Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer oder Was sind Hanseln

33 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hanseln ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
derpate Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 16:58
Was sind Hanseln?

Ich konnte das Wort unter Wikipedia nicht finden;)

Jedoch lese ich im stern...

NPD-Geisterdemo legt Göttingen lahm
VonChristian Teevs, Göttingen

Absurde Szenerie: Schon zum dritten Mal in einem Jahrwar das Leben in Göttingen am Samstag wie gelähmt - weil 200 NPD-Hanseln in der Stadtaufliefen. Aus Angst vor Krawallen mit Gegendemonstranten war das Polizeiaufgebot sogroß, dass sich nun Geschäftsleute massiv beschweren.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,445256,00.html



oder in der Welt

"Es sind doch nur ein paar Hanseln, die mich kritisieren"
Schily attackiert seine Kritiker im Fall "Cicero"


http://www.welt.de/data/2005/10/10/786944.html


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:00
kannte mal einen der mit nachnamen hansel hiess.
vielleicht ist das seine ganzefamilie.


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:07
du kannst genauso gut

manderl

oder

maxerl

oder

typen

oder

figuren

sagen


soll heißen dawaren xxx personen.


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:09
Hanseln: Deppen, Idioten, überflüssig, usw.


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:10
ist das nicht wieder ein klischebild?
die bayrischen hanseln also nazis inlederhosen?


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:12
Mein ehemaliger Ausbilder hat vor über zehn Jahren schon unerwünschte Besucher gerne als"Hansel" bezeichnet. Ganz so neu ist der Ausdruck also auch wieder nicht. Naja,vielleicht hat er ihn ja erfunden...:D


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:15
nur weil es bei wiki keine hansel gibt heisst es nicht, dass es keine gibt!


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:46
/dateien/pr31773,1162140380,hansellachler
Vielleicht sind die damit gemeint:

Die größte Gruppe unter den SchrambergerNarrengestalten ist der Hansel. Die Hansellarve, in den zwanziger Jahren vonBildhauermeister Cajetan Schaub geschaffen, hat einen freundlich anmutendenGesichtsausdruck. Im Jahre 1947 gestaltete der Sohn Karl Schaub eine weitere Larve, denLächler (rechts im oberen Bild). Der Lächler trägt das gleiche Häs wie der Hansel. BeideLarven sind aus Lindenholz geschnitzt. Der Fuchsschwanz an der Haube symbolisiert dieSchlauheit des Narren. Die fein plissierte gelbe Halskrause erinnert an die höfische Zeitdes 17. Jahrhunderts. Die Jacke zeigt auf der Brustseite Fuchs und Hase und auf derRückseite das Stadtwappen mit dem Greif, dessen Schwert mit Brezeln gefüllt ist. DieÄrmel sind auf der Unterseite mit einer Wurst, einem Rettich und einem Lauchstengel sowieeinem Salatkopf bemalt. Auf der Vorderseite sind Tulpen und Schmetterlinge dargestellt.Alles deutet auf den herannahenden Frühling hin. Die Sonnenuhr auf dem Gesäßteil der Hoseerinnert an die heimische Uhrenindustrie. Ihre Zeiger stehen immer auf Viertel vor Zwölf. Dies deutet darauf hin, daß nur noch kurze Zeit bis Aschermittwoch ist. Die Hosenbeinesind vorne mit Löwe und Bär bemalt. Auf der Rückseite sind Hans und Gretel dargestellt.Er hat die Narrenwurst und sie den Kamm zum Strählen ihrer Haare in der Hand.

Der Hansel trägt ein schweres Geschell an einem breiten Ledergurt um den Leib, aufdem gegossene Glocken befestigt sind. In der Hand hält er den "Brezelstecken", der amGriff mit einem Salatkopf verziert ist. Dies deutet auf den Spottnamen „Salatfiedla“ hin,den die Schramberger mit Humor tragen. Mit dem Brezelstecken fasst der Hansel etwa 25 bis30 Brezeln die er dann beim Brezelsegen oder anderen Veranstaltung an die Bevölkerungverteilt. Jedes Jahr werden bei der Schramberger Fasnet etwa 30000 Brezeln verteilt.

www.narrenzunft-schramberg.de/Seiten/KleidleHansel.html


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:46
ich denke mal, der thread geht eher darum, das der stern und politiker solche begriffewie hansel benutzen...


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:49
Ja, und sie meinen damit, daß es Narren sind, oder?


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:50
anscheinend, ja


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 17:53
aber warum nennt man nicht auch die "autonomen"-deppen hanseln?


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 18:00
Keine Ahnung. Vielleicht sind die nicht so oft Gesprächsthema?


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 18:04
@lesslow: Weil der Begriff "Hansel" so deutsch klingt, dass er in Bezug auf autonomeLinkshänder wie Ironie wirkt. ;)


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 21:29
"Es sind doch nur ein paar Hanseln, die mich kritisieren"
Schily attackiert seineKritiker im Fall "Cicero"



Es klingt vor allem süddeutsch ...
WennJemand aus dem Pott "Hanseln" ausspricht, wird das Wort "seriösisiert"
aberirgendwie kommt es auch lächerlich rüber ...


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 21:35
oder österreichisch, hier bei uns ist es ein sehr geläufiges wort. dafür rätseln wirdesöfteren über wörter aus norddeutschland oder voradlberg. ich bin in goch nrwaufgewachsen und rätsel abundzu über hier geläufige worte.


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 21:38
Die Hanseln kommt von Hans oder Hansel, das kleine Hänschen, wobei Hans für die denunbedraften Mitläufer aus der Unterschicht. Es ist ein abwertender Begriff und hat inetwa die Bedutung jämmerliche Gestalten, ein Trupp von Versagern etc.


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 21:58
Also SO abwertend würde ich die Bedeutung im Sprachgebrauch jetzt aber nicht sehen ...
Für mich lautet eine gelungene Prearaphrase des Wortes "Hanseln"

"einekleine unbedeutende Anzahl" :D


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 22:09
Ich assoziere damit immer den Begriff Hanswurst ^^
Ist ein Hansel nicht ein Synonymfür ein Würstchen? :D


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 22:13
@Pallas: Grillhansel? :D


melden

Wer oder Was sind Hanseln

29.10.2006 um 22:16
lol, nein :D

Aber kennst nicht die Bezeichnung: "Du mickriges Würstchen!"?


melden