Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

12 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Die Heiligen Drei Könige, Helige Drei Könige, Vox-dokumentation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von schmitz_ geschlossen.
Begründung: Alt, kurz und abgefrühstückt.
Seite 1 von 1

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

20.12.2003 um 22:38
Hat jemand die Reportage von heute abend auf VoX gesehen, eine mehr als aufschlussreiche Dokumentation des Messias phenomens!
Klasse das man sowas heutzutage Senden kann, das lässt hoffen! :)

Gruss ;)

Monty

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.



melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

20.12.2003 um 22:46
Zum Thema des Threads!

Seit sie im Matthäus-Evangelium mit nur wenigen Zeilen erwähnt wurden, haben die Weisen aus dem Morgenland eine fast magische Bedeutung im Zusammenhang mit der Geburt Jesu bekommen.

Zahlreiche Legenden und Erklärungsversuche ranken sich um die Männer, die einem Stern nach Bethlehem gefolgt sein sollen, um dem neugeborenen Jesuskind Gold, Weihrauch und Myrrhe zu schenken. Erst nachträgliche Interpretationen und der Volksglaube machte aus ihnen Heilige und Könige. Und auch ihre Namen Caspar, Melchior und Balthasar tauchten erst spät im 6. Jahrhundert auf. Gab es diese drei Weisen oder Magier wirklich? Woher kamen sie? Was verbirgt sich hinter dem Stern im Morgenland?

Dieses wollen wir hier Disskutieren!


*verneigend*

Monty




Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.



melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

20.12.2003 um 23:05
das wird eine kurze diskussion...denn ich sage dir einfach wie es sich tatsächlich mit den drei königen verhalten hat .

1. ja sie gab es . sie waren weise und sie waren könige .sonst wären sie nicht auf höheres geheiß zu dem bedrohten jesuskind geführt worden.

2. es mutet aber wohl ein wenig merkwürdig an,wenn man annimmt,daß sie extra aufgrund einer höheren führung und ihrer weisen erkenntnis , ihre berufung lediglich darin liegen sollte dem kind gold weirauch und myrrhe zu bringen.....

3. folglich mußte ihre berufung von wichtigerer und höherer art sein.
sie gingen also zu dem kind und erfuhren unterwegs daß herodes ihm nach dem leben trachte und jeden bestrafe der es versteckt oder seinen aufenthaltsort verheimlicht.

4. da sie weise waren ,haben sie jesus natürlich nicht verraten . da sie aber erbärmliche feiglinge waren,haben sie das kind schutzlos im stall zurückgelassen und wenn nicht ein wunder geschehen wäre es dadurch dem sicheren tod preisgegeben.

5. ihr auftrag war es das kind mitzunehmen ausserhalb des landes zu schaffen und es an ihrem königshofe auszubilden und es unter ihrem schutz zu erziehen und um ihm zu gegebener zeit dadurch auch für das einfache volk sichtbar mit königlicher würde auszustatten um dadurch von anfang an klare verhältnisse zu schaffen.
es waren berufene die eigens zu diesem zweck inkarniert waren ,aber als es so weit war hatte sie der mut und das gottvertrauen verlassen,sie gaben ihre geschenke ab und verpissten sich.

so viel über die "weisen" aus dem morgenlande

wer nachdenkt wird den sinn in diesen darstellungen von dem unsinn der überlieferungen unterscheiden können.
wer nicht......ist nicht mein problem

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

21.12.2003 um 13:22
Uahhhh*Gähn*, Toller beitrag, und so selbstlos!
;)
Gruss Monty

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.



melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

21.12.2003 um 20:54
Ich glaub ja viel, aber ich glaube nicht, dass drei, also d.h. nicht einer oder zwei sondern sogar 3 "Seelen" extra hier inkanieren um dann kollektiv zu versagen....


Das goldene Zeitalter

In jener Zeit, da das naturgewollte Wirken in höchster Form noch auf der Erde herrschte, schätzte man nicht Weisheit hoch und fragte nicht nach Fähigkeit. —Der Herrscher glich einem Baume, der mit seinen Zweigen alles schirmt, das Volk war wie die Rehe, die sich unter seine Krone schmiegen. — Die Menschen waren rechtschaffen und gerade, ohne zu wissen, was Pflicht ist. — Sie liebten ihren Nächsten, ohne zu wissen, was Liebe ist. — Sie waren treu, ohne zu wissen, was Treue ist. — Sie waren wahrhaft, ohne zu wissen, was Wahrhaftigkeit ist. — In aller Selbstverständlichkeit halfen sie einander, ohne das als besondere Güte zu empfinden. —Darum hinterließen ihre Taten keine Spuren, und ihre Werke wurden nicht der Nachwelt überliefert.
~Dschuang-Dsi



melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

22.12.2003 um 17:56
Ich grüsse alle die gegrüsst werden wollen
@all soweit ich weis stehen die drei Könige für die Dreifaltigkeit,ob das im christlichem,ario-germanischen oder angelsächsichen ist.
Angelsächsich:Wuotan,Odin,Loki
Ario-Germanisch:Wuotan,Wili,We
Christlich:Caspar,Melchior;Balthasar
Dabei steht das dritte immer für das böse,deshalb ist der 3.König schwarz.Dies hat nichts mit Rassenhaß zu tun,sondern viele Gegebenheiten wurden verskaltet(abgeändert)um es aus dem germanischen ins christliche zu retten.Beispiel Szwastikakreuz o.Hakenkreuz wurde verskaltet und taucht in anderen Symbolen wieder auf.Das Maltheserkreuz besteht aus zwei gegenüberliegenden Hakenkreuzen.MfG odessa


melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

22.12.2003 um 18:13
..nicht schlecht bin beeindruckt!
Wir scheinen beinahe den selben Pfad zu bestreiten, du scheinst dich ja in der Mythologie etwas auszukennen, deshalb meine frage, ist es nicht auch so, das die Jesus geschichte sich mit der Mythologie und Saga um Odin beinahe deckt?

Das Malteser Kreuz sieht deshalb so aus weil es sich dabei um ein TemplerKreuz handelt, bekannter maßen ist Malta die Fluchstätte der Tempelritter gewesen! Dieses Kreuz sowie das der Schwarzen Sonne sind schon im Babylonischem Reich bedeutende Symbole gewesen und warscheinlich noch weit früher!

*Hochachtungsvoll*

Monty

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.



melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

23.01.2009 um 13:38
Hä? Wo kommt denn der Thread auf einmal her? Geisterhaft!


melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

23.01.2009 um 13:40
Du hast ihn ausgegraben @Doors


melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

23.01.2009 um 13:42
ne, das ein Anderer. Ist aber gelöscht worden


melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

23.01.2009 um 13:49
Ich grabe keine eiligen drei Könige aus. Dafür sind die viel zu schnell.

Hey Mods, macht das mal wech hier!


melden

Mythos der Heilligen 3 Könige (VOX)

23.01.2009 um 14:02
aber Du hast die heiligen 3 Könige ausgegraben, die stanken doch schon


melden

Dieses Thema wurde von schmitz_ geschlossen.
Begründung: Alt, kurz und abgefrühstückt.