre ab das Leid. Gebt mir einen Säbel und ich enthaupte die Dunkelheit. Gebt mir den Koran und ich errette die Menschheit.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden