Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dignitatis Humanae Institute

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Dignitatis Humanae Institute
Seite 1 von 1

Dignitatis Humanae Institute

23.01.2019 um 18:07
Schon mal davon gehört? Neulich kam ein Bericht über dieses "Institut", über das eifrige Christen wie Bannon versuchen, Europa wie zuvor schon die USA und Brasilien zu radikalisieren und zu spalten.

Im Grunde handelt es sich um eine Art Sekte, die unsere bewährte Trennung von Politik und Religion aufheben und den Europäern das Christentum aufdrängen will, nachdem wir es endlich großteils losgeworden sind. Dementsprechend wird auch versucht, das EU-Parlament zu infiltrieren.

Wird Zeit, dass sich Europa wehrt und diese Machenschaften samt der dem Rechtsradikalismus nahe stehenden Drahtzieher offen und direkt bekämpft. Denn wenn man sich diverse Weltkarten ansieht, erkennt man eindeutig einen Zusammenhang zwischen Religiosität und Entwicklungsgrad. Je höher erstere, umso niedriger letzterer. Führend sind die Regionen mit geringster Religiosität, also Europa, Kanada, Australien etc. Dort lebt es sich laut vielen Studien am besten.


melden
Anzeige
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Dignitatis Humanae Institute

23.01.2019 um 18:14
Hab ich absichtlich nicht, denn der Wiki-Link ist auffallend unkritisch (wer den wohl verfasst hat ^^ ) und deren Website ist natürlich eine Art Werbung.


melden
melden

Dignitatis Humanae Institute

23.01.2019 um 18:51
Zuerst sollten alle EU-Staaten alle mit dieser Bewegung assoziierten Personen, die nicht EU-Bürger sind, zur persona non grata erklären, um ihre Einreise in die EU zu verhindern.


melden

Dignitatis Humanae Institute

25.01.2019 um 17:10
Warum sich die Neue Rechte gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk positioniert,
ist kein Geheimnis!:
Aber:
Mit Dudelradio wäre das nicht öffentlich:
Ex-Trump-Berater Stephen Bannon will in Brüssel einen Thinktank gegen die EU in Stellung bringen.
https://www.deutschlandfunk.de/bannons-anti-eu-denkfabrik-man-muss-widerstand-leisten.694.de.html?dram:article_id=423767
Gefahr für Europa kommt nicht von außen
Die eigentliche Gefahr käme von innen.
https://www.deutschlandfunk.de/bannon-und-der-europawahlkampf-gefahr-fuer-europa-kommt.694.de.html?dram:article_id=42413...
Mit Gott und Steve Bannon
Das „Dignitatis Humanae Institute“ residiert in einem Kloster südlich von Rom. Das Institut verbreitet im Namen des Christentums antisemitische, anti-islamische und autoritäre Ideen. Ex-Trump-Berater Steve Bannon hält dort Vorträge. Der Papst gilt als Feind, aber die Beziehungen zur Kurie sind eng.
https://www.deutschlandfunk.de/autoritaerer-thinktank-in-italien-mit-gott-und-steve-bannon.886.de.html?dram:article_id=4...

Zum Nachhören:
https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2019/01/23/bannons_abtei_schulungszentrum_fuer_rechtspopulisten_in_dlf_201901...


melden

Dignitatis Humanae Institute

25.01.2019 um 17:11
yoyo schrieb:Zuerst sollten alle EU-Staaten alle mit dieser Bewegung assoziierten Personen, die nicht EU-Bürger sind, zur persona non grata erklären, um ihre Einreise in die EU zu verhindern.
Die sind schon in Europa!


melden

Dignitatis Humanae Institute

25.01.2019 um 17:14
Ja, aber wenn sie nicht EU-Bürger sind, können sie als persona non grata ausgewiesen werden.


melden

Dignitatis Humanae Institute

25.01.2019 um 17:21
yoyo schrieb:Ja, aber wenn sie nicht EU-Bürger sind, können sie als persona non grata ausgewiesen werden.
Ich denke Bannon wird in Italien sein, dessen Innenminister Salvini ist.
Salvini wird sehr dagegen sein, Bannon rauszuschmeißen:
Wie könnte er das seinem Freund Götz Kubitschek gegenüber begründen, wenn Salvini das geschehen lassen würde?
Außerdem halte ich die Kurie für bereit, Bannon Kirchenasyl zu gewähren.


melden

Dignitatis Humanae Institute

25.01.2019 um 17:34
Wir bräuchten halt auch in dieser Hinsicht EU-weite Regeln und Gesetze, hier zum Schutz der pannationalen Sicherheit der EU. Die EU sollte sich entscheiden, entweder ganz oder gar nicht.

Würde schon helfen, wenn über diese Machenschaften in der Öffentlichkeit und Politik diskutiert würde und diese Leute bloßgestellt würden, aber dem ist nicht so. Man guckt einfach weg oder zu, wehrhafte Demokratie Fehlanzeige. Und nachher kommt das große Gejammer.


melden

Dignitatis Humanae Institute

25.01.2019 um 17:45
@yoyo
Ja die Lage ist vertrackt!
Angefangen hat es damit, dass Leute wie Fritz Bauer weitestgehend nicht nur allein gelassen, sondern auch noch an ihrer Arbeit gehindert wurden. Wikipedia: Fritz_Bauer
Weitergegangen ist es damit, dass sich Liberale völlig ungenügend vom Neoliberalismus distanziert haben.

und schließlich werden Rechtspopulisten immer noch nicht als das benannt, was sie wirklich sind: Rechtsextremisten!

Und jetzt ist Erntezeit.

Höcke spricht von Wolfszeit.


melden
Anzeige

Dignitatis Humanae Institute

25.01.2019 um 17:58
Dagegen hilft nur noch, dass alle die für den Erhalt der EU sind, dies auch durch ihre Wahl ausdrücken.
Nicht:
Nicht hingehen oder was besseres vorhaben.
Nicht sich selbstsicher zurücklehnen und auf einen angeblich sicheren Sieg vertrauen.
Jedem muss klar sein, dass es echt um seine Zukunft geht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt